Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Dienstag, 17. August 2010

Emilia Jones - Blutnächte

Verlag: Plaisir d'Amour Verlag

Klappentext:
Andrew McCloud, dem bislang die Führung der Brüsseler Vampir-Bar "Club Noir" oblag, übergibt die Leitung des Clubs dem mächtigen Vampir Pascal. Insgeheim belächelt Pascal die Liebe Andrews zu einer Frau, denn er selbst hält sich Frauen gegenüber für gefühlskalt. Das ändert sich allerdings, als die temperamentvolle Psychologie-Studentin Isabella auf den Spuren des Vampir-Mythos im "Club Noir" auftaucht. Sie gerät in die Fänge des verräterischen Vampirs Pierre, der Andrews Abwesenheit für seine düsteren Spiele nutzt. Nicht genug, dass Isabella plötzlich zum Auslöser eines Machtkampfes wird, obendrein muss sie sich eingestehen, wie sehr sie sich doch von der Nacht - vor allem aber von Pascal - angezogen fühlt...
Quelle von Klappentext und Cover: Plaisir d'Amour Verlag

Meine Einschätzung:
Die neugierige und temperamentvolle Studentin Isabella will es nun wissen: Gibt es Vampire? Als eine Freundin ihr gesteht, dass sie im Club Noir in Brüssel Vampire kennen gelernt hat, besucht auch Isabella erstmals den Club und gerät in die Fänge des skrupellosen Vampirs Pierre, doch Pascal rettet sie aus dessen Klauen. Sofort spürt Isabella ein seltsames Verlangen nach diesem leidenschaftlichen Vampir. Auch Pascal ist von der Isabella begeistert und will sie am liebsten nicht mehr alleine lassen, doch Andrew, der Inhaber des Club Noirs, ist auf Reisen und Pascal soll nun die Leitung des Clubs übernehmen. Pascal merkt bald das sich dunkle Machenschaften im Club abspielen, kann er seine geliebte Isabella rechtzeitig retten?

Emilia Jones überzeugt auch in diesem Roman mit starken und sympathischen Personen, die für die Liebe kämpfen. Besonders die Heldin Isabella hat mir gefallen, sie ist sehr neugierig und obwohl sie nicht an Vampire glaubt, besucht die trotzdem den Club um sicher zu gehen. Im Roman findet man immer wieder sehr schöne erotische Szenen, die die Autorin gut in die Geschichte eingebaut hat. Hoffentlich schreibt Emilia Jones noch mehr erotische Romane.

Club Noir Serie:
Teil 1: Club Noir
Teil 2: Michelles Verführung (E-Book oder in Engel der Schatten)
Teil 3: Blutnächte
Teil 4: The black club, London

Bewertung:
5 von 5 Punkten

DIESER ROMAN IST NICHT FÜR LESER UNTER 18 JAHREN GEEIGNET!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen