Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Sonntag, 23. September 2012

Cathy Marie Hake - Kein Job für eine Lady

Originaltitel: Fancy Pants
Verlag: Franke (Februar 2010)

Klappentext:
Nach einer geplatzten Verlobung sitzt die britische Lady Sydney Hathwell mittellos in Amerika fest. Was bleibt ihr anderes übrig, als einen Verwandten in Texas um Hilfe zu bitten? Onkel Fuller, nicht ahnend, dass Sydney auch ein weiblicher Vorname sein kann, lädt den vermeintlichen Neffen auf seine Ranch ein. Das bringt die junge Lady auf eine Idee. Sie verkleidet sich als Mann und macht sich auf den Weg. Auf der Ranch trifft sie auf Tim Creighton, der während der Abwesenheit ihres Onkels die Geschäfte führt. Big Tim nimmt sich sofort vor, aus dem eitlen Geck einen richtigen Kerl zu machen, der dem Landleben gewachsen ist. Wird er Sydneys Geheimnis lüften?
Quelle von Cover und Klappentext: Franke

Meine Einschätzung:
New York, 1890:
Nachdem Tod ihrer Eltern reist Lady Sydney Hathwell nach Amerika um ihren Verlobten Rexall Hume zu heiraten, doch als sie ihm näher kennen lernt, ist für sie klar: mit ihm wird sie niemals glücklich werden. Als will sie sie die Verlobung lösen, doch er weigert sich ihre Wünsche zu akzeptieren. Der jungen Frau bleibt nichts anderes übrig, als sich an ihrem einzigen Verwandten in Amerika zu wenden: Onkel Fuller, der in Texas eine Ranch hat. Sie schreibt ihm einen Brief und er hält sie für einen Mann und er lädt seinen Neffen Sydney auf die Ranch ein.

Sydney verkleidet sich als Mann und flieht vor ihrem Verlobten auf die Ranch. Dort trifft sie statt ihres Onkels auf seinen Vertreter Tim Creighton, der die Geschäfte ihres Onkels führt bis dieser wieder zurück ist. Tim hält nicht viel von jungen verwöhnten Engländern und will aus Sydney einen "richtigen" Mann machen. Wie wird er reagieren, wenn er hinter Sydneys Maskerade kommt?

Dieser historische, christliche Liebesroman erzählt die Liebesgeschichte von Sydney und Tim. Die Autorin lässt die Protagonisten einiges durchmachen, lockert den Roman aber durch ihren amüsanten Schreibstil und die liebenswerten Personen. In Tims Leben spielt Gott eine große Rolle und er will auch Sydney zum Glauben zurückführen, dies nimmt Platz im Roman ein, aber die Autorin nimmt sich auch viel Zeit für die Liebesgeschichte und die Gefühle und Gedanken der Helden.

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
4,5 von 5 Punkten


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen