Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Sonntag, 11. September 2011

Liebesgeschichten von männlichen Autoren

Schon lange habe ich mir vorgenommen, mal wieder eine Liebesgeschichte von einem männlichen Autor zu lesen. Ich habe schon über 1.000 Liebesgeschichten gelesen und nur zwei davon sind von Männern geschrieben worden. Der eine Roman war von Marc Levy "Solange du da bist" und der zweite von James Patterson - Sonntags bei Tiffany.

Jetzt habe ich mal wieder ein interessantes Buch entdeckt und es ist von einem Österreicher geschrieben worden und noch dazu ein Romanerstling:

Helmut Scharner - Nordlicht oder Sari?
Ein moderner Nomade zwischen den Kulturen und zwei Traumfrauen. Wird er die blonde Versuchung Agnette wählen oder die exotische Indira?

Der junge Norweger Thomas Björndahlen lebt seinen Traum. Als Techniker beaufsichtigt er Inbetriebnahmen und Montagen in den größten Häfen der Welt. Als er die verheiratete Inderin Indira kennenlernt und mit der exotischen Schönheit ein Verhältnis beginnt, kann er sein Glück kaum fassen. Doch als Indiras Mann von der Affäre erfährt, setzt er seine Frau auf die Straße, die daraufhin Thomas bittet, sie nach Norwegen mitzunehmen. Doch da ist auch noch Agnette: Thomas’ Jugendfreundin will mit ihm einen Urlaub in Stockholm verbringen ...





Der Plot hört sich recht interessant an und ich habe auch gelesen, dass der Autor beruflich sehr viel reist und die Länder schon selbst besucht hat. Ich bin gespannt und schon bald gibt es meine Rezi zu dem Buch.

Quelle von Cover und Klappentext: Vindobona

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen