Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Freitag, 6. August 2010

Lynn Viehl - Darkyn 01 - Versuchung des Zwielichts

Originaltitel: If Angels Burn
Verlag: Lyx (15. April 2010)

Klappentext:
Dr. Alexandra Keller ist eine erfolgreiche Schönheitschirurgin, die ihre Praxis auch des Öfteren für Bedürftige kostenlos zur Verfügung stellt. Eines Tages erhält sie einen Anruf von dem Millionär Michael Cyprien, der dringend ihre Hilfe braucht. Als sich Alexandra weigert, seinen Fall zu übernehmen, lässt dieser sie kurzerhand entführen. Was Alexandra nicht weiß: Michael ist ein vierhundert Jahre alter Vampir. Er wurde von seinen Feinden furchtbar entstellt, doch seine raschen Heilungskräfte machen eine Operation nahezu unmöglich. Alexandra muss all ihre Fähigkeiten als Chirurgin aufwenden, um ihm zu helfen.
Quelle von Klappentext und Cover: Lyx

Meine Einschätzung:
Einst mussten sich Alexandra und ihr Bruder John alleine auf den Straßen herumschlagen, nun ist Alex eine erfolgreiche Schönheitschirurgin mit einer eigenen Praxis. Sie führt ein ganz normales Leben, bis ein Anruf ihr Leben verändert: Der Millionär Michael Cyprien bittet sie um Hilfe! Sein Gesicht wurde furchtbar entstellt und nur sie kann ihn wieder heilen. Zuerst sagt Alexandra nein, trotz des vielen Geldes, dass er ihr anbietet. Doch Michael gibt nicht auf. Er lässt die berühmte Ärztin entführen und will sie zwingen ihm zu behandeln. In seinem Haus angekommen, ahnt Alex, dass sich ihr Leben nun von Grund auf ändern wird: Michael ist unsterblich und seine Haut heilt so schnell, dass es fast unmöglich ist ihm zu operieren. Wird sie es dennoch wagen den attraktiven Mann zu helfen? Ungewollt gerät sie nun zwischen die Fronten eines alten, brutalen Krieges zwischen Unsterblichen Darkyn und ihren Feinden.

Mit diesem ersten Band entführt die Autorin Lynn Viehl in ihre fiktive Welt der Darkyn. Geschickt bildet die Autorin mit verschiedenen Personen unterschiedliche Handlungsstränge, die sie in den nächsten Bänden weiter erzählen wird. Im diesen Band wird der Lese Schrittweise in die Geschichte geführt und lernt nach und nach die Personen kennen. Deshalb braucht es einige Seiten bis diese Geschichte an Fahrt gewinnt, jedoch zum Ende wird das Buch sehr spannend und rasant. Die Personen sind überzeugend gezeichnet und machen Lust auf die weitern Teile. Das einige das in dieser Geschichte kurz kommt, ist die Liebesgeschichte zwischen Held und Heldin. Jedoch ist das Buch ansonsten sehr stimmig, dass dies sich nicht tragisch auf den Lesespaß auswirkt.

Darkyn Serie:
1. Teil: Versuchung des Zwielichts
2. Teil: Im Bann der Träume
3. Teil: Dunkle Erinnerung
4. Teil: Blutige Magie

Bewertung:
5 von 5 Punkten




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen