Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Mittwoch, 11. Juni 2014

J.D.Robb - Einladung zum Mord

Originaltitel: Reunion in Death
Verlag: Blanvalet (September 2008)

Klappentext:
Manche tun diese Arbeit voller Eifer, andere voller Gleichmut, und wieder andere betrachten Mord als ein Werk der Liebe! Als Walter Pettibone um genau 19.30 Uhr abends von der Arbeit nach Hause kommt, wird er von über hundert Gästen erwartet. Die eigentliche Überraschung steht ihm allerdings noch bevor. Um 20.45 Uhr reicht ihm eine Frau mit grünen Augen und rotem Haar ein Glas Sekt. Ein Schluck davon, und Walter fällt tot um. Niemand kennt die mysteriöse Fremde – bis auf Eve Dallas, die ermittelnde Polizistin ...
Quelle von Cover und Klappentext: Blanvalet

Meine Einschätzung:
Als Eve Dallas und ihr Ehemann Roarke von ihrem Urlaub zurückkommen, scheint es im ersten Moment so als ob die Polizistin Eve gerade keine Arbeit hätte. Doch es bleib nur sehr kurz still, denn Walter Pettibone wird bei seiner eigenen Geburtstagparty durch ein Glas Sekt vergiftet. Die Mörderin war auf seiner Party und hat ihm das Glas selbst überreicht. Weshalb musste er sterben? Niemand kennt die Frau, bis auf Eve Dallas, die schon einmal mit der Unbekannten zu tun hatte. Damals brachte Eve sie in Gefängnis und sie schwor Rache sollte sie je wieder frei kommen. 

Auch privat kommt einiges auf Eve und Roark zu, denn ihr erster Hochzeitstag steht vor der Tür und Eve kämpft noch immer mit ihrer Vergangenheit. Deliah Peabody, ihre Assistentin und Freundin, leistet immer gute Arbeit, also meint Eve, dass Peabody nun ihren ersten eigenen Fall lösen kann und sie übergibt einen ungelösten Fall an ihre Assistentin. Als Peabodys Eltern zu Besuch nach New York kommen schaffen sie es, von Roarke in Roarkes und Eves Haus eingeladen zu werden...

Kaum jemand versteht es so gut wie J.D.Robb aka Nora Roberts ihre Leser auf Trab zu halten. In Eve Dallas 14. Fall wird es wieder sehr spannend. Auch wenn schon bald bekannt ist, wer die Mörderin ist, so scheint es als ob diese Eve immer einen kleinen Schritt voraus ist. Neben dem spannenden Krimiplot, gibt es wieder viel Platz für das Ehepaar Eve und Roarke und auch die Nebenpersonen haben wieder ihre Auftritte. 

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
5 von 5 Punkten


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen