Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Samstag, 19. Januar 2013

Lisa Renee Jones - Versuchung der Sinne

Originaltitel: The Hottest One Night Stand
Format: E-Book
Verlag: Lyx,  Lust de Lyx 05 (Dezember 2012)

Klappentext:
In einer abgelegenen Bar trifft Jessica auf den geheimnisvollen Dominic, der sie augenblicklich fasziniert. Als kurz darauf ihr Auto liegen bleibt, bietet Dominic ihr an, die Nacht mit ihm zu verbringen. Jessica beschließt, ihre Vorsicht über Bord zu werfen und sich dem attraktiven Fremden vollkommen hinzugeben ...
Quelle von Cover und Klappentext: Lyx

Meine Einschätzung:
Die Staatsanwältin Jessica hat nach ihrer gescheiterten Ehe von den Männern genug. Bis sie auf dem Weg zu ihrer Schwester in einer Bar auf einen attraktiven Unbekannten stößt. Ein heißer Blick genügt und sie fühlt sie wie magisch von ihm angezogen. Als sie einige Kilometer weiter Probleme mit ihren Wagen bekommt und es gerade noch zu einem Motel schafft, ist kein Zimmer mehr frei. Sie will die Nacht alleine im Wagen verbringen, bis plötzlich der fremde Mann aus der Bar an ihr Fenster klopft und sie zu sich in sein Zimmer einlädt.
 
Jessica kann nicht widerstehen und sie folgt Dominic in das Motel. Dort lernt sie nie gekannte Lust kennen und auch für Dominic wird es eine unvergessliche Nacht. Noch nie ist ihm eine Frau so unter die Haut gegangen. Er weiß nicht einmal ihren Namen und sie kennt auch seinen nicht, ihre Wege werden sich nach diesem heißen One Night Stand für immer trennen, das ist auch besser so, den Dominic ist auf einer gefährlichen Mission...
 
Die Autorin Lisa Renee Jones ist im deutschsprachigen Raum schon durch ihre heißen Tiffany Romane, die beim Cora Verlag erscheinen, bekannt geworden und schon bald wird ihre Zodius Reihe bei Lyx starten. Fesselnder Schreibstil vermischt mit knisternder Erotik ist ihre großen Stärken. Die Novelle ist sehr heiß und Jessica erlebt mit ihrem "Zorro" heiße Momente der Lust. Die Figuren überzeugen und wirken lebendig. Diese Novelle macht Lust auf weitere Romane der Autorin.


Bewertung:
5 von 5 Punkten


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen