Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien














Donnerstag, 20. November 2014

Cora - Bianca Serie - Santa Magdalena - der Liebesdiamant

Diese sechsteilige Serie rund um den Liebesdiamant "Santa Magdalena" wurde von den sechs erfolgreichen Autorinnen Nicole Foster, Crystal Green, Brenda Harlen, Teresa Hill, Victoria Pade und Karen Rose Smith verfasst. Die Serie handelt von den verfeindeten Familien McCord und Foley, die durch einen Streit, der vor Generationen begann zu starken Rivalen wurden. Auch der Liebesdiamant "Santa Magdalena" ist im Laufe der Zeit verloren gegangen und nun versuchen beide Familien den Diamanten zu finden. Doch die Liebe kommt ihnen dazwischen...

Je Band steht ein anderes Familienmitglied im Vordergrund, doch auch die anderen Personen haben ihre Auftritte. Die Serie ist beim Cora Verlag erschienen als Bianca Roman erschienen und als E-Book verfügbar. Derzeit kann man auch die ganze Serie als günstiges E-Bundle (über 800 Seiten) erwerben.




Teil 1: Crystal Green - Der Milliardär und das Kindermädchen (The Texas Billionaire's Bride)
Eine Stelle als Kindermädchen bei dem faszinierenden Milliardär Zane Foley scheint für die hübsche Melanie die Eintrittskarte in ein neues Leben. Zanes kleine Tochter ist einfach bezaubernd, er selbst entpuppt sich immer mehr als verführerischer Traummann, der sie unwiderstehlich anzieht. Heiß verliebt lässt sie sich auf eine leidenschaftliche Romanze mit ihm ein und fühlt sich bald wie in einer glücklichen Familie. Doch was auch geschieht, Zane darf nicht hinter ihr Geheimnis kommen! Zu sehr fürchtet sie, dass er ihr die Sünden der Vergangenheit nicht vergeben wird.






Teil 2: Karen Rose Smith - Bleib bei mir, Gabriella (The Texas Bodyguard's Proposal) --- REZENSION
Ein arrogantes, verwöhntes Supermodel? Der Bodyguard Rafe Balthazar kann sich etwas Besseres vorstellen, als ausgerechnet die schöne Italienerin Gabriella McCord vor den Paparazzi zu beschützen. Doch zu seiner Überraschung ist sie überhaupt nicht so wie ihr Ruf, sondern ganz bezaubernd … und ziemlich sexy! Gegen seinen Willen fühlt Rafe sich täglich mehr zu ihr hingezogen und beginnt schon bald eine heiße Liebesaffäre mit ihr. Ein Glück auf Zeit? Rafe weiß: Sobald ihr Modeljob in Dallas endet, wird Gabriella zurück in ihre Heimat fliegen.






Teil 3: Victoria Pade - Märchenprinz sucht Aschenputtel (Texas Cinderella)
Tate McCord, erfolgreicher Chirurg, unanständig reich, unverschämt sexy, verlobt mit einer Society-Schönheit, ist ein echter Märchenprinz - und daher für die attraktive Tanya der perfekte Held der heißen Sensationsstory, die ihre Karriere als Journalistin ankurbeln soll. Dass Tanya außerdem noch die Tochter seine Haushälterin ist, macht die Sache doppelt pikant. Denn im Gegensatz zu dem reichen Tate ist Tanya, jung und chronisch pleite, nur das arme Aschenputtel. Das sich leider in den Märchenprinzen verliebt…


Teil 4: Nicole Foster - Liebesskandal in der High Society? (The Texas CEO's secret)
Die Frauen liegen ihm zu Füßen, doch für Blake McCord gibt es nur die eine, die er nicht haben kann: die schöne Katie Whitcomb-Salgar. Seit Jahren ist er heimlich in die Verlobte seines Bruders verliebt. Als der sich von ihr trennt, hat Blake endlich die Chance, Katie zu erobern, und seine kühnsten Träume werden wahr - ein Skandal, auf den sich Dallas' High Society begierig stürzt! Gemeiner Klatsch, Intrigen und boshafte Bemerkungen träufeln immer mehr Gift in Blakes Herz und lassen ihn zweifeln. Liebt Katie wirklich ihn, oder ist er nur ein Mann zweiter Wahl?


Teil 5: Teresa Hill - Funkelnd wie ein Diamant (The Texan's Diamond Bride)
Wo ist der legendäre Santa-Magdalena-Diamant? Paige McCord würde alles tun, um den Schmuckhandel ihrer Familie zu retten! Also begibt sie sich mutig auf Schatzsuche in eine verlassene Silbermine. Dort wird sie auf frischer Tat ertappt - ausgerechnet von dem attraktiven Besitzer Travis Foley, dem Erzfeind ihrer Familie! Als plötzlich ein Unwetter ausbricht, muss sie über Nacht bleiben - bei einem Mann, dessen aufregende Nähe gegen ihren Willen ein sinnliches Feuerwerk entfacht. Doch Vorsicht: Travis’ Bruder hat bereits ihrer Schwester das Herz gebrochen!


Teil 6: Brenda Harlen - Ein Happy End für unsere Liebe (The Texas Tycoon's Christmas Baby)
Seit die schöne Schmuckdesignerin Penny McCord sich in den erfolgreichen Unternehmer Jason Foley verliebt hat, ist sie glücklich wie noch nie. Endlich ein toller Mann, der sie um ihrer selbst Willen begehrt! Penny kann es kaum erwarten, ihm zu sagen, dass sie sein Kind unter dem Herzen trägt. Doch dann bekommt sie einen Anruf von ihrer Schwester. Und plötzlich muss sie sich fragen: Hat Jason sie nur benutzt, weil er sich von ihr über den legendären Santa-Magdalena-Diamanten Informationen erhofft? Hat sie vergeblich von einer gemeinsamen Zukunft geträumt?


Quelle von Cover und Klappentext: Cora Verlag

Sonntag, 16. November 2014

Joanne St. Lucas - Rückkehr des Herzens

Verlag: Bookshouse (November 2014)

Klappentext:
Kann man ein neues Leben an dem Ort beginnen, an dem die Vergangenheit bereits auf einen wartet?

Nach zwölf Jahren in Portland kehrt Sara Cross nach Lake Anna zurück und tauscht die Hektik der Notaufnahme gegen eine beschauliche Landarztpraxis. Schnell stellt sie fest, dass sich ihr Heimatort ebenso wenig verändert hat wie die Menschen, die hier leben. Allen voran Max Bennett, der Schwarm ihrer Jugend.
Ein Einsatz der Bergrettung zwingt die beiden zu einem ungewollten Campingabenteuer. All die aufgestauten Gefühle, die seit Saras Rückkehr zwischen ihnen brodeln, entladen sich in dieser einen Nacht – die nicht ohne Folgen bleibt. Als sich Max der Konsequenzen bewusst wird, bittet er Sara aus Pflichtgefühl, ihn zu heiraten, doch sie lehnt ab. Schon einmal hat sie um die Liebe eines Mannes gekämpft, dem sie nicht genug war.
Eine Vernunftehe kommt für sie nicht infrage. Sie will den Mann, den sie liebt ganz – oder gar nicht.
Quelle von Cover und Klappentext: Bookshouse 

Meine Einschätzung:
Nachdem ihr die Hektik in der Notaufnahme zu viel wurde und da Dr. Sara Cross nicht will, dass ihre kleine Tochter in Portland aufwachsen muss, zieht Sara mit Alli zurück in ihrem Heimatort Lake Anna. Sie hatte den kleinen Ort vor 12 Jahren verlassen, nachdem ihre erste große Liebe Max Bennett ihr Herz gebrochen hatte. Nun ist sie wieder zurück und arbeitet in der Gemeindepraxis des kleinen Orts als Ärztin. Da Lake Anna von Bergen umgeben ist, kommt es auch immer wieder zu Einsätzen der Bergrettung. Da keine Ärztin im Team ist, freuen sich alle, als sie endlich einwilligt und ein aktives Mitglied wird. Doch das heißt für Sara auch, dass sie nun auch wieder Zeit mit Max verbringen muss, der die Einsatzpläne erstellt und Teams einteilt. Bei der Suche nach einem kleinen Jungen verbringen Max und Sara eine leidenschaftliche Nacht zusammen, gleich am nächsten Morgen sagt ihr Max, dass er keine Familie will. Als sie merkt, dass sie schwanger ist, sagt sie es ihm und er macht ihr einen Heiratsantrag, aber nicht aus Liebe, sondern aus Pflichtgefühl...

Als der Rancher Max Bennett nach vielen Jahren Sara wiedersieht, spürt er sofort, dass er sich nach wie vor von ihr angezogen fühlt. Der raue Cowboy hat aber nicht vor Gefühle für sie zu entwickeln, viel mehr ist er an einer Freundschaft mit gewissen Extras interessiert. Als sie in den Bergen einen heiße Nacht zusammen verbringen entbrennt zwischen ihnen wieder dieses Feuer, das auch vor 12 Jahren zwischen ihnen funkte. Als Sara ihm dann mitteilt, dass sie schwanger ist, macht er ihr natürlich einen Heiratsantrag, obwohl er weder eine Frau noch Kinder will. Dass Sara seinen Antrag ablehnen könnte, damit hat der starke Mann nicht gerechnet. Nun muss er um Sara kämpfen und jeden Tag fühlt er sich mehr mit ihr verbunden und obwohl er es nicht wahrhaben will. verliert er sein Herz an sie...

Wie auch schon mit den Vorgängerteilen der Serie rund um den kleinen Ort Lake Anna, erfüllt die Autorin auch mit diesem Teil der Serie wieder alle Erwartungen. Wunderbar romantisch, emotional und warmherzig erzählt sie die Geschichte von Max und Sara. Joanne St. Lucas findet genau die richtige Mischung aus Liebe und Leidenschaft. Mit ihrem fesselnden Schreibstil lässt sie die Geschichte nur so dahin fliegen. Es bleibt auch in diesem Band genug Zeit und Platz für Nebenpersonen und es wird mehr aus der Vergangenheit der Bennett Familie bekannt.

Mehr Infos zur Serie:

Herzlichen Dank an Bookshouse für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann der Roman direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Laura Kaye - Blinde Versuchung

Originaltitel: Heart in the Darkness
Verlag: Lyx, Lust de Lyx (April 2014)

Klappentext:
Gerade als Makenna James dachte, dass ihr Tag nicht mehr schlimmer werden konnte, bleibt sie mit einem geheimnisvollen Fremden im Aufzug stecken. Das Licht geht aus und der Mann, auf den sie nur einen kurzen Blick erhaschen konnte, gerät in Panik. Mit einem Kuss will Makenna ihn auf andere Gedanken bringen – und entfacht damit das Feuer der Leidenschaft zwischen ihnen. Auf engem Raum beginnt, was ihr Leben für immer verändern wird … 
Quelle von Cover und Klappentext: Lyx

Meine Einschätzung:
Nach einem harten Tag will Makenna James nur noch nach Hause, doch beinahe verpasst sie den Lift, wäre da nicht dieser fremde Mann, der den Lift in letzter Minute noch aufhält. Sie konnte den Fremden nur ganz kurz sehen, dann wird plötzlich alles finster und der Lift bleibt stecken. Es ist bereits spät am Abend und sie sind alleine, eingesperrt in einem Lift. Um sich die Zeit zu vertreiben beginnen sie zu reden und Makenna merkt, dass die Dunkelheit dem fremden Mann weit mehr zu schaffen macht als ihr, also versucht sie ihm abzulenken. Die Zeit vergeht und sie kommen sich immer näher und ein heißer Kuss weckt in ihnen heiße Leidenschaft...

Caden Grayson ist verzaubert von der jungen Frau, die vor dem Lift ihre Taschen fallen lässt und hektisch alles einsammelt. Er hält den Lift für sie an und freut sich auf einen schönen Abend, da bleibt der Lift stecken und seine ganze Welt wird schwarz. Sein schlimmster Albtraum. Äußerlich wirkt er wie ein starker Mann und schreckt viele Menschen durch die vielen Piercings und Tätowierungen ab, doch im Inneren ist er eine verletzte Seele. Geschickt lenkt ihm Makenna ab und zwischen ihnen entflammt heiße Lust...

Laura Kaye hat sich ein originelles Setting ausgesucht und lässt ihr Heldenpaar Makenna und Caden in einem dunklen Lift zueinander finden. Sehr fesselnde erzählt die Autorin diese schöne Liebesgeschichte, in der sie zwei sehr sympathische Menschen zusammenbringt. Langsam bauen Makenna und Caden durch reden eine Beziehungen zueinander auf, ganz ohne den anderen zu sehen. Ein richtiges "blinde Date", bei dem beide zusammen lachen, sich necken und für kurze Zeit ihr enges Gefängnis vergessen. Die Autorin baut die erotische Spannung glaubhaft und langsam auf und lässt die Geschichte dadurch realistischer wirken. Eine vollauf gelungene Novelle aus der Reihe Lust de Lyx.

Bewertung:
5 von 5 Punkten


Donnerstag, 13. November 2014

Kate Sunday - Hannahs Entscheidung

Verlag: Bookshouse (Jänner 2014)

Klappentext: 
Nach einem fatalen Streit bricht Hannah Mulligan aus ihrer zerstörerischen Ehe aus. Auf der Flucht nach Fairview, dem Ort ihrer Kindheit und Haus ihrer Großmutter in Charlotte, strandet sie in Willow Creek, einer idyllischen Kleinstadt in North Carolina. Die geheimnisvolle Cherokee-Indianerin Tayanita gewährt ihr in der Not warmherzig Unterschlupf. Doch Sam Parker, ein ehemaliger Cop, steht ihr von Anfang an ablehnend gegenüber. Sein feindseliges Verhalten irritiert sie, bis sie herausfindet, dass er genau wie sie, ein Geheimnis hütet.
In einer misslichen Lage muss sie ausgerechnet ihn um Hilfe bitten. Plötzlich sind sie sich näher, als ihnen lieb ist und während Hannah versucht, ihre verwirrenden Gefühle zu sortieren, spitzt sich die Situation weiter zu. Ihr eifersüchtiger Ehemann Shane taucht auf, um sie zurückzuholen …
Quelle von Cover und Klappentext: Bookshouse

Meine Einschätzung:
Nach einem Streit mit ihrem Ehemann Shane, der handgreiflich endete, ist Hannah klar, dass ihre Ehe mit Shane zu Ende ist. Einst liebte sie den Musiker über alles, nun ist er nur mehr ein nach Tabletten und Alkohol abhängiger Mann, der nicht zu vergleichen ist mit dem Mann, den sie einst geheiratet hat. Sie packt ihre Sachen um nach Hause zu ihrer Großmutter nach Fairview zu fahren und dort über ihre Zukunft nach zu denken. Auf dem Weg dorthin wird sie in dem kleinen Ort Willow Creek in einem Autounfall verwickelt und muss ihre Reise erstmals unterbrechen. Der zweite Autolenker ist Sam Parker ein Autor, der einst als Cop tätig war. Zuerst fliegen nur die Funken zwischen ihnen und beide können sich nicht ausstehen. Doch als die Autoreparatur Hannah länger an den Ort Willow Creek bindet, kreuzen sich ihre Wege immer öfter. Sie findet ein Zuhause bei der geheimnisvollen Cherokee-Indianerin Tayanit, die ihr auch einen Job in ihrem Cafe gibt. Als ein Unbekannter in das Cafe einbricht, findet Hannah ausgerechnet bei Sam einen neuen Unterschlupf und die beiden kommen sich langsam näher.

 Sam Parker hat kein Interesse an einer neuen Frau in seinem Leben. Sein Herz gehört immer noch seiner verstorbenen Frau Maggie. Als Hannah Mulligan in Willow Creek auftaucht, findet er sie weder attraktiv noch sympathisch. Warum aber geht ihm die Frau dann unter die Haut, wie keine andere? Während Sam und auch Hannah gegen ihre Gefühle ankämpfen werden sie in Intrigen verwickelt...

Die Autorin Kate Sunday wirft die Leser mitten in die Geschichte, die dann gleich an Fahrt annimmt, doch schon nach wenigen Kapiteln bremst die Autorin die Story und die Liebesgeschichte von Sam und Hannah entwickelt sich dann langsam und vorsichtig. Das lässt den Figuren ausreichend Zeit um sich über ihre Gefühle klar zu werden, lässt die Geschichte dann aber auch Streckenweise etwas langwierig werden. Neben den Hauptpersonen lernen die Leser auch andere Personen aus dem kleinen Ort Willow Creek kennen. Eine davon ist die Indianerin Tayanit, die auch einigen Platz in dem Buch bekommt. Der zweite Teil der Serie wird dann von Sams Schwester handeln und ebenfalls bei Bookshouse erscheinen. 

Mehr Infos zur Serie:

Herzlichen Dank an Bookshouse für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann der Roman direkt beim Verlag bestellt werden: Klick 

Bewertung:
4 von 5 Punkten


Sonntag, 9. November 2014

Sarah Morgan - Winterzauber wider Willen

Originaltitel: Sleigh Bells in the Snow
Verlag: Mira Taschenbuch (November 2014)

Klappentext: 
Dezember - und Kayla Green hat nur einen Weihnachtswunsch: dass das "Fest der Liebe" möglichst schnell vorbeigeht! Schlitten, Rentiere und dieser bärtige alte Mann im roten Mantel sind ihr ungefähr so angenehm wie Zahnschmerzen. Da kommt der PR-Expertin der Auftrag von Jackson O`Neil sehr gelegen. Als der Hotelier sie bittet, die Feiertage im malerischen Snow Crystal zu verbringen und dort eine Kampagne für das Skiresort seiner Familie zu entwickeln, kann Kayla nicht Nein sagen. Immerhin ist Jackson ihr Auftraggeber - und dazu äußerst attraktiv! Und die luxuriöse Blockhütte, in der er sie einquartiert, entpuppt sich zum Glück als lamettafreie Zone. Doch schon das erste Treffen mit Jacksons Familie bringt die Weihnachtshasserin ganz schön in Bedrängnis ...
Quelle von Cover und Klappentext: Mira Taschenbuch

Meine Einschätzung:
Wenn es nach Kayla Green ginge, dann würde sie auf Weihnachten ganz verzichten! Doch egal wohin die PR-Expertin blickt, alle Menschen rund um sie sind in Weihnachtsstimmung. Da kommt ihr der neue Auftrag von Jackson O`Neil gerade recht. Jackson O`Neil und seine Familie betreiben seit Generationen ein Familienhotel in Snow Crystal, einem Skiresort in Vermont. Sofort ist sie bereit auch an den Feiertagen zu arbeiten, denn weit weg von New York in einer einsamen Blockhütte des Ressorts, kann sie über Weihnachten arbeiten und den ganzen Rummel umgehen. Doch kaum ist sie in Snow Crystal angekommen läuft alles anderes als erwartet. Jackson ist ein attraktiver Mann, der ihr Herz höher schlagen lässt und er hat nicht vor sie stundenlang arbeiten zu lassen. Viel lieber will er ihr Snow Crystal zeigen und gemeinsam fahren sie Hundeschlitten, gehen Eislaufen und fahren Ski. Auch Jacksons Familie geht Kayla bald unter die Haut, obwohl sie vor Jahren einen Panzer um ihr Herz gelegt hat, beginnt dieser immer mehr zu schmelzen...

Nach dem Tod seines Vaters kehrt der erfolgreiche Geschäftsmann Jackson O`Neil nach Hause zurück und ist erschüttert, als er sieht wie schlecht es um den Familienbetrieb steht. Um nicht das Zuhause für seine Familie und sich zu verlieren, will er alles tun um das Unternehmen zu retten. Doch sein Großvater sieht das anders. Als er die hübsche PR-Expertin Kayla Green aus New York holt, ist sie seine letzte Hoffnung. Doch nicht nur ihre beruflichen Fähigkeiten ziehen ihm zu ihr, es ist die Frau selbst, die Gefühle in ihm weckt. Warum ist sie so zurückgezogen und hasst Weihnachten so sehr? Jackson will ihr zeigen wie schön diese Jahreszeit in Snow Crystal sein kann...

Wow! Sarah Morgan hat einen wunderschönen Weihnachtsliebesroman geschrieben bei dem einfach alles passt. Kayla und Jackson sind ein wunderbares Paar. Romantisch und charmant erzählt die Autorin ihre Liebesgeschichte, die im weihnachtlichen Vermont spielt. Neben dem charmanten Heldenpaar hat die Autorin noch genug Platz für die liebenswerte, etwas chaotische O'Neil Familie gelassen. Die Figuren sind ihr so gut gelungen, dass man beim Lesen das Gefühl hat mitten in der Geschichte dabei zu sein. Jacksons Brüder Sean und Tyler haben auch eigene Geschichten bekommen, die dann 2015 bei Mira Taschenbuch erscheinen werden. 

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
5 von 5 Punkten


Samstag, 8. November 2014

Susan Wiggs - Ein Sommerinseltraum

Originaltitel: Island Time
Verlag: Mira Taschenbuch (Juli 2013)

Klappentext: 
Fern jeder Hektik scheint die Zeit auf Spruce Island zu ruhen. Das sonnenverträumte Eiland soll auch dem ärgsten Workaholic Entspannung schenken. Einzig Mitchell Baynes Rutherford III. glaubt sich dagegen immun. Der harte Unternehmer will nur schnell seinen Jachthafen bauen und dann abreisen. Doch das Schicksal will es anders und stellt ihm die Meeresbiologin und Umweltexpertin Rosalinda Galvez in den Weg. Die temperamentvolle Rosie – Typ Jennifer Lopez – ist so ziemlich das Gegenteil von Mitchell. Sehr romantisch, versucht sie Mitchell die Magie der Insel nahezubringen – und zeigt ihm am Ende so viel mehr als das.
Quelle von Cover und Klappentext: Mira Taschenbuch

Meine Einschätzung:
Auf Spruce Island gehen die Uhren anderes, das muss der Workaholic Mitchell Baynes Rutherford III bald nach seiner Ankunft lernen. Statt Hektik und Betrieb leben die Menschen auf dieser Insel nach ihrer eigenen Uhr. Das ärgert den Stadtmenschen, denn er ist nicht hier um Urlaub zu machen, sondern will sein Bauprojekt abschließen. Doch vorher braucht er ein Umweltgutachten von Dr. Galvez. Er staunt nicht schlecht, als sich die attraktive Rosie als Umweltexpertin Dr. Rosalinda Galvez entpuppt. Sie ist so ganz anderes als erwartet. Sie hat einen Traumkörper und erinnert ihm an Jennifer Lopez und ist vom ersten Moment an von der Insel verzaubert. 

Für Rosie ist der Job von Mitchell ein Geschenk des Himmels, denn sie ist mal wieder pleite und hat ihre Anstellung an der Uni verloren. Kaum ist sie mit ihren beiden Hunden auf Spruce Island angekommen, funkt es zwischen ihr und Mitchell. Gemeinsam verbringen sie viel Zeit mit der Erkundung der Inseln und des Meeres. Verzaubert von dem Charme der Insel und magisch angezogen von ihrem Boss, lässt sich Rosie auf eine heiße Sommerromanze mit Mitchell ein...

Auf knapp 100 Seiten erzählt die Autorin Susan Wiggs eine wunderbare Sommerromanze, die richtig Reiselust macht. Die beiden Hauptfiguren könnten nicht unterschiedlicher sein, doch gerade das macht sie wie für einander geschaffen. Eine gelungene Novelle für Zwischendurch.

Bewertung:
4 von 5 Punkten


Sonntag, 2. November 2014

Ruth Cardello - Das Dienstmädchen des Milliardärs

Originaltitel: Maid of the Billionair
Verlag: AmazonCrossing (September 2014)

Klappentext: 
Dominic Corisi wusste sofort, dass Abigail Dartley genau die richtige Ablenkung für ihn war, besonders da sie ihm mehr Überzeugungsarbeit abverlangte, als er es von Frauen gewohnt war. Als ihn die Geschäfte nach China rufen, entscheidet er sich kurzerhand sie mitzunehmen. Keine Versprechen. Keine Komplikationen. Nur Sex.
 
Abby war schon immer eine höchst verantwortungsvolle Frau. Sie glaubt nicht an Risiken, besonders wenn es um Männer geht – bis sie Dominic trifft. Er bringt sie zur Weißglut und fasziniert sie gleichermaßen, eine feurige Kombination. Ihre Reise nach China lässt eine längst vergessene Seite von Abby wieder aufblühen, bringt jedoch auch eine Gefahr ans Licht, die das Aus für Dominics Unternehmen bedeuten könnte. Abby muss entweder unverhofft in die Vertragsverhandlungen eingreifen und seine Firma retten oder ihre Rolle als einfache Geliebte akzeptieren und Dominic seinem Schicksal überlassen. Liebt sie ihn genug, um zu riskieren, ihn für immer zu verlieren?
Quelle von Cover und Klappentxt: AmazonCrossing

Meine Einschätzung:
Um ihrer kranken Schwester Lil zu helfen, die Angst hat, dass sie wegen ihres Krankenstands ihre Arbeit verliert, springt die Lehrerin Abigail Dartley für sie ein. Wie schwer kann es schon sein, dass Haus eines reichen Mannes zu putzen, der sowieso nie da ist? Doch gerade heute kommt Dominic Corisi nach Hause. Obwohl sie sich still und leise zurück ziehen sollte, lässt sie sich auf ein Wortgefecht mit dem attraktiven Mann ein. Der sie dann prompt zum Essen einlädt. Eigentlich will sie ablehnen, doch ein Blick ihn seine traurigen Augen lassen sie innehalten und sie isst mit ihm zu Abend. Das ist aber erst der Anfang und ehe Abby weiß wie ihr geschieht, hat sie eine heiße Affäre mit dem reichen Playboy und begleitet ihn zu seiner Geschäftsreise nach China. In China wird sie ungewollt in Dominics Geschäfte verwickelt und muss sich entscheiden, will sie nur seine Geliebte sein oder will ihm bei seinem Verhandlungen helfen, auch auf die Gefahr hin, dass er alles andere als begeistert reagiert und ihre Beziehung beenden könnte?

Dominic Corisi will seit Jahren nur eines: Rache an seinem Vater üben! Allein und ohne das Geld seines Vaters baute Dominic ein Imperium auf und will nun die Firma seines Vaters endgültig vernichten. Doch bevor er seine Rache ausüben kann stirbt sein Vater und mit ihm auch die Chance jemals zu erfahren was mit seiner Mutter passiert ist. Dominic braucht nun dringend eine Ablenkung und da kommt ihm sein Hausmädchen gerade recht. Zuerst will er nur Spaß mit Abby haben, doch sie schafft es was noch keiner Frau zuvor gelungen ist, sie findet langsam einen Weg in sein Herz. Er nimmt sie mit nach China, doch mitten in den Verhandlungen überschlagen sich die Ereignisse und in Dominic erwacht ein gefährlicher Verdacht: Steckt Abby etwa mit seinen Feinden unter einer Decke? War ihre Liebe nur gespielt?

Ruth Cardello überrascht mit einem interessanten ersten Teil der Lagacy Serie. Der Plot der Geschichte mag auf den ersten Blick recht einfach zu sein: Ein reicher Millionär und eine Lehrerin haben zuerst eine Affäre und verlieben sich dann. Doch die Autorin hat mit Dominic und Abby ein interessantes Heldenpaar ins Leben gerufen, die durch ihre Liebenswürdigkeit und Menschlichkeit voll überzeugen können. Der Roman, der einige erotische Szenen aufweist, kann aber auch mit der unterhaltsamen Geschichte punkten. Die Seitenfliegen nur so dahin und es ist schön zu lesen, wie die beiden zueinander finden. Die Nebenpersonen machen große Lust auf die weiteren Teile der Serie, die hoffentlich noch folgen werden.

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
5 von 5 Punkten