Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Freitag, 27. August 2010

Jessica Bird - Das Moorehouse-Erbe

Jessica Bird = J.R Ward - Das Moorehouse-Erbe
Originaltitel: Moorehouse Legacy (Beauty amd the Black Sheep/His Comfort and Joy/From the First)
Verlag: Mira Taschenbuch (November 2009)

Klappentext:
Es geht um ihr Erbe, ihr Zuhause, ihr Paradies. Die Geschwister Frankie, Joy und Alex Moorehouse setzen alles daran, um ihre Familienpension am romantischen Lake Saranac zu retten:

1. Man nehme: dich und mich
Es ist Hochsaison, als der Koch kündigt. Was soll Frankie nur tun? Da taucht überraschend Sternekoch Nate Walker auf. Sein Können spricht für ihn, gegen ihn allerdings, dass er Frankies Temperament Tag für Tag zum Überkochen bringt

2. Träume, zart wie Seide
Joy weiß, dass es hoffnungslos ist, Sommer für Sommer von Gray Bennett zu träumen! Welten trennen sie und den reichen Politiker. Doch dann wird Joy plötzlich als Modedesignerin entdeckt. Auf der Suche nach Glück und Geld verlässt sie die Pension und reist nach New York begleitet von Gray.

3. Liebe, unendlich wie das Meer
Frankie und Joy beauftragen die Architektin Cass Cutler, Moorehouse umzugestalten. Sie ahnen nicht, was sie ihrem Bruder Alex damit antun: Cass ist die Frau, die er liebt, seit sie mit seinem Freund Reese vor dem Altar stand. Jetzt ist Reese tot, und Alex will bei Cass stark bleiben. Aber sein Herz sehnt sich verzweifelt nach ihr.
Quelle von Klappentext und Cover: Mira Taschenbuch

Meine Einschätzung:
1. Man nehme: dich und mich
Frankie steht vor einem zerbrochenen Traum, ihr Hotel steht vom dem Aus. Mitten in der Hochsaison hat ihr Koch gekündigt und das Haus ist ein einziger Reparaturfall. Zum Glück verirrt sich der Starkoch Nate Walker in ihre Gegend und bietet ihr an, den Sommer über zu kochen. Schon nach kurzer Zeit sprechen sich die guten Gerichte herum und es scheint wieder bergauf zu gehen, doch wie soll es weiter gehen, wenn der Sommer zu ende ist und Nate wieder gehen muss? Mittlerweile ist er nicht nur ihr Koch sondern auch ihr Liebhaber und der Mann ihrer Träume!

2. Träume, zart wie Seide
Joy ist schon immer heimlich in den Politiker Gray Bennett verliebt, doch er scheint sie nicht einmal wahrzunehmen. Bis sie als Modedesignerin entdeckt wird und mit Gray nach New York reist. Kann sie es wagen ihren Traummann nun in New York die Wahrheit zu sagen?

3. Liebe, unendlich wie das Meer
Bei einem Segelunfall stirbt Alexs Freund und überlebt schwer verletzt. Als Reese Witwe mit ihm reden will blockt er ab, schon immer war er heimlich in Cassie, die Frau seines Freundes, verliebt. Kann er jetzt nach dem Tod seines Freundes, seiner Traumfrau seine Gefühle offenbaren?

Dieser Band bietet drei unterhaltsame Geschichten rund um die Familie Moorhouse. Die erste Geschichte mochte ich besonders gerne, weil ich den Plot "sexy Koch" einfach unwiderstehlich finde! Die zweite Geschichte hingegen ging fast gar nicht. Mir ich fand die ganze Geschichte total unrealistisch und hätte die Protagonisten manchmal am liebtsten geschüttelt... Dafür war die dritte wieder sehr schön romantisch und unterhaltsam.

Leider fehlt Spikes Geschichte, hoffentlich erscheint sie auch noch bei Mira. Ansonsten gibt es seine Geschichte bei Cora, als Bianca Band „Glaub an das Glück, Madeline“

Bewertung:
4,5 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen