Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien














Freitag, 12. Februar 2016

Ute Krause - Minus Drei wünscht sich ein Haustier

Verlag: cbj audio (Feburar 2014)
Sprecher: Andreas Fröhlich
Format: 1 CD, Laufzeit: 40 Min.

Covertext:
Dinosaurier Minus wünscht sich ein Haustier. Sogar mit einem Urfisch wäre er zufrieden! Doch seine Eltern glauben nicht, dass er sich schon allein um ein Tier kümmern kann. »Ich werde es euch beweisen!«, ruft Minus trotzig und hat schon einen Plan: Auf Plakaten bietet er Haustierbetreuung an. Schnell steht Kundschaft vor der Tür: T. Rex soll gebadet werden, Triceratops »Topsi« braucht Auslauf und Stegosaurus »Stigi« Krallenpflege. Nachdem die ungestümen Haustiere wieder weg sind und Minus die verwüstete Wohnung in Ordnung gebracht hat, fällt er total erledigt auf sein Bett. Von Haustieren hat er vorerst genug! Doch da kommen seine Eltern und haben eine Überraschung für ihn ...
Quelle von Cover und Covertext: cbj Audio

Meine Einschätzung:
Der kleine Dinosaurier Minus hat nur einen Wunsch: Er wünscht sich ein Haustier. Ganz egal welches, einfach nur ein Haustier. Leider erlauben seine Eltern kein Haustier, doch der kleine Dino lässt sich so schnell nicht unterkriegen. Er beschließt zu beweisen, dass er sich gut um ein Haustier kümmern kann und bietet eine Haustierbetreuung an. Kaum sind die Plakate verteilt, ist auch schon der erste Kunde da: Herr Fossil bringt seinen kleinen Liebling: Einen großen T-Rex Saurier! Der ist wasserscheu und Minus hat eine Stunde um ihm zu baden. Ja das kann ja heiter werden, bereits das erste Haustier war nicht ohne, doch kaum ist der T-Rex wieder abgeholt, steht schon das nächste Tier vor seiner Tür. Minus hätte nie gedacht, dass Haustiere so viel Arbeit machen...

Die Autorin Ute Krause startet mit dieser Geschichte die Serie rund um den kleinen Dino mit dem Namen Minus Drei. Warum er so heißt wird natürlich in der Geschichte erklärt. Dieses Hörbuch wird von dem bekannten Sprecher Andreas Fröhlich vorgetragen, der eine wunderbare Stimme hat. Dem Sprecher gelingt es die Geschichte sehr bildlich und lebhaft zu erzählen. Untermalt mit passenden Geräuschen bietet die unterhaltsame Geschichte lustige Unterhaltung für Jung und Alt. Die Altersempfehlung beträgt 5 Jahre, da eine sehr kindgerechte Sprache verwendet wird, kann das Hörbuch aber sicher auch schon von jüngeren Kindern gehört werden. 

Teil 1: Minus Drei wünscht sich ein Haustier
Teil 2: Minus Drei und die laute Lucy
Teil 3: Minus Drei und der Zahlensalat
Teil 4: Minus Drei macht Party
Teil 5: Minus Drei geht baden


Herzlichen Dank an cbj Audio für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann das Hörbuch direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Bewertung:
5 von 5 Punkten


Dienstag, 9. Februar 2016

Rachel Lacey - Love to the Rescue Serie

Rachel Lacey hat eine süße dreiteilige Serie geschrieben mit der auch Hundefreunde ihre Freude haben werden. 

Die Serie erscheint als Taschenbuch und E-Book bei Lyx


Teil 1: Kein Plan für die Liebe (Unleashed)
Cara Medlens Leben folgt einer einfachen Regel: Binde dich an nichts und niemanden! Zwar hat sie vor acht Jahren ihre Krebserkrankung erfolgreich besiegt, doch erst nach zehn Jahren ohne Rückfall – so die Statistik – wird sie als vollkommen geheilt gelten. Genau so lange hat Cara sich eins geschworen: In ihrem Leben wird es nichts geben, was von Dauer ist - selbst die Hunde, die sie aus dem Tierheim aufnimmt, gibt sie kurze Zeit später an vertrauensvolle Herrchen weiter. Doch als sie ihren Nachbarn Matt mit dem sexy Dreitagebart kennenlernt, muss sie feststellen, dass in der Liebe manchmal eben nicht alles nach Plan verläuft ...





Teil 2: Auf vier Pfoten ins Glück (For Keeps)
Merry Atwater hat einen Job als Tiertherapeutin in dem Kinderferiencamp Blue Sky angenommen. Zwischen ihr und dem Teamleiter TJ Jameson fliegen von Anfang an die Funken. Doch eine feste Beziehung ist so ziemlich das Letzte, was Merry sich gerade wünscht. TJ hingegen ist auf der Suche nach einer Frau, mit der er zusammen auf seiner Ranch eine Familie gründen kann. Auch wenn Merry weiß, dass sie sich auf TJ nicht einlassen sollte, spricht ihr Herz eine andere Sprache.





Teil 3: ? (Ever after)


Quelle von Cover und Klappentext: Lyx

Montag, 8. Februar 2016

Geneva Lee - Royal Passion

Originaltitel: Command Me
Verlag: Blanvalet (Dezember 2015)

Klappentext:
Ein Blick, ein Kuss und nichts ist mehr wie zuvor ...

Auf ihrer Abschlussfeier an der Oxford University trifft Clara Bishop auf einen attraktiven Fremden. Ohne Vorwarnung zieht er sie an sich, küsst sie leidenschaftlich und verschwindet. Clara hat keine Ahnung, wer der Unbekannte ist – bis ein Bild von ihnen beiden in der Zeitung auftaucht: Ihr heißer Flirt ist Prinz Alexander von Cambridge, Thronfolger von England, königlicher Bad Boy …

Dieser Mann ist gefährlich, in ihm lauern Abgründe, die Clara ins Verderben stürzen können. Ist Clara dieser magischen Anziehungskraft gewachsen?
Quelle von Cover und Klappentext: Blanvalet

Meine Einschätzung:
Gemeinsam mit ihrer besten Freundin Belle besucht Clara Bishop ihre Abschlussfeier an der Oxford University. In der letzten Zeit hatte sich Clara nur auf ihr Studium konzentriert und nun sollte sie ihren Erfolg ordentlich feiern, doch Clara fühlt sich fehl am Platz. Da lernt sie einen attraktiven Mann kennen, der ihr wage bekannt vorkommt. Als er sie plötzlich küsst, stellt er ihr Leben komplett auf den Kopf. Clara kann den Kuss nicht vergessen, obwohl sie keine Ahnung hat, wer der Fremde war. Bis sie ein Bild von ihr und dem Mann in einem Klatschblatt findet: Prinz Alexander von Cambridge,  der Thronerbe von England hat sie geküsst. 

Auf einmal steht Claras Leben im Rampenlicht und sie wird von Reportern verfolgt. Obwohl sie weiß, dass Alexander ein Bad Boy ist, kann sie nicht widerstehen und trifft sich erneut mit ihm. Alexander weckt unendliche Lust in ihr und bietet ihr eine heiße Affäre an. Ihre Treffen sollten eigentlich geheim bleiben, doch die Presse ist ihnen dicht auf den Fersen. Außerdem ist da noch die Tatsache, dass Claras Mutter Amerikanerin war und somit ist Clara nicht nur für die Mitglieder des Königshauses ein unpassender Umgang für den Thronfolger... 

In Geneva Lees ersten Teil der Royal Saga lernen sich die junge bürgerliche Clara und der Thronerbe von England, Prinz Alexander kennen. Clara ist eine liebenswerte Heldin, die es in ihrer Vergangenheit nicht einfach hatte und so einiges Verarbeiten musste. Doch sie ließ sich nicht unterkriegen und wurde zu einer starken Frau. Prinz Alexander ist ein Mann voller Geheimnisse, der mit seinem Leben als Kronprinz alles andere als glücklich ist. Schon bei ihrem ersten Treffen funkt es zwischen den beiden und Geneva Lee hat einen erotischen Roman geschrieben, bei dem es oft und heiß zur Sache geht. Die verbotene Liebe zwischen dem dominanten Prinz und der jungen Bürgerlichen muss so manche Hürden überwinden und das offene Ende weckt sofort Lust auf den nächsten Teil. Der Schreibstil ist recht eingängig und fesselnd, so dass man kaum mehr zu lesen aufhören will. Der Roman mag zwar an die bekannten und erfolgreichen Serien von E.L.James oder Sylvia Day erinnern, dennoch kann sich der Roman durch das Einflechten des englischen Königshauses abheben.

Mehr Infos zur Serie:
Geneva Lee - Die Royals-Saga

Herzlichen Dank an Blanvalet für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann der Roman direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Bewertung:
5 von 5 Punkten


Samstag, 6. Februar 2016

Soman Chainani - The School for Good and Evil: Es kann nur eine geben

Originaltitel: The School for Good and EvilVerlag: Ravensburger (Oktober 2015)

Klappentext:
Auf der Schule der Guten und der Schule der Bösen werden Jugendliche für ihre spätere Karriere in einem Märchen ausgebildet: als Helden und Prinzessinnen oder aber als Schurken und Hexen. Sophie träumt seit Jahren davon, Prinzessin zu werden. Ihre Freundin Agatha dagegen scheint mit ihrem etwas düsteren Wesen für die entgegengesetzte Laufbahn vorbestimmt. Doch das Schicksal entscheidet anders und stellt die Freundschaft der Mädchen auf eine harte Probe ...
Quelle von Cover und Klappentext: Ravensburger Buchverlag

Meine Einschätzung:
Alle vier Jahre werden in dem kleinen Dorf Gavaldon, das an einem Waldrand liegt, zwei junge Menschen entführt. Mal Mädchen, mal Jungen oder gemischt. Sie werden nie wieder lebendig gesehen, doch einige Zeit später tauchen sie in Märchenbüchern beispielsweise als Schneewitchen oder Rotkäppchen wieder auf. Eine alte Legende besagt, dass diese Jugendlichen zu Märchenfiguren werden und in der Schule für Gut und Böse ausgebildet werden. 

Alle Erwachsenen und Kinder fürchten sich vor der Nacht in der der Schulmeisters zwei Jugendlichen abholt, bis auf die wunderschöne Sophie. Sie hat keine Angst, sie fiebert der Nacht sogar entgegen, denn sie ist sich sicher: Sie wird eine wunderschöne Prinzessin werden und einen bezaubernden Prinzen heiraten und bis an ihr Lebensende glücklich zu sein. Doch sie weiß, dass Schönheit alleine nicht reicht um ausgewählt zu werden, man muss auch ein guter Mensch sein. Deshalb hat sie sich mit der Außenseiterin Agatha angefreundet. Doch aus dieser guten Tat für den Schulmeister, wird eine wahre Freundschaft. Agatha dagegen ist mit ihrem Leben im Dorf zufrieden und will gemeinsam mit ihrer Freundin Sophie hierbleiben. 

Als Sophie wirklich entführt wird, setzt Agatha alles daran um ihre Freundin zu retten, doch sie scheitert und wird selbst auch mitgenommen. Dann kommt alles anders als erwartet: Sophie landet in der Schule der Bösen und Agatha, die immer schwarz trägt und nicht an einem Prinzen interessiert ist, kommt in die Schule der Guten.... 

Der Autor Soman Chainani hat sich einen interessanten Plot für seine dreiteilige Serie rund um die Schule der Guten und Bösen ausgedacht. Sophie und Agatha könnten nicht unterschiedlicher sein und beide haben das Gefühl in der falschen Schule zu sein. Die wunderschöne Sophie soll böse Flüche lernen und richtig gemein werden und Agatha soll rosa Kleider tragen und lernen mit Tieren aus dem Wald zu reden. Mit viel Humor erzählt der Autor diese unterhaltsame Geschichte, die veranschaulicht, dass nicht immer alles schwarz und weiß ist und er zeigt darin, dass eine Prinzessin nicht durch und durch gut sein und eine Hexe nicht zwangsläufig von Grund aus Böse sein muss. Als Sophie und Agatha dann beide den Prinzen Tedros kennen lernen und beide Gefühle für ihn entwickeln, ist das und die Trennung durch die unterschiedlichen Schulen eine harte Probe für ihre Freundschaft.

Mehr Infos zur Serie:
Soman Chainani - The School for Good and Evil

Bewertung:
4 von 5 Punkten

Freitag, 5. Februar 2016

J. Kenner - Closer to you Serie

Diese dreiteilige Serie von J. Kenner ist im Original unter dem Titel "Stark International" erschienen und hängt mit der Stark Serie zusammen. In dieser Serie ist das Heldenpaar Sylvia Brooks und Jackson Steele. 

Die Serie erscheint bei Diana als Taschenbuch und E-Book. 

Teil 1: Folge mir (Say My Name)
Sylvia Brooks ist klug, ehrgeizig und sie liebt ihren Job: Für den millionenschweren Damien Stark und seine Frau Nikki soll sie eine unberührte Insel zu einem exklusiven Urlaubsresort umbauen lassen – gemeinsam mit dem aufstrebenden Star-Architekten Jackson Steele. Der attraktive Jackson ist nicht nur eigenwillig und dominant, sondern übt auch eine berauschende Anziehung auf Sylvia aus. Schon einmal hat sie ihrem Verlangen nachgegeben – mit gefährlichen Folgen für ihre Gefühle. Diesmal will Sylvia sich um jeden Preis von Jackson fernhalten. Bis sie ihm wieder in die Augen sieht …



Teil 2: Spüre mich (On my knees)
Sylvia war noch nie einem Mann so nah wie Jackson – und noch nie hat ein Mann sie so herausgefordert. Jackson ist wild, leidenschaftlich, impulsiv, und Sylvia will ihn mit jeder Faser ihres Körpers. Bei ihm fühlt sie sich zum ersten Mal geborgen, ihm vertraut sie sogar ihre schmerzhafteste Erinnerung an. Bis sie ihre Vergangenheit einholt. In ihrer schwersten Stunde verrät selbst Jackson ihr Vertrauen – und Sylvias Welt droht zu zerbrechen …



Teil 3: Erkenne mich (Under my skin)
Das Finale von Sylvia und Jackson



Quelle von Cover und Klappentext: Diana Verlag

Donnerstag, 4. Februar 2016

Nora Roberts - Tief im Herzen

Originaltitel: Sea Swept
Verlag: Random House Audio (Feburar 2016)
Sprecher: Sascha Rotermund
Format: 5 CDs, Laufzeit: 6 Std. 15 Min.

Covertext:
Spannend und ergreifend ― Nora Roberts große Quinn-Saga
Nach vielen Jahren im Rennsport, umgeben vom Jetset, kehrt Cameron Quinn zurück an die stürmische Küste Marylands. Er hat seinem Vater am Sterbebett versprochen, sich um den kleinen Seth zu kümmern. Der schwierige Junge und die Liebe zu einer Frau wirbeln den Alltag des einstigen Draufgängers gehörig durcheinander.
Quelle von Cover und Covertext: Random House Audio

Meine Einschätzung:
Durch seine Adoptiveltern Ray und Stell Quinn ändert sich das Leben von Cameron Quinn zum Guten. Nun ist er ein erfolgreicher Rennfahrer und genießt sein Leben in vollen Zügen. Doch sein Leben ändert sich schlagartig als Ray einen Autounfall hat, gemeinsam mit seinen Brüdern Ethan und Phillip eilt er ins Krankenhaus. Dort bittet Ray sie sich um den kleinen Seth zu kümmern, den Ray gerade adoptieren wollte. Statt seines rasanten Lebens muss Cam nun in seine Heimatstadt zurückkehren und gemeinsam mit seinen Brüdern für Seth sorgen. Er muss sich nun mehr oder minder erfolgreich um den Haushalt kümmern. Da taucht die Sozialarbeiterin Anna Spinelli auf um zu überprüfen ob Seth bei den drei Brüdern gut aufgehoben ist. 

Anna Spinelli ist mit Leib und Seele Sozialarbeiterin und keiner ihrer Schützlinge ist einfach eine Akte für sie. Auch den kleinen Seth hat sie sofort ins Herz geschlossen und will das Beste für ihn. Die drei Quinn Brüder wirken auf den ersten Blick recht chaotisch, doch sie erkennt bald, dass Seth gerne bei ihnen ist. Auch wenn Cam etwas aufbrausend ist und ein ungezügeltes Temperament hat, scheint er den Kleinen doch zu mögen. Obwohl sie sich eigentlich nur auf ihren Job konzentrieren sollte, so weckt Cam auch nie gekannte Gefühle in ihr und sie fühlt sie magisch von ihm angezogen...

Die Quinn Saga zählt zu Nora Roberts emotionalsten und gefühlvollsten Serien und bereits der erste Teil zieht voll in den Bann. Jetzt wurde der Roman nicht nur neu verlegt, sondern auch erstmals als Hörbuch veröffentlicht. Als Sprecher wurde Sascha Rotermund beauftragt, der bereits durch die Vertonung des Nora Roberts Romans "Das Geheimnis der Wellen" in guter Erinnerung ist. Seine Stimme passt perfekt zu den Figuren und der Sprecher verleiht den Figuren durch seine Stimme weiteren Tiefgang und erzählt die Geschichte sehr gefühlvoll und emotional. In diesem ersten Teil der Quinn Saga lernt Seth die Brüder kennen und sie müssen alle erst zusammenfinden. Cam mag auf den ersten Blick ein eher harter Typ sein, doch er hat einen weichen Kern. Anna ist eine starke Frau, die ebenfalls kein leichtes Schicksal zu verarbeiten hatte. In diesem Roman verbindet Nora Roberts  starke Menschen durch Liebe und Leidenschaft und sie zeigt wie wichtig die Familie ist. 

Mehr Infos zur Serie:

Herzlichen Dank an Random House Audio für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann das Hörbuch direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Bewertung:
5 von 5 Punkten


Mittwoch, 3. Februar 2016

Shelby Reed - Was immer du willst

Originaltitel: The fifth Favor
Verlag: Heyne (November 2015)

Klappentext:
Billie Cort soll für die Zeitschrift Illicit einen Artikel über den exklusiven Male-Escort-Club Avalon schreiben. Bis zu 1000 Dollar bezahlen hier Frauen für eine Nacht mit dem Mann ihrer Wahl. Sogar Adrian, der begehrteste Mann im Illicit, wird ihr für ein kurzes Interview zur Verfügung stehen. Die Begegnung mit ihm verändert das Leben der schüchternen Reporterin. Denn noch nie hat die sie ein solches Verlangen gespürt wie für den verschlossenen Escort mit den dunklen Augen …
Quelle von Cover und Klappentext: Heyne

Meine Einschätzung:
Ein neuer Auftrag für die Zeitschrift Illicit führt die junge Journalistin Billie Cort ins Avalon, einen der exklusivsten Male-Escort-Clubs der Stadt. Dort soll sie den gefragten Callboy Adrian interviewen, der der heißeste Playboy des Clubs ist. Ein Abenteuer mit ihm kostet 1.000 Dollar und er hat eine lange Warteliste. Billie kann sich nicht vorstellen für Sex mit einem Mann zu bezahlen und sie ist schon gespannt auf das exklusive Interview mit ihm. Doch anderes als erwartet fühlt sie sich magisch zu ihm hingezogen und er weckt geheime Wünsche in ihr. Doch natürlich kann sie diesen nicht nachgeben. 

Adrian ist es gewohnt den Frauen ihre Fantasien zu erfüllen und er ist überrascht, denn als er der schüchternen Reporterin seine Dienst anbietet sagt sie einfach nein. Irgendwie geht ihm Billie unter die Haut, doch er weiß, dass Beziehungen neben seinem Job nicht möglich sind. Als dann auch noch sein bester Freund unerwartet stirbt, gerät er plötzlich in den Fokus der Ermittlungen der Polizei. Für Adrian kann dies gefährlich werden, denn er hat sein Privatleben streng von seinem Beruf getrennt. Als dann Billie überraschend von seiner Wohnung steht lässt er sich privat mit ihr ein, auch wenn ihm das seinen Job oder sein Herz kosten könnte...

"Was immer du willst" ist ein erotischer Roman, der sich durch eine emotionale und gefühlvolle Geschichte und durch das liebenswerte Heldenpaar von der Menge abheben kann. Mit Adrian und Billie hat die Autorin Shelby Reed zwei sehr facettenreiche und interessante Personen geschaffen und die Autorin nimmt sich genügend Zeit um das Heldenpaar zu einander finden zu lassen. Anders als in manch anderen erotischen Romanen prickelt es zwar von Anfang an zwischen den beiden, doch die Autorin lässt ihnen reichlich Zeit ehe eine gemeinsame Nacht verbringen. Das passt sehr gut zur Geschichte, denn vor allem der Held Adrian bleibt zu Beginn sehr geheimnisvoll und er lässt Billie erst langsam hinter seine Fassade blicken. Billie ist eine sympathische Frau, die das Herz am rechten Fleck hat. Die erotischen Szenen sind prickelnd und geschmackvoll, bleiben im soften Bereich, dadurch ist der Roman auch für Leser zu empfehlen, die keine harten erotischen Spiele wollen. 

Herzlichen Dank an Heyne für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann der Roman direkt bei Heyne bestellt werden:Klick

Bewertung:
5 von 5 Punkten