Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Donnerstag, 10. Juli 2014

Marie Force - Hoffnung auf Gansett Island

Originaltitel: Ready for Love
Verlag: AmazonCrossing (Juni 2014)

Klappentext:
Vier wunderbare Jahre lang war der junge Luke Harris in Sydney Donovan verliebt, die als Teenager immer den Sommer auf Gansett Island verbrachte. Dann ging Sydney aufs College und kam nie zurück. Sie heiratete einen anderen und bekam zwei Kinder, während Luke auf der Insel blieb, bei McCarthy’s am Jachthafen arbeitete und sich fragte, was zwischen ihm und der einzigen Frau, die er je geliebt hatte, schief gelaufen war.

Fünfzehn Monate nach dem tragischen Verlust ihres Mannes und ihrer Kinder kehrt Sydney zurück nach Gansett, um herauszufinden, wie es weitergehen soll, und das könnten sehr wohl die Gefühle für einen Mann aus ihrer Vergangenheit sein, den sie nie vergessen konnte. Aber ist sie bereit, der Liebe eine zweite Chance zu geben?
Quelle von Cover und Klappentext: AmazonCrossing
Meine Einschätzung:
Als Teenager waren Luke Harris und Sydney Donovan ein Liebespaar und verbrachten herrliche Sommer auf der Insel Gansett Island. Sydneys Eltern war die junge Liebe ein Dorn im Auge, denn sie wollten einen reicheren Mann für ihre Tochter und keinen Hafenarbeiter, der keinen Collegeabschluss hat. Sydney ging aufs College und lernte dort einen anderen Mann kennen. Sie heiratet und kehrt nicht mehr auf die Insel zurück. 

Einige Jahre später verliert Syd bei einem Autounfall ihren Mann und ihre beiden Kinder. Ihre Welt bricht zusammen und sie hängt ihren Job als Lehrerin an den Nagel und kehrt zur Insel Gansett Island zurück. Dort will sie sich von ihren Wunden erholen. Als sie auf der Insel wieder auf Luke trifft entflammt die alte Liebe von Neuen und beiden spüren sofort die magische Verbindung. Doch kann Luke ihr dieses Mal sein Herz für immer schenken oder wird Syd ihn wieder verlassen?

Bereits zum dritten Mal entführt Marie Force ihre Leser auf die schöne Insel Gansett Island. Ähnlich wie bei Robyn Carrs Virgin River Serie erzählt die Autorin eine Hauptgeschichte und lässt noch viel Platz für kleine Nebengeschichten. Die beiden Paare aus den ersten beiden Bänden können ihre Beziehung vertiefen und neue Paar kristallisieren sich im Laufe des Buches heraus und das lässt gespannt auf die weiteren Bände warten. Wie immer ist Maries Schreibstil einfach klasse und lässt den Leser in die romantische Geschichte eintauchen. 

Mehr Infos zur Serie:
Bewertung: 
5 von 5 Punkten


  

Kommentare:

  1. Die Reihe ist noch auf meinem SuB, aber ich freu mich schon darauf. Vor allem nach deiner schönen Rezension :)

    AntwortenLöschen
  2. Ja die Serie ist wirklich sehr schön! Richtige Wohlfühl-Romane! Viel Spaß beim Lesen!

    LG Marina

    AntwortenLöschen