Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Sonntag, 27. Januar 2013

Cathy Marie Hake - Only in Gooding!


Diese Serie von Cathy Mare Hake spielt im 19 Jahrhundert in Texas, im Ort Gooding. In den Romanen finden Leser dickköpfige Helden und starke Heldinnen, die sich nicht unterkriegen lassen. Die Romane beinhalten eine christliche Botschaft, der Fokus liegt allerdings auf spannenden Geschichten und romantischen Liebesgeschichten. Die Romane erscheinen beim Francke Verlag.

Teil 1: Kein Job für eine Lady --- REZENSION
Nach einer geplatzten Verlobung sitzt die britische Lady Sydney Hathwell mittellos in Amerika fest. Nach England zurückzukehren kommt für sie nicht in Frage – seit dem Tod ihrer Eltern hat sie dort kein Zuhause mehr.

Was bleibt ihr also anderes übrig, als einen Verwandten in Texas um Hilfe zu bitten? Onkel Fuller ahnt nicht, dass Sydney auch ein weiblicher Vorname sein kann. Er lädt den vermeintlichen „Neffen“ auf seine Ranch ein und macht deutlich, dass ihm eine Frau niemals willkommen wäre. Die verzweifelte junge Lady sieht keinen anderen Ausweg: Sie verkleidet sich als Mann.

Bei ihrer Ankunft auf der Ranch muss sie feststellen, dass ihr Onkel überhaupt nicht da ist. Bis zu seiner Rückkehr führt der Vorarbeiter Tim Creighton die Geschäfte. Und der beschließt, aus dem „eitlen Geck“ einen richtigen Kerl zu machen. Tapfer versucht Sydney ihre Maskerade aufrechtzuerhalten. Doch wird sie ihr Geheimnis wirklich für sich behalten können? 




Teil 2: Ein Schuss Liebe kann nicht schaden
Hope Ladley ist immer auf dem Sprung. Wie eine Pusteblume lässt sie sich von Farm zu Farm treiben und hilft bei der Versorgung der Erntekräfte, wo immer ihre Kochkünste gefragt sind.

Der Witwer Jakob Stauffer kann mit Hopes unkonventioneller, unbedarfter Art wenig anfangen, doch seine kleine Tochter und seine Schwester sind völlig vernarrt in die neue Aushilfe. Und irgendwann kann auch Jakob nicht mehr bestreiten, dass Hopes sonniges Gemüt und ihre Angewohnheit, allem, was sie tut, einen Schuss Liebe hinzuzufügen, auf seiner Farm wirklich einen Unterschied machen. Doch lässt sich eine Frau wie Hope auf Dauer festhalten?



Teil 3: Ein Wirbelwind namens Millie
Millicent Fairweather liebt Kinder und das Leben. Doch als sie über Nacht ihre langjährige Stellung als Kinderfrau verliert, hält sie nichts mehr in London. Zusammen mit ihrer Schwester Isabelle und deren Mann reist sie mit dem Schiff nach Amerika.

Früher, als ihr lieb ist, muss sie ihre Kompetenz wieder unter Beweis stellen: Witwer Daniel Clark, Passagier erster Klasse, sucht verzweifelt nach einem Kindermädchen für seinen Sohn. Millicent akzeptiert die Stellung und bringt Daniels Leben gründlich durcheinander.


In Amerika überstürzen sich die Ereignisse auf dramatische Weise. Und mit einem Mal sind Millie und Daniel verheiratet. Doch kann das gut gehen? Werden die energiegeladene, kreative Millie und der strukturierte, spröde Daniel lernen können, einander zu vertrauen - und sich zu lieben?






Teil 4: Ärztin in Rot --- REZENSION
Das kleine Städtchen Gooding in Texas steht Kopf. Endlich ist das lang erwartete Zwillingspaar eingetroffen, das die in Gooding so dringend benötigten Qualifikationen mitbringt. Taylor Bestman ist Arzt, Enoch Bestman Tierarzt. Doch niemand hat damit gerechnet, dass Taylor eine Frau ist!

Gegen seinen Willen wird der Schmied Karl Van der Vort zu Taylors erstem Patienten. Dabei gehört er zur wachsenden Gruppe derer, die eher zum Tierarzt gehen würden als sich von einer Frau behandeln zu lassen. Selbst als Taylor ihm das Leben rettet, überzeugt Karl das nicht von ihren Fähigkeiten. Trotzdem ertappt er sich zunehmend dabei, dass diese ungewöhnliche Frau, die auf ihre Unabhängigkeit pocht und es sogar wagt, rot zu tragen, seine Beschützerinstinkte weckt.

Doch Taylor will nicht beschützt werden. Sie will nur eins: der Stadt beweisen, dass sie zur Ärztin berufen ist. Und sich dabei von nichts und niemandem ablenken lassen – schon gar nicht von einem sturen, leider überaus faszinierenden Hinterwäldler ...



 

Teil 5: Rose der Prärie
Maggie Rose ist Händlerin und stellt Seifen, Lotionen und Parfüms her. Grundlage für ihre Produkte ist ein geheimes Rosenrezept, das in ihrer Familie seit Generationen von der Mutter an die Tochter weitergegeben wird. Eigentlich will sie nicht heiraten – doch dann tritt der attraktive Texaner Todd Valmer in ihr Leben und erobert ihr Herz im Sturm. Schneller als Maggie schauen kann, ist sie verheiratet. Aber was als die große Liebe begann, verliert bald jeden Glanz. Todd und sie haben ganz unterschiedliche Pläne und Träume für ihr Leben. Werden die Dickschädel erkennen, wofür es sich zu kämpfen lohnt? Kann es ihnen gelingen, sich eine gemeinsame Zukunft aufzubauen?


Quelle von Cover und Klappentext: Francke Verlag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen