Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Samstag, 18. Dezember 2010

Annette McCleave - Wächter der Seelen: Gefährlich wie ein Engel

Originaltitel: Drawn into Darkness
Verlag: Knaur (Dezember 2010)

Klappentext:
Mutige Krieger im Kampf zwischen Himmel und Hölle

Die Wächter der Seelen sind Menschen, die sich nach ihrem Tod den Eintritt ins Himmelreich erst verdienen müssen. Daher kämpft Lachlan MacGregor seit Hunderten von Jahren gegen Dämonen. Doch jetzt hat er einen ungewöhnlichen Auftrag bekommen: Er soll den rebellischen Teenager Emily und ihre Mutter Rachel beschützen. Schneller, als ihm lieb ist, wird in das Leben der beiden hineingezogen - denn Rachel weckt Gefühle in ihm, die er schon lange für tot hielt. Doch auch die Dämonen sind nicht weit...
Quelle von Klappentext und Cover: Knaur Verlag


Meine Einschätzung:
Lachlan MacGregor lebte einst glücklich mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Schottland. Doch sein Stolz und falsche Entscheidungen machten ihm zu einem Seelenwächter. Um in den Himmel zu kommen muss er zuerst seine Schuld abarbeiten und auf der Welt die Seelen von Verstorbenen Menschen vor den Dämonen zu schützen und sie in den Himmel zu geleiten.


Nun steht er vor einer neuen Aufgabe, er soll die vierzehnjährige Emily und ihre Mutter Rachel beschützten. Dies ist schwerer als erwartet, den Emily trifft sich heimlich mit einem jungen Mann ohne zu ahnen, dass sich hinter der Fassade ein Dämon befindet. Nicht nur Dämonen erschweren sein Leben: Zu ersten Mal seit Hunderten von Jahren füllt er sich wieder zu einer Frau hingezogen und in heißen Liebesnächten kommen sie sich näher, doch Lachlan hat viele Geheimnisse...

Rachels Leben besteht aus ihrer Tochter und aus ihrem stressigen Job und beides unter einem Hut zu bringen ist oft recht schwer für sie. Nun entflammt wieder heiße Leidenschaft in ihr, aber ist Lachlan der Richtige? Als er ihr erzählt, wer er in Wirklichkeit ist bekommt sie Zweifel...

Dieser Debütroman von Annette McCleave gewann 2008 den "Golden Heart" Wettbewerb und wurde kurze Zeit später veröffentlicht. Derzeit hat die Autorin zwei weitere Romane verfasst, die beide bereits bei Knaur angekündigt sind. Der Roman ist durchgehend spannend und sehr fesselnd geschrieben und bei Lesen hat man kaum Zeit zum Atem, so mitreisend erzählt die Autorin die Schicksale der Protagonisten. Beide Helden wirken überzeugend und werden mit viele Liebe gezeichnet. Positiv erwähnen möchte ich auch das wundeschön gestaltet Cover, das das Buch noch gelungener macht.

Teil 1: Gefährlich wie ein Engel
Teil 2: Verlockend wie ein Dämon
Teil 3: Zärtlich wie ein Krieger

Bewertung:
5 von 5 Punkten



Das Original:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen