Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Samstag, 24. Dezember 2011

Maxine Sullivan - Liebe - stürmisch wie Herbstwind

Originaltitel: Taming her billionair boss
Verlag: Cora Verlag (Baccara 1684, Oktober 2011)

Klappentext:
Erschüttert beobachtet Samantha den heißen Flirt ihres Chefs mit einer anderen. Das ist wirklich zu viel! Keinen Tag länger will sie für Blake Jarrod arbeiten, diesen selbstherrlichen, wortgewandten … und unwiderstehlichen Mann, der sie Nacht für Nacht in ihren Träumen verführt. Denn in ihr sieht er doch nur die tüchtige Assistentin – nicht die sinnliche Frau. Dass er sie dann auch noch zwingt, einen weiteren Monat zu bleiben, macht sie erst richtig wütend! Samantha ahnt nicht, warum Blake sie nicht gehen lassen will. Ob ihr sexy Chef doch mehr für sie empfindet?
Quelle von Cover und Klappentext: Cora Verlag

Meine Einschätzung:
Schon lange ist Samantha Thompson in ihrem Chef verliebt. Doch Blake Jarrod merkt davon nicht. Während sich seine Geschwister nach der Reihe verlieben, liegt sein Fokus auf dem Geschäft! Für Sam ist klar, dass es so nicht weiter gehen kann, also kündigt sie!

Blake kann es nicht glauben, als ihm Sam sagt, dass sie kündigen will! Die Zusammenarbeit zwischen ihnen klappt doch hervorragend! Also zwingt Blake sie noch einen Monat für ihn zu arbeiten! Nun setzt Sam alles auf eine Karte und beginnt sich mit Männern zu verabreden und sie hat Erfolg: Blake wird eifersüchtig! Als sich Sam bei einem Sturz verletzt kümmert sich Blake sehr liebvoll um sie und sie kommen sich endlich näher...

Das Heldenpaar des 4. Teils rund um den Jarrod Clan, ist schon aus den Vorgängerbänden bekannt. Leser dieser Serie wissen, dass Sam sich schon lange nach ihrem Boss verzehrt und ihre Liebe scheinbar unerwidert ist. Aber hinter der kühlen Fassade des Helden verbirgt sich wilde Leidenschaft für die attraktive Frau. Blake und Sam müssen in dem Roman viele Hürden meistern und mit einem unterhaltsamen Stil erzählt die Autorin Maxine Sullivan die Geschichte von zwei Menschen, die nicht nur beruflich perfekt zusammenpassen. Die Autorin lässt die beiden ganz schön lange auf ihr Happy End warten und zwischenzeitlich wirken beide Helden stur, deshalb einen Punkt Abzug.

Mehr Infos zur Serie:
Cora – Baccara Serie – Die Jarrods

Bewertung:
4 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen