Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Montag, 18. Juli 2011

Pamela Palmer - Ungezähmte Leidenschaft

Originaltitel: Passion Untamed
Verlag: Lyx (Juli 2011)

Klappentext:
Die Hexe Skye wird von Dämonen gezwungen, den mächtigen Krieger Paenther zu entführen. Doch selbst in Ketten gelegt ist Paenther noch gefährlich es gelingt ihm, Skye zu verführen und eine wilde Leidenschaft in ihr zu entfesseln. Paenthers Stolz verlangt, dass er an der Zauberin Rache nimmt. Doch Skyes verletzliche Schönheit berührt ihn tief und weckt ungeahnte Gefühle in ihm. Aber schon bald sehen sich beide einer weitaus größeren Bedrohung gegenüber, der sie nur begegnen können, wenn sie zusammenstehen und der Macht ihrer Liebe vertrauen.
Quelle von Klappentext und Cover: Lyx

Meine Einschätzung:
Die Hexe Skye wurde als kleines Kind von einem bösen Magier gefangen genommen und fristet nun ein trauriges Dasein als seine Sklavin. Ihre einzige Freunde sind die Tiere des Waldes. Als Circe hat sie die Gabe Tiere rufen zu können. Diese nutzt der Magier schamlos aus um durch sie Tiere für seine Rituale zu opfern. Als er sie zwingt Paenther, einem Krieger des Lichts zu entführen, ist sie vom ersten Moment von dem starken Krieger fasziniert. Auch wenn sie seine Augen voller Hass anblitzen, fühlt sie sich magisch von ihm angezogen.

Paenther und sein Freund Vhyper wurden vor Jahren von einer bösen Zauberin gefangen gehalten und gefoltert. Nur durch die Hilfe von Vhyper konnte er überleben und nun hat er sich geschworen, ihn nie im Stich zu lassen. Nun verschwand Vhyper  spurlos und Paenther machte sich auf die Suche nach seinen Freund und wurde von Skye gefangen genommen. Sofort erwacht großer Hass in dem Krieger! Nie mehr wird er sich von einer Frau verletzten lassen. Doch schon bald erkennt er, dass Skye selbst eine Gefangene ihres eigenen Volkes ist und als sie ihm seine Hilfe anbietet ist er zuerst skeptisch, doch dann willigt er ein. Gemeinsam fliehen sie aus den Fängen des Magiers und obwohl sie eigentlich Feinde sein sollten und sie nie eine gemeinsame Zukunft haben können, verlieben sich die beiden in einander.

Mit dem dritten Teil der Serie "Krieger des Lichts" zeigt Pamela Palmer, dass sie einen spannenden Plot, mit starken Persönlichkeiten und einer leidenschaftlichen Liebesgeschichte zu einem gelungenen Roman verwandeln kann. Nach einem etwas schwächeren zweiten Teil, in dem die Protagonisten nicht recht überzeugen können, schreibt sich die Autorin hier in Bestform. Rasante Spannung und die liebenswerten Helden dieses Buch machen das Buch zu einem Pageturner. Die Autorin hat in diesem Buch zwei Helden gewählt, die beiden eine schreckliche Vergangenheit hinter sich haben und eigentlich Feinde sind und nichts gemeinsam haben sollten. Doch es Funkt zwischen beiden und mit Geduld nimmt sich Pamela Palmer Zeit für die Gefühle der Protagonisten. Wie auch schon in den anderen Teilen gibt es wieder viel heiße Leidenschaft und sie verrät schon das nächste Paar, dass im nächsten Band seinen großen Auftritt haben wird.

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
5 von 5 Punkten




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen