Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Mittwoch, 4. August 2010

Diane Chamberlain - Das geheime Leben der CeeCee Wilkes

Originaltitel: The secret life of CeeCee Wilkes
Verlag: Mira Taschenbuch (April 2007)

Klappentext:
In einer dunklen Nacht muss die sechzehnjährige CeeCee Wilkes eine Entscheidung treffen, die ihr ganzes Leben verändert. Zwei Jahrzehnte später wird ein Mann des Mordes angeklagt, und nur eine Person kann seine Unschuld bezeugen - CeeCee. Doch die ist vor Jahren spurlos verschwunden. Vor achtundzwanzig Jahren wurde die schwangere Frau des Gouverneurs von North Carolina entführt. Nun wurden ihre Überreste gefunden, und ein Mann des Mordes angeklagt. Nur eine Person - CeeCee Wilkes - kann die Anklage widerlegen. Aber CeeCee ist vor Jahre spurlos verschwunden ...

Eve Elliott ist eine erfolgreiche Therapeutin, liebende Ehefrau und hingebungsvolle Mutter. Doch ihr Glück ist auf einer Lüge aufgebaut. Als gutgläubiges, verletzliches Mädchen musste sie in einer dunklen Nacht eine Entscheidung treffen, die ihr ganzes Leben veränderte. Und nun muss sie sich wieder entscheiden: Soll sie ihrer Familie sagen, wer sie wirklich ist? Oder soll sie zusehen, wie ein unschuldiger Mann zum Tode verurteilt wird? ...
Quelle von Klappentext und Cover: Mira Taschenbuch

Meine Einschätzung:
Die 16jährige CeeCee Wilkens arbeitet als Kellnerin um Geld für das College zu sparen. Eine Familie hat sie nicht, denn ihre Mutter starb als sie 12 war an Krebs und ihren Vater kannte sie nicht. Als sie den 22jährigen Tim kennen lernt, ist sie sofort in ihm verliebt und würde alles dafür tun um mit ihm glücklich zu werden.

Eines Tages hat Tim eine seltsame Bitte an CeeCee: Sie soll ihm bei einer Entführung helfen! Tim und sein Bruder wollen die Frau vom Gouverneur entführen! Vor Liebe blind ist sie zu allem bereit, doch kommt zu Komplikationen und CeeCee muss eine große Entscheidung treffen.

Ein atemberaubend ergreifendes Buch, das ich wirklich sehr gerne gelesen habe. Diane Chamberlain beschreibt das Leben von CeeCee Wilkes, Eve Elliot und Cory Elliot über Jahrzehnte hin weg.
Der Leser fühlt mit einer jungen, verzweifelten Frau, die in ihrer Jugend einen schwereren Fehler begeht und ein Leben in großer Angst führt. Besonders ergreifend fand ich, dass die Mutter von CeeCee Briefe für ihre Tochter geschrieben hat, die sie nach ihrem Tod zu bestimmten Tagen lesen soll z.B. Geburtstag. Die Geschichte ist sehr nachfühlbar geschrieben und ich kann den Roman wärmstens empfehlen.

Bewertung:
5 von 5 Punkte


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen