Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien














Mittwoch, 29. September 2010

Neuerscheinungen im Dead Soft Verlag Herbst 2010

Der Dead Soft Verlag, gegründet von Simon Rhys Beck, verlegt seit 10 Jahren schwule Literatur verschiedenster Genres: Von Fantasy bis historisch ist alles dabei.


Bis dass der Tod euch scheidet von Justin C. Skylark

Black Metal und EBM haben recht wenig gemeinsam, findet Dylan Perk, der cholerische Sänger der Electro-Band RACE. Für eine Festival-Tournee muss er allerdings über seinen Schatten springen, denn ausgerechnet die norwegische Black Metal Band WOODEN DARK, mit ihrem gefürchteten Frontmann Thor Fahlstrom, soll mit von der Partie sein. Schon bei ihrem ersten Zusammentreffen stellt sich heraus, dass sich der streitsüchtige Dylan und der geheimnisvolle Thor in nichts nahestehen. Ein Kampf um Macht und Stärke beginnt, in dem Dylan gefährlich dicht an seine Grenzen gerät - und letztendlich doch seinen Gefühlen unterliegt.

In dieser Geschichte stoßen zwei Männer aufeinander, die unterschiedlicher nicht sein können, sich dennoch wie magisch anziehen.


Justin C. Skylark 1975 in Kiel geboren, nach dem Fachhochschulabschluss hauptberuflich in der Krankenpflege tätig, schreibt seit 1998 Romane, Kurzgeschichten und Gedichte, liebt Kaffee, Berlin und die Schwarze Szene.

Mehr über den Autor auf: http://www.jcskylark.de/

LESEPROBE: Bis dass der Tod euch scheidet - Justin C. Skylark





Eisiges Feuer von Sandra Gernt

Gay-Fantasy-Roman

Als der junge Fürst Lyskir in die Hände des berüchtigten Räubers Kirian fällt, rechnet er mit dem Schlimmsten, stattdessen findet er ein hitziges Liebesabenteuer. Doch Kirian ist ein Geächteter, Lys strebt ehrgeizig zum Königsthron. Sie dürfen nicht zusammen sein - und können doch nicht voneinander lassen. Aber Lys' Pläne beruhen auf riskanten Intrigen, die bald nicht nur ihn selbst, sondern jeden, der ihn kennt, in größte Gefahr bringen. Und Kirian wird von seiner eigenen Vergangenheit verfolgt ...


Eisiges Feuer ist bereits der zweite Roman von Sandra Gernt, der im Dead Soft Verlag erschien. Sandra Gernt wurde am 17.03.1976 in der Nähe von Düsseldorf geboren. Ihre Geschichten spielen meist in phantastischen Welten und umfassen die Palette von Märchen für Kinder bis Horror.

Mit “Die Ehre der Am’churi” hat sie sich zum ersten Mal in das Reich homoerotischer Phantasien gewagt.

Mehr über die Autorin auf: http://www.sandra-gernt.de/


LESEPROBE: Eisiges Feuer – Sandra Gernt

REZI: Eisiges Feuer – Sandra Gernt




Kirschblüten im Schnee von Angelika Murasaki

Mit diesem Kunden wird es kein zweites Mal geben, da ist der hübsche Callboy Gabriel sicher, als er den geheimnisvollen Jiro trifft. Doch der mächtige Gangsterboss hat andere Pläne und verwickelt Gabriel in ein seltsames Spiel, bis der beschließt, alles auf eine Karte zu setzen. Aber wie reagiert ein Mann wie Jiro, wenn man ihm die Pistole auf die Brust setzt?


Mehr über die Autorin auf: http://angelikamurasaki.blog.de/

LESEPROBE: Angelika Murasaki – Kirschblüten im Schnee

REZI: Angelika Murasaki – Kirschblüten im Schnee





The Captain`s Lover von Inka Loreen Minden

Gay Historical

Auf der Karibikinsel Barbados kauft Captain Brayden Westbrook einem Sklavenhändler den jungen Offizier Richard ab, der als Einziger ein Schiffsunglück überlebt hat. Brayden trägt den misshandelten Soldaten auf seine Fregatte, um mit ihm die Heimfahrt nach England anzutreten.

Der Captain ist fasziniert von dem jungen Mann, und auch Richard kann sich seiner Gefühle nicht erwehren. Doch in London angekommen, soll es für sie keine gemeinsame Zukunft geben ...

Info: In diesem Buch gibt es ein Wiedersehen mit Dr. Adam Reece und Sir John aus TEMPTATIONS!


Inka Loreen Minden, geboren im Jahre 1976 in Berchtesgaden, hat bereits zahlreiche erotische und homoerotische (Hör-)Bücher bei diversen Verlagen veröffentlicht. Am liebsten tummeln sich ihre Helden im historischen England, oder sind Vampire, Dämonen und Gestaltwandler. Zu ihren erfolgreichsten Titeln zählen »Mach mich scharf! - erotische Geschichten« von Lucy Palmer (blue panther books, Amazon Erotik-Bestseller 2009) und der homoerotische Soft-SM-Roman »Tödliches Begehren« von Inka Loreen Minden (dead soft Verlag).

Mehr über die Autorin auf: http://www.inka-loreen-minden.de/

LESEPROBE: Inka Loreen Minden – Captain’s Lover

REZI: Inka Loreen Minden – Captain’s Lover






Tokio Vampire von Florine Roth

Das Leben an sich kann ja schon kompliziert genug sein. Aber was macht man, wenn man sich in den Freund seiner eigenen Schwester verknallt? Was, wenn dieser Freund der Frontmann einer bekannten Band ist? Und was, wenn man herausfindet, dass der sich von Blut ernährt?


Mit ihrem Jugendroman Tokio Vampire legt die Autorin den zweiten Roman beim Dead Soft Verlag nach. Ihr Debüt gab sie mit ihrem Historical »Affairs – Gefährliche Liebe«.







Wie im Film von Hanna Julian
Als Daniel sich bei einem Gay-Porno-Casting Hals über Kopf in den überaus attraktiven Eric verliebt, lädt er ihn in seine Wohnung ein. Auf eine heiße Nummer in Daniels Küche folgt die Ernüchterung. Eric, der bereits zugegeben hat, ein Dieb zu sein, lässt Daniels Bildband mitgehen. Doch das Buch ist nicht das Einzige, was der unwiderstehliche Eric geklaut hat, denn so ganz nebenbei hat er noch Daniels Herz gestohlen.


Hanna Julian gibt mit ihrem Roman ihr Debüt beim Dead Soft Verlag. Die im Jahre 1972 geborene Kölnerin verfasst am liebsten Geschichten der sinnlichen und (homo)erotischen Art, die auch beim Club der Sinne als eBook erscheinen.

Neben dem Schreiben und Lesen streift sie gerne mit ihrer Kamera durch die Natur und liebt lange Spaziergänge.

Mehr über die Autorin auf: http://hannajulian.jimdo.com/

LESEPROBE: Wie im Film – Hanna Julian





Wolf inside – Entfesselter Geliebter von Sabine Koch

erotischer Werwolfroman

Privatdetektiv Shane McBride ist ein Alphamännchen, ein richtiger Kerl, der keiner Gefahr aus dem Weg geht. Doch sein neuer Fall hat es in sich - nicht nur sein Auftraggeber, der junge Alessandro, gibt ihm Rätsel auf. Nein, in seiner Begleitung befindet sich auch noch ein Wolf! Und als er dann auf den geheimnisvollen Cruiz trifft, gerät sein Weltbild vollkommen ins Wanken - denn Cruiz hat mehr als eine Überraschung für ihn auf Lager.


Geboren wurde Sabine Koch 1967 in Hamburg, lebt aber inzwischen seit vielen Jahren in einer winzigen Stadt, die ca. 50 Kilometer von Hannover entfernt liegt. Sie ist verheiratet und hat zwei erwachsene Gothic-Girls, von denen eine ihre Vorliebe für schwule Erotik teilt. Zum Schreiben kam sie 2009 eher zufällig, sie war es leid, dass ihre Geschichten sich immer nur in ihrem Kopf abspielten. Zur Zeit arbeitet sie an zwei Tagen in der Woche als Therapeutin in einer Klinik.

LESEPROBE: Wolf inside – Entfesselter Geliebter - Sabine Koch



Quelle von Klappentexten, Leseproben und Cover: Dead Soft Verlag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen