Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Sonntag, 20. Oktober 2013

RaeAnne Thayne - Die Liebe ist wie ein Wunder

Originaltitel: Starstruck
Verlag: Cora Verlag, Bianca Kurzroman / Baccara E-Book

Klappentext:
Wie hat Ashley schon als junges Mädchen von Hollywood-Star Justin Hartford geschwärmt! Doch als seine kleine Tochter im Kindergarten frech wird und er sich offenbar gar nicht dafür interessiert, ist es aus mit der Schwärmerei. Empört sucht die Kindergärtnerin den vermeintlichen Rabenvater auf - und spürt sofort: Die Zeit des Herzklopfen ist noch lange nicht vorbei...
Quelle von Cover und Klappentext: Cora Verlag

Meine Einschätzung:
Ashley Barnes ist verärgert: Justin Hartfort ist ein Idiot! Als Teenager war sie ein Fan von seinen Hollywoodfilmen, doch scheinbar ist Justin im wahren Leben ein Idiot! Seit Wochen versuchte sie ihn zu erreichen um mit ihm über seine kleine Tochter Ruby zu reden, doch er reagierte weder auf Anrufe noch auf E-Mails. Jetzt reicht es Ashley. Als sie vor seinem verschlossenen Tor steht, klettert sie kurzerhand über das Tor!

Justin Hartfort hat schon viele hartnäckige Fans erlebt, aber noch nie ist eine Frau über seinen Zaun geklettert. Auch wenn die junge Frau recht süß aussieht, kann er ihr das nicht durchgehen lassen, er stellt sie zur Rede und will sogleich den Sherif von Cold Creek rufen, doch anstatt Einsicht zu zeigen, ist sie über ihn verärgert! Da erfährt er, dass Ashley kein Fan von ihm ist, sondern die besorgte Lehrerin seiner kleinen Tochter...

RaeAnne Thayne benötigt für diese zauberhafte Liebesgeschichte rund 30 Seiten, eine gute Leistung wenn man bedenkt, dass die Autorin es schafft eine romantische Geschichte mit liebenswerten Personen mit nur so wenigen Seiten zu erzählen. Dieser Roman wurde vom Cora Verlag ausgewählt und als gratis Kennenlernband verschenkt. Die Auswahl ist geglückt und ich will auf jeden Fall mehr Romane von RaeAnne lesen. Zum Glück gibt es derzeit ein paar aktuelle Romane von ihr als Bianca Roman und auch bei Mira Taschenbuch ist eine Geschichte von ihr erschienen.

Bewertung:
5 von 5 Punkten



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen