Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Dienstag, 26. August 2014

Roxanne St. Claire - Ben

Originaltitel: Pick Your Poison
Verlag: Lyx (September 2013)

Klappentext:
Als der Bullet Catcher Benjamin Youngblood in letzter Sekunde ein Attentat auf den einflussreichen Politiker Roy McManus vereitelt, hat er nicht damit gerechnet, dass ihn das seinen Job kosten könnte. Doch McManus glaubt nicht daran, dass es jemand auf sein Leben abgesehen hatte, und beschuldigt Ben, seine Wahlveranstaltung absichtlich gestört zu haben. Ben beschließt, seine Unschuld zu beweisen und begibt sich auf die Suche nach dem Attentäter – eine Suche, die ihn unverhofft in den Blumenladen der jungen Callie Parrish führt. Callie ist so gefährlich wie das Gift der Blumen, die sie verkauft. Und doch fühlt Ben sich augenblicklich zu der geheimnisvollen Frau hingezogen …
Quelle von Cover und Klappentext: Lyx

Meine Einschätzung:
Lucy Sharpe, die Chefin der Bullet Catcher, ist unerbittlich: Nachdem Ben einen wichtigen Klienten verloren hat, ist er seinen Job als Bullet Catcher los. Dabei wollte Benjamin Youngblood nur den Politiker Roy McManus schützen. Sein Bauchgefühl sagte Ben, dass es ein Attentat geben wird und er wollte den Politiker schützen, dieser jedoch sieht in Bens Versuchen dessen Leben zu schützen nur eine Störung in seiner Wahrvorbereitung. Also sind die Bullet Catcher ihren Auftrag los. Ben glaubt weiterhin, dass der Politiker in großer Gefahr schwebt und ermittelt auf eigene Faust. Seine Suche führt ihm zu der hübschen Gärtnerin Callie Parrish, vor ihr stammten die Blumen die zu Roy McManus geliefert wurden. Es stellt sich heraus, dass die schwarze Rosensorte sehr giftig ist und ein Blütenblatt schon einen Menschen töten kann.

Callie Parrishs Blumenladen steht vor dem aus: Ein Unbekannter hat alle ihre preisgekrönten schwarzen Rosen gestohlen! Als dann der smarte Bullet Catcher Ben bei ihr auftaucht und sie nach genau diesen Blumen fragt kann das kein Zufall sein. Er verspricht ihr 6.000 Dollar wenn sie ihm bei seinen Ermittlungen hilft, genau das Geld, das sie für ihre Reise nach Paris braucht. Also lässt sich Callie auf das gefährliche Spiel ein, ohne zu ahnen, dass ihr Leben und das von Ben schon bald in großer Gefahr ist...

Diese Novelle gehört zur Bullet Catcher Serie und Roxanne St. Claire zeigt hier, dass sie auch mit knapp 100 Seiten eine heiße, actionreiche und mitreisende Geschichte erzählen kann. Die Hauptpersonen sind sympathisch und die Geschichte ist sehr spannend. Für das erste näherkommen des Heldenpaares hat sich die Autorin ein besonders Setting einfallen lassen und obwohl es eigentlich sehr kalt ist, wird es zwischen dem Heldenpaar unbeschreiblich heiß.

Mehr Infos zur Serie:
Roxanne St. Claire - Bullet Catchers

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen