Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Mittwoch, 1. August 2012

Maeve Binchy ist Ende Juli 2012 gestorben...


Gerade habe ich die Homepage der Autorin besucht und die traurige Nachricht gelesen, dass die Autorin am 30 Juli 2012 im Alter von 72 Jahren im Kreise ihrer Familie in Dublin gestorben ist.

RIP


Ihre Romane spielten häufig in Irland und zwei ihrer Romane wurden verfilmt.


Hier ein paar Romane der Autorin:

Herzenskind

Die Eltern der kleinen Frankie sind nicht wie die Eltern anderer Kinder: Zwar ist Noel ihr leiblicher Vater, der ihrer Mutter auf dem Sterbebett versprach, für die Tochter zu sorgen, Lisa aber ist eine Gestrandete, die sich mit Noel lediglich die Wohnung in Dublin teilt. Doch alle beide lieben das Kind von ganzem Herzen – bis Moira auftaucht, eine übereifrige Sozialarbeiterin, die nicht glauben kann, dass Noel und Lisa Frankie ein echtes Heim bieten können. Heimlich hat sie sogar schon nach Adoptiveltern für die Kleine gesucht. Als Noel dies erfährt, droht er zu verzweifeln, doch dann stellt das Leben die Weichen noch einmal ganz neu – auch für Moira...


 



Wege des Herzens
Clara Casey hat Sorgen mit ihren Töchtern: Adi kämpft ständig gegen oder für etwas, während ihre Schwester Linda von einer Beziehung in die andere stolpert. Clara selbst muss außerdem mit den Anforderungen ihres neuen Jobs fertig werden, denn sie wurde eben zur Chefärztin in einer Dubliner Klinik ernannt. Leider ist der smarte Verwaltungschef Frank damit nicht sehr glücklich. Doch Clara lässt sich nicht unterkriegen...


 

Quelle vom Autorenbild: Guardian


Kommentare:

  1. Kenn sie zwar nicht, aber schade das sie gestorben ist ><

    lg

    Alisia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marina,

    ich habe an dich den "I love your Blog Award" verliehen :-) Mehr findest du hier http://romanticbookfan.blogspot.de/2012/08/erster-blog-award-i-love-you-blog.html

    Liebe Grüße
    Desi

    AntwortenLöschen