Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Samstag, 22. September 2012

Sabrina Jeffries - Lord Stonevilles Geheimnis

Originaltitel: The truth about Lord Stoneville
Verlag: Lyx (Mai 2012)

Klappentext:
Der Marquess von Stoneville, Oliver Sharpe, wird von einem tragischen Ereignis aus seiner Vergangenheit verfolgt: Er gibt sich die Schuld am Tod seiner Eltern. Sein haltloser Lebensstil sorgt in der vornehmen Gesellschaft für Skandale. Bis seine Großmutter ihn eines Tages vor die Wahl stellt: Entweder Oliver sucht sich eine Frau und heiratet sie, oder er verliert sein Erbe. Kurz darauf begegnet Oliver der Amerikanerin Maria und heckt mit ihr einen Plan aus. Maria soll sich als seine Verlobte ausgeben. Doch Oliver hätte niemals vermutet, dass er sich in die hübsche Maria tatsächlich verlieben könnte ...
Quelle von Cover und Klappentext: Lyx


Meine Einschätzung:
England, 1825:
Der letzte Skandal ihrer Enkelkinder reicht es Hetty Plumtree! Sie stellt ihre fünf Enkelkinder vor die Wahl entweder sie heiraten oder sie verlieren ihr Erbe. Oliver Sharpe, Marquess von Stoneville, denkt nicht im Traum daran zu heiraten. Die katastrophale Ehe seiner Eltern, die ein tragisches Ende nahm hat den jungen Mann sehr vorsichtig werden lassen. Noch dazu will er sich nicht von seiner Großmutter dazu zwingen lassen. Als er kurz nachdem seine Großmutter ihnen das Ultimatum gestellt hat, die junge Amerikanerin Maria kennen lernt, hat er einen Plan! Er hat Maria und ihren Cousin Freddy aus einer brenzligen Situation gerettet und als Dank soll sie seine Verlobte spielen um seine Großmutter zu ärgern. Denn Maria ist alles andere als eine standesgemäße Dame: Sie hat keinen Titel und sie sagt immer was sie sich denkt. Als dann aber seine Brüder mit Maria flirten, wird Oliver eifersüchtig, verliebt er sich etwa in Maria?
 
Nachdem Tod ihres Vaters, macht sich Maria mit ihrem Cousin Freddy auf die Suche nach ihrem Verlobten, der auf einer Geschäftsreise in England ist. Als sie einem verdächtigen Mann in ein Bordell folgen, beschuldigt dieser sie Diebe zu sein. Oliver Sharpe, Marquess von Stoneville, ergreift für Maria und Freddy Partei und macht ihr ein Angebot: Sie soll seine Verlobte spielen und dafür hilft er ihr ihren echten Verlobten zu suchen. Widerwillig macht sie mit, und erkennt bald was für ein liebenswerter Mann Oliver ist...
 
Sabrina Jeffries erster Teil der Familie Sharpe ist ein wunderbares Lesevergnügen und für mich derzeit das beste Buch der Romantic History Reihe von Lyx! Der Plot an sich ist alt bekannt, aber die Personen sie so liebenswert gezeichnet, dass man sie beim Lesen sofort ins Herz schließt. Der unterhaltsame Stil der Autorin lässt die Seiten nur so fliegen und man kommt kaum zum Luft holen. Die nächsten Paare für die weiteren Bände lassen sich schon erahnen und die Vorfreude auf die weiteren Liebesgeschichten der Sharpegeschwister steigt. Das Geheimnis rund um die verstorbenen Eltern bleibt spannend.
 
 
Bewertung:
5 von 5 Punkten


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen