Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Montag, 21. Februar 2011

Natalie Anderson - Einmal - und nie wieder?

Originaltitel: Pleasured by the Secret Millionaire
Verlag: Cora Verlag, Julia 102009, 2009

Klappentext:
Reisen, frei sein und einmal heißen Sex mit einem Fremden haben: Diese Wünsche will Sienna sich endlich erfüllen! Ihr erster Stopp ist die Metropole Sydney, wo ihr ein toller Mann über den Weg läuft. Sie weiß nicht viel von Rhys Maitland, als sie die Nacht mit ihm verbringt – außer, dass er verteufelt gut küssen und lieben kann! Noch im Morgengrauen schleicht sie sich fort, ohne sich von ihrem Lover zu verabschieden. Doch sie hat die Rechnung ohne Rhys gemacht! Als er einsam in seinem leeren Bett erwacht, macht er sich sofort auf die Suche nach ihr …
Quelle von Klappentext und Cover: Cora Verlag

Meine Einschätzung:
Sienna will ihr Leben in vollen Zügen ausleben und beginnt eine Weltreise. Ihr erstes Ziel ist Sydney! In der faszinierenden Metropole lernt sie in einer Bar einen sexy Mann kennen und verbringt ein heißes Liebesabenteuer mit dem Unbekannten. Eigentlich will Sienna nur ihre Freiheit ausleben und sich nicht an einem Mann binden, doch der Unbekannte lässt sie einfach nicht mehr los.

Rhys Maitland, ein reicher und erfolgreicher Arzt, hat es satt, dass ihm die Frauen nur wegen seines Geldes und seines Aussehens attraktiv finden. Als er eine heiße Stunden mit der schönen Sienna genießt, spürt er, dass ihm diese Frau unter die Haut geht. Gemeinsam verbringen sie beide einige Urlaubstage in Sydney und je näher das Ende ihrer Romanze rückt, desto mehr fragt sich Rhys ob es richtig ist, diese Frau wieder gehen zu lassen?

Natalie Anderson vermittelt mit ihren lockeren und leichten Liebesroman Urlaubsfeeling! Der Roman ist voller Sommer, Sonne und heißer Leidenschaft! Auch wenn der Plot des Romans auf eine ganz einfach gestrickte Geschichte hindeutet, steckt doch mehr in dem Roman! Im Laufe des Buches erfährt der Leser mehr von den Protagonisten, ihren Wünschen, Träumen und Ängsten, dies verleit dem Roman die richtige Tiefe. Der angenehme Schreibstil und die schöne Liebesgeschichte lassen die Seiten nur so dahin fliegen. Für mich ist klar, dass ich sicher noch viele weitere Romane von Natalie Anderson lesen werde.

Teil 1: Einmal - und nie wieder?
Teil 2: Ein Kuss zum Frühstück

Bewertung:
5 von 5 Punkten


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen