Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Dienstag, 8. April 2014

Christie Ridgway - Der Strand der Träume

Originaltitel: Beach House Beginnings
Verlag: Mira Taschenbuch (März 2014)
Format: E-Book

Klappentext:
Zwei Meilen Paradies – so hatte Meg den Strand von Crescent Cove immer genannt, den Traumort ihrer Jugend. Aber nachdem Meg dort ihre große Liebe Peter durch einen Unfall verlor, ist das Vergangenheit. Seitdem war sie nicht mehr da, glaubt auch nicht mehr an das Paradies. Bis … ja, bis Meg bei der Strandhausvermietung aushilft, die ihre Schwester dort betreibt – und Caleb McCall begegnet. Und zutiefst von dem attraktiven Gast mit den braunen Augen fasziniert ist, der Peter so verblüffend ähnlich sieht. Das kann doch kein Zufall sein, oder?
Quelle von Cover und Klappentext: Mira Taschenbuch

Meine Einschätzung:
Einst war der Strand von Crescent Cove für Meg immer das Paradies auf Erden, denn an dem malerischen Urlaubsort verbrachte sie viele schöne Momente. Bis sie dort den Mann ihre Träume kennen lernte und wunderbare drei Monate mit Peter verbrachte - und ihn dann durch einen tragischen Unfall verlor. 

Nun - 10 Jahre später - kehrt Meg zum ersten Mal wieder nach Crescent Cove zurück um ihre Schwester zu vertreten und sich um die Strandhäuser zu kümmern. Da wird sie mit einem Schlag an die traurige Vergangenheit erinnert, als sie den attraktiven Caleb McCall zum ersten Mal begegnet. Er sieht Peter zum Verwechseln ähnlich und weckt längst vergessene Gefühle in Meg...

In dieser kurzen Novelle erzählt die Autorin Christie Ridgway auf rund 70 Seiten zum ersten Mal von Crescent Cove und stimmt die Leser auf ihre neue Serie ein. Obwohl die Novelle durchaus ihren Zweck erfüllen mag und auch kurz der Held des ersten Teils der Serie erwähnt wird und so durchaus das Interesse an der Crescent Cove Serie geweckt wurde, so kann die Liebesgeschichte von Meg und Caleb nicht recht überzeugen. Viel zu schnell und flach ist sie erzählt und die Personen haben zu wenig Platz um sich kennen zu lernen. 

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
3 von 5 Punkten


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen