Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Sonntag, 9. November 2014

Sarah Morgan - Winterzauber wider Willen

Originaltitel: Sleigh Bells in the Snow
Verlag: Mira Taschenbuch (November 2014)

Klappentext: 
Dezember - und Kayla Green hat nur einen Weihnachtswunsch: dass das "Fest der Liebe" möglichst schnell vorbeigeht! Schlitten, Rentiere und dieser bärtige alte Mann im roten Mantel sind ihr ungefähr so angenehm wie Zahnschmerzen. Da kommt der PR-Expertin der Auftrag von Jackson O`Neil sehr gelegen. Als der Hotelier sie bittet, die Feiertage im malerischen Snow Crystal zu verbringen und dort eine Kampagne für das Skiresort seiner Familie zu entwickeln, kann Kayla nicht Nein sagen. Immerhin ist Jackson ihr Auftraggeber - und dazu äußerst attraktiv! Und die luxuriöse Blockhütte, in der er sie einquartiert, entpuppt sich zum Glück als lamettafreie Zone. Doch schon das erste Treffen mit Jacksons Familie bringt die Weihnachtshasserin ganz schön in Bedrängnis ...
Quelle von Cover und Klappentext: Mira Taschenbuch

Meine Einschätzung:
Wenn es nach Kayla Green ginge, dann würde sie auf Weihnachten ganz verzichten! Doch egal wohin die PR-Expertin blickt, alle Menschen rund um sie sind in Weihnachtsstimmung. Da kommt ihr der neue Auftrag von Jackson O`Neil gerade recht. Jackson O`Neil und seine Familie betreiben seit Generationen ein Familienhotel in Snow Crystal, einem Skiresort in Vermont. Sofort ist sie bereit auch an den Feiertagen zu arbeiten, denn weit weg von New York in einer einsamen Blockhütte des Ressorts, kann sie über Weihnachten arbeiten und den ganzen Rummel umgehen. Doch kaum ist sie in Snow Crystal angekommen läuft alles anderes als erwartet. Jackson ist ein attraktiver Mann, der ihr Herz höher schlagen lässt und er hat nicht vor sie stundenlang arbeiten zu lassen. Viel lieber will er ihr Snow Crystal zeigen und gemeinsam fahren sie Hundeschlitten, gehen Eislaufen und fahren Ski. Auch Jacksons Familie geht Kayla bald unter die Haut, obwohl sie vor Jahren einen Panzer um ihr Herz gelegt hat, beginnt dieser immer mehr zu schmelzen...

Nach dem Tod seines Vaters kehrt der erfolgreiche Geschäftsmann Jackson O`Neil nach Hause zurück und ist erschüttert, als er sieht wie schlecht es um den Familienbetrieb steht. Um nicht das Zuhause für seine Familie und sich zu verlieren, will er alles tun um das Unternehmen zu retten. Doch sein Großvater sieht das anders. Als er die hübsche PR-Expertin Kayla Green aus New York holt, ist sie seine letzte Hoffnung. Doch nicht nur ihre beruflichen Fähigkeiten ziehen ihm zu ihr, es ist die Frau selbst, die Gefühle in ihm weckt. Warum ist sie so zurückgezogen und hasst Weihnachten so sehr? Jackson will ihr zeigen wie schön diese Jahreszeit in Snow Crystal sein kann...

Wow! Sarah Morgan hat einen wunderschönen Weihnachtsliebesroman geschrieben bei dem einfach alles passt. Kayla und Jackson sind ein wunderbares Paar. Romantisch und charmant erzählt die Autorin ihre Liebesgeschichte, die im weihnachtlichen Vermont spielt. Neben dem charmanten Heldenpaar hat die Autorin noch genug Platz für die liebenswerte, etwas chaotische O'Neil Familie gelassen. Die Figuren sind ihr so gut gelungen, dass man beim Lesen das Gefühl hat mitten in der Geschichte dabei zu sein. Jacksons Brüder Sean und Tyler haben auch eigene Geschichten bekommen, die dann 2015 bei Mira Taschenbuch erscheinen werden. 

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
5 von 5 Punkten


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen