Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Freitag, 13. August 2010

Sandra Brown - Scharade

Originaltitel: Charade
Verlag: Blanvalet (September 2006)

Klappentext:
Der erfolgreichen Schauspielerin Cat Delaney stehen in Hollywood buchstäblich alle Türen offen - bis eine Herzoperation das Leben der jungen Frau völlig umkrempelt: Von einem Tag auf den anderen zieht Cat in den kleinen Ort San Antonio, wo sie viel Ruhe und sogar eine neue Liebe findet - den Expolizisten Alex Pierce. Doch dann erfährt sie zufällig von einer Reihe mysteriöser Unfälle, der nur Menschen zum Opfer fallen, die wie sie ein neues Herz bekommen haben! Und plötzlich ist auch Cats Leben in Gefahr ...
Quelle von Klappentext und Cover: Blanvalet

Meine Einschätzung:
Das Leben der Schauspielerin Cat Delaney ändert sich in der Minute, als sie erfährt, dass sie eine Herzkrankheit hat und ein neues Herz benötigt. Nach der Operation will sie ihr Leben ändern: Sie kündigt ihren Job und gründet eine TV Show in der sie Kindern hilft. Eines Tages erhält sie plötzlich einen Brief mit einem Zeitungsausschnitt, der berichtet, dass ein Jahr nach ihrer Transplantation genau am selben Tag ein Mensch an einem Unfall starb. Zuerst harmlos, doch er hatte ebenso wie sie ein Spenderherz. Die Briefe werden mehr und nun fürchtet Cat auch um ihr Leben. Der Expolizist Alex Pierce hilft ihr bei der Suche nach dem mysteriösen Briefschreiber. Je mehr Informationen sie finden desto verdächtiger werden Menschen, die Cat eigentlich als ihre Freunde sah...

Ein bewegendes und spannendes Buch von Sandra Brown, dass ich nicht mehr aus der Hand legen konnte bzw. wollte. Am Anfang war ich ein bisschen verwirrt, da SB viele unterschiedliche Geschichten erzählt, doch im Laufe des Buches verknüpfen sich die einzelnen Schicksale und heraus kommt ein atemberaubend spannendes Buch.

Bewertung:
5 von 5 Punkten



 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen