Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Dienstag, 10. Juni 2014

Shannon Stacey - Ganz oder Kowalski

Originaltitel: Yours to keep
Verlag: Mira Taschenbuch (Dezember 2013)

Klappentext:
"Ich würde nie eine Frau heiraten, die nicht kochen kann!"
"Und ich würde nie einen Mann heiraten, der keine Frau heiraten würde, die nicht kochen kann!"


Die Beziehung von Sean Kowalski und Emma Shaw fängt geschäftlich an und wird minütlich persönlicher. Zuerst hat Emma ihn damit überrascht, dass sie verlobt sind. Jedenfalls glaubt das Emmas Grandma seit Monaten. Und da sie jetzt nach New Hampshire kommt, braucht Emma ihn. Dann hatte Sean nichts dagegen, so zu tun, als wäre er verrückt nach Emma, ihren heißen Kurven und den vollen Locken. Inzwischen teilt er das Haus mit ihr. Und während ihre Grandma sich lächelnd zurücklehnt, reden sie immerzu über Familie, Babys und Sex! Besonders beim letzten Thema ist Sean sehr aufmerksam … Aber falsch verlobt wird am Ende doch nicht richtig sein?!
Quelle von Cover und Klappentext: Mira Taschenbuch

Meine Einschätzung:
Gerade von der Army ausgeschieden, weiß Sean Kowalski noch nicht genau was er mit seinen weiteren Leben machen wird. Die Entscheidung wird ihm bald abgenommen, als die süße Emma Shaw plötzlich vor seiner Tür steht und meint, dass sie seine falsche Verlobte sei. Sean hat Emma noch nie in seinem Leben gesehen, wie kann er ihr falscher Verlobter sein? Da sich Emmas Großmutter, nachdem diese nach Florida gezogen ist, große Sorgen um sie macht, hat Emma einfach einen Verlobten erfunden und als ihre Großmutter sie nach seinem Namen fragte, fiel ihr Sean Kowalski, der Cousin ihrer Freundin ein. Nun wird ihre Großmutter für ein Monat zu Besuch kommen und will bei Emma und Sean wohnen. Also muss Emma Sean dazu überreden ihren Verlobten zu spielen. 

Sean ist zuerst alles andere als begeistert, er kennt Emma ja kaum, wobei er zugeben muss, dass er sie heiß findet. Schließlich willigt er ein und zieht zu Emma. Während des Besuchs ihrer Großmutter Cat, kommen sich die beiden dann immer näher. Was wie eine geschäftliche Vereinbarung für 30 Tage begann, wird bald immer persönlicher und zu einer heißen Liebesgeschichte. Obwohl Emma weiß, dass Sean nur eingewilligt hat ihren Verlobten zu spielen und all seine zärtlichen Gesten und Berührungen nur Show sind, kann sie nicht verhindern ihr Herz an den sexy Kowalski Mann zu verlieren.

Auch im dritten Teil des Kowalski-Familienclans von Shannon Stacey wird es wieder sehr amüsant. Voller Witz und mit viel Humor erzählt die Autorin von Sean und Emma. Die beiden Hauptpersonen finden von der ersten Seite an den Weg in die Herzen der Leser. Nachdem eher schwachen zweiten Teil der Familiensaga, in dem die Hauptpersonen teilweise sehr anstrengend waren, kann die Autorin mit ihrem Heldenpaar hier voll punkten. Emma und Sean passen sehr gut zusammen und auch wenn sie es selbst lange nicht sehen wollen, ergänzen sie sich perfekt. Natürlich fehlen auch die anderen Mitglieder des Kowalskiclan nicht, sie bekommen auch noch reichlich Platz im Buch. Mit Sean ist nun der erste Teil der Kowalskis aus Maine erzählt und zum ersten Mal hatten auch seine Geschwister einen kurzen Auftritt, die in den Folgebänden ihre große Liebe finden.

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
5 von 5 Punkten



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen