Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien














Dienstag, 16. September 2014

Savanna Fox - Alpha Unit Serie

Die Alpha Unit Serie von Savanna Fox ist eine erotische Serie, die mit Crime und Thriller Elementen versehen ist. Die Serie handelt von den Undercoveragenten der Specialeinheit "Alpha Unit". 

Die Serie besteht derzeit auf zwei Teilen und erscheint im Plaisir d'Amour Verlag. Die Romane sind als E-Book und als Printbuch verfügbar.



Teil 1: Alpha Unit: Voice of Passion
Ein Bodyguard, der ihr auf Schritt und Tritt folgt, ist etwas, worauf die Rocksängerin Eve Ross gut verzichten könnte - selbst wenn der Bodyguard so verteufelt attraktiv und anziehend ist wie Jensen McNamera! Zwischen Eve und Jensen fliegen die Fetzen, doch seine Anwesenheit an ihrer Seite ist unerlässlich, da Eve von einem Stalker bedroht wird.
Eve ahnt nicht, dass Jensen ein Undercoveragent der Geheimorganisation Alpha Unit ist. Jensen wurde auf Eve angesetzt, um einen Drogenring rund um Eves Band auszuheben.
Obwohl Eve für Jensen tabu ist, löst sie ein ungeahntes Verlangen in ihm aus, dem er nicht widerstehen kann. Willig lässt Eve sich von Jensen verführen. Glühende Leidenschaft und nackte Emotionen prallen ungebändigt aufeinander, bis der Stalker erneut zuschlägt und Jensen zu einer Entscheidung zwingt, die nicht nur Eves Leben folgenschwer verändert ...


Teil 2:  Alpha Unit - Hot Summer Ride
Plötzlich steht er wieder vor Kristin: Ray McKay, ihr Verführer von damals.
Niemals hätte die Rechtsmedizinerin erwartet, ihn wiederzusehen - am allerwenigsten an ihrem Arbeitsplatz, wo er sich unrechtmäßigen Zutritt zu der Leiche verschafft hat, aus der sie einen rätselhaften Mikrochip geborgen hatte.
Mit nur einem Blick entflammt Ray all die unvergessenen Gefühle in Kristin aufs Neue.
Kristins unerwartetes Auftauchen bringt Ray in eine ziemliche Notlage - und nicht nur, weil er gerade dabei war, in seinem Undercover-Auftrag seiner Spezialeinheit "Alpha Unit" einen Mikrochip mit einer hochgefährlichen Biowaffe zu stehlen.
Ray muss zusehen, dass er Kristin so schnell wie möglich aus der Gefahrenzone bringt, ohne dabei seinen eigentlichen Auftrag zu gefährden.
Zu einer Entscheidung gezwungen, die beide Hals über Kopf in große Schwierigkeiten bringen wird, lässt Ray Kristin auf den Sozius seiner Harley aufspringen. Sofort brodeln die unvergessenen Emotionen und das heftige Verlangen zwischen den beiden wieder heiß auf, und sie begeben sich gemeinsam auf einen wilden Trip ihrer gegenseitigen Lust. Dabei die ständige Bedrohung im Rücken fühlend, brennen beide in einem heißem Tempo gemeinsam über den Asphalt und rasen völlig ungebremst in grenzenlose Leidenschaft und Gefahr, welche die beiden mit jedem Meter unaufhaltsam einholt ...

Quelle von Cover und Klappentext: Plaisir d'Amour Verlag

Freitag, 12. September 2014

Nora Roberts - Irland Saga als Hörbuch...

Gerade habe ich bei Amazon entdeckt, dass es die ganze Irland Saga von Nora Roberts bei Random House Audio als Hörbuch geben wird. Als Sprecherin konnte Elena Wilms gewonnen werden, die auch die aktuelle Cousins O'Dwyer Saga von Nora Roberts als Hörbuch vorträgt. Die Hörbücher haben je 5 CDs.

Die Serie handelt von den drei unterschiedlichen Concannon Schwestern, die ihr Liebesglück finden.

Ich habe gleich mal die ersten beiden Hörbücher vorbestellt :)


Teil 1: Töchter des Feuers - (Born in Fire) - REZENSION (Buch)
Maggie Concannon liebt ihre Arbeit als Glasdesignerin über alles. Begabt und eigenwillig, lebt sie völlig zurückgezogen inmitten der windumtosten Hügel Westirlands. Eines Tages besucht sie der von ihren Kunstwerken völlig faszinierte Galeriebesitzer Robert Sweeny in ihrem einsamen Studio. Und er merkt schnell: Er möchte nicht nur die Künstlerin, sondern auch die wunderbar lebendige und attraktive Frau für sich gewinnen. Doch Maggie hat ihre eigenen Vorstellungen vom Leben – und der Liebe …



Teil 2: Töchter des Windes (Born in Ice)
Als die eisigen Winterstürme über Irland hinwegtosen, quartiert sich überraschend ein Gast in der kleinen Pension von Brianna Concannon ein. Grayson Thane, ein berühmter amerikanischer Schriftsteller, will den Winter in absoluter Ruhe verbringen. Doch ein Blick auf seine schöne Gastgeberin und Grayson weiß: Manchmal muss das Eis der Einsamkeit brechen, damit ein ganz besonderes Feuer entflammen kann. Und auch Briannas Leben gerät völlig aus den Fugen, als sie Grayson das erste Mal in die Augen sieht …



Teil 3: Töchter der See (Born in Shame)
Als die talentierte Grafikerin Shannon Bodine nach dem Tod ihrer Mutter endlich erfährt, wer ihr Vater war, steht ihr Leben plötzlich Kopf. Kurzerhand reist sie aus New York City in seine Heimat Irland, denn wie sie herausgefunden hat, leben dort auch ihre beiden Halbschwestern Brianna und Maggie. Einen kurzen Besuch, mehr hatte Shannon nicht geplant, doch sie hat nicht mit der magischen Anziehungskraft der grünen Insel gerechnet – und auch nicht mit dem äußerst charmanten Murphy Muldoon …





Quelle von Cover und Covertext: Random House Audio

Montag, 8. September 2014

Jane Luc - Tödliches Versprechen

Verlag: Bookhouse (Jänner 2014)

Klappentext:
Dr. Hannah Montgomery lebt für ihren Job in der Notaufnahme eines Bostoner Krankenhauses. Für die Liebe hat sie keine Zeit. Doch als Detective Josh Winters nach einem Unfall in ihrem Behandlungszimmer landet, fliegen die Funken. Unaufhaltsam schlittert sie in eine Romanze, aus der mehr werden könnte, doch Griffin Gordon, der dunkelste Schatten ihrer Vergangenheit, hat sie nach vielen Jahren aufgespürt. Hannah ahnt nichts von der Gefahr, in der sie schwebt. Griffin hat entschieden, dass sie dieses Mal nicht mit dem Leben davonkommen soll. Er wird nicht ruhen, bis er sein Ziel erreicht hat.
Als Hannah von Griffin erfährt, ist es fast zu spät. Sie hat nur eine Chance. Hannah muss ihr Leben in Joshs Hände legen – ihr Herz besitzt er längst. 
Quelle von Cover und Klappentext: Bookhouse Verlag

Meine Einschätzung:
Detective Josh Winters wird nach einem kleinen Unfall beim Sport in die Notaufnahme eines Bostoner Krankenhauses gebracht. Dort lernt er die hübsche und zurückhaltende Ärztin Dr. Hannah Montgomery kennen. Sofort fühlt sich Josh magisch von ihr angezogen und will sie wiedersehen, doch die junge Frau führt ein zurückgezogenes Leben. Josh lässt sich nicht so schnell unterkriegen, er lockt die hübsche Ärztin Tag für Tag mehr aus ihrem Schneckenhaus. Er ahnt nicht, dass sich ein dunkles Geheimnis in ihrer Vergangenheit verbirgt. Als der verurteilte Griffin Gordon aus dem Gefängnis ausbricht, hat er nur ein Ziel: Rache an Dr. Hannah Montgomery, dieses Mal soll sie mit ihrem Leben bezahlen. Während Hannah ihr Herz immer mehr an Josh verliert ahnt sie noch nicht, dass ihr Leben bald in großer Gefahr sein wird. 

Gemeinsam mit seinem Partner Dominic Coleman ermittelt Detective Josh Winters in einem sehr brisanten Fall, zwei Ärzte wurden brutal ermordet. Bei dem einen Opfer handelt es sich um die Tochter eines hochrangigen Richters und guten Freunds von Joshs Familie. Die Ermittlungen bringen Josh in einem Konflikt mit seiner Familie und auch sein Privatleben nimmt den attraktiven Ermittler groß in Beschlag. Seine Romanze mit Hannah wird immer ernster und er spürt, dass er in ihr die Frau seines Lebens gefunden hat, doch dann geraten sie beide in sehr große Gefahr...

Für ihren zweiten Teil der Boston Police Serie hat sich die Autorin einen spannenden Stalking Plot überlegt. Wie auch im ersten Teil wissen die Leser bereits sehr früh wer der Täter ist, doch es sind noch nicht alle Puzzleteile bekannt. Die Spannung steigt durch das zweite Crimeelement, dass die Autorin in das Buch eingebaut hat und das ihr Ermittlerteam Josh und Dominic im Laufe des Buches lösen müssen. Verwoben mit der wunderbar romantischen Liebesgeschichte von Josh und Hannah lässt der Roman keine Wünsche offen. In diesem Roman wechselt die Autorin immer wieder zwischen Gegenwart und Vergangenheit und offenbart den Lesern somit Häppchenweise das grauenhafte Vorgehen von dem gefährlichen Griffin Gordon.
Das Heldenpaar dieses Romans sind Josh und Hannah. Josh ist bereits aus dem ersten Teil der Serie bekannt und ein smarter Polizist, der sein Leben in vollen Zügen genießt und ein freundlicher und offener Mann ist. Hannah hingegen musste in ihrer Vergangenheit einiges durchmachen und lebt nun sehr zurückgezogen. Durch Josh findet sie wieder zurück in ein glückliches Leben und es ist auch sehr schön, dass die Autorin wieder Raum für Dominics liebevolle Familie fand, die bereits im ersten Teil der einen Platz in den Leserherzen finden konnten.

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Herzlichen Dank an Bookhouse für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars!
Hier kann der Roman direkt beim Verlag bestellt werden: Klick


Sonntag, 7. September 2014

Michelle Willingham - Das wilde Verlangen des Wikingers

Originaltitel: To Sin With A Viking
Verlag: Cora Verlag, Historical 306 (Juni 2014)

Klappentext:
„Mach mich los!" Wut klingt aus der Stimme des angeketteten Wikingers. Doch die schöne Irin Caragh Ó Brannon denkt gar nicht daran, ihn zu befreien! Schließlich wollten Styr Hardrata und seine ruchlosen Männer ihre Siedlung plündern. Dennoch: Sein Kampfesmut hat sie tief beeindruckt, und sie sehnt sich danach, seinen geschundenen Körper zu berühren, ihm das blonde Haar aus der Stirn zu streichen … Was ist nur mit ihr los? Was hat dieser Nordmann, das ihr Herz schneller schlagen lässt? Styr ist doch ihr Feind - und die Frau, die er bis aufs Blut verteidigt hat, seine Ehefrau …
Quelle von Cover und Klappentext: Cora Verlag


Meine Einschätzung:
Irland 875,
Die junge Irin Caragh Ó Brannon ist verzweifelt, denn das Dorf in dem sie und ihre Brüder leben steht knapp vor dem Hungerstod. Deshalb sind zwei ihrer Brüder losgezogen um die dringend benötigte Nahrung aufzutreiben. Caragh und ihr jüngerer Bruder Brendan bleiben alleine im Dorf zurück. Als sich ein Wikingerboot dem Dorf nähert, sieht Brendan eine Möglichkeit um an Essen und Waffen zu kommen und greift mit anderen Dorfbewohnern die Wikinger an. Die Wikinger haben eine lange Fahrt hinter sich und sind müde und hungrig. Deshalb gelingt es den Dorfbewohnern sie zu überwältigen. Als Brendan von einem blonden Hünen angegriffen wird, greift Caragh mutig in den Kampf ein und schlägt den Wikinger bewusstlos und nimmt ihm mit als Geisel in ihr Dorf.

Als der Wikinger Styr Hardrata wieder zu sich kommt staunt er nicht schlecht: Er wurde von einer kleinen Frau gefangen genommen! Seine Männer und seine Ehefrau sind verschwunden und er will nur noch eines: Fliehen und seine Kameraden und seine Ehefrau finden. Als er dann von Caragh erfährt, dass seine Frau von ihrem Bruder entführt wurde, will er nur noch Rache. Doch Caragh will den starken Mann nicht gehen lassen, denn dieser würde ihrem Bruder töten. Während der Gefangenschaft erkennt Styr, dass die Dorfbewohner am Verhungern sind und beginnt Mitleid mit Caragh zu empfinden. Obwohl sein Herz eigentlich seiner Ehefrau Elena gehören sollte, fühlt er sich magisch von der irischen Frau angezogen. Im Laufe der Zeit werden sich Styr und Caragh einig und schließen einen Pakt. Er hilft ihr Fische zu fangen und sie wird ihm als Geisel begleiten, dafür wird er ihren Bruder verschonen. Caragh lässt sich auf den Pakt ein, denn dadurch gewinnt sie Zeit mit Styr, der ihr Herz erobert hat, auch wenn er an eine andere Frau gebunden ist, kann sie doch nicht gegen die Liebe zu ihm ankämpfen.

In ihrem ersten Teil ihrer Wikinger Serie zeigt die erfolgreiche Autorin Michelle Willingham, dass noch lange nicht alle Wikingergeschichten erzählt sind. Die Liebesgeschichte von Styr und Caragh ist eine komplexe Geschichte rund um eine verbotene Liebe einer irischen Frau, die von Männern bisher enttäuscht wurde und einem Wikinger, der eine unglückliche Ehe führt. Sehr sensibel und mit viel Feingefühlt erzählt die Autorin die romantische und sehr spannende Liebesgeschichte dieses liebenswerten Heldenpaars. 

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
5 von 5 Punkten


Samstag, 6. September 2014

Laura Landon - Intimate Serie

Diese zweiteilige Serie von Laura Landon handelt von den beiden auf den ersten Blick sehr unterschiedlichen Freundinnen Grace und Hannah. Während Lady Grace Warren eine tugendhafte junge Frau ist, leitet Hannah Barlett unter den Namen Madam Genevieve ein edles Bordell. Dennoch sind sie beste Freundinnen und helfen einander in der Not. 

Die Serie spielt in London Mitte des 19. Jahrhundert und erzählt die packenden Liebensgeschichten von Grace und Hannah. 

Derzeit ist der erste Teil der Serie von AmazonCrossing übersetzt worden und ist als E-Book, Taschenbuch und Hörbuch verfügbar.


Teil 1: Intimer Betrug (Intimate Deception)
Als Lady Grace Warren von ihrem Vater als Braut an den lasterhaften Lord Fentington verkauft werden soll, weiß sie, dass nur ein drastischer Schritt sie vor einem Leben in Elend bewahren kann. Im viktorianischen England besitzt eine Frau nur eine Sache von Wert: ihre Tugend. Ihrer beraubt wird Fentington sie nicht mehr wollen – leider auch kein anderer Mann. Doch zumindest bliebe ihr die Freiheit. Fehlt nur noch der passende Partner für die schicksalhafte Nacht: ein Mann, der keine Fragen und keine weiteren Ansprüche stellt. Denn für eine Frau, die bereit ist, alles zu riskieren, ist ein gewöhnlicher Mann nicht gut genug …

Nach dem schmerzlichen Verlust zweier Ehefrauen im Kindbett hat Vincent Germaine, der Duke of Raeburn, gelobt, nie mehr zu heiraten. Von Schuldgefühlen gequält, weil sein Wunsch nach einem Erben mehrere Menschenleben gekostet hat, ist er darauf bedacht, sein Vergnügen nur noch bei den diskretesten Kurtisanen Londons zu suchen. Als Vincent erfährt, dass seine leidenschaftliche Begegnung mit einer betörenden Fremden ein weiteres Leben gefährden könnte, begibt er sich auf die Suche nach dem arglosen Mädchen – und findet eine Frau von unvergleichlicher Courage, Schönheit und innerer Stärke. Doch können zwei Fremde, die aus Verzweiflung zusammengekommen sind, allen Widrigkeiten zum Trotz die wahre Liebe finden?




Teil 2: ? (Intimate Surrender)


Quelle von Cover und Klappentext: AmazonCrossing

Samstag, 30. August 2014

Catherine Bybee - Not Quite Serie

Nach der "Braut für jeden Tag Serie" startet mit dem Liebesroman "Fast ein Date" der erste Teil der Not Quite Serie von Catherine Bybee bei AmazonCrossing. Der erste Teil handelt von der unterhaltsamen Liebesgeschichte von Jessica und Jack. Er ist ein reicher Millionär, der auf der Suche nach der wahren Liebe ist und endliche eine Frau will, die ihm will und nicht sein Geld. Also gibt er sich als armer Mann aus. Jessica kommt mit ihren kleinen Sohn gerade über die Runden und will reich heiraten, da ist der sexy Jack wohl ganz der Falsche, auch wenn er ihr Herz immer höher schlagen lässt. Im zweiten und dritten Teil werden dann die Geschichten von Jacks Schwester Katie und Jessicas Schwester Monika erzählt.

Derzeit sind im Original 4 Bände erschienen, die hoffentlich alle bei AmazonCrossing erscheinen werden.

Teil 1: Fast ein Date (Note Quite Dating)
Jessica Mann ist alleinerziehende Mutter. Sie arbeitet als Kellnerin und muss sich auf das Praktische im Leben beschränken. Deshalb hat sie keine Zeit auszugehen, um jemanden kennenzulernen und wenn, dann müsste es schon ein reicher Mann sein, damit sie ihrem Sohn eine bessere Zukunft bieten könnte.

Eines Tages kommt Jack Morrison in das Restaurant, in dem sie arbeitet. Er trägt Cowboyhut und Jeans, ist äußerst charmant, sehr sexy und er scheint nur wenig Geld zu haben. »Jessie« versucht sich gegen seine Flirtversuche zu wehren, denn als unbekümmerter Träumer könnte er ihr die finanzielle Sicherheit, die sie braucht, nicht bieten. Doch bald fällt es Jessie immer schwerer, dem attraktiven Cowboy aus Texas zu widerstehen. Außerdem steht Weihnachten vor der Tür, da ist niemand gerne allein.

Jack ist als reicher Erbe der luxuriösen Morrison Hotels daran gewöhnt, dass ihm die Frauen zu Füßen liegen. Aber er möchte eine Frau, die ihn liebt – und nicht sein Geld. Er verliebt sich in Jessie, obwohl ihre Abwehrhaltung wenig Erfolg verspricht. Jack hält seine wahre Identität geheim und bietet Jessie bei der Suche nach einem reichen Mann seine Hilfe an. Doch Jacks wagemutiges Schauspiel könnte seinen größten Weihnachtswunsch platzen lassen.


Teil 2: ? (Not Quite Mine)

Teil 3: ? (Not Quite Enough)

Teil 4: ? (Not Quite Forever)

Quelle von Cover und Klappentext: AmazonCrossing

Freitag, 29. August 2014

Robyn Carr - Happy New Year in Virgin River

Originaltitel: Midnight Confessions
Verlag: Mira Taschenbuch (November 2012)

Klappentext:
Neujahrs-Melancholie ist gar kein Ausdruck für das, was Sunny Archer gerade fühlt: Schließlich war sie vor genau einem Jahr vor dem Altar sitzen gelassen worden. Nicht mal der Besuch bei ihrem geliebten Onkel Nathaniel in Virgin River kann die düsteren Wolken aus ihrer Seele vertreiben. Äußerst widerwillig lässt sie sich dazu überreden, mit zur Silvesterparty in Jacks Bar zu kommen. Dort gibt der ebenfalls aus L.A. angereiste Assistenzarzt Drew Foley sein Bestes, die hübsche Blondine von ihren schmerzlichen Erinnerungen abzulenken …
Quelle von Cover und Klappentext: Mira Taschenbuch

Meine Einschätzung:
Für Sunny Archer ist der Silvesterabend alles andere als eine Nacht zum Feiern: Sie wurde letztes Jahr genau an Silvester vor dem Altar stehen gelassen, dabei hätte es eine wunderschöne Hochzeit werden können. Noch immer ist sie nun am Überlegen, warum es zwischen ihr und ihrem Verlobten nicht geklappt hat. Dieses Jahr verbringt sie den Silvesterabend gemeinsam mit ihrem Onkel Nathaniel und ihrer Tante Anni in Virgin River. Gemeinsam fahren sie zu Jacks Bar - dem Mittelpunkt im Dorf Virgin River. Eigentlich wollte sie gar nicht in die Bar mit kommen, doch sie lies sich überreden und genau da diesem Abend, als sie es am wenigstens erwartete lernt die hübsche Fotografin den süßen Drew kennen. 

Der Assistenzarzt Drew Foley hat eine gescheiterte Verlobung hinter sich und konzentriert sich in letzter Zeit voll auf seinen Job. Doch zu Silvester will er etwas entspannen und verbringt die Feiertage in Virgin River in der Berghütte seiner Schwester Erin. Am Silvesterabend lernt er Sunny in Jacks Bar kennen. Doch sie ist alles andere als ein Sonnenschein. Zuerst weißt sie ihm gleich ab, doch mit etwas Geduld kommen sich Drew und Sunny rasch näher...

Diese kurze Novelle von Robyn Carr lädt die Virgin River Fans zu einen kurzem Besuch in das kleine Dorf ein. Dieses Mal wird Silvester gefeiert. Bei der Feier in Jacks Bar lernen sich Drew und Sunny kennen. Die Novelle behandelt lediglich zwei Tage und aus diesem Grund beschränkt sich die Handlung auf ein Minimum. Die Hauptfiguren verbringen viel Zeit mit Reden und endlos lange wird ihre Vergangenheit aufgearbeitet. Sunny ist sehr unglücklich und der geduldige Drew ist genau der richtige Partner für sie. Die Geschichte bietet eine nette kleine Unterhaltung, ist jedoch keines Falls mit den anderen Romanen der Serie zu vergleich, dafür passiert in der Novelle einfach zu wenig.

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
3,5 von 5 Punkten