Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Sonntag, 10. Oktober 2010

Susan Mallery - Suche: Köchin, Biete: Liebe

Originaltitel: Delicious
Verlag: Mira Taschenbuch (Mai 2007)

Klappentext:
Ob das gut gehen kann? The Waterfront, das Vorzeigerestaurant der Buchanan-Familie, steckt in Schwierigkeiten. Die einzige, die es noch retten kann, ist Penny, die beste Köchin der Stadt - und die Ex-Frau des Besitzers, Cal Buchanan.

Widerwillig übernimmt Cal Buchanan die Leitung des Restaurants The Waterfront. Das Vorzeigeobjekt der Buchanan-Familie steckt in Schwierigkeiten, und er soll es retten. Das kann ihm nur mit Hilfe der besten Köchin der Stadt gelingen. Dumm nur, dass diese auch gleichzeitig seine Ex-Frau ist. Aber die Scheidung liegt lange genug zurück, als dass sie einer gemeinsamen Arbeit im Wege stehen könnte. Oder doch nicht?
Quelle von Cover und Klappentext: Mira Taschenbuch


Meine Einschätzung:
Cal Buchanan braucht bei der Neueröffnung des "Waterfront" dringend Hilfe, wer wäre dazu besser geeignet als seine Ex-Frau Penny Jackson, eine sehr erfolgreiche Köchin. Penny ergreift ohne lange zu Zögern die Chance, sie verrät Cal jedoch nicht, dass sie schwanger ist. Gemeinsam mit Cal arbeitet sie hart und das Restaurant beginnt wieder zu florieren. Desto mehr Zeit Cal und Penny beruflich zusammen verbringen, desto mehr erwacht wieder die Leidenschaft zwischen ihnen beiden. Schon bald verbringen sie eine hieße Liebesnacht, doch hat ihre Beziehung nun eine Chance? Für Cals Großmutter war Penny nie gut genung, und die alte Frau versucht auch nun wieder Cal und Penny auseinander zu bringen...

Ein sehr glanzvoller Auftakt zur Buchanan-Reihe von Susan Mallery, dass große Vorfreude auf die nächten Teile in mir geweckt hat. Im ersten Teil lernt der Leser auch die anderen Familienmitglieder kennen und lieben. Die Liebesgeschichte zwischen Cal und Penny ist sehr gefühlvoll und auch nachvollziehbar erzählt. Mit dieser wundervollen Familien Saga wurden in den folgenden Jahren viele weitere tolle Romane von dieser Autorin übersetzt, trotz der gelungenen Serien, liebe ich doch die Buchanan Saga am meisten. In diesem Roman ist nicht alles perfekt, sonder die Autorin schreibt von Menschen, die fehler machen und menschlich reagieren. Ein schöner Liebesroman für alle die gerne Familiensagas lesen!

Teil 1: Suche: Köchin, Biete: Liebe
Teil 2: Habe Mutter, brauche Vater
Teil 3: Kenne alle, will nur eine
Teil 4: Tausche mich, nehme dich

Bewertung:
5 von 5 Punkten


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen