Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Mittwoch, 26. Oktober 2011

Catherine Mann - Prinzessin auf Probe?

Originaltitel: His heir, her honor
Verlag: Cora Verlag, Baccara 1682 (September 2011)

Klappentext:
Warum belügt sie mich schamlos? Prinz Carlos Medina ist fassungslos, als Lilah behauptet, von ihm schwanger zu sein – nach nur einer Nacht! Er weiß doch genau, dass das ausgeschlossen ist! Doch die Managerin lässt nicht locker: Nur er könne der Vater ihres ungeborenen Babys sein. Während Carlos in ihre grünen Augen schaut, ist er hin- und hergerissen: Lilahs Schönheit verzaubert ihn immer mehr. Doch sie ist eine Lügnerin und wahrscheinlich auf das Vermögen der Medinas aus! Er sollte sie verlassen. Und dennoch sehnt er sich danach, sie zu seiner Prinzessin zu machen …
Quelle von Cover und Klappentext: Cora Verlag

Meine Einschätzung:
Prinz Carlos Medina, der in einem Krankenhaus als Kinderchirurg arbeitet kann nicht glauben, dass ihm die Krankenhausmanagerin Lilah Anderson ihm sagt, dass er Vater wird! Sie hatten eine leidenschaftliche Affäre, aber Carlos hat gut aufgepasst und außerdem kann er keine Kinder bekommen! Doch Lilah gibt nicht nach und beharrt darauf, dass nur er der Vater ihres Babys sein kann.

Als Arzt schließt er natürlich nichts aus und lässt Test machen, während sie auf die Ergebnisse warten, entbrennt wieder dieses heiße Feuer zwischen ihnen und als Carlos einen Anruf erhält, dass es seinem Vater sehr schlecht geht, reisen er und Lilah auf die geheime Insel der Medinas...

Im letzten Teil der Medina Saga zeigt Catherine Mann wieder ihr Talent eine romantische Geschichte mit viel Gefühl und interessanten Personen zu zaubern. Dieser rundum gelungene Roman schließt die Serie gekonnt ab und macht die drei Medina Bände zu einem lesenswerten Serienhighlight des Cora Verlags. Im dritten Teil findet nun der älteste Sohn Carlos, der schon seit jungen Jahren eine große Bürde tragen musste, nun eine Partnerin, die ihm zeigt wie magische die Liebe sein kann.

Mehr Infos zur Serie:
Catherine Mann - Die Medinas

Bewertung:
5 von 5 Punkten


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen