Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Dienstag, 1. Mai 2012

Roxanne St. Claire - Adrien

Originaltitel: First you run
Verlag: Lyx

Klappentext:
Bullet Catcher Adrien Fletcher ist auf der Suche nach einem Baby, das vor dreißig Jahren illegal zur Adoption freigegeben wurde. Sein einziger Anhaltspunkt: Das kleine Mädchen war mit einer winzigen Tätowierung gezeichnet. Bei seinen Nachforschungen begegnet Adrien der hübschen Miranda Lang, und ihm wird sofort klar, dass sie mehr für ihn ist als nur ein Name auf der Liste. Doch Miranda verfolgt ihre eigenen Ziele, die sie schon bald in große Gefahr bringen. Adrien ist der Einzige, der sie beschützen kann. Damit gerät er jedoch in einen tiefen Gewissenskonflikt: Er muss sich zwischen seinem Job und seinen Gefühlen entscheiden.
Quelle von Cover und Klappentext: Lyx

Meine Einschätzung:
Bullet Catcher Adrien Fletcher hat nach Erfüllung eines Auftrages etwas Zeit, bis er zum nächsten Einsatz muss, also unterstützt er seinen Freund Jack bei der Suche nach jungen Frauen, die als Baby illegal zur Adoption freigegeben wurden. Eine der Mütter ist im Gefängnis wegen eines Mordes, doch Jack glaubt an ihre Unschuld, die Frau ist allerdings schwer krank. Adrien hilft Jack bei der Suche nach der Tochter, die gleich an der Geburt mit einer kleinen Tätowierung versehen wurde.

Seine Suche bringt Adrien zu der Professorin Miranda Lang, die gerade ein Buch über die Maya Kultur veröffentlich hat. Bei ihrer Lesereise kommt es in einer Buchhandlung zu Ausschreitungen und Adrien hilft der jungen Frau. Bald ist klar, dass Miranda in Gefahr schwebt. Irgendjemand will verhindern, dass ihr Buch verkauft wird. Adrien hat eigentlich keine Zeit, er sollte schnell herausfinden ob sie die gesucht Frau ist und dann weiter suchen. Aber er ist so von Miranda fasziniert, dass er bei ihr bleibt und ihr seine Hilfe anbietet.

Der süße Bodyguard aus Australien, der ihr zu Hilfe kam, geht Miranda einfach nicht mehr aus dem Kopf. Trotz einer Warnung, dass er möglichweise ihr Leben durcheinander bringen wird, kann sie nicht anderes: Sie lässt den smarten Mann in ihr Leben und in ihr Herz....

Spannend erzählt Roxanne St. Claire den vierten Teil ihrer Bullet Catcher Serie und stellt der Heldin Miranda den attraktiven Adrian zur Seite. Gemeinsam müssen die beiden so manche Gefahr überstehen. Neben dem Plot der Babys, die illegal zur Adoption freigeben wurden, spinnt die Autorin eine spannende Geschichte zum Thema Maya und Weltuntergang 2012. Das auch noch Platz für eine schöne Liebesgeschichte bleibt, gelingt nur, da der Baby Plot nicht abgeschlossen wurde und gleich in nächsten Buch fortgesetzt werden wird. Dies lässt die Vorfreude auf den nächsten Teil steigen.

Mehr Infos zur Serie:

Meine Einschätzung:
5 von 5 Punkten



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen