Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Donnerstag, 31. Mai 2012

Neuer Scheichroman bei Cora

Am 12.06.2012 erscheint ein neuer Scheichroman im Cora Verlag. Den werde ich mir dann gleich schnappen. Für alle, die nicht so lange warten wollen, den Roman gibt es auch als E-Book:

Marguerite Kaye - Verführt im Harem des Scheichs
"Sie meinen, ich soll in Ihrem Harem leben?" Schockiert senkt Lady Celia den Blick vor Scheich Ramiz. Was, wenn es wahr ist, was Schehezerade in 1001 Nacht über den geheimnisvollen Ort erzählt? Auf purpurner Seide harren die Haremssklavinnen unschuldig und unbekleidet ihres Herrn und ... Gewiss, ihre Erziehung als Lady untersagt weitere Fantasien. Aber fern von England, allein mit einem faszinierenden Wüstenprinzen … Fragend blickt Celia wieder auf und entdeckt ein Glitzern in Ramiz‘ dunklen Augen, das sie erschauern lässt. Und hoffen, dass Schehezerade nicht gelogen hat …

Montag, 28. Mai 2012

Brenda Jackson - Magie einer Gewitternacht

Originaltitel: A wife for a Westmoreland
Verlag: Cora, Baccara 1705 (März 2012)

Klappentext:
Es ist die Nacht der Nächte. Während Blitze den Himmel erhellen, hat Derringer Westmoreland endlich nur Augen für sie! Seit Jahren hat Lucia von diesem Moment geträumt. Glücklich genießt sie Derringers Berührungen, seufzt lustvoll und lässt sich von der Magie dieser Nacht davontragen. Aber am nächsten Morgen flieht Lucia so schnell sie kann. Denn ihr Traummann hatte unter Schmerzmitteln gestanden. Wie wird er reagieren, wenn er entdeckt, dass er mit ihr, dem schüchternen Entlein, geschlafen hat? Lucia findet es bald heraus – und erlebt die Überraschung ihres Lebens!
Quelle von Cover und Klappentext: Cora Verlag

Meine Einschätzung:
Schon seit Jahren ist Lucia Conyers heimlich in den Frauenschwarm Derringer Westmoreland verliebt. Als er nach einen Unfall verletzt in seinem Bett liegt schaut sie spontan zu ihm vorbei. Während ein Gewitter wütet will sie nur kurz nach dem Rechten sehen, da zieht sie Derringer, noch ganz benommen von dem Medikamenten, in seine Arme und sie verbringen eine unglaubliche Nacht zusammen. Am nächsten Tag schleicht sie sich heimlich aus dem Haus, denn normalerweise spielen seine Bettgespielinnen in einer anderen Liga. Kann er sich an diese Nacht erinnern?

Derringer Westmoreland hat einen sehr erotischen Traum: Eine leidenschaftliche Frau bringt ihm beinahe um den Verstand. Als er am nächsten Morgen erwacht ist er noch erregt durch diesen Traum. Bis er ein rosa Höschen von einer Frau bei ihm im Bett findet. Wer ist die Unbekannte? Durch das Überwachungsvideo wird klar: Er hat eine Nacht mit der unschuldigen Lucia verbracht! Warum ist sie am nächsten Tag einfach verschwunden?

Brenda Jackson bedient sich für diesen Teil der Westmoreland Serie einiger bekannter Plotbausteine, die sie aber geschickt und mit den liebenswerten Westmoreland Clan zu einer unterhaltsamen Romance zusammenbastelt. Ohne große Höhen und Tiefen nimmt sie sich Zeit für die Gefühle der Helden dieses Buches. Eine gute Mischung aus Leidenschaft und Liebe macht den Roman zu einem schönen Zeitvertrieb.

Mehr Infos zur Serie:
Brenda Jackson - Die Westmorelands

Bewertung:
4 von 5 Punkten

Sonntag, 27. Mai 2012

Louise Bagshawe - Glamour - Wer alles will, muss mutig sein

Originaltitel: Glamour
Verlag: Knaur (Januar 2009)

Klappentext:
Sally, Jane und Helen sind beste Schulfreundinnen, bis sie durch Schicksalsschläge auseinandergerissen werden. Jahre vergehen, in denen aus dem ehemaligen Trio drei Einzelkämpferinnen werden, die zwar mutig ihren Weg gehen, doch auch spüren, dass ihnen etwas fehlt. Erst als sie sich wieder begegnen, begreifen sie: Allein sind wir zwar stark – aber zusammen sind wir unbesiegbar! So beginnen die drei Freundinnen gemeinsam, endlich ihre Träume zu verwirklichen: Sie wollen Traumjobs. Sie wollen Männer. Sie wollen nicht nur ein Stück vom Kuchen, sondern das große Glück. Und sie sind bereit, dafür alles zu geben!
Quelle von Cover und Klappentext: Knaur

Meine Einschätzung:
Sally, Jane und Helen könnten nicht unterschiedlicher sein: Jane ist die Tochter eines englischen Diplomaten und ein kleines Genie. Sally ist wunderschön und die Tochter eines sehr reichen Texaners. Helen ist eine ruhige Frau, deren Wurzeln in Jordanien liegen und ihr Vater ist ein Geschäftsmann. Sie lernen sich in der Schule kennen und werden zu unzertrennlichen Freundinnen. Doch das Schicksal reist sie auseinander:

Janes Vater begeht Selbstmord und die junge Frau muss die Schule verlassen. Doch Jane kämpft und nimmt sich einen Job in einer Kette und sie arbeitet so hart, dass sie sie sehr schnell die Karriereleiter hinaufklettert und schon mit jungen Jahren eine erfolgreiche Frau in der Geschäftswelt wird.

Sally und ihr Mutter verlieren nach dem Tod von Sallys Vater alles. Sally wird gezwungen ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen und sie erkennt, dass Schönheit ihre Stärke ist. Sie beginnt in einem Schönheitssalon zu arbeiten, denn auch wenn sie nun kein Geld mehr hat: Sally hat Stil und Glamour!

Helen wird von ihrer Familie zu einer Heirat mit einem fremden Mann aus Ägypten gezwungen. Die junge Frau, die ihr Leben in den USA verbrachte, ist ihr neues Leben in Kairo ein Schock, doch sie entdeckt Gefühle für ihren Mann und sie hilft im in seinen Geschäft. Gemeinsam verkaufen sie exklusive, erlesene handgemachte Teppiche.

Als die drei Frauen wieder aufeinander treffen, erkennen sie, dass sie zusammen vieles erreichen können und sie schließen sich zusammen um ein Geschäft zu gründen: Glamour. Sie merken schnell, dass es viel Zeit, Geld kostet erfolgreich zu sein, doch am gefährlichsten wird es, als aus ihrer Freundschafft Rivalität wird...

Louise Bagshawe erzählt die packende Geschichte von drei starken Frauen auf der Suche nach Liebe, Ruhm und Glück. Auf über 550 Seiten nehmen die Leser teil an den spannenden Leben der Heldinnen. Die Autorin erzählt von dem Leben der High Society und stellt die jungen Unternehmerinnen sehr authentisch dar. Es mag etwas unrealistisch wirken, dass die drei schon in so jungen Jahren so erfolgreich sind, dies stört die Unterhaltung allerdings keineswegs. Um die Liebe ihres Lebens zu finden, müssen einige Hürden geschafft werden und die Autorin macht es den Frauen nicht leicht.

Fazit: Gelungener Frauenroman mit starken Heldinnen auf der Suche nach Liebe, Ruhm und Glück

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Freitag, 18. Mai 2012

Nina Bruhns - Tiefer Fall

Originaltitel: Shoot to thrill
Verlag: Lyx (Feburar 2012)

Klappentext:
Die hübsche Krankenschwester Rainie Martin ist nie ganz über den Tod ihrer Eltern hinweggekommen, die von einem Unbekannten im Auto erschossen wurden. Bei einer Speed-Dating-Party begegnet Rainie dem attraktiven Kick Jackson. Doch dieser verbirgt ebenfalls ein dunkles Geheimnis: Er ist ein ehemaliger Agent auf der Flucht vor der CIA und süchtig nach Schmerzmitteln. Ehe Rainie sich versieht, wird sie in die Sache hineingezogen und findet sich in einem Flugzeug nach Ägypten wieder. Dort muss sie sich nicht nur ihren eigenen Ängsten stellen, sondern auch der starken Anziehungskraft, die der gut aussehende Kick auf sie ausübt.
Quelle von Cover und Klappentext: Lyx

Meine Einschätzung:
Kyle "Kick" Jackson ist auf der Flucht vor seinen ehemaligen Arbeitgeber: den Agenten der Zero Unit Abteilung. Der junge ehemalige Agent wurde bei seinem letzten Einsatz verletzt und hat nun ein großes Problem: Er ist Abhängig von Schmerzmitteln. Nun will er nicht mehr in den aktiven Dienst zurückkehren, allerdings wollen seine Arbeitgeber das nicht akzeptieren. Kick ist klar, dass schnellsten wieder clean werden muss und dazu braucht er jemanden mit medizinischen Fachwissen. Also schleicht er sich in ein Krankenhaus zu einem Speed Dating Abend. Dort lernt er de junge Krankenschwester Lorraine Martin kennen.

Rainie Martin lernt beim Speed Dating einen attraktiven Mann kennen. Eigentlich wollte sie gar nicht zu diesem Abendevent gehen, doch nun ist sie fasziniert von diesem Mann. Ehe sie alles richtig realisieren kann, steht ihr Leben plötzlich auf dem Kopf! Kick ist nicht der für den sie ihm gehalten hat! CIA Agenten nehmen beide mit und Raine muss sich nicht nur ihren Ängsten stellen, sie muss auch diesen Mann helfen, möglichst schnell wieder einsatzbereit zu werden. Kurze Zeit später sitzt sie mit ihm in einem Flugzeug nach Ägypten und die Abenteuer fangen richtig an...

Nina Bruhns hat für ihren ersten Teil der Zero Unit Serie zwei Hauptpersonen gewählt, die beide eine Menge Ballast aus der Vergangenheit mit sich herumschleppen. Der Held des Buches ist abhängig von Schmerzmittel und will nicht mehr als Agent arbeiten, dieser Plot sollte das Buch zu einem spanneden Romantic Thrill Roman machen, allerdings kann das Buch trotz der interessanten Grundidee in Summe nicht ganz überzeugen. Dies liegt einerseits an der Geschichte selbst, die stellenweise recht zäh ist. Aber auch die Liebesgeschichte geht nicht unter die Haut, denn die erotischen Szenen wirken teilweise deplatziert. Alles in allem ist das Buch ein netter Romantic Thrill Roman, aber kein Highlight.



Teil 1: Tiefer Fall
Teil 2: Böses Erwachen
Teil 3: Bittere Wahrheit


Bewertung:
3 von 5 Punkten

Donnerstag, 17. Mai 2012

Gena Showalter - Die Herren der Unterwelt als Hörbuch

Ab September 2012 wird es den ersten Teil der Die Herren der Unterwelt von Gena Showalter bei Lagato als Hörbuch zu kaufen! Der zweite Teil folgt dann schon im Oktober und Teil 3 im November. Bei den Hörbüchern handelt es sich um MP3s, die ungekürzt sind.

Teil 1:  Schwarze Nacht
Einst dienten die tapferen Lords der Unterwelt dem Gottkönig. Ein Zwist aber führte dazu, dass die zwölf Ritter mit einem Dämon bestraft wurden, den sie jeden Tag aufs Neue zu bezwingen haben Die junge Wissenschaftlerin Ashlyn Darrow ist verzweifelt: An jedem Ort hört sie alle Gespräche, die je dort stattgefunden haben. Und sie weiß: Wenn, dann können ihr nur die Lords der Unterwelt helfen. Auch auf die Gefahr hin, von den Unsterblichen getötet zu werden, wagt sie die Reise zum Haus der Verdammten und trifft in den Wäldern vor den Toren Budapests auf Maddox, den Hüter des Dämons der Gewalt. Zum ersten Mal verstummen alle Stimmen in ihr. Auch Maddox spürt sofort den unwiderstehlichen Reiz der jungen Amerikanerin. Doch er darf seinen Gefühlen nicht nachgeben, denn das Böse in ihm ist unberechenbar. Ein Jahrtausende alter Kampf entflammt von Neuem: gegen den inneren Feind, und gegen den äußeren, der Ashlyns Spur verfolgt hat. Beide wollen nur eins: töten! Maddox und Ashlyns Schicksal scheint besiegelt.


Teil 2: Schwarzer Kuss
In Schwarzer Kuss erzählt Showalter die Geschichte um die Herren der Unterwelt weiter, die auf der Suche nach der Büchse der Pandora sind, um die ihnen von den Göttern als Strafe eingepflanzten Dämonen wieder in die Büchse zurückzubannen. Zeichen deuten auf das Versteck der Büchse hin und auch der narbenübersäte Lucien, der den Dämon des Todes in sich trägt, ist an der Suche beteiligt - doch in Wirklichkeit drehen sich alle seine Gedanken um die aus dem ersten Band bereits bekannte Göttin der Anarchie, Anya. Eigentlich schon Grundlage genug, um die dadurch erzeugte Spannung mit gut platziertem Sex und passender Gewalt entzünden zu lassen - doch Showalter will mehr. Die Götter befehlen Lucien, Anya zu töten und machen die eh schwierige Ausgangssituation des infernalischen Paares (beinah) völlig unmöglich.



Teil 3: Schwarze Lust
Reyes Leben ist vom Schmerz bestimmt. So will es sein Dämon. Seit Jahrhunderten schon kann der Herr der Unterwelt Lust nur empfinden, wenn sie mit mörderischen Qualen verbunden ist. Aber Reyes begehrt etwas, das ihm helfen könnte, seinen Dämon zu besiegen: Danika Ford, eine Sterbliche. Danika ist auf der Flucht. Seit Monaten versucht sie den Herren der Unterwelt zu entkommen, die geschworen haben, sie und ihre Familie zu zerstören. Doch in ihren Träumen wird sie von Reyes heimgesucht, einem jener Krieger, dessen sehnsuchtsvolle Berührung sie nicht vergessen kann. 



Quelle von Cover und Klappentext: Lagato

Montag, 14. Mai 2012

Monica McCarty - Mein ungezähmter Highlander

Originaltitel: Highlander Untamed
Verlag: Blanvalet (September 2008)

Klappentext:
Isabel MacDonald ist jung, schön und liebt ihre Freiheit. Dennoch willigt sie ein, Rory, den Anführer der verfeindeten MacLeods, zu heiraten, um den verhassten Clan ausspionieren zu können. Auch ihr Gatte, ein ansonsten edler Krieger, hat dunkle Pläne. Er will Isabel entehren und anschließend verstoßen. Doch da entzündet sich das Feuer der Leidenschaft zwischen ihnen. Aber ist ihre Liebe stark genug, Zorn und Verrat aus ihren Herzen zu verbannen …?
Quelle von Cover und Klappentext: Blanvalet

Meine Einschätzung:
Highlands, 1599:
Die junge Margaret MacLeod verliert nach einem Reitunfall ein Auge und wird von ihrem Verlobten auf Probe, Sleat MacDonald, verstoßen. Ihr Bruder Rory kann nicht glauben, dass die MacDonalds so grausam sind.

Highlands, 1601:
Um die Clanfeindschaft zwischen den MacLeods und den MacDonalds zu beenden schlägt der König eine Ehe auf Probe vor. Als beschließen Isabels Vater und ihr Onkel Sleat MacDonald, Isabel mit Rory MacLeod auf ein Jahr Probe zu verheiraten. Die beiden Männer haben allerdings böse Absichten: Isabel soll in dem Jahr das Vertrauen von Rory gewinnen und das magische Feenbanner der MacLeods stehlen. Dieser Auftrag ist riskant und sehr schwierig, denn die junge Frau fühlt sich magisch zu Rory hingezogen und auch wenn sich beide dagegen wehren erwachte eine leidenschaftliche Liebe zwischen den beiden...

Für ihren Debütroman wählt die Autorin Monica McCarty einen interessanten Stoff, der Plot des Romans macht große Lust auf das Buch. Auch die ersten Seiten des Buches fliegen nur so dahin. Allerdings lässt das Buch von Kapitel zu Kapitel nach. Zu viel Zeit vergeht mit Nichtigkeiten und das Buch gewinnt nur langsam an Fahrt. Obwohl die Heldin weiß, dass ihre Familie im Unrecht ist und sie Rory immer mehr liebt, vertraut sie ihm doch nicht und bringt sich und seine Familie in Gefahr. Die Übersetzung des Buches ist für einen Highlander Roman sehr modern und wirkt stellenweise etwas holprig auch zäh.

Highlander Serie:
Teil 1: Mein ungezähmter Highlander
Teil 2: Der geheimnisvolle Highlander
Teil 3: Highlander meiner Sehnsucht

Bewertung:
3 von 5 Punkten


 

Sonntag, 13. Mai 2012

Ivy Paul - Tigerlilie

Verlag: Plaisir d'Amour Verlag (Dezember 2011)

Klappentext:
Nach dem Tod ihrer Eltern bleibt Anna Drysdale mittellos zurück und so hofft sie auf die Unterstützung ihres Stiefonkels Christopher Drysdale. Dieser stellt sich als attraktiver Halbchinese heraus, der nicht nur reich ist, sondern auch einen denkbar schlechten Ruf hat. Obwohl Anna sich vom ersten Moment unwiderstehlich von dem dominanten Christopher angezogen fühlt, nimmt sie nur aus gesellschaftlichen Gründen sein Angebot an, gegen Geld seine Gemahlin zu spielen. In Christophers Armen erlebt sie die Erfüllung nie gekannter Sehnsüchte. Dennoch bleibt ihr Christopher ein Rätsel - nächtliche Besuche von Straßendirnen, Konkubinen und Gerüchte über Opiumschmuggel wecken Annas Zweifel ...
Quelle von Cover und Klappentext: Plaisir d'Amour Verlag

Meine Einschätzung:
London, 1811:
Als ihre Mutter und ihr Stiefvater ein gefährliches Fieber nicht überleben, bleibt die junge Anna Drysdale mittellos zurück. Nun ist sie auf die Güte und  Barmherzigkeit ihres letzten und einzigen Verwandten angewiesen: Christopher Drysdale, dem Halbbruder ihres Stiefvaters. Als sie den  attraktiver Halbchinese kennen lernt, ist sie schockiert: Er ist der Mann, den sie vor Jahren bei einer Abendgesellschaft auf einem Balkon kennen lernte! Er macht Anna ein unmoralisches Angebot, sie soll ihm zum Schein heiraten. Gleich vom ersten Moment ahnt Anna allerdings, dass Kit, so nennen ihm seine Freunde, ein gefährlicher Mann ist...

Christopher Drysdale genießt sein Leben in vollen Zügen. Die Frauen liegen ihm nur so zu Füßen, nun steht der Geschäftsmann vor einem lukrativen Geschäft und braucht eine Ehefrau. Kit hat aber keineswegs vor richtig zu heiraten. Als er von Annas Notlage erfährt schmiedet er einen Plan: Sie soll ihm heiraten, nur zum Schein. Anna lehnt sein Angebot ab, aber sie hat nicht mit seiner Hartnäckigkeit gerechnet und mit der starken sexuellen Anziehungskraft zwischen ihnen beiden...

Für ihren zweiten erotischen Roman beim Plaisir d'Amor Verlag hat die Autorin Ivy Paul eine Geschichte geschrieben, die nach England ins 19. Jahrhundert entführt. Unterhaltsam erleben die Leser die Geschichte von Anna und Kit hautnah mit. Die erotischen Szenen sind geschmackvoll, hätten aber noch mehr Platz im Roman einnehmen können. Gerade der Held wird als Frauenheld dargestellt, da hätte die Autorin am Anfang noch mehr Erotik einbauen können. Dafür hat sich Ivy Paul für die Personen Zeit genommen und zwei interessante Personen geschaffen. Dieses Buch ist nicht nur für Fans von historischen Erotikromanen, sondern auf für Einsteiger dieses Genres geeignet.

Bewertung:
4 von 5 Punkten


Julie James - Für alle Fälle Liebe

Originaltitel: Something about you
Verlag: Lyx (April 2012)

Klappentext:
Anwältin Cameron Lynde wird Zeuge, wie im Hotelzimmer nebenan eine Frau ermordet wird. Und den Fall übernimmt ausgerechnet FBI-Agent Jack Pallas, der mit Cameron noch eine Rechnung offen hat. Nach einem unglücklichen Ereignis in der Vergangenheit macht Jack Cameron für den Niedergang seiner Karriere verantwortlich. Doch nun müssen die beiden zusammenarbeiten, um einen gefährlichen Mörder zu überführen. Und stellen schon bald fest, dass sie tiefere Gefühle füreinander entwickeln ...
Quelle von Cover und Klappentext: Lyx

Meine Einschätzung:
Als die Anwältin Cameron Lynde eine Nacht in einem Hotelzimmer verbringt wird sie Zeugin an einem Mord. Zuerst war es im Nebenzimmer so laut, dass sie den Zimmerservice gerufen hatte und dann totenstill, den im Zimmer nebenan ist eine Frau ermordet worden. Das pikante an dem Fall: Sie war ein Callgirl und hatte eine Affäre mit einem SU-Senator. Um zu verhindern, dass Camerons Leben in Gefahr gerät wird geheim gehalten, dass sie den Mörder durch den Türspion gesehen hat und die junge Frau bekommt Polizeischutz. Der Fall ist derart brisant, dass die Ermittlungen durch das FBI geleitet werden. Ausgerechnet Jack Pallas bekommt den Fall.

Jack Pallas ist alles andere als begeistert, als er Cameron Lynde wiedersieht. Vorjahren ermittelte er undercover und wurde gefoltert, doch der Fall kam nie vor Gericht und Cameron war Schuld. Aus Zorn beleidigte er sie öffentlich, worauf er dann versetzt wurde. Nun ist er wieder in Chicago und sofort funkt es wieder zwischen den beiden...

Die ist der dritte Roman von Julie James und gleichzeitig der erste Teil der FBI Serie und auch der erste Roman, der ins Deutsche übersetzt wurde. Sehr unterhaltsam erzählt die Autorin die Geschichte von Cameron und Jack. Der romantic suspence Teils des Buches ist eher gering, schon nach kurzer Zeit ist klar wer der Mörder ist. Dafür ist die Liebesgeschichte sehr schön und die Autorin spart auch nicht an liebeswerten Nebenpersonen.

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
4 von 5 Punkten


 

Samstag, 12. Mai 2012

G.A.Aiken - Dragon Sin (Dragon Teil 5)

Im Dezember 2012 gibt es wieder einen weiteren Teil der Dragon Serie von G.A.Aiken beim Piper Verlag. Der Titel ist Dragon Sin und die Helden sind: Rhona die Furchtlose und der Drache Vigholf. Hier schon mal der Klappentext und das Cover:  


Rhona die Furchtlose ist fürs Kämpfen geboren. Und als erste Tochter einer Familie von Kriegern hat sie für ihr Ansehen hart gearbeitet. Jetzt ist ihr Platz bei ihrer Truppe, dummerweise besteht diese jedoch aus ungebildeten Nordland-Drachen, die glauben, eine Frau sei nur dazu da, Kinder zu bekommen und die Höhle zu füllen. Aber Rhona heißt nicht umsonst die Furchtlose, sie wäscht ihren Jungs gehörig den Feuer speienden Kopf. Und da wäre auch noch dieser Barbar Vigholf der Abscheuliche. Der sollte besser einen großen Bogen um die feurige Drachin machen. Denn es könnte sein, dass sie dem attraktiven Vigholf sonst ordentlich einheizt – und das Spiel nach ihren eigenen Regeln spielt …


Julie James - FBI / US Attorney Serie

Bei dieser Serie unterhält die Autorin Julie James mit einer romantischen, humorvoll erzählten Liebesgeschichte und einem kleinen Romantic-Suspense Anteil. Die Autorin, die selbst ein paar Jahre als Anwältin gearbeitet hat, erzählt in ihrem Büchern von FBI Ermittlungen und der Staatsanwaltschaft. Die einzelen Teile der Serie hängen nicht stark zusammen und können auch in einer anderen Reihenfolge gelesen werden.

Teil 1: Für alle Fälle Liebe (Something about you) - REZENSION
Anwältin Cameron Lynde wird Zeuge, wie im Hotelzimmer nebenan eine Frau ermordet wird. Und den Fall übernimmt ausgerechnet FBI-Agent Jack Pallas, der mit Cameron noch eine Rechnung offen hat. Nach einem unglücklichen Ereignis in der Vergangenheit macht Jack Cameron für den Niedergang seiner Karriere verantwortlich. Doch nun müssen die beiden zusammenarbeiten, um einen gefährlichen Mörder zu überführen. Und stellen schon bald fest, dass sie tiefere Gefühle füreinander entwickeln ...



Teil 2: Undercover ins Glück (A lot like love)
Als Tochter eines Milliardärs und Besitzerin eines erfolgreichen Weingeschäfts verkehrt Jordan Rhodes in den oberen Kreisen der Gesellschaft. Der FBI-Agent Nick McCall bittet sie um Hilfe bei den Ermittlungen gegen den gefährlichsten Mafia-Boss Chicagos. Und obwohl Nick in Jordan nur das verwöhnte reiche Töchterchen zu sehen scheint, lässt der attraktive Agent ihr Herz schon bald höher schlagen.



Teil 3:Wiedersehen macht Liebe (About that night)
Nach einem Gefängnisaufenthalt soll der Milliardärssohn Kyle Rhodes bei einem brisanten Fall als Zeuge auftreten. Im Gerichtssaal trifft er die hübsche Anwältin Rylann Pierce wieder, mit der er vor neun Jahren eine kurze Affäre hatte. Erneut flammt eine Leidenschaft zwischen beiden auf, der sie sich nicht entziehen können.



Teil 4: Einspruch für die Liebe (Love Irresistibly)

Der Top-Staatsanwalt Cade Morgan setzt alles daran, um einen korrupten Senator zu überführen. Dafür braucht er jedoch die Hilfe der hübschen Anwältin Brooke Parker. Und obwohl Brooke sich Cades Charme standhaft widersetzt, kann sie die starke Anziehungskraft, die er auf sie ausübt, doch nicht leugnen.




Teil 5: Keine Hochzeit ist auch keine Lösung (It happend one Wedding)
(K)EIN TRAUZEUGE ZUM VERLIEBEN Als die Investmentbankerin Sidney Sinclair ihren Verlobten mit einer anderen Frau erwischt, packt sie ihre Koffer und zieht zurück in ihre Heimatstadt Chicago. Eines ist sicher: Von beziehungsunfähigen Machos hat sie erst einmal genug! Dass ihre Schwester ausgerechnet jetzt beschließt zu heiraten, findet sie alles andere als angebracht, zumal der Trauzeuge des Bräutigams, Vaughn Roberts, genau die Sorte Mann ist, von der Sidney sich eigentlich fernhalten will. Aber sie ist die Trauzeugin, und das macht ihr Vorhaben ziemlich unmöglich ... 
 
 



Quelle von Cover und Klappentext: Lyx

Dienstag, 8. Mai 2012

Romantic History bei LXY

Nun ist es endlich soweit, ab Mai gibt es die ersten Romantic History Romane bei LXY. An den Start gehen drei Romane, die eine romantische Reise in die Vergangenheit versprechen: ein Roman ist von Tina St. John, die als Lara Adrian schon eine große Nummer bei LYX ist. In ihrem Roman entführt sie zur Zeit der Ritter und die Leseprobe lässt auf einen starken, leidenden Helden mit einer mutigen Heldin hoffen. Weiteres gibt es nun auch den erste Teil einer Serie von Sabrina Jeffries zu kaufen, die Autorin ist im deutschsprachigen Raum vielleicht einigen als Deborah Martin bekannt. Unter diesen Namen erschienen vor Jahren ein paar ihrer Romane bei Cora und Mira Taschenbuch. Der neue Romane ist im Untergenre Regency angesiedelt. Die dritte Autorin Joanna Bourne ist eine neue Autorin, von der noch kein Roman bis jetzt übersetzt wurde. Ihr Buch hat den spannenden Plot: sexy Spion und lockt nach Frankreich.

Diese schöne Auswahl lässt auf ein wieder aufblühen des romantischen historischen Liebesroman hoffen und weckt in Fans dieser Romane die Hoffnung, dass es dem Lyx Verlag wieder gelingen mag ein scheinbar verstaubtes Genre, dass in letzter Zeit etwas an den Rand gedrängt wurde, wieder in das Rampenlicht zu holen und mit bekannten Autorinnen und auch neuen Talenten neue Fans für Romantic History zu finden.

Mich hat das Fieber gleich nach dem Lesen der Leseproben gepackt und nachdem die schönen Cover bekannt wurden. Ich kann es kaum erwarten die ersten Romane in Händen zu halten. Hier die Klappentexte der ersten drei Romantic History Romane:

Lara Adrian - Die Rache des Ritters
England, 12. Jahrhundert: In seiner Kindheit musste Gunnar Rutledge mit ansehen, wie sein Vater und seine Mutter ermordet wurden. Seither kennt er keinen anderen Gedanken, als den Tod seiner Eltern zu rächen und den Schuldigen, Baron Luther d'Bussy, zur Rechenschaft zu ziehen. Um den Baron zu einem Duell zu zwingen, entführt er dessen Tochter, die schöne Raina. Doch Gunnar hätte niemals damit gerechnet, dass er sich in die Tochter seines ärgsten Feindes verlieben könnte ...



Sabrina Jeffries - Lord Stonevilles Geheimnis
Der Marquess von Stoneville, Oliver Sharpe, wird von einem tragischen Ereignis aus seiner Vergangenheit verfolgt: Er gibt sich die Schuld am Tod seiner Eltern. Sein haltloser Lebensstil sorgt in der vornehmen Gesellschaft für Skandale. Bis seine Großmutter ihn eines Tages vor die Wahl stellt: Entweder Oliver sucht sich eine Frau und heiratet sie, oder er verliert sein Erbe. Kurz darauf begegnet Oliver der Amerikanerin Maria und heckt mit ihr einen Plan aus. Maria soll sich als seine Verlobte ausgeben. Doch Oliver hätte niemals vermutet, dass er sich in die hübsche Maria tatsächlich verlieben könnte ...


Joanna Bourne - Die Geliebte des Meisterspions
Der britische Meisterspion Robert Grey reist nach Frankreich, um die berüchtigte Spionin Annique Villiers aufzuspüren. Durch einen Zufall landen beide in derselben Gefängniszelle und müssen zusammenarbeiten, um sich zu befreien. Robert glaubt, dass Annique wertvolle Informationen über Napoleons geplanten Angriff auf England besitzt. Er will sie deshalb nach London bringen. Doch Annique gelingt es ein ums andere Mal, sich ihm zu entziehen. Und Robert muss schon bald feststellen, dass die schöne Französin tiefere Gefühle in ihm weckt.

 

Montag, 7. Mai 2012

Karen Rose Smith - Bleib bei mir, Gabriella

Originaltitel: The Texas Bodyguard's Proposal
Verlag: Cora Verlag, Bianca 1740 (August 2010)

Klappentext:
Ein arrogantes, verwöhntes Supermodel? Der Bodyguard Rafe Balthazar kann sich etwas Besseres vorstellen, als ausgerechnet die schöne Italienerin Gabriella McCord vor den Paparazzi zu beschützen. Doch zu seiner Überraschung ist sie überhaupt nicht so wie ihr Ruf, sondern ganz bezaubernd … und ziemlich sexy! Gegen seinen Willen fühlt Rafe sich täglich mehr zu ihr hingezogen und beginnt schon bald eine heiße Liebesaffäre mit ihr. Ein Glück auf Zeit? Rafe weiß: Sobald ihr Modeljob in Dallas endet, wird Gabriella zurück in ihre Heimat fliegen …
Quelle von Cover und Klappentext: Cora Verlag

Meine Einschätzung:
Das italienische super Model  Gabriella McCord, Mitglied der reichen McCord Familie, wird von einem Stalker verfolgt. Als sie in den USA im Familienunternehmen, dass sich mit atemberaubenden Schmuckstücken einen bedeutenden Namen gemacht hat, bei einer PR Kampagne dabei sein soll, beschließt ihr Cousin Blake, dass sie einen Beschützer braucht und engagiert den sexy Bodyguard  Rafe Balthazar. Nach einer gescheiterten Beziehung will Gabby nur ihren Job machen und dann nach Italien reisen und sich dort in einem kleinen Haus zurück ziehen. Doch kaum lernt sie ihren neuen Schatten kennen, beginnt ihr Herz heftig zu schlagen.

Rafael Balthazar wurde eigentlich von den McCords eingestellt, um für die Sicherheit ihrer Ware und ihrer Niederlassungen zu sorgen und nicht um Babysitter für ein verwöhntes Top Model zu spielen. Eine so schöne und reiche Frau kann ja nur verwöhnt und arrogant sein, denkt er zunächst, bis er Gabriella besser kennen lernt. In ihr erkennt er eine junge Frau, die auch den starken Kern in ihm zum Schmelzen bringt...

Liebe, Leidenschaft, Familiengeheimnisse und eine herzerwärmende Romance verspricht dieser Roman von Karen Rose Smith. Der Plot reiches Model und Bodyguard wird wunderschön umgesetzt und die Autorin versteht es, die Leser mit dieser schönen und unterhaltsamen Romance zu unterhalten. Mit viel Gefühl lernen sich die Helden zuerst einmal näher kennen und später auch Lieben.

Bewertung:
5 von 5 Punkten


 

Dienstag, 1. Mai 2012

Roxanne St. Claire - Adrien

Originaltitel: First you run
Verlag: Lyx

Klappentext:
Bullet Catcher Adrien Fletcher ist auf der Suche nach einem Baby, das vor dreißig Jahren illegal zur Adoption freigegeben wurde. Sein einziger Anhaltspunkt: Das kleine Mädchen war mit einer winzigen Tätowierung gezeichnet. Bei seinen Nachforschungen begegnet Adrien der hübschen Miranda Lang, und ihm wird sofort klar, dass sie mehr für ihn ist als nur ein Name auf der Liste. Doch Miranda verfolgt ihre eigenen Ziele, die sie schon bald in große Gefahr bringen. Adrien ist der Einzige, der sie beschützen kann. Damit gerät er jedoch in einen tiefen Gewissenskonflikt: Er muss sich zwischen seinem Job und seinen Gefühlen entscheiden.
Quelle von Cover und Klappentext: Lyx

Meine Einschätzung:
Bullet Catcher Adrien Fletcher hat nach Erfüllung eines Auftrages etwas Zeit, bis er zum nächsten Einsatz muss, also unterstützt er seinen Freund Jack bei der Suche nach jungen Frauen, die als Baby illegal zur Adoption freigegeben wurden. Eine der Mütter ist im Gefängnis wegen eines Mordes, doch Jack glaubt an ihre Unschuld, die Frau ist allerdings schwer krank. Adrien hilft Jack bei der Suche nach der Tochter, die gleich an der Geburt mit einer kleinen Tätowierung versehen wurde.

Seine Suche bringt Adrien zu der Professorin Miranda Lang, die gerade ein Buch über die Maya Kultur veröffentlich hat. Bei ihrer Lesereise kommt es in einer Buchhandlung zu Ausschreitungen und Adrien hilft der jungen Frau. Bald ist klar, dass Miranda in Gefahr schwebt. Irgendjemand will verhindern, dass ihr Buch verkauft wird. Adrien hat eigentlich keine Zeit, er sollte schnell herausfinden ob sie die gesucht Frau ist und dann weiter suchen. Aber er ist so von Miranda fasziniert, dass er bei ihr bleibt und ihr seine Hilfe anbietet.

Der süße Bodyguard aus Australien, der ihr zu Hilfe kam, geht Miranda einfach nicht mehr aus dem Kopf. Trotz einer Warnung, dass er möglichweise ihr Leben durcheinander bringen wird, kann sie nicht anderes: Sie lässt den smarten Mann in ihr Leben und in ihr Herz....

Spannend erzählt Roxanne St. Claire den vierten Teil ihrer Bullet Catcher Serie und stellt der Heldin Miranda den attraktiven Adrian zur Seite. Gemeinsam müssen die beiden so manche Gefahr überstehen. Neben dem Plot der Babys, die illegal zur Adoption freigeben wurden, spinnt die Autorin eine spannende Geschichte zum Thema Maya und Weltuntergang 2012. Das auch noch Platz für eine schöne Liebesgeschichte bleibt, gelingt nur, da der Baby Plot nicht abgeschlossen wurde und gleich in nächsten Buch fortgesetzt werden wird. Dies lässt die Vorfreude auf den nächsten Teil steigen.

Mehr Infos zur Serie:

Meine Einschätzung:
5 von 5 Punkten