Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Donnerstag, 31. Juli 2014

[Zitat] Hannah Howell - Die Sehnsucht des Highlanders

Gekleidet wie ein Junge, sah sie wunderschön aus, für sein Seelenheil zu schön.
Gekleidet wie eine Frau, raubte sie ihm den Atem. Sie war die wandelnde Verführung.
Quelle: Hannah Howell: "Die Sehnsucht des Highlanders", Weltbild Verlag, Seite 68


Die Sehnsucht des Highlanders
Fiona MacEnroy wird in der schottischen Wildnis entführt und findet sich auf der düsteren Burg Scarglas wieder- als Gefangene des geheimnisvollen Ewan MacFingal. Der berüchtigte Burgherr will Lösegeld von Fionas Clan erpressen. Doch die Liebe durchkreuzt seine Pläne: Bald werden Ewan und Fiona von den Flammen einer Leidenschaft ergriffen, die alles verzehrt...
Mehr Infos zur Serie: Hannah Howell - Highlander Serie

Das Buch ist bereits vergriffen, aber das E-Buch gibt es derzeit um € 4,99 bei Weltbild - klick
Quelle von Cover und Klappentext: Weltbild Verlag

Dienstag, 29. Juli 2014

Jane Luc - Boston Police Serie

Die spannende Verbrecherjagt in Boston kann beginnen! Die Autorin Jane Luc bringt mit ihrer Boston Police Serie eine neue starke Romantic Thrill Serie an den Start. Ihr Markenzeichen: eine mitreisende Geschichte, starke Heldenpaare und interessante Nebenfiguren

Die Serie erscheint bei Bookshouse und ist als Print und E-Book im Handel erhältlich. Derzeit sind zwei Teile erschienen und der nächste Band ist schon geplant. 




Teil 1: Flirt mit dem Tod --- REZENSION
Neben einem kleinen Bostoner Supermarkt wird die Leiche des Besitzers gefunden. Doch er ist nicht allein. Neben ihm liegt eine junge Frau. Vergewaltigt, gefoltert, erwürgt.

Die ungleichen Detectives Elena St. James und Dominic Coleman übernehmen die Ermittlungen. Schnell stellt sich heraus, dass jemand bereits vor Jahren auf dieselbe Art getötet hat. Auf der Suche nach dem Tatmotiv kommen sich Elena und Dominic immer näher. Die Schatten der Vergangenheit ziehen sich über ihnen zusammen, als ein weiterer Doppelmord geschieht. Ein Geheimnis, von dem bisher nur eine Handvoll Menschen wusste, drängt an die Oberfläche – und plötzlich scheinen alle Opfer eine Verbindung zu Dominic zu haben. Hat der Detective etwas mit den Morden zu tun? Oder hasst jemand den attraktiven Polizisten so sehr, dass er ihn in den Strudel der Verbrechen ziehen will? Dominic will seinen Feind stellen, der ihn zum Mittelpunkt der Ermittlungen macht und Elena muss sich Klarheit über ihre Gefühle für Dominic verschaffen. Die Zeit zerrinnt ihnen zwischen den Fingern – denn der Täter hat sein nächstes Opfer schon gewählt …




Teil 2: Tödliches Versprechen --- REZENSION
Dr. Hannah Montgomery lebt für ihren Job in der Notaufnahme eines Bostoner Krankenhauses. Für die Liebe hat sie keine Zeit. Doch als Detective Josh Winters nach einem Unfall in ihrem Behandlungszimmer landet, fliegen die Funken. Unaufhaltsam schlittert sie in eine Romanze, aus der mehr werden könnte, doch Griffin Gordon, der dunkelste Schatten ihrer Vergangenheit, hat sie nach vielen Jahren aufgespürt. Hannah ahnt nichts von der Gefahr, in der sie schwebt. Griffin hat entschieden, dass sie dieses Mal nicht mit dem Leben davonkommen soll. Er wird nicht ruhen, bis er sein Ziel erreicht hat.
Als Hannah von Griffin erfährt, ist es fast zu spät. Sie hat nur eine Chance. Hannah muss ihr Leben in Joshs Hände legen – ihr Herz besitzt er längst. 




Teil 3: Verhängnisvolle Flucht
Drei Morde und der Schmuggel von fünfhundert Kilogramm Kokain. Die Beweise gegen Jared Paxton sind erdrückend. Er landet im Gefängnis und entgeht nur knapp einem Mordanschlag. Für ihn gibt es nur eine Chance, sein Leben zu retten und herauszufinden, wer ihn hinter Gitter gebracht hat – Flucht.
Als sich die Möglichkeit ergibt, lässt er sie nicht verstreichen, sondern nimmt eine Geisel und erpresst sich den Weg in die Freiheit.
Die Frau, die er entführt, ist keine Unbekannte für ihn. Glaubt sie an seine Unschuld? Wird sie ihm helfen, den wahren Mörder zu finden?
Und spürt sie ebenfalls dieses Kribbeln, wenn sich ihre Hände berühren?





Teil 4: Atemlose Jagd
Die Bostoner Gerichtsmedizinerin Dr. Charlotte Connelly kennt den Tod in all seinen Facetten. Als der Architekt Geno Coleman und sie Zeugen eines grausamen Überfalls werden, versucht sie alles, um das Leben des Opfers zu retten. Doch die junge Frau schafft es nicht. Mit ihren letzten Atemzügen nimmt sie Charlotte ein Versprechen ab. Ein Versprechen, das Geno und sie in das Visier eines sadistischen Mörders rückt. 
Während sie den Spuren des skrupellosen Killers folgen, muss sich Charlotte über ihre Gefühle für Geno klar werden. Ist er ein Mann für eine Nacht, oder kann sie es wagen, ihm ihr Herz anzuvertrauen?


Quelle von Cover und Klappentext: Bookshouse Verlag

Montag, 28. Juli 2014

Nalini Singh - Hauch der Versuchung

Originaltitel: Whisper of Sin

Verlag: Lyx (September 2012)

Klappentext:
Als Ria Wembley das Opfer eines Überfalls in den Straßen von San Francisco wird, kommen ihr die DarkRiver Leoparden zu Hilfe. Die Gestaltwandler sorgen in der Stadt für Sicherheit, und da Rias Leben immer noch in Gefahr schwebt, wird sie weiterhin von ihnen beschützt. Vor allem Emmett – einer der DarkRiver Soldaten – geht die junge Frau nicht mehr aus dem Kopf und er gibt alles, um sie für sich zu gewinnen …
Quelle von Cover und Klappentext: Lyx

Meine Einschätzung:
Die Straßen von San Francisco sind nicht mehr sicher! Das muss die junge Ria Wembley am eigenen Leib erfahren, denn sie wird zum Opfer eines Überfalls. Gerade noch rechtzeitig wird sie von den Gestaltwandlern gerettet. Die DarkRiver Leoparden wollen die Stadt zu einem sicheren Ort machen und sind auf der Jagt nach den Verbrechern. Ein Soldat ist der starke Leopard Emmett, der Ria von nun an beschützen will. Doch es ist nicht nur die Angst um ihre Sicherheit, die ihn in ihre Nähe lockt, sondern auch das starke Verlangen, dass die Frau in ihm auslöst. Auch wenn sie so gut wie verlobt mit einem anderen Mann ist, kann Emmett sie nicht vergessen und auch Ria fühlt sich immer mehr von der Raubkatze angezogen...

Diese Novelle von Nalini Singh spielt vor der eigentlichen Serie und biete gute Unterhaltung. Die Autorin findet in der Novelle genug Platz für eine heiße Liebesgeschichte und gibt den Figuren auch den nötigen Platz. Einige andere Rudelmitglieder der Leoparden bekommen auch einen kurzen Auftrtt, aber auch Rias liebenswerte Familie sorgt für gute Unterhaltung. 

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
5 von 5 Punkten


 

Sonntag, 27. Juli 2014

Joanne St. Lucas - Entscheidung des Herzens - Lake Anna

Verlag: Bookshouse (Juni 2014)

Klappentext:
Vor sieben Jahren ließ Trish Prescott ihr altes Ich hinter sich. Sie lebt in Lake Anna. Allein. Ohne die Probleme, die einen Mann ausmachen. Ohne die ständigen Zerreißproben einer Beziehung. Sie hat sich ein neues Leben aufgebaut, hat Freunde. Sie ist nicht einsam. Warum nur kann sie nicht aufhören, an Marcus Parker zu denken? Warum geht ihr die Aufforderung ihres besten Freundes, sich den Ex-Quarterback zu schnappen, nicht mehr aus dem Sinn?

Eine neue Geschichte aus dem Lake Anna-Tal mit einem Gastauftritt des Rockstars Tyler O'Brian aus der beliebten St. Elwine-Reihe aus der Feder von Britta Orlowski.
Quelle von Cover und Klappentext: Bookshouse Verlag

Meine Einschätzung:
Nach einem Zusammenbruch lässt Trish Prescott ihr altes Leben als Supermodel Diamond hinter sich. Statt Laufsteg, Aufputschmittel und Glamour will sie nur noch ein ruhiges Leben führen. Sie zieht nach Lake Anna und eröffnet ein Büchercafe. Sie fühlt sich sofort geborgen und findet im Ort bald Freundinnen. Obwohl sie eigentlich keinen Mann in ihrem Leben haben will fühlt sie sich ausgerechnet zu dem Ex-Quarterback Marcus Parker hingezogen. Er ist der einzige im Ort, der sie auch als Diamond kannte. Erkennt er in Trish Diamond wieder? Als er sie zu Thanksgiving leidenschaftlich im Schnee küsst, kann sie die Leidenschaft zwischen ihnen nicht mehr lange leugnen. Als er nach einem Unwetter nicht mehr nach Hause kann, lädt sie ihm ein die Nacht unter ihrem Dach zu verbringen.

Marcus Parker will sich nach seiner Profikarriere nur noch um seine kleine Tochter Mara kümmern. Er zieht mit dem Mädchen nach Lake Anna und eröffnet einen Sportwarenladen. Nun hat er auch genug Zeit für sein kleines Mädchen und auch für eine Liebe. Nach seiner Scheidung von einer berühmten Schauspielerin will er nun sein Leben in Lake Anna leben. Schon lange hat er ein Auge auf Trish geworfen...

Diese Novelle der Lake Anna Serie spielt nach dem ersten Teil und die Autorin kann auch mit dieser Liebesgeschichte wieder voll punkten. Sehr gefühlvoll und mit einem recht flüssigen Schreibstil erzählt sie diese schöne und romantische Liebesgeschichte. Bekannte Personen aus dem ersten Teil haben auch wieder einen Auftritt und die Autorin lässt die Personen sehr herzlich miteinander umgehen. In dieser Novelle kommt es zu einem Crossover  mit der St. Elwine Reihe von Britta Orlowski, das ist gut gelungen und weckt die Neugier und große Lust auf einen Besuch in St. Elwine.

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
5 von 5 Punkten


 

Samstag, 26. Juli 2014

Shannon Stacey - Manche mögen's Kowalski

Originaltitel: All he ever needed
Verlag: Mira Taschenbuch (April 2014)

Klappentext:
Ladys, aufgepasst: Mitch Kowalski ist zurück! Ihr wisst ja: Spaß – immer! Verpflichtung – niemals … "Geschlossen." Das Schild, das Paige Sullivan an die Eingangstür ihres Diners hängt, könnte sie seit zwei Jahren auch gut um ihr Herz tragen. Komisch nur, dass Mitch Kowalski das komplett ignoriert: Der notorische Bad Boy, soeben auf seinem Motorrad nach Whitford zurückgekehrt, sieht sie an, als wäre sie ein besonders köstlich aussehendes Erdbeer-Dessert. Allerdings: Sein Lächeln geht Paige unter die Haut … Sollte sie vielleicht eine Ausnahme machen und Kowalski auf seine legendären Fähigkeiten als Mann testen? Paige wäre eher an etwas Solidem, etwas Ernstem interessiert und ist alles andere als der Typ für eine heiße Affäre. Andererseits bleibt Mitch ja nur für sechs Wochen. Kann man in der kurzen Zeit ernsthaft sein Herz verlieren?
Quelle von Cover und Klappentext: Mira Taschenbuch

Meine Einschätzung:
Da sich sein Bruder Josh Kowalski den Fuß gebrochen hat und dringend Hilfe bei ihrem Familienunternehmen braucht, kommt Mitch Kowalski wieder nach Hause nach Whitford. Dort trifft er auf die süße Paige Sullivan, die das alte Diner im Ort übernommen hat. Doch Paige ist sogleich auf der Hut, den sie lebt schon lange genug in der Kleinstadt um all die wilden Geschichten von dem Badboy Mitch zu kennen. Obwohl sie sich geschworen hat, nie zu seinen Eroberungen zu zählen und ein Leben ohne Männer zuführen - ganz anderes als ihre Mutter, die immer einen Mann an ihrer Seite braucht, ändert sich alles schlagartig als sie Mitch zum ersten Mal sieht. Der Mann ist einfach die pure Versuchung. Doch sie will hart bleiben. 

Eigentlich will Mitch nur kurz bleiben und das Hotel, das sich im Familienbesitz befindet etwas renovieren, doch als er das Haus sieht, ahnt er, dass hier mehr zu tun ist. Das Haus muss dringend überholt werden. Als Josh dann einen Mann aus dem Ort engagiert um bei den Arbeiten zu helfen, fängt Rose, ihre Haushälterin und nach dem Tod ihrer Mutter Ersatzmutter, an zu streiken und weigert sich zu kochen. Noch ein Grund mehr für Mitch regelmäßig zu Paige ins Diner zu fahren. Die Frau lässt ihm einfach immer wieder abblitzen, das kennt der Frauenschwarm gar nicht und nun will er sie umso mehr erobern...

Shannon Stacys Familien Saga rund um den Kowalski Clan verspricht gute Unterhaltung, doch leider gibt es auch immer schwache Teile der Serie. Nach dem tollen ersten und dritten Band, schneidet der vierte Band ähnlich wie der zweite Band leider nicht so gut ab. In diesem Band steht nun der Kowalski Clan in Maine im Vordergrund und die Personen sind alle sehr liebenswert und auch das Kleinstadtfeeling ist der Autorin gut gelungen. Doch in diesem Buch kann die Liebesgeschichte an sich nicht wirklich überzeugen. Sehr lange schleichen die Helden umeinander herum, doch die Spannung zwischen den beiden ist nicht wirklich greifbar man hat das Gefühl als ob etwas fehlen würde. Als sie dann endlich eine Affäre beginnen, ist dem Leser schon bald das Ende der Geschichte klar, doch das Heldenpaar weicht sehr lange der Frage aus, ob sie sich nun lieben oder nur eine Affäre haben. In diesem Band werden schon die Weichen für die nächsten Paar gestellt, es bleibt zu hoffen, dass die Autorin mit den Folgebänden wieder mehr punkten kann.

 Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
3,5 von 5 Punkten


Freitag, 25. Juli 2014

Michelle Willingham - Das heiße Herz der Irin

Originaltitel: In the Bleak Midwinter
Verlag: Cora Historical Weihnachten 5 (November 2012)

Klappentext:
Irland, 1192. Die Wintersonnenwende naht, als Brianna MacEgan auf Burg Laochre einen Gast aus Spanien begrüßt. Hat das Schicksal ihr Arturo gesandt, damit er ihr hilft, den Tod ihres Mannes zu rächen – oder damit sie endlich zurück zur Liebe findet?
Quelle von Cover und Klappentext: Cora Verlag

Meine Einschätzung:
Irland, 1192:
Brianna MacEgan ist eine junge Witwe. Sie verlor ihren Mann Murtagh bei einem Kampf mit Wikingern. Nun will sie Rache an dem Mann üben, der ihr ihren Ehemann so früh nahm. Als ihr Cousin Liam MacEgan mit seiner Verlobten, der Spanierin Adriana auf die Burg Laochre zurückkehrt werden sie auch von Adrianas Bruder den starken Spanier Arturo de Manzano begleitet. Der fremde Mann weckt wieder Gefühle in Brianna, doch sie will diese unterdrücken. 

Der Spanier Arturo de Manzano begleitet seine Schwester und deren Verlobten nach Irland um zu überprüfen ob Liam wirklich ein Prinz aus Irland ist und will dann den beiden seinen Segen geben. Voller Vorfreude betritt der das fremde Irland, schon immer war es sein Traum in ein fernes Land zu reisen. Als er dann die hübsche Brianna kennen lernt, verliert er sein Herz an sie. Doch sie will vor allem Rache an dem Mörder ihres Mannes üben. Also macht er ihr ein Angebot, dass sie nicht ablehnen kann: Wenn sie Zeit mit ihm verbringt, wird er sie den Umgang mit dem Schwert lehren und dabei hoffentlich einen Weg in ihr Herz finden...

Auch diese Novelle aus der Feder von Michelle Willingham kann wieder voll überzeugen. Dieses Mal geraten ein heißblütiger Spanier und eine trauende Irin aufeinander. Das Heldenpaar passt sehr gut zusammen und die Autorin hat sich wieder eine schöne und romantische Liebesgeschichte ausgedacht. Der Schreibstil ist packend und lässt die 100 Seiten nur so dahinfliegen. 

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
5 von 5 Punkten


Donnerstag, 24. Juli 2014

Christine Feehan - Der Fürst der Nacht

Originaltitel: Dark Gold
Verlag: Lübbe Audio (November 2013)
Sprecherin: Dana Geissler
Format: 4 Audio CDs, ca. 290 Min.

Covertext:
Alexandria Houton würde alles tun, um ihren kleinen Bruder zu beschützen. Als beide in San Francisco in tödliche Gefahr geraten, erscheint Aidan Savage, um sie vor einem schrecklichen Schicksal zu bewahren. Doch kann Alexandria ihm wirklich trauen? Der leidenschaftliche, aber bedrohliche Aidan erscheint ihr so mysteriös, fast wie eine mystische Kreatur der Nacht. Ist er ein Monster oder das Beste, was Alexandria passieren konnte? Während Aidan sich danach sehnt, Alexandria ganz in seine Arme zu schließen, traut sie ihm noch nicht ganz. Doch lange kann sie seiner wilden, überirdischen Verführungskunst nicht widerstehen ...
Quelle von Cover und Klappentext: Lübbe Audio

Meine Einschätzung:
Nach dem Tod ihrer Eltern ist ihr kleiner Bruder Joshua Alexandrias ein und alles. Um für sich und ihren kleinen Bruder ihren Lebensunterhalt zu verdienen braucht die Grafikerin wieder einen großen Auftrag. Deshalb ist das Jobangebot eines berühmten und erfolgreichen Computerspieleherstellers sehr verlockend. Da sie keinen Babysitter für ihren kleinen Bruder hat, nimmt sie ihn einfach zum Vorstellungsgespräch mit. Mitten im Gespräch spürt Alex dann, dass ihr Bruder in großer Gefahr ist. Und ihr Gefühl trügt sie nicht, ihr kleiner Bruder und drei junge Frau stehen unter dem Bann eines Vampirs. Sie will Josh retten und wird auch selbst von dem gefährlichen Wesen gefangen genommen. Gerade noch rechtzeitig können die beiden von den geheimnisvollen und gefährlichen Aidan Savage gerettet werden. Doch für Alex ist es schon zu spät, der Vampir hat sie bereits in ein Geschöpf der Nacht gewandelt. Gemeinsam mit Aiden lernt sie ihr neues Leben kennen und fühlt sich immer mehr zu dem leidenschaftlichen Mann hingezogen...

Dieses Hörbuch von Christine Feehan, das ein Teil der Karpatianer Saga ist, zieht gleich vom ersten Track in den Bann. Sehr spannend und leidenschaftlich beschreibt die Autorin die Liebesgeschichte von Alexandria und Aiden. Wie auch in vielen anderen Romanen der Autorin Christine Feehan ist Aidan ein sehr dominanter Held und die Heldin Alexandria verfällt ihm recht bald und sie verbringen heiße Nächte der Lust zusammen. Vorgetragen wird die Geschichte von der bekannten Sprecherin Dana Geissler. Mit ihrer angenehmen Stimme schenkt sie den Hörern einige Stunden zauberhaften Hörgenuss.

Bewertung:
4 von 5 Punkten

Mittwoch, 23. Juli 2014

Joanne Rock - Die Gefangene des Ritters

Originaltitel: A night of wicked delight
Verlag: Cora Verlag, Historical Collection 4 (Einzel E-Book (April 2014)

Klappentext:
Entehren Sie mich, Mylord! Fassungslos hört Ritter Gareth, was Lady Emma Westleigh von ihm verlangt. Er hat sie entführt, um seinen Feind zu bestrafen – nicht um sie zu verführen...
Quelle von Cover und Klappentext: Cora Verlag


Meine Einschätzung:
London 1169:
Lady Emma Westleigh ist verzweifelt, ihr verhasster Cousin wurde zu ihrem Vormund erklärt und er will sie nun mit einem Mann verheiraten, den sie nicht ehelichen will. Emma will überhaupt nicht heiraten, sondern ihr Leben gemeinsam mit ihrer Dienerin Rowena in einem Kloster verbringen. Doch das sieht ihr Vormund anderes. Um ihre Hochzeit zu verhindern schmiedet Emma einen Plan: Sie will ihre Unschuld an einen Mann verlieren und somit der Ehe entgehen, denn welcher Mann will schon eine entehrte Frau in seinem Bett haben?

Der Ritter Gareth of Domingart will Rache! Rache an seinem Feind Edward du Bois, der ihm einst seine Burg nahm und ihm in die Sklaverei schickte. Als er Lady Emma gefangen nimmt, will er nur Rache an ihrem Vormund. Seine Gefangene wehrt sich zunächst, doch dann hat sie eine unerhörte Bitte: Er soll ihr die Unschuld rauben. Nur zu gern erfüllt er diese Bitte, denn die Lady weckt eine starke Leidenschaft in ihm...

Kurz und knackig erzählt die Autorin Joanne Rock die Liebesgeschichte von Gareth und Emma. Trotz der geringen Seitenanzahl erzählt die Autorin eine spannende und auch sehr leidenschaftliche Liebesgeschichte. Sie lässt auch der Dienerin Rowena den Mann ihrer Träume finden, doch diese Geschichte bleibt leider kleine Nebensache. Um auch die zweite Geschichte ausführlich erzählen zu können hätte der Roman mehr Seiten gebraucht.

Bewertung:
4 von 5 Punkten


Dienstag, 22. Juli 2014

Neuer Highlander Roman von Hannah Howell - Mein Krieger aus den Highlands

Ein kurzer Blick auf die Weltbild Homepage hat genügt und schon habe ich den neuen Highlander Roman von Hannah Howell gesehen, gekauft und hoffentlich auch bald gelesen :)
Mein Krieger aus den Highlands
Arianna Murray Lucette ist auf der Flucht vor ihren Feinden. Als ihr Schiff angegriffen wird, verliert sie alle Hoffnung auf Rettung, doch dann wird die Schiffbrüchige an der schottischen Küste angeschwemmt. Als sie erwacht, blickt sie geradewegs in ein Paar leuchtend blaue Augen. Sir Brian MacFingal erkennt bald, dass die tot geglaubte Schönheit, die er am Strand gefunden hat, eine Frau voller Leben ist. Und voller Leidenschaft. Er ist entschlossen, ihr zu helfen, auch wenn er sich damit in tödliche Gefahr bringt …

Mehr Infos zur Highlander Serie:

Hier gehts direkt zu Weltbild: klick 

Quelle von Cover und Klappentext: Weltbild


Montag, 21. Juli 2014

Joanne St. Lucas - Flucht des Herzens - Lake Anna

Verlag: Bookshouse (März 2014)

Klappentext:
Für Alexandra Summers bricht eine Welt zusammen, als sie innerhalb eines Tages ihren Job verliert und ihren Verlobten mit ihrer besten Freundin im Bett erwischt. Hals über Kopf verlässt sie San Francisco und strandet in einer Blockhütte in dem beschaulichen Bergstädtchen Lake Anna.

Ehe sie sich versieht, wird aus der Flucht eine Chance, ihrem Leben einen neuen Sinn zu geben. Wäre da nicht ihr starrsinniger Nachbar Josh Bennett. Jedes Mal, wenn sie und der mürrische Tierarzt aufeinander treffen, fliegen die Fetzen. Warum nur fühlt sie sich trotzdem so zu ihm hingezogen? Wird sie am Ende nicht nur sich, sondern auch die große Liebe finden?
Quelle von Cover und Klappentext: Bookshouse 
Meine Einschätzung:
Nur ein einziger Tag stellt das Leben von Alexandra Summer komplett auf den Kopf: Sie verliert ungerechterweise ihren Job als Anwältin in einer renommierten Kanzlei in San Francisco und somit auch die Change dort Partnerin zu werden. Alles wofür sie jahrelang gearbeitet hat ist dahin und als sie deshalb früher nach Hause kommt erwischt sie ihren Verlobten Robert mit ihrer besten Freundin Mandy im Bett. Wütend verlässt sie die Wohnung und landet nach zu viel Alkohol sogar für eine Nacht im Gefängnis. Für Alex ist klar: Ihr Leben muss sich grundlegend ändern, also packt sie all ihre Sachen und verlässt die Stadt um in das kleine Bergstädtchen Lake Anna zu ziehen. Vorher sagt sie noch die Hochzeit ab und nimmt einen Straßenhund bei sich auf, der sie in ihren Unterschlupf begleitet. In dem kleinen Ort Lake Anna haben Alex und ihr Bruder eine kleine Hütte geerbt. Kaum ist sie in dem kleinen Ort angekommen erleidet sie einen Nervenzusammenbruch.

Josh Bennett verließ vor vielen Jahren den kleinen Ort Lake Anna um in Boston als Tierarzt zu arbeiten. Nun haben er und seine Brüder Ryan und Max erfahren, dass ihre Schwester Vicki gestorben ist und keinen 10 jährigen Jungen hinterlassen hat. Für die Brüder ist klar, sie wollen Shane ein Zuhause geben und so reist Josh wieder nach Hause. Dort trifft er auf Alex und ihr erstes Treffen verläuft alles andere als gut. Er bringt seine neue Nachbarin Alex zum Arzt und von nun kreuzen sich ihre Wege immer wieder. Als Josh und seine Brüder einsehen, dass sie Hilfe mit Shane brauchen, der sie nicht zu sich heranlässt und sehr misstrauisch ist. Alex soll ihnen helfen das Verfahren mit dem Jugendamt zu überstehen. Zwischen Alex und Josh funkt es sofort und sie geraten immer wieder aneinander, bis sie einander nicht mehr widerstehen können und heiße Affäre beginnen...

Mit ihrem ersten Teil der Lake Anna Saga kann die Autorin einen glatten Volltreffer landen. Der erste Teil der Lake Anna Saga erinnert an die Quinnbrüder von Nora Robert und an die Kleinstadt Virgin River von Robyn Carr. Sehr überzeugende und gut gezeichnete Personen, der herzliche Flair der Kleinstadt Lake Anna und Joannes flüssiger Schreibstil machen regelrecht süchtig. Kaum mit dem Buch begonnen, will und kann man nicht mehr aufhören zu lesen. Die Liebesgeschichte zwischen Alex und Josh wird wunderbar warmherzig und auch leidenschaftlich erzählt und die Nebenpersonen machen große Lust auf die weiteren Teile der Serie. Mit Joanne St. Lucas gibt es einen neuen Stern am Liebesromanhimmel und ihren Namen sollte man sich merken.

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
5 von 5 Punkten


Freitag, 18. Juli 2014

Lynsay Sands - Ein Vampir für gewisse Stunden

Originaltitel: Bite me if you can
Verlag: Lyx (Dezember 2009)

Klappentext:
Leigh Gerard wird auf dem Heimweg von einem Vampir angefallen und gebissen. Ehe sie es sich versieht, hat sie sich selbst in einen Blutsauger verwandelt. Der geheimnisvolle Vampir Lucian Argeneau führt Leigh in das Leben als Unsterbliche ein. Und schon bald müssen beide feststellen, dass sie sich zueinander hingezogen fühlen. Doch der abtrünnige Vampir, der Leigh gebissen hat, ist noch immer auf freiem Fuß und stellt eine Bedrohung für die Menschen dar…
Quelle von Cover und Klappentext: Lyx

Meine Einschätzung:
Der Vampir Lucian Argeneau gehört zu den ältesten Vampiren und sein Leben hat schon die Jahrtausendmarke überschritten. Nachdem er vor sehr langer Zeit seine Frau und Kinder verloren hat, dient sein Leben nur noch dem Rat der Vampire. Hier setzt er sich dafür ein, dass alle Gesetze eingehalten werden. Essen, Sex und all die anderen Dinge, die das Leben lebenswert machen, haben für ihn schon seit langer Zeit den Reitz verloren. Nun ist er auf der Jagt nach abtrünnigen Vampiren, die unerlaubt Sterbliche in Vampire verwandeln. Einen solchen Vampir ist er auf den Versen und so lernt er Leigh Gerard kennen. Die Frau wurde von einem abtrünnigen Vampir gebissen und ist nun seit kurzem eine Vampirin. Sie hat noch viel zu lernen und Lucian kennt genau die richtige Lehrerin: seine Schwägerin Marguerite. Also fliegt er mit Leigh nach Toronto um sie dort dann bei seinen Verwandten zu lassen. Doch diese befindet sich in Europa und so ist der starke Vampir selbst gezwungen sich mit der jungen Frau zu beschäftigen und ihr alles bei zu bringen. Dabei erweckt Leigh längst vergessene Gefühle in ihm wieder zum Leben.

Leigh Gerard war gerade auf dem Heimweg nach einer Nachtschicht in der Bar, in der sie arbeitet, als sie von einem Vampir angegriffen und gebissen wird. Von dem Moment ändert sich ihr Leben auf einen Schlag. Sie wird von dem Vampir entführt und dann von dem stolzen Einzelgänger Lucian Argeneau gerettet. Dieser Vampir ist alles andere als ein Traummann, denn er ist mürrisch und zeigt ihr deutlich, dass er sie gar nicht um sich haben will. Doch Leigh lässt sich nicht von ihm runterziehen und zeigt ihm, wie schön das Leben doch sein kann und mit jeder gemeinsamen Nacht kommen sie sich immer näher und sie entdeckt das sich hinter Lucians harter Schale, ein liebenswerter Mann befindet...

Im sechsten Teil der Argeneau Serie von Lynsay Sands ist nun Lucian der Held des Buches. In den Vorgängerbänden wirkte der Vampir recht streng und mürrisch, doch in diesem Band bekommen die Leser nun die Chance ihn besser kennen zu lernen und einen Blick hinter die Fassade zu werfen. Und siehe da: Lucian ist doch ein echter Traumtyp und Leigh ist die ideale Frau für ihm. Sie bringt ihm wieder zum Lachen und gemeinsam wartet die Ewigkeit auf die beiden. Wie immer kann die Autorin auch mit diesem Band voll überzeugen und sie erzählt eine unterhaltsame und mitreisende Geschichte, die sofort in ihrem Bann zieht. 

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Donnerstag, 17. Juli 2014

Joanne St. Lucas - Lake Anna Saga

Das Bergstädtchen Lake Anna liegt in Montana und ist der Handlungsort einer wunderschönen neuen Serie mit Kleinstadtfeeling. Seit Anfang des Jahres 2014 gibt es den ersten Teil dieser neuen vielversprechenden Serie von der Autorin Joanne St. Lucas. Im Vordergrund stehen die Brüder Josh, Max und Ryan Bennett, die sich nach dem Tod ihrer Schwester um ihren 10 Jährigen Neffen Shane kümmern und auch die Frauen ihrer Träume finden.

Die Romane erscheinen bei Bookshouse und sind als E-Book und Printbuch verfügbar. 



Teil 1: Flucht des Herzens --- REZENSION
Für Alexandra Summers bricht eine Welt zusammen, als sie innerhalb eines Tages ihren Job verliert und ihren Verlobten mit ihrer besten Freundin im Bett erwischt. Hals über Kopf verlässt sie San Francisco und strandet in einer Blockhütte in dem beschaulichen Bergstädtchen Lake Anna.

Ehe sie sich versieht, wird aus der Flucht eine Chance, ihrem Leben einen neuen Sinn zu geben. Wäre da nicht ihr starrsinniger Nachbar Josh Bennett. Jedes Mal, wenn sie und der mürrische Tierarzt aufeinander treffen, fliegen die Fetzen. Warum nur fühlt sie sich trotzdem so zu ihm hingezogen? Wird sie am Ende nicht nur sich, sondern auch die große Liebe finden?




Teil 1.5: Entscheidung des Herzens --- REZENSION
Vor sieben Jahren ließ Trish Prescott ihr altes Ich hinter sich. Sie lebt in Lake Anna. Allein. Ohne die Probleme, die einen Mann ausmachen. Ohne die ständigen Zerreißproben einer Beziehung. Sie hat sich ein neues Leben aufgebaut, hat Freunde. Sie ist nicht einsam. Warum nur kann sie nicht aufhören, an Marcus Parker zu denken? Warum geht ihr die Aufforderung ihres besten Freundes, sich den Ex-Quarterback zu schnappen, nicht mehr aus dem Sinn?




Teil 2: Rückkehr des Herzens

Kann man ein neues Leben an dem Ort beginnen, an dem die Vergangenheit bereits auf einen wartet?

Nach zwölf Jahren in Portland kehrt Sara Cross nach Lake Anna zurück und tauscht die Hektik der Notaufnahme gegen eine beschauliche Landarztpraxis. Schnell stellt sie fest, dass sich ihr Heimatort ebenso wenig verändert hat wie die Menschen, die hier leben. Allen voran Max Bennett, der Schwarm ihrer Jugend.

Ein Einsatz der Bergrettung zwingt die beiden zu einem ungewollten Campingabenteuer. All die aufgestauten Gefühle, die seit Saras Rückkehr zwischen ihnen brodeln, entladen sich in dieser einen Nacht – die nicht ohne Folgen bleibt. Als sich Max der Konsequenzen bewusst wird, bittet er Sara aus Pflichtgefühl, ihn zu heiraten. Doch sie lehnt ab. Schon einmal hat sie um die Liebe eines Mannes gekämpft, dem sie nicht genug war.

Eine Vernunftehe kommt für sie nicht infrage. Sie will den Mann den sie liebt ganz - oder gar nicht.






Teil 2.5: Versprechen des Herzens
Für einen winzigen Augenblick gerät Emmaline Fulham in Panik – Zeit genug, auf ihrer eigenen Hochzeit die Beine in die Hand zu nehmen. Anstatt vor den Altar zu treten, springt sie in ein hübsches Cabrio und gibt Gas. Ungewollt strandet sie im Bergstädtchen Lake Anna und findet Unterschlupf in Toby Jennings Hütte. Hier fühlt sie sich sicher und geborgen, doch die grünen Augen des Rangers ziehen sie wie magisch an. Eine Mischung, in die Emma sich verlieben könnte. Wäre da nicht ihr Verlobter Winston. Er will nicht nur sein Auto zurück, sondern auch die Braut.




Teil 3: Sehnsucht des Herzens
Ihr Leben lang sehnt sich Faye Harper nach ihrem Vater. Als sie einen Hinweis auf seine Identität entdeckt, bricht sie spontan zu einer abenteuerlichen Suche auf, die sie nach Lake Anna führt. In dem beschaulichen Bergstädtchen findet sie nicht nur Hoffnung auf eine Familie und neue Freunde, sondern lernt auch den attraktiven Sheriff Ryan Bennett kennen, der sie in seinen Bann zieht. Die Anziehungskraft zwischen ihnen ist stark genug, um sie von der großen Liebe träumen zu lassen, doch Ryan verabscheut nichts so sehr wie Lügen. Werden seine Gefühle für Faye erlöschen, wenn sie ihm ihr dunkles Geheimnis offenbart?



Teil 4: Heimat des Herzens
Katie Travis kann es nicht fassen, als Ewan Blake vor ihr steht, um sich im Lake View Inn einzumieten. Vor zwölf Jahren hat er die Stadt bei Nacht und Nebel verlassen – und sie glaubte nicht dran, ihn jemals wiederzusehen. Nun ist er zurück und bereit, ihr Leben auf den Kopf zu stellen. Seine Anziehungskraft scheint stärker als je zuvor, sein Blick lässt ihr Herz schneller schlagen und seine Berührungen erinnern sie an längst vergessene Zeiten. Es wäre so einfach, sich auf ihn einzulassen, doch ihre Welt hat sich seit seinem Weggang weitergedreht. Katie trägt Verantwortung. Für die Pension. Für ihre Kinder. Und sie hat ein Geheimnis, von dem Ewan keinesfalls erfahren darf.
  


Quelle von Cover und Klappentext: Bookshouse

Mittwoch, 16. Juli 2014

Anna Randol - Spionage Serie / Sinners Trio

Diese Serie von Anna Randol handelt von den drei Spionen: Madeline Valdan "La Petit", Clayton Campbell "Cipher", Ian Maddox "Wraith". Die drei waren einst in Newgate in London gefangen und wurden freigelassen, wenn sie für die Krone als Spione arbeiten würden.

Der erste Teil ist beim Cora Verlag als Historical Gold als Printbuch erschienen.



Teil 1: Die Leidenschaft der Kurtisane (Sins of a Virgin)
„Ich versteigere meine Unschuld!“ Die schöne Spionin Madeline hat keine Wahl. Um als Edelkurtisane zu überzeugen, muss sie ihren Körper für eine Nacht der Leidenschaft verkaufen. Zur Sicherheit überprüft der Ermittler Gabriel Huntford alle Männer, die auf eine Nacht mit der jungfräulichen Schönen bieten. Doch ausgerechnet Gabriels Nähe wird Madeline bald gefährlicher als alles andere. Selbst als man ihr nach dem Leben trachtet, fürchtet sie nichts so sehr wie die Gefühle, die Gabriel immer stärker in ihr weckt: Lust, Verlangen – und eine zutiefst verbotene Sehnsucht. Denn wenn Madeline eins niemals darf, ist das, ihr Herz zu verlieren!



 
Teil 2: ? (Sins of a ruthless Rouge)

Teil 3: ? (Sins of a wicked Princess)

Quelle von Cover und Klappentext: Cora Verlag

Sonntag, 13. Juli 2014

Loretta Chase - Noirot Dressmaker Serie

Wunderschöne Stoffe, raffinierte Kleider, die neueste Mode aus Frankreich - das ist die Welt der Noirot Schwestern Marcelline, Sophy und Leonie. Gemeinsam betreiben sie eine Damenschneiderei in London und haben ein großes Ziel: Sie wollen zu Londons erfolgreichsten Damenausstatter werden. 

Das ist der Plot der neuen Serie von Loretta Chase und der erste Teil dieser dreiteiligen Serie ist bereits als Übersetzung im Cora Verlag als Historical Gold Roman verfügbar. 


Teil 1: Skandal in Samt und Seide (Silk is for Seduction)
Marcelline Noirot will nur eins sein: Londons erfolgreichste Damenschneiderin. Deshalb muss sie um jeden Preis den Auftrag für das Brautkleid der künftigen Duchess of Cleveland erhalten! Allerdings muss sie dafür zuerst deren Bräutigam für sich und ihre Kunst begeistern. Ein gewagter Plan, denn der Duke of Cleveland stellt sich als geradezu unwiderstehlich attraktiv heraus. Zwar versucht Marcelline nach Kräften, die knisternde Leidenschaft zwischen ihnen zu ignorieren. Doch ehe sie sich versieht, steckt sie mitten in einem skandalösen Spiel aus Gefahr und Verführung. Und plötzlich hängt ihre Zukunft am seidenen Faden … 




Teil 2: Sinnliche Küsse eines Earls (Scandal wears Satin)
Schön wie ein Engel, aber teuflisch geschäftstüchtig: Die quirlige Modistin Sophy hat nur ein Ziel – einflussreiche Damen für ihre eleganten Entwürfe zu begeistern. Da können die Avancen des Earl of Longmore nur stören, auch wenn sie sich mitunter bei frivolen Gefühlen für den sorglosen Lebemann ertappt. Als dessen Schwester London nach einem Skandal fluchtartig verlässt, spitzt sich die Lage pikant zu. Denn Sophy weiß: Wenn sie ihre wichtigste Kundin wiederhaben will, darf sie die delikate Angelegenheit nicht Longmore überlassen! Während der gemeinsamen Verfolgungsjagd fällt es ihr unerwartet schwer, der sinnlichen Versuchung zu widerstehen...


Teil 3: Eine raffiniert eingefädelte Verführung (Vixen in Velvet)
Ein Korsett sollte dazu verführen, es zu öffnen …" Simon Blair, Marquess of Lisburne, kann der charmanten Modistin Leonie Noirot nur recht geben! Aber keine Sekunde glaubt er daran, dass es Leonie gelingt, mit Hilfe einer neuen Garderobe aus seiner unscheinbaren Cousine eine begehrenswerte junge Dame zu machen. Weshalb er die schöne Schneiderin zu einer gewagten Wette herausfordert: Scharen sich in zwei Wochen Verehrer um seine Cousine, überlässt er Leonie ein wertvolles Gemälde. Verliert sie dagegen, muss sie sich ihm hingeben! Simon kann es kaum erwarten, langsam ihr Korsett zu öffnen und sie voller Verlangen an sich zu ziehen …



Quelle von Cover und Klappentext: Cora Verlag

Samstag, 12. Juli 2014

RaeAnne Thayne - Schöne, rätselhafte Becca

Originaltitel: Christmas in Cold Creek
Verlag: Cora Verlag, Bianca 1908 (November 2013)

Klappentext: 
Nie im Leben ist diese Rebecca Parsons eine Kellnerin! Keine Kaffeetasse ist vor ihr sicher, und sie vergisst alle Bestellungen. Bei Trace Bowman, Polizeichef von Cold Creek, schrillen die Alarmglocken. Und wer ist das schweigsame, junge Mädchen, das bei ihr ist? Ihre Tochter? Das größte Rätsel sind für Trace aber Beccas wunderschöne, traurige Augen. Wenn sie ihm einen intensiven Blick zuwirft, der Sehnsucht und tiefe Verlassenheit verrät, fühlt er sich nicht länger wie ein Mann des Gesetzes. Sondern nur noch wie ein Mann, der sie beschützen und lieben will …
Quelle von Cover und Klappentext: Cora Verlag

Meine Einschätzung:
Als Trace Bowman, Polizeichef von Cold Creek, sein Lieblingslokal in Cold Creek betritt fällt ihm sofort die neue Kellnerin ins Auge. Schon nach kurzer Zeit ist ihm klar, dass Rebecca Parsons zum ersten Mal in ihrem Leben als Kellnerin arbeitet. Wer ist sie und was führt nach Cold Creek? Es stellt sich heraus, dass sie nach dem Tod ihres Großvaters dessen Haus erbte und mit ihrer neunjährigen Tochter nach Cold Creek kam. Warum hat sie ihren Großvater zu Lebzeiten nie besucht? Viele Fragen gehen Trace durch den Kopf, die aber immer weiter in den Hintergrund treten desto näher er sie hübsche junge Frau kennen lernt. 

Becca Parson ist auf der Flucht. Gemeinsam mit Gabi will sie in Cold Creek neu anfangen, den sie hofft, dass in dem kleinen Ort keine großen Fragen gestellt werden. Als sie sich ausgerechnet zu dem Polizeichef hingezogen fühlt macht ihr das Angst, denn zu groß ist die Gefahr, dass er hinter ihres und Gabis Geheimnis kommt. Nach einigen magischen Küssen gibt sie ihm einen Korb, doch dann wird sie von ihrer Vergangenheit eingeholt und braucht dringend Hilfe. Kann sie Trace vertrauen?

Dieser Teil der Cold Creek Serie von RaeAnne Thayne ist gleichzeitig der erste Teil der Bowman Familie. Der weihnachtliche Roman vermittelt Romantik, Lieben und Familienglück. Wie in allen Romanen von der Autorin tauschen die Helden nur ein paar Küsse aus, auf heiße Leidenschaft wartet man hier vergeblich. Doch der Roman braucht keine erotischen Szenen, denn durch die spannende Hintergrundsgeschichte und die Entwicklung von Becca, Trace und Gabi ist das Buch bereits voll genug. Eigentlich zu voll, denn zum Schluss wird alles sehr schnell aufgelöst und eigentlich hätte die Autorin aus dem Stoff eine weit längere Geschichte erzählen können.

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
4 von 5 Punkten


Freitag, 11. Juli 2014

Michelle Willingham - Forbidden Vikings

Wikinger Fans aufgepasst! Es gibt eine neue Wikinger Serie! Dieses Mal lässt die Autorin Michelle Willingham zwei starke Wikinger einen Aufbruch in ein neues Land wagen. Diese Serie startet im Jahr 875 und entführt nach Irland.

Die Serie ist beim Cora Verlag als Historical in Print und E-Book erschienen.



Teil 1: Das wilde Verlangen des Wikingers (To sin with a Viking)
„Mach mich los!“ Wut klingt aus der Stimme des angeketteten Wikingers. Doch die schöne Irin Caragh Ó Brannon denkt gar nicht daran, ihn zu befreien! Schließlich wollten Styr Hardrata und seine ruchlosen Männer ihre Siedlung plündern. Dennoch: Sein Kampfesmut hat sie tief beeindruckt, und sie sehnt sich danach, seinen geschundenen Körper zu berühren, ihm das blonde Haar aus der Stirn zu streichen … Was ist nur mit ihr los? Was hat dieser Nordmann, das ihr Herz schneller schlagen lässt? Styr ist doch ihr Feind – und die Frau, die er bis aufs Blut verteidigt hat, seine Ehefrau … 



Teil 2: Sündige Stunden mit dem Wikinger (To temp a Viking)
Verlass mich nicht, Ragnar! Verzweifelt zieht die schöne Elena den verwundeten Krieger, der sie vor irischen Entführern gerettet hat, an ihre Brust und presst ihre bebenden Lippen auf seine. Erleichtert spürt sie, wie seine starken Arme sich um sie schließen. Als sein Kuss leidenschaftlicher wird, schiebt sie den besten Freund ihres Mannes jedoch sanft von sich. Obwohl sie in ihrer arrangierten Ehe unglücklich ist, fühlt sie sich an ihr Gelöbnis gebunden. Während sie Ragnar auf einer einsamen Insel gesund pflegt, wird die Versuchung, dem Verlangen des stolzen Wikingers nachzugeben, immer stärker. Dann ereilt sie eine Nachricht, die alles ändert …


Quelle von Cover und Klappentext: Cora Verlag

Donnerstag, 10. Juli 2014

Marie Force - Hoffnung auf Gansett Island

Originaltitel: Ready for Love
Verlag: AmazonCrossing (Juni 2014)

Klappentext:
Vier wunderbare Jahre lang war der junge Luke Harris in Sydney Donovan verliebt, die als Teenager immer den Sommer auf Gansett Island verbrachte. Dann ging Sydney aufs College und kam nie zurück. Sie heiratete einen anderen und bekam zwei Kinder, während Luke auf der Insel blieb, bei McCarthy’s am Jachthafen arbeitete und sich fragte, was zwischen ihm und der einzigen Frau, die er je geliebt hatte, schief gelaufen war.

Fünfzehn Monate nach dem tragischen Verlust ihres Mannes und ihrer Kinder kehrt Sydney zurück nach Gansett, um herauszufinden, wie es weitergehen soll, und das könnten sehr wohl die Gefühle für einen Mann aus ihrer Vergangenheit sein, den sie nie vergessen konnte. Aber ist sie bereit, der Liebe eine zweite Chance zu geben?
Quelle von Cover und Klappentext: AmazonCrossing
Meine Einschätzung:
Als Teenager waren Luke Harris und Sydney Donovan ein Liebespaar und verbrachten herrliche Sommer auf der Insel Gansett Island. Sydneys Eltern war die junge Liebe ein Dorn im Auge, denn sie wollten einen reicheren Mann für ihre Tochter und keinen Hafenarbeiter, der keinen Collegeabschluss hat. Sydney ging aufs College und lernte dort einen anderen Mann kennen. Sie heiratet und kehrt nicht mehr auf die Insel zurück. 

Einige Jahre später verliert Syd bei einem Autounfall ihren Mann und ihre beiden Kinder. Ihre Welt bricht zusammen und sie hängt ihren Job als Lehrerin an den Nagel und kehrt zur Insel Gansett Island zurück. Dort will sie sich von ihren Wunden erholen. Als sie auf der Insel wieder auf Luke trifft entflammt die alte Liebe von Neuen und beiden spüren sofort die magische Verbindung. Doch kann Luke ihr dieses Mal sein Herz für immer schenken oder wird Syd ihn wieder verlassen?

Bereits zum dritten Mal entführt Marie Force ihre Leser auf die schöne Insel Gansett Island. Ähnlich wie bei Robyn Carrs Virgin River Serie erzählt die Autorin eine Hauptgeschichte und lässt noch viel Platz für kleine Nebengeschichten. Die beiden Paare aus den ersten beiden Bänden können ihre Beziehung vertiefen und neue Paar kristallisieren sich im Laufe des Buches heraus und das lässt gespannt auf die weiteren Bände warten. Wie immer ist Maries Schreibstil einfach klasse und lässt den Leser in die romantische Geschichte eintauchen. 

Mehr Infos zur Serie:
Bewertung: 
5 von 5 Punkten


  

Mittwoch, 9. Juli 2014

10 Jahre Plaisir d'Amour - Die Sommerpreisaktion

Kaum zu glauben der Plaisir d'Amour Verlag feiert 10. Geburtstag! Das muss groß gefeiert werden! Am 2. August 2014 feiert der Verlag, der auf erotische Liebesromane spezialisiert ist, seinen Geburtstag! Viele Autorinnen wurden durch den Verlag bekannt und wurden zu erfolgreichen Autorinnen im Erotik Genre. Wie Vivian Hall, Sandra Henke, Nina Jansen, Kar Marcuse, Astrid Martini, Linda Mignani, Ivy Paul, Mona Vara, Jazz Winter und viele mehr...

Zur Feier gibt es eine besondere Sommeraktion: 4 sommerliche E-Books gibt es für je vier Wochen zu Schnäppchenpreis von je € 2,99. Das E-Book von Barbara DuMont hat auch ein schönes neues Cover bekommen.

Diese vier E-Books sind dabei:


Sarah Schwartz - Mermaid's Kiss --- REZENSION
Der Kuss einer Meerjungfrau ...
Aufruhr im Meereskönigreich Makuun: Die unwissenden Menschen wollen ihnen ein künstliches Riff als Touristenattraktion vor die Haustür bauen. Das muss mit allen Mitteln verhindert werden. Prinzessin Aylin und ihr Kumpel, der Seevampir Klavius, werden an Land geschickt, um den Bau zu verhindern. Aylin kommt dies gelegen, denn Prinz Damaskus, der sie mit orientalischem Temperament umwirbt (er spekuliert auf den Job als künftiger König), fällt ihr zunehmend lästig.
Aufgetaucht im schicken Urlaubsresort auf den Malediven, genießen die als Umweltaktivisten getarnten Aylin und Klavius erst einmal die Vorzüge der Menschenwelt in vollen Zügen: Sterne- statt Glibberküche, Pornokanal und Wasservergnügungspark.
Doch Aylins eigentlicher Auftrag gestaltet sich schwieriger als gedacht, denn sie erkennt in Marc, dem attraktiven Leiter des Riff-Projekts, den Mann wieder, den sie einst vor dem Ertrinken gerettet hat und nie vergessen konnte. Aber trotz ihrer Verführungskünste macht Marc keinerlei Anstalten, von seinem Projekt abzulassen ...


Barbara DuMont -  Lustnächte --- REZENSION
Als die Historikerin Beatrix mit ihrem Auto in den Gartenzaun des attraktiven Architekt Pierre LeBreton kracht, ahnt sie noch nicht, dass nun das Abenteuer ihres Lebens beginnt: Bei Vermessungsarbeiten in der Abtei von Landévennec ist Pierre auf ein unbekanntes Dokument der Tempelritter gestoßen, das den Weg zum verschwundenen Schatz der Templer weisen könnte.
Die ebenso hübsche wie widerspenstige Beatrix weckt nicht nur durch ihr Wissen über die Tempelritter Pierres Abenteuerlust, sondern auch seinen Sinn nach einer Verführung der besonderen Art.
Während Pierre in heißen Lustnächten alle Register seiner Verführungskünste zieht, werden Pierre und Beatrix tagsüber auf ihrer Suche nach dem jahrhundertealten Schatz der Templer in einen Strudel abenteuerlicher Ereignisse gezogen, die die beiden durch halb Frankreich führen ...



Jacqueline Greven - Plantage der Lust
Die Karibik im 19. Jahrhundert: Madeleine Chevalier, Angestellte eines Gewürzhändlers, verliebt sich in den Charmeur Rodrique. Doch dieser verschwindet über Nacht von der Insel. Madeleine erfährt, dass Rodrique Verbindung zur Insel Grande-Terre hat und folgt ihm. Madeleine findet auf Grande-Terre eine Stellung als Gouvernante für den Sohn des ebenso attraktiven wie strengen Plantagenbesitzer Jean-Claude Dupont, dessen Frau unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen ist. Verwirrt stellt Madeleine fest, dass Jean-Claude eine starke Anziehungskraft auf sie ausübt, doch dieser verhält sich ihr gegenüber abweisend. Erst, als er sie vor den Avancen des Sklavenaufsehers Rocco rettet, bröckelt die strenge Fassade und Jean-Claude zeigt seine wahren leidenschaftlichen Gefühle für Madeleine.
Unverhofft trifft Besuch auf der Plantage ein, der Madeleine erschüttert: Jean-Claudes Cousin, der niemand anderes ist als Rodrique, mit seiner Frau. Rodrique flirtet ungehemmt mit Madeleine und stürzt sie in ein Gefühlschaos. Jean-Claude, der dies spürt, unterwirft Madeleine mitleidlos und zeigt ihr, wer der Herr auf der Plantage ist.
Doch dann geschieht ein Mord und Voodootrommeln ertönen in den schwülen Dschungelnächten …


Ivy Paul - Aphrodites Söhne: Unsterbliches Verlangen
Ein Streit zwischen Aphrodite, der Göttin der Liebe, und Kriegsgott Ares macht drei Männer unterschiedlichster Epochen zum Spielball der Götter ...

Verbannt nach Irland wegen eines öden Artikels über einen griechischen Bildhauer! Lorelai Grabinger nimmt den Auftrag nur widerwillig an - und dem ersten attraktiven Mann, der ihr über den Weg läuft, hält sie einen Vortrag über die pornografischen Kunstwerke des offenkundig notgeilen Bildhauers Mac Alexandros. Zu dumm, dass der attraktive Mann sich als Mac Alexandros herausstellt!
Verbissen versucht Lorelai die Vergebung des Mannes zu erringen, dessen heiße Küsse ihr Blut zum Kochen bringen. Mac erweist sich jedoch als extrem stur und nicht nur das: Jemand scheint es auf Loreleis Leben abgesehen zu haben.
Ist der Bildhauer rachsüchtiger als vermutet? Und was verbergen er und die Dorfbewohner so sorgsam vor Lorelai?




Quelle von Cover und Klappentext: Plaisir d'Amour Verlag

Montag, 7. Juli 2014

Julianne MacLean - Gefangen in den Highlands

Originaltitel: Captured by the Highlander
Verlag: Cora, Historical Gold 267 (Oktober 2013)

Klappentext:
Was für ein Albtraum! Lady Amelia wird mitten in der Nacht aus ihrem Bett entführt – vom berüchtigten „Schlächter“ des Hochlands, der ihrem Verlobten, dem schneidigen Colonel Bennett, blutige Rache geschworen hat. Vom ersten Moment an knistert es heftig zwischen der schönen Engländerin und dem wilden, zornigen Schotten. Doch obwohl Duncan sich mit Gewalt nehmen könnte, was er begehrt, raubt er ihr nicht die Unschuld – nur ein paar heiße Küsse, die sie leidenschaftlich erwidert. Aber kann sie einem Rebellen trauen, der ihren künftigen Mann töten will? Als Amelia erfährt, was Bennett Duncan einst angetan hat, bricht eine Welt für sie zusammen …
Quelle von Cover und Klappentext: Cora Verlag

Meine Einschätzung:
Schottisches Hochland, 1716:
Mitten in der Nacht wird die junge Engländerin Lady Amelia Templeton aus dem Schlaf gerissen. Der berüchtigten „Schlächter“ aus dem Hochland steht mit erhobener Axt vor ihrem Bett. Wird er sie auf der Stelle töten? Nein, denn sein eigentliches Ziel ist ihr Verlobter Colonel Bennett. Duncan, der Schlächter will Rache für seine Verlobte, die von dem Colonel brutal vergewaltigt und getötet wurde, dafür soll dieser nun sterben. Als er allerdings dessen hübsche Verlobte im Bett vorfindet, ändert Duncan seine Pläne. Er will dem Engländer ebenfalls die Frau wegnehmen und ihm so in die Falle locken. 

Duncan nimmt Amelia mit sich mit und entführt aus dem englischen Ford William. Während ihrer Reise quer durch Schottland kommen sich die beiden näher. Obwohl Duncan die Macht hätte, Amelia gegen ihren Willen in sein Bett zu holen, lässt er ihre ihre Unschuld und desto mehr Zeit Amelia mit Duncan verbringt, desto mehr fühlt sich ihr verräterisches Herz zu dem stolzen Schotten hingezogen...

Julianne MacLean weiß mit ihrem ersten Teil ihrer Highland Saga zu fesseln. Interessante Protagonisten, eine spannende Geschichte und ihr mitreisender Schreistil lassen die Leser in die Vergangenheit reisen und diese Liebesgeschichte hautnah miterleben. Sie stellt dem Heldenpaar so manche harte Probe und lässt ihnen genug Platz um zu erkennen, dass sie aufrichtige Gefühle für einander hegen. 
Mehr Infos zur Serie:
Bewertung:
5 von 5 Punkten


Sonntag, 6. Juli 2014

Cora Historical Gold Romane auch bei Amazon...

... als E-Book konnten manche Titel schon seit längeren bei Amazon.de gekauft werden. Auch gebrauchte Ausgaben konnte man erwerben. Doch nun kann man die Cora Historical Gold Romane auch neu bei Amazon kaufen.

Super Sache, denn ich kaufe sowieso fast alle meine Bücher bei Amazon.de und kann dann die Historical Gold Roman leich mitbestellt werden. :) Mich freut, dass es die Historical Gold Romane sind, denn diese Reihe ist meine Lieblings Cora Historical Reihe. Die Romane gefallen mir meist sehr gut, es erscheinen viele Romane meiner Lieblingsautorinnen und die Länge passt immer ganz gut.

Was haltet ihr davon? Würdet ihr eine Cora Historical Gold Roman bei Amazon bestellen?

Seit der 4. Ausgabe des Jahres 2014 (also Band Nr. 273 ist der Kauf nun möglich. Hier die Titel, die es im Angebot gibt. 

Historical Gold 4/2014: Diana Cosby - Verbotene Küsse in den Highlands (His Conquest)
Schottland 1297. Die schöne Lady Linet ist außer sich vor Wut und Angst. Ihr machtgieriger Bruder will sie zur Ehe mit einem brutalen Lord zwingen, der bereits seine erste Frau auf dem Gewissen hat. Um diesem Schicksal zu entgehen, bietet sie dem Rebellen Seathan MacGruder, der im tiefsten Verlies der Burg auf den Tod wartet, einen Tauschhandel an: Sie befreit ihn, und er hilft ihr, in die Highlands zu entkommen. Der verwegene Plan geht auf – doch bald weiß die junge Engländerin nicht mehr, was ihr auf der Flucht durchs wilde Hochland gefährlicher wird: die Schergen ihres Bruders … oder die betörenden grünen Augen des schottischen Kriegers.
 
 

Historical Gold 5/2014: Loretta Chase - Skandal in Samt und Seide (Silk is for Seduction)
Marcelline Noirot will nur eins sein: Londons erfolgreichste Damenschneiderin. Deshalb muss sie um jeden Preis den Auftrag für das Brautkleid der künftigen Duchess of Cleveland erhalten! Allerdings muss sie dafür zuerst deren Bräutigam für sich und ihre Kunst begeistern. Ein gewagter Plan, denn der Duke of Cleveland stellt sich als geradezu unwiderstehlich attraktiv heraus. Zwar versucht Marcelline nach Kräften, die knisternde Leidenschaft zwischen ihnen zu ignorieren. Doch ehe sie sich versieht, steckt sie mitten in einem skandalösen Spiel aus Gefahr und Verführung. Und plötzlich hängt ihre Zukunft am seidenen Faden


 


Historical Gold 6/2014: Julianne MacLean - Dem Highlander ergeben (Claimed by the Highlander)
„Gott schütze uns, es ist Angus der Löwe!“ Lady Gwendolens Leute erblassen, als der schottische Krieger Angus MacDonald mit zweihundert Mann herangaloppiert. Es heißt, mit seinem Kampfesgebrüll lässt er das Blut seiner Feinde gefrieren, und mit einem einzigen Schwerthieb nimmt er ihnen das Leben. Und wenn schon – Burg Kinloch wird er nicht einnehmen, schwört Gwendolen und greift nach der Waffe, um ihr Heim zu verteidigen. Doch noch bevor die Sonne untergeht, ist sie besiegt. Erstarrt hört sie, was Angus der Löwe von ihr verlangt: Sie soll seine Braut werden. Gott schütze sie … vor ihrem verräterischen Verlangen nach dem breitschultrigen Highlander!
  


 


Historical Gold 7/2014: Anna Randol - Die Leidenschaft der Kurtisane  (Sins of a Virgin)
„Ich versteigere meine Unschuld!“ Die schöne Spionin Madeline hat keine Wahl. Um als Edelkurtisane zu überzeugen, muss sie ihren Körper für eine Nacht der Leidenschaft verkaufen. Zur Sicherheit überprüft der Ermittler Gabriel Huntford alle Männer, die auf eine Nacht mit der jungfräulichen Schönen bieten. Doch ausgerechnet Gabriels Nähe wird Madeline bald gefährlicher als alles andere. Selbst als man ihr nach dem Leben trachtet, fürchtet sie nichts so sehr wie die Gefühle, die Gabriel immer stärker in ihr weckt: Lust, Verlangen – und eine zutiefst verbotene Sehnsucht. Denn wenn Madeline eins niemals darf, ist das, ihr Herz zu verlieren!
  

 


Historical Gold 8/2014: Christina Brooke - Der Earl ihres Verlangens (Mad about the Earl)
„Sattel mir ein Pferd!“ Wortlos starrt Griffin die zarte Schönheit mit der überraschend energischen Stimme an. Offenbar hat sie keine Ahnung, wem sie da im Stall von Pendon Place Befehle erteilt. Er ist schließlich kein Knecht, sondern der zukünftige Earl of Tregarth! Griffin dagegen weiß genau, wer ihm gegenübersteht: Lady Rosamund Westruther, mit der er sich heute noch auf Wunsch seines Großvaters verloben soll. Doch darf er sich ihr zu erkennen geben? Was, wenn dieser Engel sich von seinem grobschlächtigen Äußeren erschrocken abwendet? Als Mann weckt Rosamund sein Verlangen. Er will sie – aber nicht um jeden Preis…



Quelle von Cover und Klappentext: Cora Verlag