Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Montag, 9. August 2010

Nora Roberts – First Class Affären

Originaltitel: The Name of the Game / Opposites Attract / A will and a Way
Verlag: Mira Taschenbuch (Juni 2010)

Klappentext:
First Class Affären zwischen Liebe, Leidenschaft und Gefahr: Drei Romane von Nora Roberts, der unvergleichlichen Queen of Romance!
Verliebt in einen Star, gestrandet mit einem angehenden Millionär, verheiratet mit einem englischen Lord? Drei Frauen zwischen Liebe, Leidenschaft und Gefahr.

Herz aus Glas:
Was die Showproduzentin Johanna bestimmt nicht in ihrem Leben braucht, ist ein Playboy! Doch als sie eine Wette mit dem umschwärmten Schauspieler Sam Weaver verliert, muss sie wohl oder übel mit ihm ausgehen. Und Sam bringt sie nicht etwa in ein First Class Restaurant in Beverly Hills, sondern dahin, wo sein Herz wohnt.

Spiel um Sieg und Liebe:
Nach ihrer Scheidung von einem englischen Lord plant Amy ihr Comeback als Tennisspielerin. Ihr erstes Match bringt sie nach Rom wo sie ausgerechnet ihre große Liebe Tad wiedertrifft. Warum sie sich damals von ihm getrennt hat, wollte sie für immer geheim halten. Doch er verlangt Antworten! Spiel, Satz und Sieg, Tad?

Tödlicher Champagner:
Was hat Onkel Jolley sich nur dabei gedacht? In seinem Testament sieht er vor: Pandora soll ein halbes Jahr lang mit seinem Neffen Michael Donahue zusammen wohnen. Nicht nur wegen Michaels Sex-Appeal eine Herausforderung! Denn die Aussicht, dass sie gemeinsam das Millionvermögen erben, ruft gefährliche Neider auf den Plan.
Quelle von Klappentext und Cover: Mira Taschenbuch

Meine Einschätzung:
Herz aus Glas
Johanna Patterson, eine Produzentin, will sich von allen Männern fernhalten. Zu oft musste sie erleben, wie ihr Vater von einer Affäre zu nächsten eilte. Deshalb ist für die junge Frau klar: keinem Mann kann man trauen! Schon gar nicht dem bekannten Schauspieler Sam Weaver, der sie zum Essen einlädt. Sam hat den Ruf ein Frauenheld zu sein, und deshalb sollte Johanna die Finger von ihm lassen. Dennoch so sehr sie sich von ihm fernhalten will, so geniest sie doch die Stunden mit ihm. Als Sam sie dann zärtlich verführen will, weiß Johanna nicht, ob sie standhalten kann … und will?

Spiel um Sieg und Liebe
Nach Jahren der Trennung trifft Amy Tad, ihren Exfreund, wieder. Beiden Profitennisspielerspüren sofort die gleiche prickelnde Anziehungskraft zwischen ihnen und es scheint als hätte es die dreijährige Trennung nicht gegeben. Nachdem sie sich in Rom, Paris und anderen großen Städten immer wieder über dem Weg gelaufen sind, beginnen sie erneut eine heiße Affäre. Trotzdem um endlich glücklich werden zu können müssen sie viele Missverständnisse aus dem Weg räumen. Noch immer schweigt Amy, sie kann Tad nicht die Wahrheit über ihr gemeinsames Baby sagen, das sie bei einer Fehlgeburt verloren hat. Intrigen und Verwirrungen scheinen auch nun ein glückliches Happy End nicht möglich zu machen…

Tödlicher Champagner
Nach dem Tod ihres Onkels treffen sich alle Verwandten zur Testamentseröffnung in dessen Haus. Die Aufregung ist groß als bekannt wird, dass Onkel Jolly das Haus und einen großen Teil seines Geldes an Pandora McVie und Michael Donahue zu gleichen Teilen vermacht hat. Die Bedingung: Die beiden müssen dort sechs Monate zusammen leben. Nur zwei Nächte dürfen sie außerhalb des Hauses verbringen. Schaffen sie es nicht, wird das Erbe unter den anderen Verwandten verteilt.

Michael und Pandora versuchen, die Bedingung zu erfüllen, obgleich die beiden wie Feuer und Wasser sind. Nach ersten Streitereinen, überwiegt die Leidenschaft und die beiden werden zuerst zu einem Liebespaar, dann zu Partner im Kampf um das Erbe und später auch im Kampf des Überlebens. Denn nichts ist gefährlicher als eine Verwandtschaft, die mit allen Mitteln erben will…

Dieser neue, schön gestaltete Sammelband enthält drei Romane, die bereits im Band Love Affairs II und I erschienen sind. Wer diese Sammelbände noch nicht besitzt und eine komplette Nora Roberts Sammlung haben will, sollte sich dieses Buch kaufen. Die Geschlichen sind aus den 80er Jahren und zählen zu den ersten Werken der Bestseller Autorin Nora Roberts. Der Leser kann sich auf nette Unterhaltung freuen, jedoch gefallen mir persönlich die aktuellen Werke besser. Deshalb ein Punkt Abzug.

Bewertung:
4 von 5 Punkten




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen