Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Donnerstag, 8. Mai 2014

Kat Martin - Perlen/Hochzeitscollier Serie

Ein magisches Schmuckstück verbindet diese dreiteilige Saga von Kat Martin. Bei dem besagten Schmuckstück handelt es sich um ein Hochzeitscollier, das im dreizehnten Jahrhundert gefertigt wurde. Es wird verehrt und auch gefürchtet, denn es kann ihrer Trägerin entweder unaussprechliches Glück oder schlimmes Leid bringen.


Die Serie ist vollständig beim Cora Verlag in der Reihe Historical Gold und anschließend auch bei Mira Taschenbuch erschienen.


Teil 1: Die Perlen des Schicksals (The Bride's Necklace) --- Rezension
Auf der Flucht vor ihrem Stiefvater, dem brutalen Baron Harwood, kommen die hübschen Schwestern Victoria und Claire nach London. Sie haben Glück: Der gut aussehende Cordell Easton, Earl of Brant, sucht für sein Stadthaus eine Haushälterin und ein Zimmermädchen. Wohlweislich verschweigt die lebenstüchtige Victoria ihm ihre eigene adelige Herkunft. Aber dann erfährt Cordell, dass Baron Harwood nach den Schwestern sucht: Sie haben ihm eine wertvolle Perlenkette gestohlen. Cordell verspricht, Victoria direkt nach einer wichtigen Seereise zu helfen. Als er jedoch zu seinem Segelschiff kommt, ahnt er nicht, dass sich dort bereits zwei reizende blinde Passagierinnen eingeschlichen haben ...



Teil 2: Perlen für eine Mätresse (The Devil's Necklace) --- Rezension
Bestürzt erkennt Grace: Captain Ethan Sharpe hält sie für die gewissenlose Mätresse des verräterischen Viscount Forsythe! Will er sich jetzt, da sie sich auf seinem Schiff befindet, durch sie an seinem Feind rächen? Zunächst denkt Grace an Flucht, doch dann entbrennt zwischen ihr und Ethan eine glühende Leidenschaft. Noch verschweigt sie ihm ihr wahres Verhältnis zu Forsythe, noch verrät sie ihm nicht das Geheimnis des wertvollen Perlencolliers, das sie mit sich führt. Erst als sie eines Nachts die Geliebte dieses wagemutigen Mannes mit den meerblauen Augen wird, macht sie ihm ein Geständnis...




Teil 3: Perlen für eine Herzogin (The Handmaiden Necklace) --- Rezension
In tiefster Verzweiflung glaubt Danielle, nur einen Ausweg zu haben: Obwohl sie ihren stolzen Gemahl Rafe, Duke of Sheffield, verzehrend liebt, muss sie ihn freigeben. Denn ein bitteres Geheimnis bedrückt sie so sehr, dass sie unter dieser Last fast zerbricht. Nie wagte sie es, sich Rafe anzuvertrauen und als sie sie sich auch noch in ein Gespinst aus Lügen verstrickt, scheint eine gemeinsame glückliche Zukunft aussichtslos. Heimlich verlässt sie das Schloss und gerät in die Hände von skrupellosen Entführern. Wird Rafe sie retten, obwohl sie ihn so sehr enttäuschte? 


Quelle von Cover und Klappentext: Mira Taschenbuch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen