Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Mittwoch, 17. August 2011

Michelle Raven - Riskante Nähe

Verlag: Lyx (Juli 2011)

Klappentext:
Als Waffenexpertin für die US-Regierung hat Karen Lombard ständig mit geheimen Projekten zu tun. Da wird sie von einem Unbekannten in einer U-Bahn-Station auf die Gleise gestoßen einer von zahllosen "Unfällen", die Karen in den letzten Jahren zugestoßen sind. Die Ahnung wird zur Gewissheit: Jemand hat es auf Karens Leben abgesehen! Hilfesuchend wendet sie sich an den einzigen Mann, dem sie vertrauen kann: Clint Hunter. Der ehemalige Captain einer Spezialeinheit der SEALs hat ihr schon einmal das Leben gerettet, und Karen hat ihn seither nicht vergessen können.
Quelle von Cover und Klappentext: Lyx

Meine Einschätzung:
Als die Waffenspezialistin Dr. Karen Lombard entführt wird, setzten der Navy-SEAL Clint Hunter und sein Team alle Hebel in Bewegung um die Frau zu retten. Schon zu Beginn des Rettungseinsatzes ist für Clint klar, dass es sich um keinen Routineeinsatz handelt, denn schon allein das Foto dieser Frau geht ihm unter die Haut. Aber Karen ist tabu, nicht nur das sie verheiratet ist, er kann es sich nicht leisten bei einer Mission Gefühle für eine Geisel zu entwickeln. Die ganze Aktion entpuppt sich dann als echte Herausforderung sie kommen nur knapp mit dem Leben davon und müssen Verluste einstecken...


Einige Jahre später ist Karens Leben erneut in Gefahr! Zuerst als Unfälle abgehackt, ist für Karen bald klar, dass jemand versucht sie umzubringen, doch wem kann sie jetzt noch trauen? Ihren Ehemann? Nein, auch ihm traut sie nicht. Sie vertraut nur einen Mann blind: Clint Hunter! Dieser hat allerdings den aktiven Dienst quittiert und lebt zurückgezogen auf der Familien Ranch der Hunters in Montana. Kurzerhand reist Karen zu ihm und beide geraten in einen gefährlichen Sog zwischen Leidenschaft und Tod!

Michelle Raven zählt zu meinen absoluten Lieblingsautoren und dieses Buch ist nicht nur eines der besten, dass sie je geschrieben hat, sondern generell einer der besten SEAL Romane, die derzeit am deutschen Markt erhältlich sind. Mit ihrem mitreisenden Schreibstil und ihrem perfekten Gespür für die Gefühle der Protagonisten ist dieses Buch ein Pageturner! Lange Zeit war das Buch vergriffen, nun ist es wieder am Markt im neuen schönen Lyx Gewand. Die Autorin hat den Roman etwas überarbeitet und macht das Buch nun zu einem Highlight! Der nächste Band wird schon bald erscheinen und die Hoffnung auf weitere Hunter-Bände steigt!

Interview mit Michelle Raven

Teil 2: Riskante Nähe
Teil 3: Gefährliche Vergangenheit

Bewertung:
5 von 5 Punkten


Ab Jänner 2012:

Kommentare:

  1. Lieben Dank für diese schöne Rezension, Marina; das Buch landet gleich auf meinem WZ!
    Ich finde es schade, dass LYX nicht mehr deutsche AutorInnen im Programm hat, daher freut es mich für Michelle so sehr, dass sie es als eine der wenigen geschafft hat! Voll verdient!

    LG
    Inka

    AntwortenLöschen
  2. Hi Inka,

    das Buch ist wirklich toll! Ich habe es schon zwei Mal gelesen und werde es sicher noch öfters Lesen!

    Lg Marina

    AntwortenLöschen