Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Freitag, 26. September 2014

Norah Wilson - Grace und ihr Detective

Originaltitel: Saving Grace
Verlag: Self-Published (September 2014)

Klappentext:
Als die aufstrebende Reporterin Grace Morgan nach einem Autounfall im Krankenhaus aufwacht, kann sich an die letzten Tage nicht mehr erinnern. Vor allem nicht daran, warum sie ihren geliebten Mann Detective Ray „Razor“ Morgan verlassen hat. Ray sagt ihr, dass sie sich von ihm wegen eines anderen Mannes trennen wollte, doch das kann sie nicht glauben.

Entschlossen, die Wahrheit herauszufinden, macht sie sich auf die Suche – auch wenn diese sie umbringen sollte. Denn die Gefahr besteht tatsächlich. Doch Ray kann seine Frau trotz allem nicht im Stich lassen. Gemeinsam versuchen sie, herauszufinden, wer ihnen nach dem Leben trachtet.
Quelle von Cover und Klappentext:  Something Shiny Press

Meine Einschätzung:
Detective Ray „Razor“ Morgan glaubt, dass sein Herz stehen bleibt, als ihm seine geliebte Frau Grace offenbart, dass sie ihm nicht mehr liebt und ihm wegen einen anderen Mann verlässt. Nur kurze Zeit später erhält der Detective einen Anruf von einem Kollegen: Grace hatte einen schweren Autounfall. Als Ray im Krankenhaus ankommt, erfährt er, dass sich seine Frau nicht mehr an die letzten Stunden erinnern kann. Sie weiß also nicht mehr, dass sie ihn eigentlich verlassen hat. Als auch Ray selbst kurze Zeit später nur knapp einen Autounfall verhindern kann, findet der Mechaniker heraus, dass sich jemand an seinem Auto zu schaffen gemacht hat. Wenig später findet Ray dann in Gepäck seiner Frau eine große Menge Bargeld. Das wirft große Fragen auf: Von wo hatte Grace das Geld, was hatte sie damit vor? Als sich Ray und Grace mit einem Kollegen von der Polizei treffen wollen, werden sie aus heiterem Himmel beschossen und Ray und Grace müssen untertauchen. Eine gefährliche Flucht beginnt und je länger die Flucht dauert, desto mehr fühlt sich Ray zu seiner Frau hingezogen, doch er kann ihr nicht mehr trauen, immerhin hat sie ihm mit einem anderen Mann betrogen...

Als die Reporterin Grace Morgan im Krankenhaus nach einem Unfall erwacht, fragt sie sogleich nach ihren geliebten Mann. Wie gerne will sie in seinen starken Armen liegen, doch Ray ist seltsam zurückhaltend und kalt. Ist er wütend weil sie ihr Auto zerstört hat? Doch langsam lichtet sich der Nebel, sie hat ihn wegen einem andern Mann verlassen, eine große Menge Bargeld hatte sie dabei und ihren Job, den sie sehr gerne mochte, hat sie auch aufgegeben. Was ist los mit ihr? Tief in ihr spürt sie, dass sie Ray immer noch liebt, wie konnte sie ihm das antun? Als die von einem Unbekannten beschlossen werden, müssen sie gemeinsam fliehen. Obwohl sie ihm so weh getan hat, bleibt Ray an ihrer Seite, wird er ihr noch eine 2. Change geben?

Norah Wilson verliert keine Zeit, sie wirft ihre Leser gleich von Anfang an in die rasante Liebesgeschichte von Ray und Grace. Ray wurde zu Begin des Buches durch den Verrat seiner Frau sehr verletzt und er ist wütend. Doch tief in seinem Herzen liebt er Grace immer noch und will sie beschützen. Ray war für Grace immer ein Felsen in der Brandung, doch ihre Taten werfen sie selbst aus der Bahn, warum nur hat sie ihrem Mann derart verletzt? Neben der spannenden Flucht, gibt die Autorin den Figuren genügend Verschnaufpausen in denen das Heldenpaar sich wieder näher kommen kann. Gewürzt mit heißen erotischen Szenen erzählt Norah Wilson einen spitzen Romantic Suspence Roman, den man nicht mehr aus der Hand legen kann.

Bewertung:
5 von 5 Punkten



Tipp für Originalleser: Den Roman gibt es derzeit kostenlos bei Amazon als Kindle Download:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen