Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Samstag, 22. Oktober 2011

Maureen Child - Mit den scharfen Waffen einer Frau

Originaltitel: The last lone wolf
Verlag: Cora Verlag, Baccara 1670 (Juli 2011)

Klappentext:
Natürlich wusste Daisy Saxon nicht, dass sie erst ein Überlebenstraining absolvieren muss, bevor sie bei King Adventure als Köchin anfangen kann. Trotzdem hält sie an ihrem Plan fest. Erst recht, als sie Jericho King gegenübersteht. Denn er sieht verboten gut aus. Aber deshalb hat sie ihn nicht ausgesucht, sondern weil er ein enger Freund ihres verstorbenen Bruders war. Jericho soll ihr helfen, die Familie zu bekommen, die sie sich wünscht! Während er ihr beim Survivaltraining hilft, setzt Daisy die scharfen Waffen einer Frau ein – gegen die er praktisch chancenlos ist …
Quelle von Cover und Klappentext: Cora Verlag

Meine Einschätzung:
Daisy Saxon hat einen Plan: Sie will eine Familie haben, nach dem Tod ihres Bruders ist sie nun ganz allein und damit soll nun Schluss sein! Sie reist zu dem Freund ihres verstorbenen Bruders, der ihr einst einmal seine Unterstützung zu gesagt hatte. Sie will mit ihm schlafen und ein Kind von ihm bekommen!

Jericho King ist der Leiter von King Adventure, die Seminare für Firmen anbieten und durch gemeinsame Abenteuer und Mutproben den Mitarbeiterzusammenhalt stärken sollen. Als er auf der Suche nach einem neuen Koch ist, kann er nicht glauben, dass sich die zierliche und süße Daisy Saxon für den Job beworben hat. Eine Regel besagt, dass sie auch zuerst ein Survivaltraining überstehen muss bevor sie den Job bekommt. Überraschenderweise schlägt sich Daisy besser als erwartet und bahnt sich auch einen Weg in das verschlossene Herz von Jericho King...

Dieser Roman von Maureen Child gehört zur King Serie und handelt von Jericho King. Wie von der Autorin gewohnt, ist das Buch gut geschrieben und fesselt mit einer interessanten Geschichte. Versehen mit unterhaltsamen Szenen, sei es in der Küche oder beim Survivaltraining, hätte das Buch viel potential für einen super Roman. Aber das Verhalten der Heldin verleiht dem Roman einen bitteren Nachgeschmack: Sie will Jericho nur ins Bett bekommen und ein Kind vom ihm und sie spielt mit dem Gefühlen des Helden. Dies macht das Buch dann nur zu einem mittelmäßig befriedigenden Lesespaß.

King Serie:
Teil 1: Sag einfach: Ja, ich will
Teil 2: Verführe niemals deinen Mann
Teil 3: Sexy Blicke – brandgefährlich!
Teil 4: Sommer der Sehnsucht
Teil 5: In der Hitze jener Nacht
Teil 6: Stürmische Liebe in Irland
Teil 7: Mit den scharfen Waffen einer Frau
Teil 8: Lügen haben sexy Beine

Bewertung:
3 von 5 Punkten 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen