Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Freitag, 10. Dezember 2010

Cassandra Norton – Gefährlicher Liebhaber – Jagd auf Jack the Ripper

Verlag: Juicy Books Verlag (September 2010)

Klappentext:
London 1888: Die brutalen Morde von Jack the Ripper verbreiten Angst und Schrecken im Londoner East End. Zu den Ermittlern gehört auch der junge adelige Inspector Richard St. John. Seine Nachforschungen bringen ihn auf die Spur von Kieran O'Malley, dem Anführer einer großen Verbrecherorganisation. Begierig, Ermittlungserfolge zu erzielen, heftet sich Richard an Kierans Fersen. Ganz offensichtlich gibt es eine Verbindung zwischen Kieran und Jack the Ripper, doch wider Erwarten fühlt Richard sich magisch angezogen vom König der Londoner Unterwelt. Seine zwiespältigen Gefühle gegenüber Kieran stürzen Richard in einen tiefen Gewissenskonflikt.
Ein erotischer Gay-Liebesroman.
Quelle von Klappentext und Cover: Juicy Books Verlag

Meine Einschätzung:
London 1888: Der junge Richard St. John entschied sich gegen den Wunsch seiner adeligen Familie ein Inspector bei der Polizei in London zu werden. Nun ist er dabei seinen spannendsten Fall zu lösen: Ein Unbekannter tötet Frauen auf bestialische Weise und versetzt ganz London in Angst und Schrecken. Die Ermittlungen führen Richard in die Unterwelt von London, wo er auf den mysteriösen Kieran O'Malley stößt, der im Untergrund die Fäden in der Hand hält. Die beiden Männer sind verschieden wie Sonne und Mond und auch wenn Kieran zu den Verdächtigen gehört, so kann Richard nicht mehr aufhören an den erotischen Mann zu denken…

Bereits mit ihrem ersten Roman im Juicy Book Verlag hat Cassandra Norton gezeigt, dass sie die Kunst des Schreibens meisterhaft versteht. Mit diesem Buch gelingt es der Autorin sogar eine noch überzeugendere und spannendere Geschichte über die Liebe von zwei Männern zu schreiben. Spannend erzählt sie die Geschichte rund um die Jack the Ripper Morde und hält den Leser mit rasanten Wendungen in Atem. Ein sehr empfehlenswerter erotischer Gay-Liebesroman.

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Der Geliebte des Grafen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen