Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Dienstag, 17. August 2010

Nina Jansen - Gehorche mir!

Verlag: Plaisir d'Amour (Jänner 2009)

Klappentext:
Die schüchterne Celia kehrt von einer Geschäftsreise nach London zurück und ist schockiert darüber, wie sehr sich ihre Mitbewohnerin Leanne verändert hat: Leanne verhält sich ihrem neuen Liebhaber Devin gegenüber geradezu hörig! Als Leanne und Devin gemeinsam in Urlaub fahren, ist Celia alarmiert. Wieso ist Glowcastle auf keiner Karte zu finden? Was hat Devin mit Leanne vor? Celia beschließt, den beiden nachzureisen. Auf dem Flug lernt sie den mysteriösen Alan Parr kennen, der sie nach Glowcastle mitnimmt. Damit beginnt für Celia eine Reise in eine ihr fremde Welt, denn Glowcastle ist ein Hotel der besonderen Art: Ein SM-Club der Luxusklasse - und Alan ist der Schlossherr ...
Quelle von Cover und Klappentext: Plaisir d'Amour

Meine Einschätzung:
Celia kommt von ihrer Geschäftsreise aus Italien zurück und erwartet eigentlich, dass ihre Freundin Leanne sie vom Flughafen abholt. Als ihre Mitbewohnerin jedoch nicht erscheint, nimmt sie sich ein Taxi und beginnt sich Sorgen um Leanne zu machen. Auch in der gemeinsamen Wohnung trifft sie nicht auf die junge Frau! Als Leanne später dann nach Hause kommt hat, wird sie von ihrem neuen Freund, den mysteriösen Devin, begleitet. Sie berichtet Celia, dass Devin und sie eine gemeinsame Reise planen, Celias Warnungen, dass sie den Mann kaum kennt ignoriert sie. Obwohl Devin Leanne verbot zu verraten wohin sie reisen würden erzählt sie es ihrer besten Freundin und Celia reist ihr kurzerhand nach. Sie ahnt nicht was sich wirklich hinter dem Ort Glowcastle verbirgt: ein exklusiver SM Club. Im Flugzeug lernt Celia Alan Parr kennen und als sie ihm erzählt wo sie hinreist ist er verwundert, dass sie den geheimen Ort kennt. Um zu verhindern, dass sie fremden Personen zu viele Fragen stellt, bietet er ihr an sie mit zu nehmen, da auch sein Reiseziel der Club ist…

Nina Jansen beweist auch in ihrem zweiten Roman, dass sie einen romantischen, erotischen Roman schreiben kann, der rundum gelungen ist. Die zwei Liebesgeschichten sind gut erzählt und bieten ausreichend erotische Szenen. Besonders gut haben mir die Verstrickungen der Personen und der angenehmen Schreibstil der Autorin gefallen. Ich freue mich auf weitere Romane!

Bewertung:
5 von 5 Punkten

DIESER ROMAN IST NICHT FÜR LESER UNTER 18 JAHREN GEEIGNET!

Kommentare:

  1. Stimmt! :-)

    Bei Heyne Verlag gibt es seit diesem Monat eine preisgünstige Lizenzausgabe, aber mit einem anderen Cover.

    AntwortenLöschen