Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Samstag, 5. November 2011

Lynn Viehl - Blindes Verlangen

Originaltitel: Night Lost
Verlag: Lyx (August 2011)

Klappentext:
Der Vampir Gabriel wird von den Priestern der Bruderschaft entführt , in einer Kirche gefangen gehalten und grausamer Folter unterzogen. Das Einzige, was ihn davor bewahrt, den Verstand zu verlieren, sind die Träume von einer wunderschönen jungen Frau. Nicola Jefferson fährt auf ihrem Motorrad quer durch Europa. Getarnt als Fotografin stiehlt sie wertvolle Gegenstände aus Kirchen, auf der Suche nach einem alten Familienerbstück. Dabei entdeckt sie die Kirche, in der Gabriel sich befindet und befreit ihn. Der Vampir erkennt Nicola sofort: Sie ist die Frau aus seinen Träumen! Zwischen beiden scheint eine rätselhafte Verbindung zu bestehen.
Quelle von Cover und Klappentext: Lyx

Meine Einschätzung:
Nicola Jefferson hat eine besondere Gabe, sie kann verschwundene Gegenstände wieder aufspüren. Als Fotografin reist sie durch Frankreich und durchsucht heimlich Kirchen auf der Suche nach einem Erinnerungsstück ihrer Familie. Als wieder einmal mit dem Motorrad einen geheimnisvollen Ort erreicht führt sie ihre Suche zu einer Kirche, in der sie einen grausamen Fund macht.

Der Vampir Gabriel wird lange Zeit von den Brüdern des Lichts gefangen gehalten und grausam gefoltert. Sie sperren ihn versteckt unter einer Kirche ein und wollen ihm grausam sterben lassen. Im Traum sieht er immer wieder eine junge Frau und als Nicola ihm plötzlich findet und den blinden Gabriel rettet, kann er es zuerst nicht glauben. Gemeinsam reisen sie zu seinem Haus, das allerdings verwüstet wurde. Auf der Flucht vor der Bruderschaft machen sie sich auf die Reise zu den anderen Darkyn...

Im 4 Teil der Darkyn Serie von Lynn Viehl werden die Leser auf eine spannende Reise nach Frankreich geschickt, wo die starke Heldin Nicola den gefolterten Helden auf den Fängen der Bösen entreißt und sie auf dem Weg ins Happy End spannende Abenteuer erleben. Wie auch schon bei den anderen Teilen, gibt es hier mehrere Handlungsstränge mit Nebengeschichten. Das Paar aus dem ersten Teil bekommt auch wieder viel Storyline von der Autorin. Leicht lesbar geschrieben unterhält das Buch, nach einen etwas schwachen Beginn, die Leser mit Spannung, Liebe und Leidenschaft.

Mehr Infos zur Serie:
Lynn Viehl – Darkyn Serie

Bewertung:
4,5 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen