Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Samstag, 30. April 2011

Jill Shalvis - Schläfst du schon?

Originaltitel: Out of the blues
Verlag: Cora Verlag, Tiffany 941 (2001)

Klappentext:
Für Hannah ist die Lust, die sie in Dwights Armen erlebt, eine völlig neue, unbeschreiblich aufregende Erfahrung. Und dass sie mit ihm so glücklich ist und immer wieder seine sinnlichen Zärtlichkeiten genießt, daran sind nur ihre Freundinnen Alexi und Tara schuld - und der Pakt, den die drei geschlossen haben: Jede von ihnen soll bis zum Ende des Sommers einen Mann gefunden haben. Niemals hätte die zurückhaltende Hannah gedacht, dass ausgerechnet sie die Erste ist, die ihrem Traummann begegnet. Doch jetzt genießt sie jede Sekunde...
Quelle von Klappentext: Cora Verlag

Meine Einschätzung:
Gemeinsam mit ihren zwei besten Freundinnen hat die junge Hannah ein Hotel, das sehr gut läuft. Nur sind die drei Frauen alle drei Single und das soll sich schnell ändern: Sie schließen einen gemeinsamen Pakt: Bis zum Ende des Sommers wollen sie alle einen Mann finden! Tara und Alexi sind recht siegessicher, nur Hannah hat da ihre Zweifel. 

Der Polizist Dwight, der Bruder von Alexi, ist schon lange der heimliche Schwarm von Hannah. Als er nach einen schweren Einsatz Urlaub in ihrem Hotel macht und kein Zimmer mehr frei ist, wagt Hannah alles: Sie gibt ihm ihr Zimmer! Nur um dann in der Nacht zu ihrem Traummann unter die Decke zu schlüpfen...

Wie der Klappentext vermuten lässt, handelt es sich bei diesem Roman um einen witzige und leidenschaftliche Unterhaltung von der bekannten Autorin Jill Shalvis. Die Seiten fliegen nur so dahin und der lockere Schreibstil der Autorin macht den Roman zu einer idealen Wochenends- oder Urlaubslektüre. Ich werde mir sicher noch weitere Tiffany Romane der Autorin besorgen!

Bewertung:
5 von 5 Punkten


 

Donnerstag, 28. April 2011

Lions - die neue Serie von G.A.Aiken

Fans der Dragon Serie können sich schon bald auf zwei weitere Bände freuen und nicht nur das: Beim Piper Verlag startet auch bald eine weitere Serie von G.A.Aiken: Lions. Wieder erscheinen gleich mehrere Bänder in kurzer Zeit!

Wer Dragon gelesen hat, wird Lions lieben!

Mit ihrer neuen Serie läuft G. A. Aiken zur Höchstform auf. Goldäugige Löwenwandler, heißblütige Wolfsrudel und gerissene Hyänenclans: Diese Gestalt wandler tummeln sich auf New Yorks Straßen – und in New Yorks Betten. Denn auch ein Löwe braucht eine Gefährtin. Und wenn er sich diese einmal ausgesucht hat, lässt er nichts unversucht, sie mit seinem Schnurren zu betören. Wenn es sich dann noch um eine Wölfin handelt, sind Spannungen vorprogrammiert, denn diese beiden Arten sind buchstäblich wie Hund und Katz…

Dezember 2011:
Teil 1: Lions - Hitze der Nacht


 

Februar 2012:
Teil 2: Lions - Feuriger Instinkt


 

April 2012:
Teil 3: Lions - Leichte Beute



 

Quelle von Klappentext und Cover: Piper Verlag

G.A.Aiken - Dragon Fire - Teil 4 der Drachen Serie...

Es dauert nicht mehr lange, schon in August gibt es den dritten Teil der Dragon Serie von G.A.Aiken und der vierte Teil folgt dann im November:

Dragon Fire
Feurige Drachen und knisternde Erotik: Super heiß und einfach sexy!


Die sexy Drachenwandler von G. A. Aiken sind zurück: Keita ist eine Drachin, die ihre Verehrer gern auf Schwanzeslänge Abstand hält. Bis Ragnar der Listige auftaucht, ein Warlord und Kriegsmagier der Nordländer, der absolut nicht an Keita interessiert ist. Er allein schafft es, Keita auf die Palme zu bringen. Von Stund an setzt die Drachin alles, aber auch wirklich alles daran, den attraktiven Blitzdrachen von ihren Qualitäten zu überzeugen – mit aufregenden Folgen …


Quelle von Cover und Klappentext: Piper Verlag

Dienstag, 26. April 2011

Beverly Barton ist überraschend verstorben...

Leider habe ich gerade erfahren, dass die erfolgreiche Autorin Beverly Barton überraschend am 21.04.11 an einem Herzversagen verstorben ist. Sie wurde 64 Jahre alt.

Am deutschen Markt erschienen einige ihrer romantic suspence Romane bei Mira Taschenbuch und bei Knaur. Ihr Protectors Serie umfasst über 20 Teile und ist teilweise übersetzt worden.




Rezi: Barton, Beverly – Time to die – Stirb noch einmal

J.R.Ward - Black Dagger 17 und 18 sind vorbestellbar

Gerade habe ich die nächsten neuen Teile der Black Dagger Serie entdeckt. Klappentext gibt es noch keinen aber dafür sind die Cover schon online und man kann die Bücher auch schon bei Amazon vorbestellen :D

Im Originalen handelt es sich hier um den 9. Band der Serie. Am deutschen Markt wurde das Buch, wie schon die Vorgängerbände, geteilt. Die Heldin ist Payne, die Schwester von Vishous, die von ihrer Mutter, der Jungfrau der Schrift, lange Jahre im Tiefschlaf auf der anderen Seite gehalten wurde. Als sie erwachte wollte sie nur eines: auf die andere Seite! Als ihr Wunsch nach langem Warten in Erfüllung geht, lerbt sie den menschlichen Arzt Manuel Manello kennen...


Black Dagger 17 - Vampirschwur (Originaltitel: Lover Unleashed 1)






Black Dagger 18 - Nachtseele (Originaltitel: Lover Unleashed 2)






J.R.Ward – Die Black Dagger Serie

Quelle von Cover: Heyne

Donnerstag, 21. April 2011

Leslie Parrish - Black CATS 01: Was kostet der Tod?

Originaltitel: Fade to Black
Verlag: Lyx (April 2011)

Klappentext:
FBI-Agent Dean Taggert schließt sich einer neuen Spezialeinheit an dem Cyber Action Team. Aufgabe dieses Teams ist es, Mordfälle zu lösen, die mit dem Internet in Verbindung stehen. Taggert wird sofort mit einem äußerst brisanten Fall betraut: Er soll einen Serienmörder aufspüren, der auf einer Internetseite namens "Satan's Playground" per Webcam live Frauen umbringt. Seine Ermittlungen führen ihn in die Kleinstadt Hope Valley, wo ihm die äußerst fähige und attraktive Polizistin Stacey Rhodes zur Seite steht. Gemeinsam verfolgen sie die Spur des Täters. Und sie müssen sich beeilen, denn der Mörder hat bereits sein nächstes Opfer im Visier ...
Quelle von Klappentext und Cover: Lyx
 
Meine Einschätzung:
Als ein Mitarbeiter der Spezialeinheit Cyber Action Team, kurz CAT, eine Internetseite mit dem Namen  "Satan's Playground" findet, wo ein Serienmörder seine Morde an Frauen online stellt, beginnen sofort die Ermittlungen. Sie finden einige grausige Morde und die Suche nach dem Mörder führt den FBI-Agent Dean Taggert in die Kleinstadt Hope Valley, wo vor einiger Zeit eine junge Frau verschwand und sie möglicherweise die erste Tote in einem dieser brutalen Filme sein könnte.

Sheriff in dem kleinen Ort ist die hübsche Stacey Rhodes, die sofort mit dem FBI zusammenarbeitet. Schon lange will sie Fall der Vermissten Lisa Freeds lösen. Als sie das schreckliche Video sieht ist sie geschockt und kann gleichzeitig zur Lösung des Falles beitragen, denn sie erkennt den Ort des Schreckens! Sofort beginnen Dean und Stacey im ganzen Ort zu ermitteln! Die gemeinsame Jagt nach einem brutalen Mörder, der bereits via Internet seinen nächsten Mord ankündigt, bringt sie in einem Strudel der Gefahr und auch der Gefühle für einander...

Die Autorin Leslie Parrish, die am deutschen Büchermarkt schon durch ihre zeitgenössischen Liebesromane bekannt ist, kann mit ihrem ersten Romantic Thrill Roman voll überzeugen. Die Autorin greift ein aktuelles Thema für ihre Serie auf: Kriminalität im Internet, dass sie gekonnt umsetzt. Die Agenten können die Handlungen des Mörders via Internet verfolgen und wissen schon, wann und wie das nächste Opfer sterben wird, aber die Suche nach dem Täter bleibt trotzdem schwierig! Die vielseitigen Personen und die rasante Handlungen machen das Buch zu einem Pageturner.

Black CATS:
Teil 1: Was kostet der Tod
Teil 2: Im Netz des Todes
Teil 3: Dem Tod versprochen

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Lara Wegner - Die Braut des Wolfes

Verlag: Sieben Verlag (März 2011)

Klappentext:
Aurora Braglia ist eine Hexe ohne erkennbare Fähigkeiten, dafür aber mit einem Fluch belegt, den ihre Zunft vor Generationen auf sich gezogen hat. Als die Gefährtin ihres Vormundes verschwindet, soll Aurora sie finden. Um Aurora das Risiko schmackhaft zu machen, wird ihr ein Beschützer und Gemahl in Aussicht gestellt: der Vagabund und Werwolf Ruben de Garou. Schnell stellt sich heraus, dass sich der Einzelgänger nicht freiwillig in die Rolle des Bräutigams gefügt hat. Obwohl sie das weiß, kann sich Aurora ihrem Schicksal nicht entziehen und wagt sich mit ihm in die nächtlichen Straßen von Rom. Dort wartet auf sie eine Bedrohung von ungeahntem Ausmaß. Der Fluch der Larvae. Ohne die Kraft und Liebe ihres Begleiters droht Aurora der Tod. Doch wie soll sie einen Werwolf erobern, der sein Herz verschließt?
Quelle von Cover und Klappentext: Sieben Verlag

Meine Einschätzung:
Mica, der Großmeister der Vampire, gerät immer mehr unter Druck: Die Vampire seines Clans sind wütend, da sich seine Tochter nicht nur in einen Werwolf verliebt hat, sondern auch geheiratet hat und Mica nun ein Bündnis mit seinen Schwiegersohn eingegangen ist. Deshalb reist er nach Rom um sich mit seiner Mutter Selena, einer Lamia zu treffen und auch sie von der Bedeutung eines Bündnisses zwischen Vampiren und Werwölfen zu überzeugen. Als seine Tochter von seiner Reise erfährt, schicken sie und ihr Mann den starken Werwolf Ruben de Garou zur Unterstützung nach Rom.

In Rom geraten Mica und Ruben direkt in einen blutigen Machtkampf: Die Gefährtin des Alphawolf Tizzio di Mannero wurde entführt und auch die Schwester von Mica ist verschwunden. Nach jahrelangen Krieg schließen sie sich nun zusammen, den in allen regt sich ein furchtbarer Verdacht: Bei den Entführern könnte es sich um die Larvae handeln. Die Larvae sind verfluchte Seelen, die einst von der Hexengilde der Braglia verflucht wurden. Nun wollen sie nicht ruhen, bis auch die letzte Hexe tot ist!

Aurora Braglia,  ist die letzte Überlebende der Hexengilde und lebt seit Jahren im Kloster. Eigentlich sollte sie den Alphawolf Tizzio di Mannero als Gefährten bekommen, doch dieser schickte sie nach dem Tod ihrer Eltern ins Kloster und nahm sich eine andere Gefährtin. Als er sie jetzt um Hilfe bittet seine Gefährtin zu finden, lehnt sie ab. Doch dann lässt sie sich auf einen Handel ein: Sie wird ihm und den Vampiren helfen, wenn sie einen starken Werwolf als Gefährten bekommt. Da kommt es den Werwölfen und den Vampiren gerade recht, dass der starke und sexy Ruben noch keine Gefährtin hat.

Ruben sieht sich gezwungen einer Scheinehe mit Aurora einzugehen, da er im Auftrag seines Bruders auf jeden Fall dafür sorgen soll, dass das zarte Bündnis zwischen Vampiren und Werwölfen nicht reißt und noch stärker wird. Da Aurora die einzige ist, die die beiden entführten Frauen retten kann, stimmt der Junggeselle zu und erkennt schon bald, dass seine junge Frau nicht nur den Wolf in ihm, sondern auch den Mann in ihm berührt...

Lara Wegner hat sich im zweiten Teil ihrer Serie der Söhne der Luna zum ersten Teil stark steigern können! Hier ziehen die ersten Seiten in eine Welt voller Magie und die Autorin präsentiert einen Roman mit vielen interessanten Charakteren, die unterschiedliche Ziele verfolgen. Der Schreistil der Autorin ist gekonnt und sie schafft es, die Geschichte so lebendig zu erzählen, dass man das Gefühl hat mitten im geschehen zu sein!

Söhne der Luna
Teil 2: Die Braut des Wolfes

Herzlichen Dank an Sieben Verlag für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars!

Bewertung:
5 von 5 Punkten


Sonntag, 17. April 2011

Nalini Singh - Gestaltenwandler Serie / Psy/Changeling

Die erfolgreiche Serie von Nalini Singh spielt in der nahen Zukunft rund um das Jahr 2080. In dieser Zeit existieren neben den Menschen auch Gestaltenwandler und Mediale. Die Gestaltenwandler können sich in Tiere verwandeln. Eine große Rolle spielen die Mitglieder der DarkRiver Leoparden und die Mitglieder der SnowDancer Wölfe. Die Medialen führen ein emotionsloses, kaltes Leben und sind durch das Medialnetz geistig miteinander verbunden.

Jeder Roman handelt von einer abgeschlossenen Liebesgeschichte, mal Mediale und Gestaltenwandler, mal Mensch und Gestaltenwandler etc. Mit einer spannenden Hintergrundsgeschichte, viel Leidenschaft und vielen liebenswerten Protagonisten, ist diese Serie ein echter Hit und sollte auf jeden Fall in der richtigen Reihenfolge gelesen werden.


Kurzgeschichte: Verführung (im Sammelband: Magische Verführung) (Beat of temptation, in: An Enchanted Season) - Rezension
Die junge Heilerin Tamsyn ist verzweifelt. Nathan, der mächtige Wächter ihres Rudels, dem sie seit ihrem 15. Geburtstag versprochen ist, weigert sich, den Buch zu vollziehen, den das Schicksal für sie beide vergesehen hat. Kann sie ihm davon überzeugen, dass sie füreinander bestimmt sind?



Teil 1: Leopardenblut (Slave to Sensation)
In einer Welt, in der Gefühle verboten sind und die telepathisch begabten Psy jede Form von Leidenschaft unterdrücken, führt die junge Sascha Duncan ein Doppelleben. Als sie dem gutaussehenden Gestaltwandler Lucas Hunter begegnet, fällt es Sascha immer schwerer, die Maske der Gleichgültigkeit aufrechtzuerhalten. Hunter kommt indessen einem fürchterlichen Geheimnis auf die Spur ...
 


Kurzgeschichte: ? (The Cannibal Prinzess)

Teil 2: Jäger der Nacht (Visions of Heat)
Die junge Faith NightStar wird von dunklen Visionen voller Blut und Tod heimgesucht, die ihr große Angst machen. Denn Faith ist eine V-Mediale, die die Fähigkeit besitzt, die Zukunft vorherzusehen. Werden ihre Visionen womöglich schon bald Wirklichkeit? Da begegnet ihr der gut aussehende Gestaltwandler Vaughn D Angelo, der ungeahnte Gefühle in ihr erweckt. Vaughn kann die Gestalt eines Jaguars annehmen, und seine animalische Seele fühlt sich unwiderstehlich zu Faith hingezogen. Doch wie kann er sich ihr nähern, wenn Faith schon bei dem Gedanken an die Leidenschaft, die er in ihr entfesseln könnte, an den Rand des Wahnsinns gerät?



Teil 3: Eisige Umarmung (Caressed by Ice)
Die junge Werwölfin Brenna wurde einst von einem Medialen entführt und gefoltert. Körperlich wieder genesen, leidet sie unter gewalttätigen Träumen. Der einzige, dem sie davon erzählen kann, ist Judd, ein abtrünniger Medialer und Außenseiter im Wolfsrudel. Welten prallen aufeinander: Brenna mit ihrem Bedürfnis zu berühren und Judd, der Mann aus Eis. Unmerklich gelingt es Brenna, seine harte Schale zu durchdringen, als plötzlich ein Gegner aus den eigenen Reihen zuschlägt...


Teil 4: Im Feuer der Nacht (Mine to Possess) - Rezension
Clay Bennett, Halb-Leopard und Wächter der DarkRiver Leoparden, ist zutiefst erschüttert, als er seine Jugendliebe Talin McKade wiedertrifft. Seit zwanzig Jahren hielt er sie für tot, doch nun bittet sie ihn um Hilfe: Kinder mit außergewöhnlichen Begabungen werden entführt, und auch Talin scheint in großer Gefahr zu schweben. Clay muss alles riskieren, um seine einstige Geliebte zu retten. Dabei kommt ihm die wilde, animalische Seite seines Wesens zugute, die Talin einst dazu brachte, sich von Clay zurückzuziehen und ihren Tod vorzutäuschen. Wird Talin ihn jetzt mit all seinen Facetten annehmen können?



Teil 5: Gefangener der Sinne (Hostage to pleasure) - Rezension
Nach außen hin ist Ashaya Aleine die perfekte Mediale: kühl, gelassen und emotionslos. Doch innerlich sind ihre Gefühle in Aufruhr. Sie wurde von ihrem Sohn getrennt und soll nun ein Hirnimplantat entwickeln, mit dem die Medialen versklavt werden können. Fieberhaft sucht sie nach einer Möglichkeit zu entkommen. Als ihr schließlich die Flucht gelingt, läuft sie dem Werleoparden Dorian direkt in die Arme. Dessen Schwester wurde einst von einem Medialen getötet, und seither hat er Rache geschworen. Doch seine aufkeimenden Gefühle für Ashaya bringen seinen Entschluss ins Wanken.



Kurzgeschichte: Verlockung (In Magische Verführung) (Stroke of Enticement, in: The magical Christmas Cat) - Rezension
Schon als kleines Mädchen wünschte sich Annie nur eines: einen Gefährten, der sie liebt, wie sie ist. Inzwischen ist sie erwachsen, und als sie den geheimnisvollen Zach begegnet, scheit ihr Traum zum Greifen nahe. Doch Zach ist ein DarkRiver Leopard. Werden die beiden es schaffen, alle Grenzen zu überwinden?



Teil 6: Sengende Nähe (Branded by Fire)
Obwohl sich Mercy, eine Wächterin der DarkRiver-Leoparden, schon lange nach einem Gefährten sehnt, wehrt sie sich mit Klauen und Zähnen, als der verführerische Riley Kincaid sie für sich zu gewinnen versucht. Auch wenn die Gefühle zwischen ihnen lodern, geraten der Wolf und die Wildkatze immer wieder aneinander. Doch als ein brillanter Forscher aus dem Territorium des DarkRiver-Rudels entführt wird, müssen Mercy und Riley zusammenarbeiten, um den jungen Mann zu finden. Und dabei entdecken sie, dass es sich durchaus lohnen kann, einander zu vertrauen ...



Teil 7: Ruf der Vergangenheit (Blaze of Memory)
Dev Santos findet er eine bewusstlose Frau vor seiner Haustür. Als sie aufwacht, stellt er fest, dass sie eine Mediale ist. Katya hat ihr Gedächtnis verloren. Das Einzige, woran sie sich erinnert, ist der Auftrag, den sie von einem Unbekannten erhalten hat: Sie soll Dev Santos töten. Dieser Auftrag ist ihr so tief ins Bewusstsein eingeprägt, dass es ihre ganze Kraft kostet, sich dagegen zu wehren. Doch was geschieht, wenn sie diesen Kampf irgendwann verliert? Dev entwickelt unerwartet tiefe Gefühle für die hübsche Mediale. Kann er Katya helfen und mit ihr gemeinsam denjenigen finden, der es auf sein Leben abgesehen hat?




Teil 8: Fesseln der Erinnerung (Bonds of Justice)
Der Polizist Max Shannon verfügt über eine besondere Gabe: Er ist den geistigen Manipulationsversuchen der Medialen gegenüber resistent. Umso mehr überrascht es ihn, als er von der mächtigen Medialen Nikita Duncan persönlich auf einen neuen und äußerst brisanten Fall angesetzt wird. Ein Unbekannter hat es auf das Leben von Nikitas engsten Vertrauten abgesehen, und Max soll den Mörder finden, bevor er erneut zuschlägt. Ihm wird die attraktive Mediale Sophia Russo an die Seite gestellt, die ihm bei den Ermittlungen helfen soll. Schon bald hegen die beiden tiefe Gefühle füreinander. Doch ihre Liebe zu Max bringt Sophia in große Gefahr ...



Kurzgeschichte ? (Whispers of Sin , in: Burning Up)


Teil 9: Wilde Glut (Play of Passion)
Der Gestaltwandler Drew Kincaid ist ein Jäger. Er spürt Angehörige seines Wolfsrudels auf, die ihrer animalischen Seite nachgegeben haben. In den meisten Fällen gelingt es ihm, sie zu retten und zum Rudel zurückzubringen. Manchmal bleibt ihm jedoch nichts weiter übrig, als sie zu töten. Drew ist insgeheim in die schöne Wächterin Indigo Riviere verliebt, die seine Gefühle zu erwidern scheint. Doch Indigos eigene Position unter den Wölfen macht eine Beziehung zwischen beiden unmöglich, wenn sie nicht die Hierarchie des Rudels gefährden wollen. Die Leidenschaft zwischen Indigo und Drew wird zu einem Spiel mit dem Feuer.




Teil 10: Lockruf des Verlangens (Kiss of Snow)
Seit die Mediale Sienna Lauren sich dem Rudel der SnowDancer-Wölfe anschloss, hat sie nur eine Schwäche: Hawke. Der gefährliche Alphawolf verlor vor Jahren die Frau, die seine Gefährtin hätte sein sollen. Und die hübsche Sienna weckt eine ungeahnte Leidenschaft in ihm. Doch das Rudel wird von einem gefährlichen Feind bedroht, und Sienna ist die Einzige, die schlimmeres Unheil verhindern kann.


 

Teil 11: Einsame Spur (Tangle of Need)
Der SnowDancer-Wolf Riaz fühlt sich unwiderstehlich zu der schönen Adria hingezogen. Doch dann werden die beiden in einen tödlichen Konflikt der Medialen verwickelt, der das Schicksal der ganzen Welt bedroht. Sie müssen eine Entscheidung treffen, die ihre Liebe auf eine harte Probe stellt.



Teil 11a: Pakt der Sehnsucht (Declaration of Courtship)
Grace ist eine scheue Wölfin. Da beginnt ihr der Mann den Hof zu machen, von dem sie nie geglaubt hätte, dass sie seine Seelengefährtin sein könnte, denn der Leutnant der SnowDancer ist berüchtigt, ein gefährlicher Draufgänger zu sein.



Teil 12: Geheimnisvolle Berührung (Heart of Obsidian)
Kaleb Krychek ist einer der mächtigsten und gefährlichsten Männer der Welt. Seine Fähigkeiten übertreffen die der meisten anderen Medialen. Doch Kaleb besitzt eine Schwäche: Sahara Kyriakus, die Frau, die er in seiner Jugend geliebt hat und die vor Jahren verschwunden ist. Nun ist es Kaleb endlich gelungen, Sahara lebend wiederzufinden. Doch ihr Geist scheint durch die lange Zeit der Gefangenschaft schweren Schaden genommen zu haben. Kann Kaleb in ihr die Frau wiedererwecken, die er einst liebte?


 
Teil 13: Pfade im Nebel (Shield of Winter)
Das Netz der Medialen ist in Aufruhr, und die Welt hält den Atem an. Kann der Konflikt noch einen friedlichen Ausgang nehmen oder ist es längst zu spät? Der Kämpfer Vasic findet sich inmitten der Geschehnisse wieder. Da begegnet er einer Frau, deren Liebe ihm eine ganz neue Welt eröffnet …




Quelle von Cover und Klappentext: Lyx

Samstag, 16. April 2011

Jessica Bird - Wenn es plötzlich Liebe ist

Jessica Bird = J.R.Ward
Originaltitel: An unforgettable Lady
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (Juli 2010)

Klappentext:
Auf den ersten Blick scheint die junge Grace Hall alles zu haben, was das Herz begehrt. Aber ihr Reichtum macht sie verwundbar. Als einige prominente Frauen überfallen werden, heuert sie schweren Herzens einen Bodyguard an. Der verschlossene John Smith gibt ihr zwar Sicherheit, aber zugleich rauben seine Regeln ihr die Freiheit. Es kommt zu scharfen Konflikten, doch langsam wird Grace sehr neugierig, was eigentlich hinter der harten Schale dieses Mannes steckt...
Quelle von Klappentext und Cover: Blanvalet

Meine Einschätzung:
Grace Hall hat auf den ersten Blick alles was sich eine Frau wünschen kann: Sie ist mit einem gut aussehenden, adeligen Mann verheiratet, reich und auch schön. Nur wenn man sich die Mühe macht hinter diese Fassade zu blicken entdeckt man eine junge Frau, die vor den Trümmern ihre Ehe steht und sich eigentlich nach Liebe und Annerkennung in der Familie und im Beruf sehnt. 

Als zwei von Grace Freundinnen, ebenfalls prominente Frauen, ermordet werden,  engagiert sie den sexy Bodyguard John Smith, der ihr von nun an nicht mehr von der Seite weicht. John sieht in Grace eine verwöhnte Gräfin, doch je besser er sie kennen lernt, desto mehr fasziniert ihm diese Frau. Auch Grace ist zuerst von der ruppigen Art von John abgeschreckt bis sie den Mann persönlich kennen lernt. Die beiden unterschiedlichen Menschen aus den völlig anderen Kreisen haben auf den ersten Blick nichts gemeinsam, doch wenn es plötzlich Liebe ist, lohnt es sich darum zu kämpfen...

Jessica Bird, die derzeit sehr erfolgreich mit ihren Black Dagger Romanen, die sie als J.R.Ward schreibt, auf dem deutschen Markt ist, hat bevor sie sich den Vampiren zuwandtet wunderbar romantische Liebesromane geschrieben, die nun bei Blanvalet erscheinen. In diesem Buch hat sie einen altbekannten Plot: reiche Frau und ihr Bodyguard in einen netten Roman verwandelt, der ein nettes Lesevergnügen bietet. Der Fokus liegt klar auf der Liebesgeschichte und der Krimi läuft nur als kleines Nebenelement des Buches nebenher. Der Schreibstil ist flüssig und die Personen sind liebevoll ausgearbeitet.

Hall Schwestern:
Teil 1: Wenn es plötzlich Liebe ist
Teil 2: Küss mich, küss mich nicht

Bewertung:
4 von 5 Punkten







Hier gehts weiter:

Laura Caldwell - Römisches Roulette

Originaltitel: The Rome Affair
Verlag: Mira Taschenbuch (Dezember 2007)

Klappentext:
Rachel und Nick Blakely scheinen ein perfektes Leben zu führen, aber ihre Ehe leidet unter den Folgen einer Affäre, die Nick seiner Frau erst nach langem Zögern gebeichtet hat. Rachel ist verletzt, aber auch wild entschlossen, um ihre Ehe zu kämpfen. Ein Jahr später stolpert sie selbst auf einer Reise mit ihrer besten Freundin Kit unversehens in eine leidenschaftliche Nacht mit einem italienischen Maler. Kit schwört ihr, Stillschweigen zu bewahren - doch Rachel ahnt nicht, welchen Preis sie dafür zahlen muss. Eine Spirale aus Lügen, Angst und Gewalt reißt sie alle in einen Strudel, aus dem es kein Entkommen gibt. ...
Quelle von Klappentext und Cover: Mira Taschenbuch

Meine Einschätzung:
Rachel ist zerstört, als sie von der Affäre ihres Mannes Nick erfährt. Doch ihre beste Freundin Kit steht ihr bei und Rachel und Nick wollen es noch einmal versuchen. Als sie dienstlich nach Rom muss, nimmt sie Kit mit, da ihre Freundin auch eine kurze Auszeit benötigt. Denn Kits Mutter ist schwer krank und die Pflege und ihre Geldsorgen machen der jungen Frau zu schaffen. In Rom lernen beide einen Mann kennen und Rachel verbringt eine Nacht mit Roberto. Ihre Freundin verspricht ihr Nick nichts zu verraten.

Rachel quält sich mit großen Vorwürfen, denn sie liebt ihren Mann Nick, doch kann sie ihm ihren Fehltritt beichten? Da beginnt Kit sich plötzlich zu verändern. Sie fordert Geld von ihrer besten Freundin, ansonsten will sie alles erzählen. Nick, eine Arzt klettert an der Karriereleiter gerade sehr hoch, er und Rachel können sich keinen Skandal leisten. Doch Kit entwickelt sich zur Stokerin und verfolgt Rachel, bricht in deren Wohnung ein und ihre Geldforderungen werden immer höher. Die Situation eskaliert und Nick, Rachel und Kit beginnen einen heftigen Streit und dabei stürz Kit vom Balkon ist stirbt. Die Polizei beginnt zu ermitteln...

Ein sehr spannender Psychotriller! Laura Caldwell versteht es Spannung aufzubauen und den Leser bei Atem zu halten. Ein bisschen hat es mich jedoch gestört, dass Rachel sich so lange erpressen lassen hat. Ansonsten ein packendes Buch, das ich sehr gerne gelesen habe. Der Schreibstil war recht angenehmen und das Buch der Autorin Laura Caldwell eignet sich für ein verregnetete Wochenende.

Bewertung:
4,5 von 5 Punkte



Freitag, 15. April 2011

Courtney Milan - Eine hinreißende Schwindlerin

Originaltitel: Proof by Seduction
Verlag: Cora Verlag, Historical Gold 234 (April 2011)

Klappentext:
Schummriges Licht, der leichte Duft von Sandelholz in der Luft, eine Kristallkugel auf dem Tisch... Gareth Carhart, Marquess of Blakely, kann nicht glauben, dass sein Cousin auf diesen Schwindel hereingefallen ist. Um den gutgläubigen Ned aus den Fängen von Madame Esmeralda zu befreien, stattet er der Wahrsagerin einen Besuch ab. Als er Jenny Keeble alias Madame Esmeralda gegenübersteht, lässt gerechte Empörung sein Herz schneller schlagen - oder liegt es am faszinierenden Glitzern in ihren Augen? Je mehr Zeit Gareth mit Jenny verbringt, desto mehr erliegt er ihrem Charme. Und er fragt sich, ob sie wohl eine gemeinsame Zukunft für sie beide sehen kann...
Quelle von Cover und Klappentext: Cora Verlag

Meine Einschätzung:
Das muss ein Ende haben! Gareth Carhart, Marquess of Blakely will nicht mehr länger zusehen, wie sein Cousin weiterhin auf die Lügen der Wahrsagerin Madame Esmeralda hereinfällt. Also stattet er ihr mit seinem Cousin Ned einen Besuch ab um sie zu entlarven! Doch er ahnt nicht, dass Jenny Keeble (Madame Esmeralda) keine einfache Gegnerin ist! Sie ist bereit sich einem Test zu unterziehen und sagt voraus, dass Gareth Carhart schon bald die Frau, die er heiraten wird kennen lernt! Doch nur wenn er drei Aufgaben erfüllt. Gareth kann nicht glauben, wie ihn diese Frau hereingelegt hat. Wenn er die drei Aufgaben nicht erfüllt, kann er nicht beweisen, dass sie eine Lügnerin ist. Eine wunderschöne und faszinierende Lügnerin! Jeden Tag, den er mit ihr verbringt, fühlt er sich mehr zu der jungen Frau hingezogen...

Jenny Keeble verdient sich ihren Lebensunterhalt in dem sie Menschen belügt und ihnen so ihr Geld abnimmt. Nie hatte sie ein Problem damit, bis sie Gareth Carhart kennen lernt. Um nicht als Schwindlerin dazustehen lässt sie sich eine List einfallen, die aber auch zu Folge hat, dass sie Zeit mit dem attraktiven und verschlossen Mann verbringen muss. Auch wenn ihr Verstand sie davor warnt, beginnt sie von einem Leben mit Gareth zu träumen, auch wenn es keine Zukunft für sie geben kann...

Courtney Milan hat eine schöne romantische Geschichte mit einem nicht alltäglichen Plot geschrieben. Ihre Protagonisten ist herrlich erfrischend und die besonders die Grundidee des Romans hat mich fasziniert. Der Beginn des Buches zieht den Leser in die Welt der Helden und der Leser begleitet Jenny und Gareth, die beide unterschiedlicher nicht sein könnten. Warum dann nicht alle Punkte? Courtney Milan hat auf jeden Fall einen interessanten Debüt Roman geschrieben, der zeigt, dass sie eine talentierte junge Autorin ist. Allerdings hatte ich in der Mitte des Buches das Gefühl, dass die Autorin das Buch künstlich gestreckt hat und dann zum Schluss packt die Autorin sehr vieles zusammen, dass ruhig auf mehr Seiten verteilt werden hätte können. Trotz dieses Punkeabzuges hat der Cora Verlag/Mira Taschenbuch eine tolle neue Autorin entdeckt, die ich weiterhin im Auge behalten werde.

Carhart
Teil 1: Eine hinreißende Schwindlerin (Proof by Seduction)
Teil 2: ? (Trial by Desire)

Bewertung:
4 von 5 Punkten

Als E- Book:



Ab September bei Mira Taschenbuch:




Donnerstag, 14. April 2011

Susan Mallery - Sterne der Liebe über Bahania

Originaltitel: The Sheik & the Virgin Princess
Verlag: Cora Verlag (August 2003)

Klappentext:
Es ist ein aufregend neues Leben, das Zara erwartet: Ein geheimnisvoller Ring im Nachlass ihrer Mutter hat sie auf die Spur gebracht, dass sie die Tochter des Scheichs von Bahania ist! Zusammen mit ihrer Adoptivschwester Cleo fliegt sie in den arabischen Staat, und tatsächlich bereitet man ihr den herzlichen Empfang einer verlorenen Tochter! Auch für ihre Sicherheit ist gesorgt: Der smarte Sicherheitsexperte Rafe Stryker weicht nicht von ihrer Seite, erklärt ihr all das, was sie für ihr zukünftiges Leben wissen muss. So einfühlsam bemüht Rafe sich um Zara, dass sie ihm alles erzählt: Wie schmerzhaft der Betrug ihres Verlobten war, und wie sehr sie sich nach einem Mann sehnt, dem sie wirklich vertrauen kann. Und plötzlich erkennt sie, dass genau dieser Mann vor ihr steht...
Quelle von Klappentext: Cora Verlag

Meine Einschätzung:
Um endlich die Spuren ihrer Vergangenheit zu entdeckten, reisen die junge Zara und ihre Adoptivschwester Cleo in das exotische kleine Reich Bahania. Dort werden die beiden in einem Museeum von den Sicherheitsleuten mitgenommen, da Zara aus Versehen mit der Tochter des Herrschers verwechselt wurde. Doch ist alles nur ein Irrtum? Schon bald stellt sich heraus, dass Zara ebenfalls eine Tochter des Herrschers ist! Sie kann es zuerst nicht glauben, dass sie nun eine Prinzessin ist! Aber natürlich braucht sie von nun an Schutz und wird daraufhin von dem attraktiven Sicherheitsexperten Rafe Stryker überwacht! Obwohl er sie rund um die Uhr beschützt so kann er nicht ihr Herz schützen, dass sie bald an ihm verloren hat...
 
Dieser Roman aus der Scheich Serie von Susan Mallery ist eine romantische Geschichte aus tausend und einer Nacht. Obwohl der Roman durchaus unterhält, bleibt die das gesamte Buch ein eher durchschnittlicher Roman, den man nicht unbedingt gelesen haben muss. Ich hätte mir vor dem Lesen den Originaltitel anschauen sollen: The Sheik & the Virgin Princess. Hier bei diesem Roman handelt es sich um einen klassischen Roman, in dem die Heldin eine naive Jungfrau und der Held ein starker Mann ist, ein Plot der nicht jedem liegt. Für Fans von Romane aus tausend und eine Nacht ist der Roman vielleicht interessant, aber Susan Mallery hat definitiv schon überzeugendere Romane verfasst.
 
Weiterer Teil der Scheich Serie von Susan Mallery:
 
Bewertung:
3 von 5 Punkten

Mittwoch, 13. April 2011

Leseprobe: Toyboy von Irina Meerling

Vielen Dank an den Dead Soft Verlag für diese Leseprobe:



Klappentext:
Den Neustart am elitären Broomstick-Internat hatte Alex sich anders vorgestellt. Der junge Elementen-Magier gerät ausgerechnet in die Fänge des gut aussehenden, berechnenden Kayen, der ihn in ein seltsames erotisches Spiel verwickelt. Bis Alex kurz davor ist, wieder einmal alles zu verlieren ...



Leseprobe:

Alex spürte die Berührung noch ehe er realisieren konnte, was geschah.

„Bist du bescheuert? Lass das!“, zischte er und schlug Kayens Hand aus seinem Intimbereich.

„Du bist ja ganz hart, Kleiner“, raunte der Ältere.

„Nenn mich nicht so, verdammt!“, fauchte Alex wieder und stieß beim Schritt rückwärts gegen den TV-Schrank. Das Zimmer war eindeutig zu klein.

„Soll ich dich lieber Großer nennen?“ Der Spott in Kayens Stimme war nicht zu überhören. „Willst du wissen, woran ich vorhin gedacht habe?“, wisperte Kayen und stützte sich mit beiden Händen links und rechts von Alex an den Schrank. „Soll ich dir sagen, was ich mir vorgestellt habe?“

„Hör mal, wenn du echt denkst, du würdest mich geil machen können ...“

„Du streitest es ja auch noch ab“, unterbrach Kayen belustigt. „Dann läufst du also schon den ganzen Tag mit einem Ständer herum, hm?“

Das Herz in Alex’ Brust hämmerte ihm bis zur Kehle. Er bebte vor Wut. Was stellte dieser Kerl da gerade mit ihm an? Er hasste ihn, verdammt!

„Ich geh jetzt“, sagte Alex schließlich. Leiser als gewollt. Doch er rührte sich keinen Zentimeter – stand reglos zwischen Kayens nackten Armen und vor dessen nacktem Oberkörper.

„Du willst mit dieser Beule in der Hose nach draußen?“, fragte der natürlich und senkte den Blick kurz auf die besagte Körperpartie. „Und wenn dich jemand sieht? Wie du aus meinem

Zimmer kommst?“

„Auf den Fluren ist niemand und außerdem ...“

„Bloß du treibst dich noch im Regen herum und besuchst mich“, wurde er wieder unterbrochen. „Wenn ich dich so sehe ... Du bist ganz nass, Kleiner. Willst du dich erkälten? Du zitterst ja schon. Komm, zieh das aus und trockne dich erst mal ab.“

„Witzig – ja ehrlich“, höhnte Alex, der keinesfalls aufgrund der Raumtemperatur sondern vor Anspannung zitterte. „Ein noch dümmerer Spruch ist dir so spontan nicht eingefallen, hm?“ – Endlich wurde er wütend genug, um diesem Kerl seine Meinung zu geigen. – „Ich kann dich nicht ausstehen, hörst du? Du bist das Arschloch in Person und ...“

„Glaubst du denn, dass ich in dich verliebt bin?“, fragte Kayen, trotz des hitzigen Tons seines Gegenübers, völlig ruhig. „Darum geht es doch gar nicht. Es geht einzig und allein um Lust. Dafür

braucht man keine tieferen Gefühle. Und wir wissen beide, dass du diese Lust genau spürst und dass du es hasst, sie zu spüren, weil du immer kurz davor bist, ihr nachzugeben. Heute war es schließlich so weit. Du kannst es abstreiten, wenn du willst, aber die Tatsache, dass es dich geil gemacht hat, ist einfach offensichtlich.“

Alex hörte ihm reglos zu, dann schloss er seine Augen, um einige tiefe Atemzüge zu nehmen und sich ein wenig zu sammeln. Kayens Worte klangen weiterhin in seinem Kopf, und Alex wollte eine ebenso gefasste wie überzeugende Antwort geben. Doch dass er sich überhaupt erst eingestehen musste, wie recht Kayen hatte, erschwerte sein klares Denken unheimlich.

„Du hast bloß Angst davor, dass es die anderen erfahren“, meinte Kayen, noch ehe er sich aufraffen konnte überhaupt etwas zu entgegnen. „Aber glaubst du wirklich, dass ich es nötig habe, es allen sofort zu sagen?“

„Dir traue ich alles zu“, erwiderte Alex wahrheitsgetreu und öffnete endlich seine Augenlider. Kayens Gesicht war kaum noch zwanzig Zentimeter von seinem entfernt.

„Und wenn ich dir sage, dass es keiner erfährt?“

„Nur jemand, der nicht weiß, wie du bist, würde dir glauben. Aber ich weiß, wie du bist. Ich kenne deine Erniedrigungen. Und sobald ich mich auch nur ein Mal fallen lasse, wirst du dir den Spaß machen, mich heftiger und widerlicher denn je zu demütigen. Denkst du wirklich, ich werde das zulassen?“

„Du gibst also zu, dass du dich fallen lassen willst, es aber nicht kannst?“, hakte Kayen neugierig nach.

„Nein“, versuchte Alex sich zu korrigieren, doch er selbst wusste, dass er sich längst verraten hatte.

Quelle von Cover, Leseprobe, Klappentext: Dead Soft Verlag

Dienstag, 12. April 2011

Cindy Gerard - Wer die Gefahr liebt

Originaltitel: To the Brink (Bodyguards 03)
Verlag: Blanvalet (August 2006)

Klappentext:
Seit seiner schmerzhaften Scheidung vor fünf Jahren lebt der smarte Ethan Garrett nur noch für die Arbeit. Doch ein einziger Anruf genügt und er wird gnadenlos von seiner Vergangenheit eingeholt: Ethans Ex-Frau Darcy, Vize-Konsulin auf den Phillipinen, ist von skrupellosen Terroristen entführt worden! Er hat Darcy nie vergessen können, und Ethan würde töten, um sie zu retten. Aber zuerst einmal muss er sie finden …
Quelle von Cover und Klappentext: Blanvalet

Meine Einschätzung:
Darcy Prescott hat Angst um ihr Leben! Die schöne US-Botschaftlerin, derzeit auf den Philippinen stationiert, ist verzweifelt, und es gibt nur einem Mann der ihr jetzt noch helfen kann: Ihr Ex-Mann Ethan Garrett, doch wird er rechtzeitig da sein? Darcy ist im Besitz brisanter Informationen und wurde eines Tages von brutalen Terroristen entführt und nun wird sie Dschungel gefangen gehalten. Nur der Gedanke an ihrem Ex-Mann Ethan hält sie noch am Leben!

Als Ethan Garrett, Mitglied von E.D.E.N einer Sicherheitsagentur,  Darcys verzweifelten Anruf hört, steigt er sofort in den nächsten Flieger um sie zu retten, doch die Entführer halten seine Traumfrau nun im Dschungel gefangen! Auch wenn er es ihr nie verziehen hat, dass sie ihm vor fünf Jahren einfach verlassen hat, so kann er sie jetzt einfach nicht im Stich lassen!

Wer einen actionreichen Liebesroman gerne liest, wird hier voll auf seine Kosten kommen. Cindy Gerard flechtet die Vergangenheit der Hauptdarsteller gekonnt in die Hauptgeschichte ein und gibt den Leser durch diese Rückblenden die Chance die Personen besser kennen zu lernen. Eine gut gelungene Mischung aus Spannung, Liebe und Leidenschaft weckt in den Leser Lust auf den vierten Teil der Serie.

Mehr Infos zur Serie:
Cindy Gerard - Bodyguard Serie

Bewertung:
5 von 5 Punkten


Samstag, 9. April 2011

Robyn Carr - Happy End in Virgin River

Originaltitel: Whispering Rock
Verlag: Mira Taschenbuch (März 2011)

Klappentext:
Brie Sheridan weiß nicht, woher sie die Kraft nehmen soll, weiterzuleben. Verstört und verletzt liegt die erfolgreiche Staatsanwältin nach einem brutalen Überfall im Krankenhaus, als sich die Tür öffnet und Mike hereinkommt. Der beste Freund ihres Bruders weiß als ehemaliger Marine, wie wichtig es ist, in schweren Zeiten Beistand zu haben. Aufopferungsvoll kümmert er sich um Brie, die mit seiner Hilfe wieder ins Leben zurückfindet. Doch je mutiger sie wird, desto weniger traut sie sich, ihren Gefühlen für Mike nachzugeben. Zu tief sitzen die Enttäuschungen der Vergangenheit. Erst als Mike ihr bei dem Prozess gegen ihren Peiniger zur Seite steht, erkennt sie die Tiefe seiner Liebe zu ihr.
Quelle von Klappentext und Cover: Mira Taschenbuch

Meine Einschätzung:
Als die erfolgreiche Staatsanwältin Brie Sheridan, die Schwester von Jack Sheridan, brutal überfallen wird und vergewaltigt wird und im Krankenhaus liegt, kümmert sich Mike Valenzuela, ein guter Freund ihres Bruders Jack liebevoll um sie. Mit seiner Hilfe findet sie langsam wieder zurück ins Leben. Sie verlässt die Stadt und zieht in den kleinen Ort Virgin River in dem auch Mike nach seiner Schussverletzung wieder als Polizist arbeitet. Die beiden kommen sich langsam näher und eine zarte Liebe entwickelt sich...

Jack und Mel Sherdian, die im ersten Band ihr Glück fanden und nun einen kleinen Sohn haben, wollen nun ein eigenes Haus bauen. Mel, die jahrelang glaubte nicht schwanger werden zu können und ihren Sohn David für ein Wunder hält, kann nicht glauben, dass sie nach kurzer Zeit schon wieder schwanger ist und weiß nicht, wie sie alles schaffen soll...

Ganz anders geht es Paige und Preacher Middleton (Band 2), die sich ein gemeinsames Kind wünschen, und Paige einfach nicht schwanger wird...

Neu in den Ort Virgin River gezogen sind auch Vanessa Rutledge und ihr Bruder Tom. Vanessa ist schwanger und ihr Mann Matt ist derzeit im Irak. Als Matts bester Freund Paul ebenfalls nach Virgin River kommt, muss er ständig an die Frau seines Freundes denken. Auch wenn Paul weiß, dass es falsch ist, so hat er doch Gefühle für Vanessa...

Die Inhaltsangabe des dritten Buches rund um die Virgin River Serie zeigt schon, dass die Autorin Robyn Carr in diesem Buch sehr viele Handlungsstränge mit einander verbindet und das sind noch lange nicht alle. In dem Buch muss die Heldin Brie mit ihrem Leben wieder klar kommen und nicht nur sie kämpft mit den Folgen einer Vergewaltigung, im Virgin River werden auch ein paar junge Mädchen überfallen. Mike, der zuerst glaub es Job bei der Polizei im Ort sein ein Kinderspiel muss sich auf die Jagd nach einem Vergewaltiger machen. Für Leser, die lieben den Fokus auf ein Heldenpaar legen und eine intensive Geschichte lieben, sollten einen Bogen um diese Serie machen. Für alle, die gerne viele Handlungen und viele Personen parallel erleben wollen, werden hier großes Lesevergnügen finden. Mich konnte das Buch auf jeden Fall wieder überzeugen und ich freue mich schon auf die weiteren Bände, in denen es wieder mit allen Personen weiter gehen wird und sich noch mehr Protagonisten dazu stoßen werden. Der Schreibstil war wieder sehr flüssig und auch sehr gut zu lesen.

Mehr Infos zur Serie:
Robyn Carr - Virgin River

Bewertung:
5 von 5 Punkten





Das nächste Buch der Serie:


Suzanne Brockmann 3er Band bei CORA

Ende April, am 29.04.2011, gibt es wieder Lesenachschub für Fans von Suzanne Brockmann: Bei Cora erscheinen in der Reihe Julia Bestseller, als Band Nummer 112, drei Roman von Suzanne Brockmann.

Ich werde mir diesen Band sicher kaufen und freue mich schon sehr!

Versprechen um Mitternacht (Letters to Kelly, 2003)
Fassungslos starrt Kelly ihn an. Vor sieben Jahren verschwand Jax über Nacht und brach ihr damit das Herz. Sie sollte ihn zum Teufel schicken! Stattdessen fühlt sie sich schwach vor Verlangen, will ihn umarmen, küssen, lieben. Aber kann sie ihm jemals wieder vertrauen?


Zwischen Gefühl und Geheimnis (Scenes of Passion, 2003)
Sicherheit, Beständigkeit … und Vorhersehbarkeit. So sieht Maggies Leben aus. Bis eine unverhoffte Begegnung mit ihrem Freund aus Kindertagen ihr den Mut verleiht, endlich etwas zu wagen und ihre Träume nicht länger zu ignorieren. Denn ausgerechnet bei Matt Stone hat sie plötzlich Schmetterlinge im Bauch. Doch dann erfährt Maggie, dass Matt etwas vor verbirgt - und dieses fatale Geheimnis könnte alles verändern …


Dunkle Nächte voller Lust (A Man to Die for, 1995)
Schüsse fallen, sie wird ins Auto gezerrt, und es beginnt eine wilde Verfolgungsjagd. Mühsam unterdrückt Carrie ihre Panik und mustert ihren Entführer. Wer ist dieser Carlos? Ein Gangster? Auf jeden Fall ein gefährlicher Mann – denn er ist geradezu teuflisch attraktiv …


Quelle von Klappentext und Cover: Cora Verlag

Freitag, 8. April 2011

Inka Loreen Minden - Temptations - Versuchungen

Verlag: Dead Soft (März 2010)

Klappentext:
Verbotenes Verlangen:
Der Marquess of Riverdale liebt schon lange seinen Stallburschen Garret. Bei einem Ausritt gestehen sich die Männer ihre gegenseitige Zuneigung, aber der Marquess ist fest entschlossen zu heiraten, da er einen Erben braucht. Beide leiden furchtbar, doch der Adlige hält an seinem Entschluss fest, bis Riverdale auf die Mätresse Madame Bouvier stößt ...

Feurige Wogen:
Captain Barker und sein Erster Offizier sind seit der Schulzeit erbitterte Feinde. Zufällig müssen sie gemeinsam ein Schiff befehligen, aber die Vergangenheit steht zwischen ihnen.

Räuberslust:
Räuberhauptmann Blade nimmt den Adligen William Staverton als Geisel. Nach einer stürmischen Liebesnacht gibt Blade den jungen Mann jedoch frei und geleitet ihn sogar nach Hause. Dort wird der Gesetzlose von Wills Vater geschnappt und soll hingerichtet werden.

Verzweifeltes Begehren:
Kriegsveteran John genießt nach seiner Rückkehr aus Indien die wohltuende Behandlung seines Arztes. Beide Männer kennen sich seit Kindheitstagen, doch bald bemerken sie, dass sie mehr verbindet als gemeinsame Erinnerungen.
Quelle von Klappentext und Cover: Dead Soft Verlag

Meine Einschätzung:
Verbotenes Verlangen:
Alexander Dunford, der Marquess of Riverdale, braucht dringend einen Erben! Deshalb ist für den jungen Mann klar, dass er schon bald heiraten sollte. Tief im inneren weiß er allerdings, dass er anderes ist. Keine junge Dame bringt sein Herz derart zum Rasen wie sein Stallbursche Garret. Doch eine Beziehung zu seinem Bediensteten wäre nicht nur unstandesgemäß, sondern ist auch verboten...  

Feurige Wogen:
Captain Christopher Barker und sein erster Offizier Daniel Heyworth sind schon seit dem gemeinsamen Besuch der Offizierschule Feinde. Nun führt das Schicksal die beiden wieder zusammen auf ein Schiff. Als sie in einem Sturm geraten wird Daniel verletzt und die beiden Männer müssen sich endlich ihrer Vergangenheit stellen.

Räuberslust:
Der junge Adelig William Staverton gerät in die Gefangenschaft des Räuberhauptmannes Blade. Obwohl sie sich eigentlich hassen müssten fühlen sich beide von einander angezogen und verbringen eine heiße Nacht. Als Blade seinen Gefangenen am nächsten Tag wieder frei lässt und nach Hause bringt, wird er geschnappt und Will muss sich entscheiden...

Verzweifeltes Begehren:
Als John verwundet aus dem Krieg aus Indien nach Hause zurückkehrt ist er froh, dass sein Freund aus der Kindheit, Adam Reece, ihm als Arzt beisteht. Die Besuche des jungen Mannes sind die Lichtblicke im Leben von John. Schon bald merken die beiden Männer, dass sie viel mehr als nur Liebe verbindet...


In diesem Sammelband zeigt die erfolgreiche Autorin Inka Loreen Minden wieder ihr Können! Leser können sich auf vier Versuchungen freuen, die auf die hohe See, zu Adeligen und auch in Wald zu Räubern entführen. Fans von erotischen Romanen mit zwei männlichen Hauptprotagonisten werden, sollten auf jeden Fall Romane von Inka Loreen Minden in ihre Sammelung hinzufügen. Die vier Geschichten mögen eher Kurzromane sein, aber wie schon in vielen anderen Werken zeigt die Autorin, dass in der Kürze die Würze liegt und das das Verfassen von Kurzgeschichten zu ihren Stärken gehört. Mir persönlich hat die letzte Geschichte am besten gefallen, die Geschichte war einfach wundervoll und die Helden sehr liebevoll gezeichnet. Natürlich gibt es wieder viele erotische Szenen, die sehr geschmackvoll und niveauvoll beschrieben werden.

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Mittwoch, 6. April 2011

Linda Lael Miller - Soweit die Sehnsucht trägt

Originaltitel: Montana Creeds - Dylan
Verlag: Mira Taschenbuch (September 2010)

Klappentext:
Der zweite Teil der aufregenden Trilogie von Linda Lael Miller über drei Brüder unter Montanas weitem Himmel!
 
Wie ein Sturm bricht die Vergangenheit über die zurückhaltende Bibliothekarin Kristy Madison hinein, als Dylan Creed nach Stillwater Springs zurückkehrt: Erinnerungen an Küsse voller Sehnsucht, an Nächte voller Leidenschaft und an ein Ende voller Tränen. Doch Dylan kommt nicht allein die staubige Hauptstraße entlang: Er hat seine zweijährige Tochter Bonnie bei sich. Dass die Kleine eine Mutter braucht, ist Kristy klar. Ist das der Grund, warum Dylan ihre Nähe sucht? Oder treibt auch ihn die Sehnsucht? Und bei aller banger Hoffnung gibt es in Kristys Leben noch etwas anderes, dass sie mit tiefer Unruhe erfüllt: Ein Skandal um ihren Vater zieht weite Kreise und droht, auch sie in einen dunklen Strudel zu reißen.
Quelle von Klappentext und Cover: Mira Taschenbuch

Meine Einschätzung:
Dylan ist fassungslos als er seine kleine Tochter Bonnie ganz verwahrlost bei seinem Truck findet. Ihm ist klar, dass sie nicht mehr bei ihrer Mutter, seiner Exfreundin Sharlene, bleiben kann und er sich in Zukunft selbst um Bonnie kümmern wird. Also kehrt er mit ihr nach Hause nach Stillwater Springs zurück. Wieder in seiner Heimatgemeinde trifft er auf die schöne Bibliothekarin Kristy Madison, mit der er einst wunderschöne Stunden verbrachte. Auch jetzt nach all den Jahren fühlt er sich gleich wieder magisch von ihr angezogen.

Kristys Herz schlägt höher als sie Dylan Creed nach der langen Zeit wieder sieht. Noch kein Mann zuvor brachte sie derart zum Träumen. Doch sollen sie es noch einmal versuchen? Zweifel drängen sich in Kristy hoch, ist es Liebe oder braucht Dylan sie nur, damit sie ihm mit seiner Tochter Bonnie, die Kristy sofort in ihr Herz schließt, hilft? Als dann noch zwei Leichen auf ihrem Grundstück gefunden werden, gerät Kristys Leben vollkommen aus den Bahnen... 

Bereits der erste Band rund um die Creed Familie hat mich in seinen Bann gezogen, so auch der zweite Teil dieser Serie, der sogleich an die erste Geschichte anschließt. Wieder ist es der Autorin Linda Lael Miller gelungen liebevolle Protagonisten zu entwerfen, die einiges zu bewältigen haben, bevor sie ihr Glück finden. Für mich sind Serien immer besonders schön, wenn man immer wieder auf alle Personen trifft, wie es bei dieser Serie der Fall ist. Der Fokus dieses Buches liegt wie schon beim ersten Band klar auf Liebe, Beziehungen und auf der Familie und für Spannung sorgt Krimiplot, der mit einflochten ist. Für mich ein rundum gelungener Roman!


Bewertung:
5 von 5 Punkten




Heidi Rice - (K)ein Mann für die Ewigkeit?

Originaltitel: Unfinished Business with the Duke
Verlag: Cora Verlag, Julia 062011 (März 2011)

Klappentext:
Ist es nur der Duft von Zitronenblüten, der ihre Sinne verzaubert? Wie gern würde die schöne Issy das glauben! Doch sie kann nicht leugnen: Es ist viel mehr Giovannis Nähe, die sie gegen ihren Willen so sehr erregt. Dabei möchte sie den aufregenden italienischen Herzog, der ihr schon einmal das Herz gebrochen hat, endlich vergessen! Doch wie? Gio kann als Einziger ihr geliebtes kleines Theater vor der Schließung retten. Doch dafür verlangt er, dass sie mit ihm in die Toskana fliegt – für eine letzte Liebeswoche auf seinem luxuriösen Anwesen bei Florenz …
Quelle von Cover und Klappentext: Cora Verlag

Meine Einschätzung:
Issy muss sich eingestehen, dass sie am Ende ist! Ihr kleines Theater steht vor dem Ruin und die Bank will binnen Tagen erste Rückzahlungen haben! Auch ihr Plan durch "Billet Doux - die Agentur für singende Telegramme" Geld zu verdienen scheitert und als sie bei einem katastrophalen Auftritt glaubt, dass es nicht mehr schlimmer werden kann, trifft sie auf den reichen Giovanni Hamilton, in den sie als Jugendliche verliebt war!

Gio macht ihr ein Angebot, dass sie eigentlich sofort abschlagen will: Er will ihr aus ihrer Notlage helfen, aber dafür soll sie seine Geliebte werden. Allein bei dem Gedanken wird Issy schon heiß, aber Gio ist an keiner langen Beziehung interessiert und sie ahnt, dass sie sofort ihr Herz an dem sexy Mann verlieren wird. Trotzdem lässt sie sich auf das Spiel ein und reist mit dem italienischen Herzog in die Toskana...

Heidi Rice hat einen romantischen Roman mit gewohnt gutem Schreibstil verfasst, der sich herrlich locker lesen lässt. Der Plot an sich ist auch schon in vielen anderen Romanen thematisiert worden und bietet den Lesern nichts Neues. Doch muss immer alles neu sein? Nein, auch ein bekannter Plot kann durch die Zugabe von liebenswerten Protagonisten und geschickten Schreibstil für schöne Lesestunden sorgen. Ich freue mich auf jeden Fall schon auf weitere Romane von Heidi Rice!

Bewertung:
4 von 5 Punkten

Dienstag, 5. April 2011

Steampunk Romance im Sieben Verlag

Gerade habe entdeckt, dass beim Sieben Verlag im Juni 2011 erstmals eine Steampunk Romance erscheinen wird! Das Cover und der Klappentext verlocken auf jeden Fall zum Kauf! Geschrieben wurde dieser Roman von der Autorin Helene Henke, die bereits mit einer Vampir Serie viele Fans gewinnen konnte. Jetzt heißt es nur noch bis Juni warten und dann gleich lesen!

Helene Henke - “ELECTRICA – Lord des Lichts"

„Der einzige Glaube, der zählt, ist der an den Fortschritt“ ~~~ Lord Cayden Maclean – Vampir


Nach vielen Jahrhunderten kehrt Lord Cayden Maclean zurück auf die Isle of Mull, um sich auf Duart Castle, dem Sitz seiner Vorfahren, seinen Forschungen in der Entwicklung der Electrica zu widmen. Anders als das Gaslicht, soll diese neuartige Lichtquelle seine Nacht zum Tag erhellen.

Als Sue Beaton im Schloss auftaucht, um ihn als ihren Lehnsherrn um Beistand zu bitten, ist er auf Anhieb fasziniert von ihrer Schönheit und ihrem Verstand. Sie erweckt lange unterdrückte Emotionen in ihm, die seinen Feind Luthias auf seine Fährte locken. Mithilfe fortschrittlicher Technologien setzt dieser alles daran, die alte Fehde wieder aufzunehmen.

Caydens Liebe zu Sue könnte ihm zum Verhängnis werden …





Quelle von Cover und Klappentext: Sieben Verlag

Montag, 4. April 2011

Sieben Verlag Frühling/Sommer Vorschau 2011

Im Sieben Verlag erscheinen in den nächsten Monaten wieder einige interessante neue Romane! Das neue Sortiment lockt nicht nur mit verlockenden Cover, sondern auch mit wirklich spannenden Plots!








April 2011:
Kathy Felsing - Blutsvermächtnis
Man nennt Menschen wie sie Dream Shaper, doch Nevaeh Morrision, eine Paläopathologin aus Los Angeles verdrängt ihre paranormale Gabe. Sie begegnet dem ältesten denkenden Wesen der Welt: Elasippos alias Elia Spops, eine geheimnisumwobene Persönlichkeit von ganz besonderem Blut. Dem seit Jahrhunderten zurückgezogen lebenden Elia drohen seine unbedacht gelegten Spuren der Vergangenheit zum Verhängnis zu werden. Sie lassen Nevaeh in das Fadenkreuz eines blutrünstigen Vampir auf der Suche nach dem Blutsvermächtnis rücken. Ein persönlicher Feind hat zudem eine Rechnung mit ihr zu begleichen und zusätzlich steht die erste Begegnung von Nevaeh und Elia unter keinem guten Stern: Sie sieht in ihm den Entführer ihres Vaters.



Mai 2011:
Tanya Carpenter - Erbin der Nacht (Ruf des Blutes 05)
Der Paranormale Untergrund ist noch nicht zerschlagen, und mit dem Gestaltwandler Cyron Gowl hat Melissa noch eine Rechnung offen. Da mischt sich der Orden der Lux Sangui mit seinen Dämonen-Jägern in die Geschehnisse ein, in Gestalt des charismatischen Blue, der alles daran setzt, sowohl Melissa als auch Armand auf seine Seite zu ziehen. Zur gleichen Zeit macht ein Killer Jagd auf Vampire und ist im Besitz einer Waffe, die auch die Unsterblichen töten kann. Ihre unterschiedlichen Vermutungen über seine Identität stellen die Liebe zwischen Mel und Armand erneut auf eine harte Probe. Melissas Weg führt in die Unterwelt, denn nur dort kann sie erfahren, wie das Unheil abzuwenden ist. Aber Blue ist der Einzige, der sie dorthin bringen kann, denn auch er verbirgt ein Geheimnis.



Juni 2011:
Jennifer Benkau - Nybbas Nächte (Schattendämonen 02)
Die Liebe verleiht Flügel, so sagt man. Doch manchmal sind Flügel nicht genug, um zwei Welten zu überspannen ... Einen Dämon zu lieben, stellt eine ganz besondere Herausforderung dar. Dies war Joana klar, als sie sich mit Nicholas in einen Kokon geliehener Zeit eingesponnen hatte. Als wie aus dem Nichts ihre Feinde zuschlagen, gerät alles ins Wanken, woran Joana glaubt und lässt die Seifenblase der Illusion eines normalen Lebens platzen. Zur Verteidigung bleibt Joana nur eine Möglichkeit: Sie muss endlich lernen, ihre Clerica-Kräfte zu beherrschen und sucht auf Island eine abtrünnige Dämonenjägerin auf, um sich von ihr trainieren zu lassen. Doch muss sie schnell feststellen, dass unter dem grünlichen Schein der Aurora Borealis über dieser geheimnisvollen Insel nichts ist, wie es scheint. Nicholas indes steht eine harte Prüfung bevor, denn sein Vertrauen zu Joana wird tief erschüttert. Seiner großen Liebe Glauben zu schenken, kostet den Nybbas einen schier unbezahlbaren Preis …



Juli 2011:
Britta Strauß - Meeresblau
Nach dem Tod seiner Eltern kehrt der Meeresbiologe Christopher Jacobsen heim auf die Isle of Skye, um sich um seine jüngere Schwester zu kümmern. Nicht nur der tragische Verlust verändert das Leben der Geschwister schlagartig, denn seltsame Wandlungen gehen in Christopher vor und das Meer übt eine magische Anziehungskraft auf ihn aus. Auf einer Tiefseeexpedition, die ihn zusammen mit einer Crew von Wissenschaftlern vor die Küste Chiles führt, gewinnt der tödliche Zauber seiner wahren Natur an Kraft. Hin- und hergerissen zwischen seinem Leben an Land, seiner Liebe zu der Tiefseeexpertin Maya und der Verlockung, in seiner wahren Gestalt in die undurchdringlichen Abgründe der Meere zu tauchen, muss er sich entscheiden, bevor es zu spät ist.


 
Stephanie Madea - Sklave des Blutes (Night Sky 01)
Als der reinrassige Vampir Jonas Baker seine wohlhabende Familie nach hundert Jahren der Einsamkeit auf der Beerdigung seines Vaters wiedertrifft, verlangt der Clan Unmögliches von ihm: Nicht nur soll er den Baker-Konzern führen, man erwartet obendrein, dass er eine Reinblüterin ehelicht. Doch Jonas hat nicht vor, sich einer Legende oder seiner Familie zu beugen, so setzt er als Erstes alles daran, die mysteriöse Todesursache seines Vaters aufzuklären und den Mörder zu stellen. Dabei begegnet er der Pilotin Cira, die mit dem Tod seines Vaters verwoben zu sein scheint. Als ein mächtiger Nephilim nach ihrem Leben trachtet, vereitelt Jonas den Angriff und kommt ihr dabei gefährlich nah …






Helene Henke - ELECTRICA – Lord des Lichts

„Der einzige Glaube, der zählt, ist der an den Fortschritt“ ~~~ Lord Cayden Maclean – Vampir

Nach vielen Jahrhunderten kehrt Lord Cayden Maclean zurück auf die Isle of Mull, um sich auf Duart Castle, dem Sitz seiner Vorfahren, seinen Forschungen in der Entwicklung der Electrica zu widmen. Anders als das Gaslicht, soll diese neuartige Lichtquelle seine Nacht zum Tag erhellen.

Als Sue Beaton im Schloss auftaucht, um ihn als ihren Lehnsherrn um Beistand zu bitten, ist er auf Anhieb fasziniert von ihrer Schönheit und ihrem Verstand. Sie erweckt lange unterdrückte Emotionen in ihm, die seinen Feind Luthias auf seine Fährte locken. Mithilfe fortschrittlicher Technologien setzt dieser alles daran, die alte Fehde wieder aufzunehmen.

Caydens Liebe zu Sue könnte ihm zum Verhängnis werden …






August 2011:
Eva Isabella Leitold - Heisskaltes Verlangen (Team Zero 02)
Mit ihrer Gabe, in die Seelen der Menschen zu sehen, hilft Dr. Cassandra Hart Patienten einer psychiatrischen Klinik, das Leben wieder in den Griff zu bekommen. Als sie eines Nachts während ihres Dienstes einem entsetzlichen Geheimnis auf die Spur kommt, ist es bereits zu spät, den Warnungen des schizophrenen Ned zu folgen. Ein Wettlauf um Leben und Tod beginnt. Jeff Macintosh, Kampftrainer des Team Zero und überzeugter Single, hat keine Ahnung, warum er vom Todeskampf einer unbekannten, aber äußerst attraktiven Blondine geträumt hat. Als er sie in den Nachrichten wiedersieht und vom Ausmaß der nächtlichen Tragödie erfährt, steht jedoch fest, diese Frau braucht seine Hilfe. Er ahnt nicht, dass Cass sein Leben auf eine Art verändern wird, die er niemals für möglich gehalten hätte. Aber das Glück ist nur von kurzer Dauer, denn Cass wird zur Gejagten eines Jägers, der nicht gern verliert …




September 2011:
Elke Meyer - Mond der Ewigkeit (Monde der Finsternis 03)
Um nach ihrem Vater zu suchen, beschließt Amber, nach England zu reisen. Dort begegnet sie Charles, ihrer ersten Liebe. Aidan kann nicht gegen seine Eifersucht an und es kommt unausweichlich zu einer Trennung. Doch ohne Amber erscheint Aidan das Dasein sinnlos, so beschließt er, Revenant zu folgen. Als Amber nach Gealach zurückgerufen wird, wo Hermit ihr das Versprechen abringt, die Wächterin des Schattentores zu werden, ereignet sich Unheilvolles. Alle Zeichen deuten darauf hin, dass jemand das Schattentor geöffnet hat. Um das Schlimmste zu verhindern, begibt sich Amber in die Schattenwelt und gerät in die Gewalt Lord Revenants. Nur einer kann sie befreien, doch ist die Liebe stärker als der Ruf der Dunkelheit?