Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Sonntag, 2. Juni 2013

Jenny B. Jones - Scheinbar verliebt

Originaltitel: Save the date
Verlag: Francke (Jänner 2012)

Klappentext:
Lucy Wiltshire ist die Leiterin einer gemeinnützigen Einrichtung, die sich um junge Frauen kümmert, die aus dem Pflegesystem herausfallen. Als ihr größter Sponsor ihr plötzlich den Geldhahn abdreht, ist sie fest entschlossen herauszufinden, warum. Kampflos will sie nicht aufgeben, schließlich geht es um das Überleben ihrer Einrichtung und die Zukunft ihrer Mädchen.

Doch als sie den früheren Footballstar und Mitbesitzer von Sinclair Enterprises mitten auf der Tanzfläche einer Galaveranstaltung zur Rede stellt, kommt alles anders als gedacht. Woher hätte Lucy aber auch wissen sollen, dass diese Aktion ihr Leben noch mehr auf den Kopf stellen würde? Denn Alex Sinclair, der Kongressabgeordneter werden will und sich mitten im Wahlkampf befindet, macht ihr einen absolut verrückten Vorschlag. Sowohl Lucy als auch er könnten davon profitieren. Doch wie weit ist Lucy bereit, für ihre Mädchen zu gehen? Was, wenn dieser Plan sie mehr kostet, als sie zu geben bereit ist? Wenn mit einem Mal nicht mehr nur ihre Zukunft, sondern auch ihr Herz – und ihr Leben – auf dem Spiel stehen?
Quelle von Cover und Klappentext: Francke Verlag

Meine Einschätzung:
Lucy Wiltshires Welt bricht zusammen, als sie statt eines Heiratsantrags von ihrem Freund Matthew verlassen wird, sie verschließt ihr Herz und will keinen Mann mehr an sich heran lassen.

2 Jahre später:
Lucys Mädchenheim "Saving Grace" für junge Frauen steht kurz vor dem aus, als ein wichtiger Geldgeber die Zuwendungen kürzen will. Doch Lucy will ihr Lebenswerk nicht kampflos aufgeben und geht zur Galaveranstaltung von Sinclair Enterprises um Alex Sinclair direkt zur Rede zu stellen. Alex Sinclair, ein ehemaliger Footballstar und Schulkollege von Lucy, will Kongressabgeordneter werden und braucht all seine finanziellen Mittel für seine Wahl. Doch als Lucy nicht lock lässt macht er einen verrückten Vorschlag: Sie soll seine Verlobte spielen und ihm bei der Wahl unterstützen, dafür will er ihr Heim weiter finanzieren. Wird sich Lucy auf dieses gefährliche Spiel einlassen, obwohl sie weiß, dass sie ihr Herz an den smarten Mann verlieren könnte?

Jenny B. Jones erzählt eine witzige und romantische Geschichte über zwei sehr unterschiedliche Menschen, die erst langsam merken, dass sie sich gegenseitig brauchen. Lucy ist eine unabhängige starke Frau, die sich sehr für ihre Mitmenschen einsetzt. Alex wirkt auf den ersten Blick wie ein reicher Mann, der sich nur für sich interessiert, doch er hat ein weiches Herz. Voller unterhaltsamer Szenen und mit liebenswerten Nebenpersonen erzählt die Autorin diesen leicht christlich angehauchten Liebesroman mit einem alt bekannten Plot. 

Bewertung:
4 von 5 Punkten


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen