Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Sonntag, 12. Oktober 2014

Tracy Brogan - Ausgeliefert in den Highlands

Originaltitel: Highland Surrender
Verlag: AmazonCrossing (Mai 2014)

Klappentext:
Als Unterpfand für einen zerbrechlichen Frieden wird Fiona Sinclair von ihren Brüdern in eine Ehe mit ihrem Erzfeind gezwungen. Der temperamentvollen Fiona bleibt keine andere Wahl, als einzuwilligen, denn andernfalls muss ihre unschuldige kleine Schwester ihren Platz einnehmen.
Ähnlich ergeht es ihrem künftigen Gemahl. Myles Campbell, ältester Sohn des Clananführers, ist es gewöhnt, seinen Willen durchzusetzen. Da ihm jedoch der König von Schottland persönlich befiehlt, das ihm unbekannte Mädchen aus den Highlands zu heiraten statt seine geliebte adelige Französin, bleibt ihm nichts anderes übrig, als sich zu fügen.
Zunächst ist Myles angenehm überrascht, denn er stellt fest, dass seine Braut eine wahre Schönheit ist. Leider findet er nur allzu bald heraus, dass sie alles andere als eine willige Ehefrau zu sein scheint, denn statt Zuneigung bringt ihm Fiona erst einmal nur Hass und Abscheu entgegen.
Von der ersten Begegnung dieser beiden Kämpfernaturen an fliegen die Funken. Sie entzünden ein Feuer der Leidenschaft, das sich gegen die Bande der Familienehre, blinde Clantreue und bedingungslose Kapitulation aufbäumt.
Quelle von Cover und Klappentext: AmazonCrossing

Meine Einschätzung:
Schottische Highlands, 1537:
Fiona Sinclair kann nicht glauben, dass ihre Brüder sie zu einer Ehe mit ihren schlimmsten Feind zwingen wollen! Vor vielen Jahren wurde sie mit Myles Campbell, dem ältesten Sohn des Campbell Clans verlobt, doch gerade sein Vater war es der einst Fionas Mutter tötete. Nach dem Tod ihrer Mutter herrschte verbitterte Feindschaft zwischen den beiden Clans und nun will der König diese Ehe und auch ihre Brüder Simon und John wollen sie verheiraten. So muss sich Fiona unterwerfen und ihren Feind heiraten, doch sie schwört sich, dass sie ihm nie ihr Herz schenken wird. Doch Myles ist ganz anderes als erwartet. Ihr Ehemann sieht nicht nur gut aus, er und der ganze Campbell Clan nehmen sie freundlich auf. Trotzdem will sie sich nicht unterwerfen und wagt einen Fluchtversuch, der leider von ihrem Mann vereitelt wird. 

Myles Campbell will eine junge adelige Französin heiraten, doch der König verbietet es und zwingt ihn zu einer Ehe mit seiner Feindin Fiona Sinclair. Als er sie zum ersten Mal sieht, gefällt ihm ihr Aussehen, doch schnell muss er erkennen, dass seine Frau alles andere als eine unterwürfige Ehefrau ist. Er versucht sie zu umwerben, doch sie scheint nur Hass für ihn zu empfinden. Doch Myles wäre kein Campbell wenn er so einfach aufgeben würde. Immer mehr entfacht er das heiße Feuer, das zwischen ihnen brennt und langsam kommen sie sich näher. Bis eine gefährliche Intrige ihre zarte Liebe und ihr Leben in Gefahr bringt...

Tracy Brogan zieht die Leser mit diesem zauberhaften Highlander Liebesroman sofort in eine spannende Geschichte. Auf über 400 Seiten erzählt die Autorin die spannende, leidenschaftliche und auch romantische Liebesgeschichte von Myles und Fiona. Das Heldenpaar wird liebenswert, aber auch menschlich dargestellt und die Chemie zwischen den beiden stimmt von Beginn an. Versüßt wird die Geschichte durch sehr liebenswerte Nebenpersonen und durch eine sehr unterhaltsame Rahmenhandlung. Fiona und Myles müssen einige Familiengeheimnisse ans Licht bringen um ihr einiges Glück zu finden. Hoffentlich wird die Autorin noch weitere historische Liebesromane schreiben. 

Bewertung:
5 von 5 Punkten



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen