Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Montag, 12. Dezember 2011

Nicola Cornick - Unvergessen wie dein Kuss

Originaltitel: Deceived
Deutsche Erstausgabe unter dem Titel: Rächer des Herzens (Bei Cora, Historical Gold 217)
Verlag: Mira Taschenbuch (Oktober 2011)

Klappentext:
Prinzessin Isabella Di Cassilis sucht einen Ehemann – ausgerechnet im Gefängnis! Nur hier kann es jemanden geben, der ihre ererbten Schulden lebenslänglich auf sich nimmt. Schon glaubt sie, den passenden Heiratskandidaten gefunden zu haben. Da muss sie schockiert feststellen, dass es sich um Marcus, Earl of Stockhaven, handelt. Er war die große Liebe ihrer Jugend, bis ihr Vater sie zwang, einen anderen zu heiraten. Immer noch lässt er ihr Herz höher schlagen. Doch will er ihr wirklich helfen? Oder will er nur leidenschaftliche Rache? Noch ahnt sie nicht, dass er nur zum Schein inhaftiert ist – und schon bald die Hochzeitsnacht einfordert …
Quelle von Cover und Klappentext: Mira Taschenbuch

Meine Einschätzung:
Die Fürstin Isabella Di Cassilis ist verzweifelt nach dem Tod ihres viel älteren Ehemanns ist sie nun Witwe und statt das Leben nun nach dieser lieblosen Ehe genießen zu können steht sie vor einem Berg an Schulden. Wenn sie nicht bald Geld auftreibt, muss sie ins Schuldengefängnis! Ihr Plan ist klar: Sie braucht einen Ehemann, aber wo findet sie einen Mann, der sie heiratet, ihre Schulden übernimmt und sie ihr Leben leben lässt? Im Gefängnis! Im Gefängnis trifft sie auf ihre große Liebe Marcus, Earl of Stockhaven. Einst waren sie verlobt, doch ihr Vater zwang sie zur Ehe mit einem anderen reichen Mann! Nun sieht sie Marcus wieder und er ist breit sie zu heiraten und ihre Schulden zu übernehmen und da er lebenslang im Gefängnis bleiben muss, braucht Isabella keine Angst vor Einmischungen durch ihren Ehemann rechnen.

Marcus, Earl of Stockhaven traut seinen Augen kaum als er seine ehemalige Verlobte wieder trifft. Die Frau, die ihm einst das Herz gebrochen hat! Nun ist die Zeit der Rache gekommen! Isabella weiß nicht, dass er nicht wirklich im Gefängnis ist, sondern verdeckt ermittelt. Als er kurze Zeit nach ihre Hochzeit im Gefängnis vor seiner Frau steht und die Hochzeitsnacht einfordert, ist die Rache aber schnell vergessen, denn schon nach dem ersten Kuss ist die Leidenschaft wieder erwacht....

Dieser amüsante Regency Roman von Nicola Cornick unterhält mit einer romantischen und lustigen Geschichte. Starke Protagonisten, die durchaus Fehler haben und ein gut gezeichneter Plot entführen in die Welt von einem Liebespaar, das getrennt wurde und durch das Schicksal wieder zusammen geführt wurde. Held und Heldin müssen einige Hürden überwinden und auch die Nebenpersonen machen das Leben der Helden schwer. Die zweite Lovestory im Buch ist recht nett, aber etwas zu kurz gehalten. Hier hätte die Autorin noch etwas mehr in die Tiefe gehen können.

Bewertung:
4,5 von 5 Punkten


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen