Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Freitag, 6. September 2013

Jennifer Ashley - MacKenzie / Highland Pleasures Serie

Historische Liebesromane gibt es wie Sand am Meer. Es gibt auch viele Liebesromane, in denen der Held ein Schotte ist und exzentrische Familien kennen wir auch schon , aber gibt es auch Liebesromane in denen der Held an einer Form des Autismus leidet?

Ja gibt es, die Autorin Jennifer Ashley hat mit dem ersten Roman ihrer MacKenzie / Highland Pleasures Serie einen sehr interessanten Helden und eine liebeswerte und sehr exzentrische Familie geschaffen. Ungezwungener, leichtlesbarer Stil und der fesselnde Serienauftakt laden ein, diese Serie zu verfolgen.

Die Serie erscheint beim Lyx Verlag und eine Novelle dazu wurde von der Autorin selbst auf den deutschen Markt gebracht. 

Teil 1: Kein Lord wie jeder andere (The Madness of Lord Ian McKenzie)
Lord Ian McKenzie sei dem Wahnsinn verfallen, so munkelt man in der guten Gesellschaft. Doch die junge Witwe Beth Ackerley ist dem attraktiven Lord mehr als dankbar, als er sie vor dem skandalösen Doppelleben ihres Verlobten warnt. Beth löst die Verbindung und geht nach Paris, wo sie Ian wiedertrifft. Sie begreift schon bald, dass MacKenzie tatsächlich nicht wie andere Menschen ist – und fühlt sich gerade deshalb unwiderstehlich zu ihm hingezogen. Doch dann wird Ian von der dunklen Vergangenheit seiner Familie eingeholt …



Teil 2: Das Werben des Lord MacKenzie (Lady Isabella’s Scandalous Marriage)
Einst brannte Isabella Scranton mit dem schottischen Lord und Maler Mac MacKenzie durch, nur um sich drei Jahre später wieder von ihm zu trennen. Zu tief fühlte sich Isabella von Macs betrunkenen Eskapaden verletzt. Doch nun hat Mac dem Alkohol abgeschworen und ist wild entschlossen, seine Ehefrau zurückzugewinnen. Isabella ist nicht bereit, ihm so einfach zu verzeihen, doch sie muss sich eingestehen, dass die Leidenschaft, die sie einst verband, so hell lodert wie eh und je …



Teil 3: Lord Camerons Versuchung (The many sins of Lord Cameron)
Cameron MacKenzie hat der Ehe für immer abgeschworen. Als er jedoch die schöne Ainsley Douglas dabei erwischt, wie sie im Auftrag der Königin sein Schlafgemach durchsucht, ist er sofort fasziniert von ihrer unverblümten Art. Cameron ist fest entschlossen, sie zu verführen, merkt aber bald, dass er sie nicht gewinnen kann, ohne ihr sein Herz zu öffnen. Um das zu tun, muss sich Cam endlich den Schatten seiner Vergangenheit stellen …


 

Teil 4: Der dunkle Herzog (The Duke's perfect wife)
Lady Eleanor Ramsay ist die Einzige, die die Wahrheit über den berüchtigten Hart MacKenzie kennt. Einst waren die beiden verlobt, doch Eleanor löste die Verbindung. Nun taucht sie überraschend wieder auf, im Gepäck skandalöse Fotos von Hart aus seiner Jugendzeit, die ihn gehörig in Schwierigkeiten bringen könnten.



Teil 4.5:  Das Schönste Geschenk Von Allen: Eine Mackenzie-Weihnachtsgeschichte (MacKenzie Family Christmas: The perfect Gift)


Wie jedes Jahr finden sich alle Mackenzies zur Weihnachtsfeier auf Kilmorgan Castle ein, und wenn alle zusammen unter einem Dach vereint sind, geht es natürlich nicht wirklich besinnlich zu. So steht nicht nur eine Geburt bevor, sondern es bleibt auch sonst turbulent: Ein Kind sorgt für Aufregung, eine neue Romanze bahnt sich an - und dann geht auch noch ausgerechnet die kostbare Ming-Schale zu Bruch, auf die Ian so sehnsüchtig gewartet hat. Doch zusammen meistern die Mackenzies jede Schwierigkeit, und am schottischen Neujahrstag Hogmanay gibt es schließlich das schönste Geschenk von allen …




Teil 5: Die Verführung des Elliott McBride  (The Seduction of Elliot McBride)

Juliana St. John wird am Tag ihrer Hochzeit am Traualtar von ihrem zukünftigen Ehemann stehen gelassen. Als sie wenig später ihrer ersten großen Liebe, dem Schotten Elliot McBride, wiederbegegnet, bittet sie ihn kurzerhand, sie zu heiraten. Elliot willigt ein, aber nach langer Gefangenschaft ist er nicht mehr der Mann, der er einst war. Kann Julianas Liebe die Schatten seiner Vergangenheit von ihm nehmen?



Teil 5.5: ? (The untamed MacKenzie)

Teil 6: Das verruchte Spiel des Daniel MacKenzie (The Wickeld Deeds of Daniel MacKenzie)
Skandale begleiten den gut aussehenden und reichen Daniel MacKenzie auf Schritt und Tritt. Überall liegen ihm die Frauen zu Füßen. Doch erst als er dem berühmten Medium Violet Bastien begegnet, fühlt er sich zu einer Frau wirklich hingezogen. Aber Violet wird von ihrer Vergangenheit verfolgt und muss heimlich das Land verlassen. Daniel macht sich auf die Suche nach ihr, um sie vor ihren Verfolgern zu beschützen.



Teil 6.5: ? (Scandal and the Duchess)

Teil 7: ? (Rules for a Proper Governess)

Teil 8: ? (The MacKenzie Clan Gathering)

 Quelle von Cover und Klappentext: Lyx Verlag

Kommentare:

  1. Tolle Serie, von der ich alle drei Bände, die schon erschienen sind, gelesen habe!

    AntwortenLöschen
  2. Ja die Serie ist toll, ich habe den ersten Teil gelesen und bin jetzt beim zweiten Band. Teil 3 ist schon im SUB und den vierten werde ich sicher auch kaufen. Ich hoffe das die anderen Teile auch noch bei Lyx erscheinen!

    AntwortenLöschen