Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Dienstag, 14. September 2010

Julia Quinn - Wie erobert man einen Duke?

Originaltitel: The Duke and I
Verlag: Mira Taschenbuch (Oktober 2008)

Klappentext:
Nichts wünscht sich die warmherzige Daphne Bridgerton sehnlicher, als zu heiraten und Kinder zu bekommen und schließt dafür einen Pakt mit Simon Basset, Duke of Hastings: Indem er ihr den Hof macht, erscheint der umschwärmte, aber heiratsunwillige Aristokrat vergeben. Und Daphne wird durch das Interesse des Duke doppelt begehrt! Ein prickelndes Spiel, bei dem es nur Sieger zu geben scheint bis Daphne erkennt, dass sie den einen Mann begehrt, der keine Liebe mehr will ...
Quelle von Cover und Klappentext: Mira Taschenbuch

Meine Einschätzung:
Daphne Bridgerton möchte gerne heiraten und Kinder bekommen, doch sie will aus Liebe heiraten. Doch ihre Mutter will sie endlich verheiraten. Simon Basset, der Herzog von Hastings will nach seiner schrecklichen Kindheit nie Heiraten und schon gar keine Kinder bekommen. Jedoch haben es sich viele Mütter von heiratswütigen Debütantinnen in den Kopf gesetzt den Herzog unter die Haube zubringen. Deshalb fassen Daphne und Simon einen Plan mit Folgen: Simon macht ihr zum Schein den Hof und hat so ruhe vor anderen Frauen und Daphne wird für andere Männer interessanter. Aber nach dem ersten Kuss wird aus dem Spiel ernst.

Julia Quinn legt einen grandiosen Start der Bridgerton Serie hin! In dem Roman findet man perfekte Unterhaltung. Die Protagonisten sind liebevoll gezeichnet und die Liebesgeschichte ist herrlich romantisch. In diesem Roman kommt auch Julia Quinn Talent humorvolle Romane zu schreiben wieder voll zu Tage. Lustig ist auch die Nebengeschichte mit Lady Whistledown, die witzige Kolumnen über die Londoner Gesellschaft schreibt. Um die Nebengeschichte voll auskosten zu könne, sollte man diese Serie der Reihe nach Lesen.

Mehr Infos zur Serie:
Julia Quinn - Die Bridgerton Familie

Bewertung:
5 von 5 Punkten


Kommentare:

  1. Ich schleich jetzt schon Jahre um Julia Quinn herum - irgendwie habe ich es immer noch nicht geschafft, ein Buch von ihr zu lesen - dabei bekommt sie durchweg gute Rezensionen ^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch lange keinen Roman von Julia Quinn gelesen, da ich eigentlich Regency Romane nicht so gerne mag und mir nur wenige Autorinnen aus diesem Genre wirklich gefallen. Aber diese Serie von Julia Quinn ist recht gut.

    AntwortenLöschen