Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Mittwoch, 29. Dezember 2010

Susan Mallery - Stürmische wie der Wüstenwind

Originaltitel: The sheik and the Runaway Princess
Verlag: Cora Verlag, Bianca 1370 (Juli 2003)

Klappentext:
Was für eine überaus verführerische Situation: Der attraktivste Mann, den Sabrina je gesehen hat, rettete sie bei einem Sandsturm vor dem Verdursten. In Kardals prächtigem Palast wird sie wie eine Prinzessin behandelt, oder sollte sie lieber sagen, wie eine begehrte Haremsdame? Denn Kardal scheint eine überraschende Gegenleistung für seine Rettung zu erwarten: Sabrina soll als seine Geliebte bei ihm bleiben. Obwohl sie sich leidenschaftlich in ihn verliebt hat, kann sie sich das nicht vorstellen...
Quelle: Cora Verlag

Meine Einschätzung:
Sabrina, Prinzessin von Bahanien, ist empört, als ihr Vater ihr sagt, dass er einen Mann für sie ausgewählt hat, den sie heiraten soll. Sie denkt gar nicht ans Heiraten. Lieber will sie die Stadt der Diebe finden und macht sich alleine auf die Suche. In der Wüste wird sie von einem Sandsturm überrascht. Sie glaubt schon ihr Leben sei vorbei, da wird sie von einem attraktiven Fremden gerettet, der sie als seine Sklavin gefangen nimmt!

Kardal, der Regent eines kleinen Ölstaates, glaubt keine Minute, dass die junge Frau, die ergerettet hat eine einfache Frau ist. Er aht, dass sie Prinzessin Sabrina ist und nun macht es ihm umsomehr Spaß, die feurige Prinzessin in seinem Palast zu bringen und sie zu seiner Geliebten zu machen. Noch ahnt er nicht, dass sie ihm, den König der Diebe, sein Herz stehlen wird.

Bei diesem Roman von Susan Mallery handelt es sich um den vierten Roman ihrer Dessert Rogues Serie. Wer gerne zeitgenösische Liebesroman aus dem Orient mit einem heißen Scheich mag, wird hier fündig werden. Mit angenehmen Schreibstil, witzigen Wortgefechten und viel Liebe und Leidenschaft entführt Susan Mallery in die heiße Wüste. Ein rundum gelungener Roman, der auch trotz geringer Seitenanzahl (125 Seiten) für einen schönen Leseabend sorgt.

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen