Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Mittwoch, 22. Dezember 2010

Sydney Croft - Geliebte des Sturms

Originaltitel: Riding the storm
Verlag: Heyne (November 2010)

Klappentext:
Er entfesselt Blitze durch pure Willenskraft, entkommt dem Auge des Sturms unverletzt, bringt Frauen allein durch seine unwiderstehliche Ausstrahlung zum Beben. Er ist gut aussehend, gefährlich – und das Objekt von Haley Holmes’ neuestem Spezialauftrag. Haley wurde losgeschickt, um in den Bayous von Louisiana dem Geheimnis von Remy Begnaud auf die Spur zu kommen, bevor dies andere, dunkle Mächte tun können. Doch selbst Haley, ausgebildet als Spezialistin parameteorologischer Wetterphänomene, ist Remys übersinnlicher Gabe, der Herrschaft über die Elemente, willenlos ausgeliefert ...
Quelle von Klappentext und Cover: Heyne

Meine Einschätzung:
Remy war schon immer anderes als alle anderen Menschen in seiner Umgebung. Der Ex-Seal hat die Macht über Blitze und Unwetter zu herrschen, jedoch hat er nie richtig gelernt damit um zugehen. Überraschend bietet ihm sein Vater nach Hause zu kommen und dort erlebt er eine Überraschung: Statt seines Vaters trifft er auf die erotische Haley Holmes, die er in der Dusche überrascht. Sofort spüren die beiden eine starke erotische Anziehungskraft und erleben wilde Lust. Doch Remy ahnt, dass Haley ein Geheimnis hat: Sie arbeitet für A.C.R.O, eine Organisation, die paranormal begabte Menschen anwerben um für sie arbeiten...

Der interessante Klappentext und das schöne Cover versprechen einen interessanten Serienstart. Doch leider enthält der Inhalt nicht das, was die Aufmachung verspricht. In diesem Buch fehlt es an Handlung, die Geschichte setzt sich aus einer Vielzahl von erotischen Szenen zusammen, die nach den ersten Hundert Seiten dann auch eintönig und platt werden. Der Nebengeschichte fehlt es wie der Hauptgeschichte an Handlung und an Tiefgang. Schade, aus diesem interessanten Plot hätte man mehr machen können.

Mehr Infos zur Serie: 
Sydney Croft – ACRO Serie

Bewertung:
2 von 5 Punkten

Kommentare:

  1. Oh! Ich bin gerade total froh, dass ich das Buch gestern nicht gekauft habe! Ich hab es im Laden angelesen und war nach zwei Kapiteln auch nicht zum Kauf überzeugt...dabei ist das Buch echt schön aufgemacht....aber wie war das? "Außen hui, innen pfui" ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hui, wenn ich deine Rezension vorher gelesen hätte, hätte ich das Buch nicht auf meinen Weihnachts-Wunschzettel gepackt! ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mich so auf das Buch gefreut und leider war es nicht so wie erhofft. Ich habe mir mehr Story erwartet...

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die Rezension! Ach wie schade! Ich hatte es damals auch wegen der schönen Aufmachnung gekauft ...
    Werde es sicher irgendwann lesen, es rutscht auf meinem SUB aber vorerst ganz nach unten.

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe noch einen weiteren Teil der Serie im SUB, weil ich das Buch mal günstig geschnappt habe und den werde ich dann noch mal versuchen. Aber ich denke, dass die Serie nach ein paar Teilen eingestellt wurde...

    Lg Marina

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe das Buch mittlerweile gegen ein anderes getauscht. Mal schauen, ob wir am Ende wieder zurücktauschen. Habe von einer Freundin dafür den ersten Band der DC Lacey Flint Reihe von Sharon Bolton bekommen, weil ich da irrtümlich Band 2 gekauft hatte und ihr das Buch nicht zu zusagt. Irgendwie bereue ich es ja, da ich Bücher ungerne wieder hergebe. Ich denke aber das es eine gute Entscheidung war.

    AntwortenLöschen
  7. Ja ich bin gespannt wie dir der Roman von Sharon Bolton gefällt :)

    AntwortenLöschen