Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Sonntag, 8. Januar 2012

KGI 6 - Shades of Gray von Maya Banks

Gerade habe ich auf der Homepage von Maya Banks die ersten Infos zum 6. Teil der KGI Serie erfahren: Der sechste Teil wird den Titel Shades of Gray tragen und im Jänner 2013 erscheinen. Das Heldenpaar in diesem Teil sind Cole and P.J., zwei Mitglieder des KGI Teams, die schon in einigen Bänden eine Nebenrolle hatten. :)

Gerade vor kurzen ist der vierte Teil der Serie erschienen:

Whispers in the Dark
Nathan is being held captive and is in agony. His saving grace is the voice of an angel who eases his pain and helps him regain enough strength to escape. When he does, she leaves him with a void that he can barely stand. When he escapes and returns to the KGI, he hears her again-now she needs him.

Her name is Shae, and she's on the run with her sister. A government group wants to harness their abilities to heal. The KGI wants to help- but can Nathan quiet his soulmate's doubts and convince her that they are meant to face these dangers together?
 

Kommentare:

  1. Ich finde es gut, dass auch die anderen Mitglieder der KGI Teams mit einbezogen werden. So bleibt es nicht bei nur 6 Büchern und der KGI-Nachschub ist gesichert :)
    Habe vor kurzem den neuen Roman um Nathan geradezu inhaliert und es ist umso trauriger, dass Rios Buch erst im Sommer rauskommt. Aber das warten wird sich sicherlich genauso lohnen, wie bei whispers in the dark. Ich fand, dass das Zusammenspiel zwischen diversen Familienmitgliedern etwas zu kurz kam, auch wenn die Geschichte um Nathan und Shea natürlich so mitreißend war, dass man es gar nicht gemerkt hat, wie die Seiten dahin flogen :)

    AntwortenLöschen
  2. Super, dass dir der Roman gefallen hat. Bei Amazon sind die ersten Rezis zum 4. Teil eher nicht so gut ausgefallen. Ich habe immer noch nicht den 3. Teil gelesen, also habe ich noch genug KGI Romane bis zum Sommer :)

    Lg Marina

    AntwortenLöschen
  3. Teil 1 und 2 in der Serie fand ich ganz gut, mit dem dritten hatte ich so meine Probleme. Ich bin noch am Überlegen ob ich mir den vierten Teil bald kaufe, vielleicht warte ich auch noch ein bisschen.

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann die Kommentatoren auf Amazon schon verstehen, sie haben irgendwo recht. Die Story war zu 100% auf die beiden Hauptprotagonisten ausgerichtet und wenn man nach dem Lesen zurück denkt, was an Handlung passiert ist, war es nicht allzu viel. Der kleine Ausflug in die Telekinese war ja mit dem Klappentext schon angedeutet und wird sich bei Rios Buch fortsetzen. Ich für meinen Teil hoffe jedoch, dass Frau Banks danach in wieder mehr in der Realität bleibt.
    Jedoch darf auch so ein Buch mal sein. Ich habe auf jeden Fall immer mit den beiden mitgelitten und geschmachtet, auch wenn es manchmal etwas übertrieben viel war.
    Mir hat, wie schon erwähnt, am meisten die Nebenhandlung über die anderen Familienmitglieder gefehlt. Das ständige Necken unter den Brüdern kam leider viel zu kurz. Nur am Ende kam diese Komik wieder auf und ich musste doch ein-zweimal laut auflachen :)
    Ich bleibe der Serie auf jeden Fall treu und warte gespannt auf Rio's Buch. Viele Nebenstränge sind noch offen und so viele Personen haben noch nicht ihr Glück gefunden. Frau Banks hat da noch eine Menge zu schreiben...

    AntwortenLöschen
  5. Gerade die Nebenhandlungen mag ich bei dieser Serie. Das ist schade, wenn sie hier im Hintergrund stehen. Aber wenn dann der 5. Teil wieder stärker wird, habe ich kein Problem mit einem schwachen Teil in der MItte der Serie.

    AntwortenLöschen