Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Donnerstag, 9. September 2010

Heidi Rice – Eine himmelstürmende Affäre

Originaltitel: The Mile High Club
Verlag: Cora Verlag (Julia 222009, 2009)
Klappentext:
Erwischt! Wie vom Donner gerührt entdeckt der Starautor Jack Devlin in der Badewanne seiner Londoner Luxussuite eine junge Frau. Offensichtlich wollte sie ihn ausspionieren! Aber das ist Jack ganz und gar egal. Lange hat er nach etwas gesucht, das ihm neben seinem Ruhm etwas bedeutet. Endlich hat er es gefunden! Nach Strich und Faden verführt er die bildhübsche Journalistin Mel noch am selben Tag und besteht darauf, dass nur sie ihn auf seine Jet-Set-Lesereise nach Paris und New York begleitet. Eine himmelstürmende Affäre beginnt – mit Landung auf Wolke sieben?
Quelle von Klappentext: Cora Verlag

Meine Einschätzung:
„Nie wieder werde ich mich von meiner Freundin Louisa zu etwas überreden lassen!“ schwört sich Mel insgeheim, als sie sich in einer Badewanne in einer Luxussuite in London versteckt. Ihre Freundin, meinte, dass dies die Suite von dem mysteriösen Starautor Jack Devlin sein. Mel sollte sich in die Suite schleichen und sich als ihre Freundin Louisa als Journalistin ausgeben, um etwas über ihm heraus zu finden. Doch sie wird auf frischer Tat in der Badewanne erwischt und Jack findet das ganze überhaupt nicht komisch! Doch die sexy Frau fasziniert ihm derart, dass er kaum die Finger von ihr lassen kann. Auch Mel ist von dem Mann wie verzaubert und verbringt eine heiße Nacht mit Jack, der sich als Schuhverkäufer ausgibt.

Einige Zeit später beschließt Jack, dass es an der Zeit wäre, sich der Welt zu präsentieren und Mel kann nicht glauben, dass er sie so hintergangen hat! Doch sie hat keine Zeit sich über diesen Mann zu ärgern, denn er will eine Lesereise machen und nur Mel soll ihn begleiten und eine Artikel darüber schreiben. Gemeinsam bereisen sie das romantische Paris und auch New York und in leidenschaftlichen Nächten spürt Mel, dass sie anfängt sich in den sexy Autor zu verlieben…

Dies war mein erster Roman von Heidi Rice und der Roman hat mich derart überzeugt, dass ich mir sofort sämtliche Romane von der Autorin besorgt habe. Dies hat mehrere Gründe: Mir hat die Geschichte wahnsinnig gut gefallen. Die Autorin präsentiert romantische Szenen in Paris, heiße Liebe im Flugzeug, Humor beim Kennen lernen in der Badewanne, Spaß beim Omelett kochen etc. Der Schreibstil ist locker flockig und lässt die Seiten nur so dahin fliegen. Zwischen humorvollen Wortgefechten der Helden, gibt es auch einfühlsame Momente wenn es beispielsweise um Jacks Vergangenheit geht. Ein rundum gelungener Roman!

Teil 1: Eine himmelstürmende Affäre
Teil 2: Sag Ja zu Lust und Liebe

Bewertung:
5 von 5 Punkten


Kommentare: