Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Sonntag, 23. Februar 2014

Robyn Carr - Gemeinsam stark in Virgin River

Originaltitel: Forbidden Falls
Verlag: Mira Taschenbuch (Oktober 2012)

Klappentext:
Pfarrer Noah Kincaid hat die alte Kirche von Virgin River im Internet ersteigert. Er möchte sie zu neuem Leben erwecken, doch dazu braucht er Hilfe. Tatsächlich meldet sich auch jemand auf seine Anzeige: die vorlaute Ellie Baldwin. Ihre Vergangenheit ist so bunt wie ihre Kleidung. Dringend braucht sie eine respektable Anstellung, um das Sorgerecht für ihre Kinder zurückzuerlangen. Noah ist skeptisch! Aber je näher er die entschlossene junge Frau kennenlernt, desto mehr spürt er: Ellie ist genau der frische Wind, den er in seinem Leben braucht. Sosehr sie sich auch äußerlich unterscheiden, in ihrem Inneren haben sie die gleichen Träume und Sehnsüchte. Und gibt es einen besseren Ort, um diese wahr zu machen, als Virgin River...
Quelle von Cover und Klappentext: Mira Taschenbuch

Meine Einschätzung:
Pfarrer Noah Kincaid wünscht sich eine eigene Kirchengemeinde und als er zufällig eine Kirche bei Ebay entdeckt fährt er kurzerhand in den kleinen Ort Virgin River. Die Kirche ist in keinen guten Zustand und er müsste viel Zeit und Arbeit hineinstecken, doch wie auch schon viele Menschen vor ihm, verzaubert ihm der Ort Virgin River. Um seine Kirche aufzubauen braucht er Hilfe und auf seine Anzeige melden sich ein paar Frauen, doch keine geht ihm so unter die Haut wie die junge flippige Ellen Baldwin. Sie braucht diesen Job, da sie das Sorgerecht für ihre beiden Kinder an ihrem hinterhältigen Ex-Mann verloren hat. Doch Noah ist zurückhaltend, zu gerne würde er Ellie helfen, aber sie hatte in ihrer Vergangenheit auch einen Job als Stripperin. Er gibt sich einen Ruck und desto mehr Zeit er mit Ellie verbringt, desto mehr sieht er die liebenswerte Frau in ihr, die nicht nur ihn, sondern bald den ganzen Ort verzaubert.

Ellie Baldwin hatte kein einfaches Leben sie war als junge Frau schwanger, als ihr Freund tödlich verunglückte und auch mit dem zweiten Mann hatte sie kein großes Glück. Als sie den respektablen Schulddirektor Arnie kennen lernt, ist es nicht Liebe sondern Vernunft, die sie dazu bringt seinen Heiratsantrag anzunehmen. Doch kurz darauf zeigt er sein wahres Gesicht und Ellie verliert ihre Kinder bei der Scheidung. Nun will sie ihr Leben in den Griff bekommen und ihre Kinder zurück haben. Als sie den Job in der Kirche von Noah bekommt, ist es ihre Chance. Wenn sie den Pfarrer nicht so attraktiv finden würde! Ellie schwort sich, dass sie stark bleiben will und sich auf keinen Fall mit Noah einlassen will...

Mit Noah und Ellie sind zwei wirklich herzensgute Menschen nach Virgin Rirver gezogen. Auf den ersten Blick scheint es, als ob die beiden nichts gemeinsam haben, doch sie passen wirklich gut zusammen. Die Chemie stimmt von Anfang an. Paul und Vanni bekommen in diesem Buch auch wieder viel Platz und müssen sich neuen Herausforderungen stellen. Auch von den anderen Ortsbewohnern gibt es wieder so manche Neugikeit und es ist immer wieder schön diesen wunderbaren Ort zu besuchen. Im Vergleich zum Vorband bekommt das Heldenpaar in diesem Band deutlich mehr Raum und Zeit um ihre Liebe zu entdecken. 

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
5 von 5 Punkten


Kommentare:

  1. Das Buch klingt toll, und ich hab mir schon überlegt, ob ichs lesen soll... Du hast mir da bei meiner Entscheidung geholfen^^ Danke für die Rezi! :)

    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbei schauen:

    http://rhealized.blogspot.co.at/

    Ich würde mich freuen!! :3

    AntwortenLöschen
  2. Bitte gerne :)

    Danke fürs Vorbei schauen! Ich werde auch gleich in deinen Blog vorbei kommen.

    LG Marina

    AntwortenLöschen