Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Samstag, 26. März 2011

Susan Crandall - Pitch Black: Ohne Ausweg

Originaltitel: Pitch Black
Verlag: Lyx (März 2011)

Klappentext:
Die Reporterin Madison Wade zieht mit ihrem Adoptivsohn Ethan in eine ruhige Kleinstadt in Tennessee. Als Ethan mit seinem Freund Jordan, dessen Stiefvater und einigen anderen Jungen zu einem Campingausflug in die Berge fährt, kommt es zu einer Tragödie. Jordans Stiefvater, ein erfahrener Wanderer, kommt ums Leben. Sämtliche Indizien weisen auf einen Mord hin, und der Hauptverdächtige ist Ethan. Madison ist auf ihren Spürsinn als Reporterin angewiesen, um dem Sheriff des Ortes, Gabe Wyatt, Ethans Unschuld zu beweisen. Dabei entwickelt Maddie schon bald tiefere Gefühle für den attraktiven Gabe ...
Quelle von Klappentext und Cover: Lyx

Meine Einschätzung:
Die Reporterin Madison Wade will mit ihrem Adoptivsohn Ethan in der Kleinstadt Buckeye neu anfangen. Als Ethan mit seinen Freund Jordan und zwei anderen Jungs in der Begleitung von Jordans Vater eine Bergwanderung macht, ahnt Maddie nicht, dass nun ein Albtraum beginnen wird: Jordans Vater stirbt und zuerst deutet alles auf einen Unfall hin, doch die Ermittlungen des Sheriffs des Ortes, Gabe Wyatt, ergeben das es sich um Mord handelt.

Als Madison neu nach Buckeye kam fühlte sich gleich zu Beginn romantische Gefühle für Gabe und auch er scheint Gefallen an Maddie gefunden zu haben. Doch die laufenden Ermittlungen deuten darauf hin, dass Ethan in den Mordfall verwickelt ist. Nun kollidieren Gefühle gegen Verstand, denn Maddie glaubt fest an die Unschuld von Ethan, wohingegen Gabe nun vor der Frage steht, nur den Beweisen oder auch auf seine Gefühle zu achten?

Als dann auch ein Jugendlicher an einer Überdosis Medikamente stirbt und Madison als Reporterin zu ermitteln beginnt, sticht sie scheinbar in ein Wespennest und zieht den Unmut der Gemeinde auf sich und auch ihr Sohn Ethan wird von den meisten als schuldiger Mörder abgestempelt....

Susan Crandall erzählt einen spannenden Roman, bei dem der Leser kaum zum Luft holen kommt und legt den Fokus dieses Buch klar auf die spannenden Elemente. Die Liebesgeschichte in diesem Buch bekommt nur wenig Platz eingeräumt, was Leser, die besonderen Wert auf die Liebesgesichte legen, stören kann. Aber für Fans von einer spannenden Suche nach einem brutalen Mörder und einigen dunklen Geheimnissen wird dieses Buch ein voller Hit sein. Besonders Fans von Karen Rose oder Karin Slaughter sollten dieses packende Werk nicht verpassen! Geschickt lenkt die Autorin die Leser immer wieder auf falsche Fährten und überzeugt durch ihren mitreißenden Schreibstil und ihren gut ausgearbeiteten Figuren. Ich kann es kaum erwarten das nächste Buch dieser Autorin zu lesen!

Bewertung:
5 von 5 Punkten 

Kommentare:

  1. Hallo Marina,

    ich habe dieses Buch auch rezensiert und es hat mir beinahe ebenso gut gefallen. Wider meines Erwartens muss ich gestehen, da ich Krimis im eigentlich Sinn nicht leiden kann. Dieser hier jedoch hat Lust gemacht auf mehr. :o)

    Liebe Grüße,
    - Marie

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe die Romantic Thrill Reihe von Lyx! Aber bei diesem Titel war ich zuerst nicht sicher ob mir das Buch gefallen wird, aber Susan Crandall hat mich total überzeugen können :)

    Wirst du den nächsten Roman der Autorin auch lesen?

    Lg Marina

    AntwortenLöschen