Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Dienstag, 30. September 2014

Mary Burton - Opfer Serie

Die erfolgreiche Autorin Mary Burton hat bereits zahlreiche spannende Romantic Thrill Romane verfasst. Die Romane ihrer Opfer Serie hängen lose zusammen. Die Romane können unabhängig von einander gelesen werden, doch wer gerne die Entwicklung der Figuren von Beginn an mitverfolgen will, sollte die Romane in dieser Reihenfolge lesen.

Die Romane sind beim LYX Verlag und bei Rororo erschienen.


Teil 1: Mein Wille sei dein Wille (I'm Watching you) - REZENSION
In ihrer Kindheit litt Lindsay O’Neil unter einem gewalttätigen Vater. Nun versucht sie selbst, zerrütteten Familien zu helfen. Eines Tages wird jedoch in der Nähe der Sozialeinrichtung, die sie leitet, eine Leiche gefunden. Und ausgerechnet ihr Ex-Mann, Mordkommissar Zach Kier, übernimmt die Ermittlungen in dem Fall. Als weitere Leichen auftauchen, wird deutlich, dass der Mörder eine besondere Verbindung zu Lindsay hat. Er verfolgt sie und schickt ihr grauenhafte Botschaften. Lindsay und Zach müssen alles daran setzen, den Schuldigen zu finden, bevor er erneut zuschlägt.


Teil 2: Niemand hört dich schreien (Dead Ringer) - REZENSION
Eine Reihe von Leichen werden gefunden, die eine überraschende Ähnlichkeit mit der Fernsehreporterin Kendall Shaw aufweisen. Trotz der Warnungen von Detective Jacob Warwick versucht Kendall auf eigene Faust herauszufinden, wer hinter den Morden steckt. Denn das nächste Opfer könnte sie selbst sein!




Novelle: Denn entkommen wirst du nicht (Christmas Past) - REZENSION
Die Künstlerin Nicole Piper erhält ein sehr unwillkommenes Weihnachtsgeschenk: einen Brief, in dem ihr gewalttätiger verstorbener Exmann ihr Hinweise auf den Mann gibt, der einst Nicoles beste Freundin tötete. Um die Identität des Mörders herauszufinden, muss Nicole sich ihrer Vergangenheit stellen – die sie eigentlich für immer hinter sich lassen wollte. Hilfe erhält sie dabei von Detective David Ayden, der ihr Herz schon lange höher schlagen lässt. Gemeinsam begeben die beiden sich in ungeahnte Gefahr…



Teil 3: Am Ende bist du mein (Dying Scream)
Wenn der letzte Schrei verstummt . . . Drei Frauen verschwinden innerhalb weniger Jahre auf mysteriöse Weise: die Schülerin Jill, die Stripperin Kelly Jo und die Kunststudentin Rhonda. Nichts verbindet die drei– bis auf ihre Bekanntschaft mit einem angesehenen, vermögenden jungen Mann, Craig Thornton. Angeblich soll er zu allen dreien eine Liebesbeziehung gehabt haben. Detective Gage Hudson ist überzeugt, das der Mann mit der Mordserie zu tun hat. Allerdings ist Craig seit einem Jahr tot …


Teil 4: Das Flüstern der Albträume (Senseless)
Eva Rayburn verbrachte zehn Jahre im Gefängnis – verurteilt für ein Verbrechen, das sie nicht begangen hat. Als sie schließlich in ihre Heimatstadt zurückkehrt, beginnt dort ein Serienmörder sein Unwesen zu treiben, der Evas Vergangenheit zu kennen scheint. Zusammen mit Detective Deacon Garrison will Eva dem Mörder auf die Spur kommen. Denn auch ihr eigenes Leben ist in großer Gefahr.




Teil 5: So still die Toten (Merciless)
Nur ein Haufen Knochen – mehr lässt der Killer von seinen Opfern nicht übrig. Detective Malcolm Kier hat den Verdacht, dass der sadistische Arzt Dr. James Dixon der Mörder ist. Erst vor Kurzem hat Anwältin Angie Carlson vor Gericht einen Freispruch für ihn erwirkt. Tötet Dixon nun weiter und hat womöglich sogar Angie selbst im Visier?



Teil 6: Der Preis der Sünde (Before she dies)
Staatsanwältin Charlotte Wellington hat ihre Vergangenheit hinter sich gelassen – die Erinnerung an ihre ermordete Schwester ebenso wie ihre Kindheit bei einem Wanderzirkus. Doch achtzehn Jahre später taucht der Zirkus wieder auf, und eine weitere Leiche wird gefunden. Zusammen mit Detective Daniel Rokov muss Charlotte die Rätsel ihrer Vergangenheit lösen, bevor noch mehr Menschen sterben.





Teil 7: Das siebte Opfer (The Seventh Victim)
Sieben Jahre ist es her, seit ein gefährlicher Serienmörder Seattle terrorisierte. Seine Opfer waren junge, hübsche Frauen. Ihre Leichen wurden stets in handgenähten weißen Kleidern aufgefunden. Doch ein Opfer überlebte, kurz bevor der Mörder spurlos verschwand. Lara Church versucht, ihre Vergangenheit zu vergessen und ein normales Leben zu führen. Doch dann steht Ranger James Beck mit einer schrecklichen Botschaft vor ihrer Tür: Der Mann, der sie vor Jahren versucht hat zu töten, ist zurückgekehrt und will seinen Fehler von damals korrigieren.



Teil 8: Dunkles Leid (No Escape)
Auch wenn er sich bereits hinter Gittern befindet, ist der Serienmörder Harvey Day Smith immer noch eine Gefahr. Die Psychologin Jolene Granger soll sich um Smith kümmern, bis die Todesstrafe an ihm vollstreckt wird. Jolene hat sich geschworen, die Erzählungen des Mörders nicht zu nah an sich heranzulassen. Doch Harvey hat Geheimnisse, die er unbedingt teilen will: Leichen, die niemals gefunden wurden, und ein Lehrling, der das grausame Werk vollenden soll … So wie Smith begräbt auch dieser die Opfer bei lebendigem Leib, um sich an ihrem Leid und ihrer Furcht zu ergötzen. Und er will seinem Mentor eine letzte Ehre zuteilwerden lassen – mit einem ganz besonderen Opfer: Jolene!



Teil 9: ? (You're Not Safe)


Quelle von Cover und Klappentext: Lyx / Rororo

Samstag, 27. September 2014

Nora Roberts - Das Geheimnis der Wellen

Originaltitel: Whisky Beach
Verlag: Random House Audio (März 2014)
Sprecher: Sascha Rotermund
Format: 6 Audio CDs, ca. 7 Std. 5 Min.

Covertext:
Eli Landons Leben zerbricht, als seine Frau ihm eine Affäre gesteht und kurz darauf brutal getötet wird. Obwohl es für Elis Schuld keine Beweise gibt, lastet der Mordverdacht schwer auf ihm. An der rauen Küste Neuenglands sucht er Zuflucht. Hier lernt er Abra kennen, die ihm neuen Lebensmut schenkt. Doch als Abra eines Nachts angegriffen wird, gerät Eli erneut ins Visier. Ihm bleibt keine Wahl: Er muss den Mörder seiner Frau finden, sonst verliert er alles - auch seine zarte Liebe zu Abra ...
Quelle von Cover und Klappentext: Random House Audio

Meine Einschätzung:
Das Leben von Eli Landon kann gar nicht mehr schlimmer werden: Seine Ehe zerbricht als er erfährt, dass seine Frau ihn betrügt, kurz darauf wird seine Frau tot in ihrem Haus gefunden und der Hauptverdächtige ist der Ehemann Eli. Eli verliert seine Zulassung als Strafverteidiger und seinen guten Ruf, denn viele halten ihm für einen Mörder. 

Ein Jahr später will Eli nun alles hinter sich lassen, er verlässt Boston um nach Hause zum Familienbesitz Bluff House in den kleinen Ort Whisky Beach an der Küste von Neuengland zurückzukehren. Seine Großmutter muss sich nach einem Sturz in Boston erholen und Eli will sich derweilen um das Anwesen kümmern. Dort will er auch in Ruhe an seinem Roman arbeiten, den er gerade schreibt. Zuhause lernt er die lebensfrohe Abra kennen, sie unterstützt seine Großmutter und erledigt Einkäufe und putzt das Haus. Sie schafft es Eli aus seinem dunklen Loch zu holen und ihm wieder neuen Lebensmut zu geben. 

Abra glaubte keine Minute daran, dass Eli ein Mörder sein könnte, auch wenn ihm nichts nachgewiesen werden konnte, glauben dennoch einige Bewohner von Whisky Beach daran. Als dann ein Detektiv in dem kleinen Ort auftaucht und Fragen über Eli stellt, sind Eli und Abra auf der Hut. Als der Detektiv dann plötzlich ermordet wird, fällt wieder ein dunkles Licht auf Eli. Hat er etwas damit zu tun? Zusätzlich wird auch noch in Bluff House eingebrochen und der Einbrecher entpuppt sich als Schatzsucher, denn Eli entdeckt Grabungen im Keller des Anwesens. Wie hängt das alles zusammen? Sind Eli und Abra in Gefahr?

Mit dieser atemberaubend spannenden und romantischen Geschichte kann die Erfolgsautorin Nora Robers voll punkten. Eli und Abra sind ein liebenswertes Paar, das langsam zueinander findet. Eingebettet ist ihre Liebesgeschichte in eine gefährliche Schatzsuche und einem brutalen Mordfall. Gelesen wird das Hörbuch von dem Sprecher Sascha Rotermund, der den Figuren sehr viel Tiefgang verleiht und den Stoff sehr angenehm und spannend vorträgt.

Bewertung:
5 von 5 Punkten


Freitag, 26. September 2014

Norah Wilson - Grace und ihr Detective

Originaltitel: Saving Grace
Verlag: Self-Published (September 2014)

Klappentext:
Als die aufstrebende Reporterin Grace Morgan nach einem Autounfall im Krankenhaus aufwacht, kann sich an die letzten Tage nicht mehr erinnern. Vor allem nicht daran, warum sie ihren geliebten Mann Detective Ray „Razor“ Morgan verlassen hat. Ray sagt ihr, dass sie sich von ihm wegen eines anderen Mannes trennen wollte, doch das kann sie nicht glauben.

Entschlossen, die Wahrheit herauszufinden, macht sie sich auf die Suche – auch wenn diese sie umbringen sollte. Denn die Gefahr besteht tatsächlich. Doch Ray kann seine Frau trotz allem nicht im Stich lassen. Gemeinsam versuchen sie, herauszufinden, wer ihnen nach dem Leben trachtet.
Quelle von Cover und Klappentext:  Something Shiny Press

Meine Einschätzung:
Detective Ray „Razor“ Morgan glaubt, dass sein Herz stehen bleibt, als ihm seine geliebte Frau Grace offenbart, dass sie ihm nicht mehr liebt und ihm wegen einen anderen Mann verlässt. Nur kurze Zeit später erhält der Detective einen Anruf von einem Kollegen: Grace hatte einen schweren Autounfall. Als Ray im Krankenhaus ankommt, erfährt er, dass sich seine Frau nicht mehr an die letzten Stunden erinnern kann. Sie weiß also nicht mehr, dass sie ihn eigentlich verlassen hat. Als auch Ray selbst kurze Zeit später nur knapp einen Autounfall verhindern kann, findet der Mechaniker heraus, dass sich jemand an seinem Auto zu schaffen gemacht hat. Wenig später findet Ray dann in Gepäck seiner Frau eine große Menge Bargeld. Das wirft große Fragen auf: Von wo hatte Grace das Geld, was hatte sie damit vor? Als sich Ray und Grace mit einem Kollegen von der Polizei treffen wollen, werden sie aus heiterem Himmel beschossen und Ray und Grace müssen untertauchen. Eine gefährliche Flucht beginnt und je länger die Flucht dauert, desto mehr fühlt sich Ray zu seiner Frau hingezogen, doch er kann ihr nicht mehr trauen, immerhin hat sie ihm mit einem anderen Mann betrogen...

Als die Reporterin Grace Morgan im Krankenhaus nach einem Unfall erwacht, fragt sie sogleich nach ihren geliebten Mann. Wie gerne will sie in seinen starken Armen liegen, doch Ray ist seltsam zurückhaltend und kalt. Ist er wütend weil sie ihr Auto zerstört hat? Doch langsam lichtet sich der Nebel, sie hat ihn wegen einem andern Mann verlassen, eine große Menge Bargeld hatte sie dabei und ihren Job, den sie sehr gerne mochte, hat sie auch aufgegeben. Was ist los mit ihr? Tief in ihr spürt sie, dass sie Ray immer noch liebt, wie konnte sie ihm das antun? Als die von einem Unbekannten beschlossen werden, müssen sie gemeinsam fliehen. Obwohl sie ihm so weh getan hat, bleibt Ray an ihrer Seite, wird er ihr noch eine 2. Change geben?

Norah Wilson verliert keine Zeit, sie wirft ihre Leser gleich von Anfang an in die rasante Liebesgeschichte von Ray und Grace. Ray wurde zu Begin des Buches durch den Verrat seiner Frau sehr verletzt und er ist wütend. Doch tief in seinem Herzen liebt er Grace immer noch und will sie beschützen. Ray war für Grace immer ein Felsen in der Brandung, doch ihre Taten werfen sie selbst aus der Bahn, warum nur hat sie ihrem Mann derart verletzt? Neben der spannenden Flucht, gibt die Autorin den Figuren genügend Verschnaufpausen in denen das Heldenpaar sich wieder näher kommen kann. Gewürzt mit heißen erotischen Szenen erzählt Norah Wilson einen spitzen Romantic Suspence Roman, den man nicht mehr aus der Hand legen kann.

Bewertung:
5 von 5 Punkten



Tipp für Originalleser: Den Roman gibt es derzeit kostenlos bei Amazon als Kindle Download:


Donnerstag, 25. September 2014

Roxanne St. Claire - Dan

Originaltitel: Hunt her down
Verlag: Lyx (September 2013)

Klappentext:
Vierzehn Jahre ist es her, dass der ehemalige FBI-Agent Dan Gallagher den Drogenboss Ramón Jimenez hinter Gittern brachte. Damals verliebte Dan sich in Ramóns Freundin Maggie. Nun wird Ramón aus dem Gefängnis entlassen, und Dan fürchtet, er könnte an Maggie Rache nehmen wollen. Als er sie aufsucht, stellt er fest, dass sie einen Sohn hat, der Dan zum Verwechseln ähnlich sieht …
Quelle von Cover und Klappentext: Lyx

Meine Einschätzung:
Diesen einen FBI Einsatz konnte der ehemalige FBI-Agent Dan Gallagher nie ganz vergessen: Vor 14 Jahren überführte Dan Gallagher als Undercover-Agent den gefährlichen Mafiaboss und Drogendealer Ramon Jimenez und konnten so einen ganzen Drogenring auffliegen lassen. Doch der Preis den Dan bezahlen musste war sehr hoch, denn während des Einsatzes begann er eine heiße Affäre mit Ramons Freundin Maggie Varcek. Die junge Maggie verliebte sich Hals über Kopf in den jungen Michael Scott - Dans falsche Identität - und wurde schwanger. Doch ehe sie Michael davon berichten konnten wurde die Drogenbande hochgenommen und um Maggie zu schützen musste die Person Michael Scott bei der Razzia sterben. 

14 Jahre später:
Nach vielen Jahren im Gefängnis hat Ramon seine Strafe abgesessen und soll entlassen werden. Dan hatte den Mafiaboss immer im Blickfeld und nun hat er Angst, dass Ramon Rache an Maggie üben könnten. Um sich davon zu überzeugen, dass es Maggie gut geht, reist der Bullet Catcher nach Florida. Als er dort auf Maggie trifft, erwachen sofort seine alten Gefühle wieder für sich und auch Maggie fühlt sich magisch zu dem fremden Mann hingezogen. Als Dan den Maggies 14 jährigen Sohn Quinn zum ersten Mal sieht, ist ihm sofort klar, dass der Junge sein Sohn ist. Er muss Maggie die Wahrheit sagen, doch dann überschlagen sich die Ereignisse und Quinn wird entführt...

Im 7. Band der Bullet Catcher Serie ist nun Dan der Held des Buches. Aus den Vorgängerbänden ist der Bodyguard schon bekannt, doch erst in diesem Band bekommen die Leser Einblick in seine Vergangenheit und sein Herz. Bei einem Auftrag vor 14 Jahren verlor er sein Herz, seitdem hat er keine Frau mehr wirklich an sich hergelassen. Maggie, die Heldin des Buches blickt auf eine turbulente Vergangenheit zurück. Sie musste den Tod ihres Liebsten verkraften und find dann ein neues Leben an. Als Dan wieder in Leben kommt, erwachen längst vergangene Gefühle wieder zum Leben. Roxanne St. Claire lässt den Figuren viel Platz wieder zusammen zu finden und neben dem Crime Plot gibt es viel Platz für Liebe und Romantik. 

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
4,5 von 5 Punkten


Mittwoch, 24. September 2014

J.D.Robb - Der Hauch des Bösen

Originaltitel: Portrait in Death
Verlag: Blanvalet (Juli 2009)

Klappentext:
„Sie war die erste und ihr Licht war rein!“ Zusammen mit dieser Botschaft werden einer Journalistin eine Reihe professioneller Modelfotos zugespielt. Nur – das Model ist tot und liegt in der schwülheißen Sommerhitze New Yorks in einem Recycling-Container. Eve Dallas ermittelt gegen einen Killer, der nichts dem Zufall hinterlässt, denn sein Werk muss vollendet werden. Er hat eine Mission: Die Unschuld, Jugend und Lebendigkeit ihrer Jugend einzufangen – mit einem einzigen Stich …
Quelle von Cover und Klappentext: Blanvalet


Meine Einschätzung:
New York, Sommer 2059:
Endlich kommt für Eve Dallas die schönste Zeit im Jahr: Der Butler Summerset wird für zwei Wochen verreisen und sie muss ihn dann 14 wunderbare Tage nicht ertragen. Doch zu früh gefreut, Summerset stürzt die Treppe hinunter und bricht sich den Fuß. Nun braucht er rund um die Uhr Pflege! Auch die Arbeit hält die Polizistin ganz schön auf Trab. Ein Serienmörder spielt der Journalistin Nadine Furst vom Channel 75 Botschaften mit Fotos von Leichen zu. Bei den Opfern handelt es sich um jungen Menschen, die der Mörder wegen ihrem "Licht" getötet hat. Die erste Leiche wird in einem Müllcontainer gefunden und es handelt sich um eine junge Frau. Der Mörder hatte sich große Mühe gegeben die junge Frau kunstvoll zu platzieren und zu fotografieren. Nun beginnt ein Wettlauf mit dem Tod, den das nächste Opfer befindet sich schon in den Fängen des Täters...

Während Eve gemeinsam mit ihrer Assistentin Deliah Peabody auf Mörderjagt geht, erhält Roarke neue Infos aus seiner Vergangenheit, die sein ganzes Leben auf dem Kopf stellen. Anstatt seine Ängste und die neuen Infos mit Eve zu teilen verschließt er sich vor seiner jungen Ehefrau. Er lässt alles stehen und liegen und verlässt das Land um alleine nach Irland zu reisen. Eve muss nun einen gefährlichen Mörder schnappen und um ihre Ehe kämpfen...

Der 16. Fall von Eve Dallas führt sie und ihre Assistentin in die Welt der Fotografie. Gemeinsam gehen sie jeder Spur nach und zu Beginn scheint es als ob alle Spuren im Sand verlaufen. Normalerweise würde ihr Roarke, ihr Ehemann zur Seite stehen, doch dieser zieht sich ganz in sich zurück. Zum ersten Mal muss Eve um ihre Ehe fürchten und muss sich zwischen ihrer Arbeit und ihrem Mann entscheiden. Die Autorin J.D.Robb versteht es einfach meisterhaft wie keine andere Autorin eine Serie am Laufen zu halten. Der Fall ist wieder einmal sehr spannend und auch im Privatleben von Eve und Roarke bleibt genügend Stoff für viele weitere Romane.

Mehr Infos zur Serie:
Bewertung:
5 von 5 Punkten
 

Dienstag, 23. September 2014

Evanne Frost - Mein Herz klopft wie verrückt

Verlag: Bookshouse (August 2014)

Klappentext:
Sarah Langner hat sich vor Jahren in eine Situation verrannt, deren Aussichtslosigkeit ihr erst jetzt nach und nach bewusst wird. Doch ihr Schicksal ist nicht das Einzige, das sich maßgeblich verändern würde, sollte sie einen Ausbruch wagen. Sie kann nichts tun, um einen geliebten Menschen nicht zu verletzen. Doch dann begegnet ihr Julian Kersten, ein Mann, der schon einmal ihre Gefühlswelt beinahe auf den Kopf gestellt hätte.

Sarah entscheidet sich für Flucht - so, wie sie auch beim ersten Mal der Gefahr entronnen ist, auch wenn die Gründe anderer Natur waren. Nur dieses Mal lässt Julian sie die Rechnung nicht ohne ihn machen.
Quelle von Cover und Klappentext: Bookshouse

Meine Einschätzung:
Köln, August 2004:
Bei der Theaterprobe von Romeo und Julia lernen sich Sarah Langner und Julian Kersten kennen. Zwischen ihnen funkt es sofort, doch Sarah darf keine Gefühle für Julian empfinden, denn sie ist bereits vergeben. Ihr Herz gehört ihrem Freund Mileno, der gerade auf einem Auslandseinsatz in Afghanistan ist. Julian will Sarah unbedingt näher kennen lernen, doch sie lehnt ab. Nach der Premiere des Theaterstücks verschwindet Sarah spurlos aus Julians Leben.

Köln, August 2014:
Julian Kersten und seine Schwester Andrea Kersten führen erfolgreich das Unternehmen ihres Vaters. Als sie eine Steuerprüfung haben traut Julian seinen Augen kaum: Die Prüferin ist Sarah Langner, seine Julia. Nach zehn Jahren sieht er sie endlich wieder! Sofort will er sich mit ihr treffen, doch zuerst bleibt Sarah kühl und will ihn nicht in ihr Leben lassen. Doch Julian gibt nicht auf und langsam findet er einen Weg in ihr Herz. Doch dann ergreift Sarah erneut die Flucht und zieht um, ohne Julian ihre neue Adresse zu geben. Wird er seine Traumfrau nie mehr wieder sehen?

Evanne Frost (aka Kathy Felsing) hat sich für diese Novelle einen sehr traurigen und emotionalen Plot überlegt. Der Stil ist sehr flüssig und passend zum Buch gehalten. Die Hauptprotagonistin Sarah musste in ihrem jungen Leben vieles Durchmachen. Als ihr Freund Mileno verletzt aus dem Krieg zurückkehrte mussten sie und seine Großmutter Arjona viel Frust und Leid ertragen, denn der junge Mann kann und will sein Schicksal nicht akzeptieren und weiter machen. Der Hauptfokus der Novelle liegt auf der Heldin und ihrer Geschichte, wobei zwar viel erzählt wird, trotzdem bleibt vieles bis zum Ende verborgen. Der Held Julian ist eine interessante Person, bleibt aber eher blas, weil er viel zu wenig Platz im Buch bekommt. Die Liebesgeschichte zwischen den beiden kann nicht wirklich überzeugen, zwischen den beiden stimmt zwar die Chemie, doch die Novelle ist zu kurz um die Geschichte glaubhaft zu machen. Sarah wehrt sich lange gegen ihre Gefühle und zum Schluss ändert sich dann alles sehr abrupt. Die Liebe mag ja viele Wunden heilen, doch das sie auch eine Frau, die jahrelang in einem Albtraum gefangen war, in einem sehr kurzen Zeitraum komplett verändert, ist doch sehr weit hergeholt.

Bewertung:
3 von 5 Punkten

Herzlichen Dank an Bookshouse für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann der Roman direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Montag, 22. September 2014

Michelle Raven - Dessous Serie (Love & Passion)

Die erotische Dessous Serie von Michelle Raven (den Namen der Serie habe ich selbst erfunden, ich konnte im Netz keinen Seriennamen finden) handelt von den beiden Freundinnen Alyssa Thomas und Carrie Bishop, die in einer amerikanischen Kleinstadt leben. Beide Frauen lieben schöne Dessous und Alyssa kauft gerne in Carries Dessous-Laden ein. Doch dann verändert ein Anschalg auf den Dessous-Laden das Leben der beiden Frauen.

Die beiden erotischen Novellen sind im LYX Verlag in der Reihe Lust de Lyx erschienen und sind als E-Book verfügbar und als Printversion in der Anthologie Verhängnisvolle Sehnsucht enthalten.

Nun sind die Novellen von der Autorin selbst unter der Reihe Love and Passion herausgebracht worden. 


WERBUNG:
*


Teil 1: Flammende Leidenschaft --- REZENSION
Als die Bibliothekarin Alyssa Thomas unter den Trümmern eines eingestürzten Gebäudes begraben wird, ist der ehemalige Feuerwehrmann Kyle Barnes der Einzige, der es wagt, sich zu ihr vorzuarbeiten. Kyle ist schon lange von Alyssa fasziniert, hat es bislang aber nie gewagt, sie anzusprechen - aus Angst, sie könne ihn aufgrund seiner tiefen seelischen und körperlichen Narben zurückweisen. Während die beiden nun gemeinsam auf Hilfe warten, kommen sie sich endlich näher...


WERBUNG:
*



Teil 2: Atemloses Begehren
Nachdem ihr Dessous-Laden von einem Verrückten in die Luft gesprengt wurde, liegt Carrie Bishops Leben buchstäblich in Trümmern. Um dem finanziellen Ruin zu entkommen, beschließt sie, ihre Dessous auf der Straße zu verkaufen. Doch ausgerechnet Sheriff Sam Mayweather kommt ihr in die Quere und fordert sie auf, den Platz zu räumen. Carrie ist wütend und verzweifelt, kann sich gleichzeitig aber auch nicht gegen die unwiderstehliche Anziehungskraft wehren, die Sam auf sie ausübt …

WERBUNG:
*

Quelle von Cover und Klappentext: Lyx

*Bei diesem Link des Amazon Partnerprogramms handelt es sich um einen Affiliate Link. Durch den Einkauf eines Produkts, dass über diesem Link aus diesem Bücherblog gekauft wird, erhält dieser Blog eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine weiteren Kosten! 

Sonntag, 21. September 2014

Catherine Bybee - Fast ein Date

Originaltitel: Note Quite Dating
Verlag: AmazonCrossing (August 2014)

Klappentext:
Jessica Mann ist alleinerziehende Mutter. Sie arbeitet als Kellnerin und muss sich auf das Praktische im Leben beschränken. Deshalb hat sie keine Zeit auszugehen, um jemanden kennenzulernen und wenn, dann müsste es schon ein reicher Mann sein, damit sie ihrem Sohn eine bessere Zukunft bieten könnte.
Eines Tages kommt Jack Morrison in das Restaurant, in dem sie arbeitet. Er trägt Cowboyhut und Jeans, ist äußerst charmant, sehr sexy und er scheint nur wenig Geld zu haben. »Jessie« versucht sich gegen seine Flirtversuche zu wehren, denn als unbekümmerter Träumer könnte er ihr die finanzielle Sicherheit, die sie braucht, nicht bieten. Doch bald fällt es Jessie immer schwerer, dem attraktiven Cowboy aus Texas zu widerstehen. Außerdem steht Weihnachten vor der Tür, da ist niemand gerne allein.
Jack ist als reicher Erbe der luxuriösen Morrison Hotels daran gewöhnt, dass ihm die Frauen zu Füßen liegen. Aber er möchte eine Frau, die ihn liebt – und nicht sein Geld. Er verliebt sich in Jessie, obwohl ihre Abwehrhaltung wenig Erfolg verspricht. Jack hält seine wahre Identität geheim und bietet Jessie bei der Suche nach einem reichen Mann seine Hilfe an. Doch Jacks wagemutiges Schauspiel könnte seinen größten Weihnachtswunsch platzen lassen. 
Quelle von Cover und Klappentext: AmazonCrossing

Meine Einschätzung:
Der reiche Millionär und Hotelerbe Jack Morrison hat es satt, dass ihm Frauen nur des Geldes wegen haben wollen. Er will endlich eine Frau kennen lernen, die ihm als Mann und nicht sein Geld liebt. Als er mit seinen Freunden den Junggesellenabschied von Dean feiert, sind die Männer mit einem alten Auto unterwegs und bestellen in einem kleinen Dinner Frühstück. Dort lernt Jack die süße Kellnerin Jessie kennen. Er beginnt mit ihr zu flirten, doch sie lässt ihn abblitzten, weil sie sich einen reichen Mann angeln will und Jack mit seinem alten Auto und Cowboyhut alles andere als reich ist. So etwas ist ihm noch nie passiert! Doch Jack ist so von Jessie fasziniert, dass er nicht locker lassen will. Er verrät ihr nicht, dass er eigentlich in Geld schwimmt und beide entwickeln eine Freundschaft. Jack biete ihr seine Hilfe bei der Suche nach einem reichen Mann an. Doch je mehr Zeit sie zusammen verbringen, desto mehr verliebt sich Jack in Jessie, doch wie wird sie reagieren wenn er ihr die Wahrheit über sich erzählt?

Jessica Mann ist Single-Mom und muss als Kellnerin für sich und ihren kleinen Sohn sorgen. Ihre Wohnung teilt sie auch mit ihrer Schwester Monica. Männer haben sie bis jetzt nur enttäuscht und sie hat sich geschworen, sich nie mehr mit einem Versager einzulassen. Wenn sie sich je wieder verlieben sollte, dann in einem reichen Mann, der ihr und ihrem Sohn ein gutes Leben bieten kann. Da lernt sie den Cowboy Jack kennen. Obwohl sie sich sofort zu ihm hingezogen fühlt und auch ihr kleiner Sohn Danny Jack sofort in sein Herz schließt, bleibt sie zu nächst auf Abstand. Denn Jacks Auto und sein Nebenjob als Kellner sprechen nicht dafür, dass er eine Familie ernähren könnte und doch ist die Liebe stärker...

Im ersten Teil der "Not Quite" Serie von Catherine Bybee treffen zwei ganz interessante Menschen aufeinander: Auf der einen Seite ist das Jack, der eigentlich ein reicher Erbe ist, aber sich nach der wahren Liebe sehnt und nicht nur auf sein Geld reduziert werden will und auf der anderen Seite Jessica, die ein hartes Leben führt und jeden Cent zweimal umdrehen muss und sich einen starken Partner wünscht, an dessen Schulter sie sich anlehnen kann und der sie und ihren Sohn auch finanziell entlastet. Mit viel Gefühl und Romantik lässt die Autorin die Figuren langsam zu einader finden und erkennen, dass sie sich sehr lieben. Wie auch in ihren anderen Romanen ist auch dieses Buch wieder sehr flüssig und angenehm geschrieben und erinnert an ein modernes Märchen.

Mehr Infos zur Serie:

Herzlichen Dank an Stephanie von der Mark (Übersetzerin) für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars!
 
Bewertung.
5 von 5 Punkten


Dienstag, 16. September 2014

Savanna Fox - Alpha Unit Serie

Die Alpha Unit Serie von Savanna Fox ist eine erotische Serie, die mit Crime und Thriller Elementen versehen ist. Die Serie handelt von den Undercoveragenten der Specialeinheit "Alpha Unit". 

Die Serie besteht derzeit auf zwei Teilen und erscheint im Plaisir d'Amour Verlag. Die Romane sind als E-Book und als Printbuch verfügbar.



Teil 1: Alpha Unit: Voice of Passion
Ein Bodyguard, der ihr auf Schritt und Tritt folgt, ist etwas, worauf die Rocksängerin Eve Ross gut verzichten könnte - selbst wenn der Bodyguard so verteufelt attraktiv und anziehend ist wie Jensen McNamera! Zwischen Eve und Jensen fliegen die Fetzen, doch seine Anwesenheit an ihrer Seite ist unerlässlich, da Eve von einem Stalker bedroht wird.
Eve ahnt nicht, dass Jensen ein Undercoveragent der Geheimorganisation Alpha Unit ist. Jensen wurde auf Eve angesetzt, um einen Drogenring rund um Eves Band auszuheben.
Obwohl Eve für Jensen tabu ist, löst sie ein ungeahntes Verlangen in ihm aus, dem er nicht widerstehen kann. Willig lässt Eve sich von Jensen verführen. Glühende Leidenschaft und nackte Emotionen prallen ungebändigt aufeinander, bis der Stalker erneut zuschlägt und Jensen zu einer Entscheidung zwingt, die nicht nur Eves Leben folgenschwer verändert ...


Teil 2:  Alpha Unit - Hot Summer Ride
Plötzlich steht er wieder vor Kristin: Ray McKay, ihr Verführer von damals.
Niemals hätte die Rechtsmedizinerin erwartet, ihn wiederzusehen - am allerwenigsten an ihrem Arbeitsplatz, wo er sich unrechtmäßigen Zutritt zu der Leiche verschafft hat, aus der sie einen rätselhaften Mikrochip geborgen hatte.
Mit nur einem Blick entflammt Ray all die unvergessenen Gefühle in Kristin aufs Neue.
Kristins unerwartetes Auftauchen bringt Ray in eine ziemliche Notlage - und nicht nur, weil er gerade dabei war, in seinem Undercover-Auftrag seiner Spezialeinheit "Alpha Unit" einen Mikrochip mit einer hochgefährlichen Biowaffe zu stehlen.
Ray muss zusehen, dass er Kristin so schnell wie möglich aus der Gefahrenzone bringt, ohne dabei seinen eigentlichen Auftrag zu gefährden.
Zu einer Entscheidung gezwungen, die beide Hals über Kopf in große Schwierigkeiten bringen wird, lässt Ray Kristin auf den Sozius seiner Harley aufspringen. Sofort brodeln die unvergessenen Emotionen und das heftige Verlangen zwischen den beiden wieder heiß auf, und sie begeben sich gemeinsam auf einen wilden Trip ihrer gegenseitigen Lust. Dabei die ständige Bedrohung im Rücken fühlend, brennen beide in einem heißem Tempo gemeinsam über den Asphalt und rasen völlig ungebremst in grenzenlose Leidenschaft und Gefahr, welche die beiden mit jedem Meter unaufhaltsam einholt ...



Quelle von Cover und Klappentext: Plaisir d'Amour Verlag

Freitag, 12. September 2014

Nora Roberts - Irland Saga als Hörbuch...

Gerade habe ich bei Amazon entdeckt, dass es die ganze Irland Saga von Nora Roberts bei Random House Audio als Hörbuch geben wird. Als Sprecherin konnte Elena Wilms gewonnen werden, die auch die aktuelle Cousins O'Dwyer Saga von Nora Roberts als Hörbuch vorträgt. Die Hörbücher haben je 5 CDs.

Die Serie handelt von den drei unterschiedlichen Concannon Schwestern, die ihr Liebesglück finden.

Ich habe gleich mal die ersten beiden Hörbücher vorbestellt :)


Teil 1: Töchter des Feuers - (Born in Fire) - REZENSION (Buch)
Maggie Concannon liebt ihre Arbeit als Glasdesignerin über alles. Begabt und eigenwillig, lebt sie völlig zurückgezogen inmitten der windumtosten Hügel Westirlands. Eines Tages besucht sie der von ihren Kunstwerken völlig faszinierte Galeriebesitzer Robert Sweeny in ihrem einsamen Studio. Und er merkt schnell: Er möchte nicht nur die Künstlerin, sondern auch die wunderbar lebendige und attraktive Frau für sich gewinnen. Doch Maggie hat ihre eigenen Vorstellungen vom Leben – und der Liebe …



Teil 2: Töchter des Windes (Born in Ice)
Als die eisigen Winterstürme über Irland hinwegtosen, quartiert sich überraschend ein Gast in der kleinen Pension von Brianna Concannon ein. Grayson Thane, ein berühmter amerikanischer Schriftsteller, will den Winter in absoluter Ruhe verbringen. Doch ein Blick auf seine schöne Gastgeberin und Grayson weiß: Manchmal muss das Eis der Einsamkeit brechen, damit ein ganz besonderes Feuer entflammen kann. Und auch Briannas Leben gerät völlig aus den Fugen, als sie Grayson das erste Mal in die Augen sieht …



Teil 3: Töchter der See (Born in Shame)
Als die talentierte Grafikerin Shannon Bodine nach dem Tod ihrer Mutter endlich erfährt, wer ihr Vater war, steht ihr Leben plötzlich Kopf. Kurzerhand reist sie aus New York City in seine Heimat Irland, denn wie sie herausgefunden hat, leben dort auch ihre beiden Halbschwestern Brianna und Maggie. Einen kurzen Besuch, mehr hatte Shannon nicht geplant, doch sie hat nicht mit der magischen Anziehungskraft der grünen Insel gerechnet – und auch nicht mit dem äußerst charmanten Murphy Muldoon …





Quelle von Cover und Covertext: Random House Audio

Montag, 8. September 2014

Jane Luc - Tödliches Versprechen

Verlag: Bookshouse (Jänner 2014)

Klappentext:
Dr. Hannah Montgomery lebt für ihren Job in der Notaufnahme eines Bostoner Krankenhauses. Für die Liebe hat sie keine Zeit. Doch als Detective Josh Winters nach einem Unfall in ihrem Behandlungszimmer landet, fliegen die Funken. Unaufhaltsam schlittert sie in eine Romanze, aus der mehr werden könnte, doch Griffin Gordon, der dunkelste Schatten ihrer Vergangenheit, hat sie nach vielen Jahren aufgespürt. Hannah ahnt nichts von der Gefahr, in der sie schwebt. Griffin hat entschieden, dass sie dieses Mal nicht mit dem Leben davonkommen soll. Er wird nicht ruhen, bis er sein Ziel erreicht hat.
Als Hannah von Griffin erfährt, ist es fast zu spät. Sie hat nur eine Chance. Hannah muss ihr Leben in Joshs Hände legen – ihr Herz besitzt er längst. 
Quelle von Cover und Klappentext: Bookhouse Verlag

Meine Einschätzung:
Detective Josh Winters wird nach einem kleinen Unfall beim Sport in die Notaufnahme eines Bostoner Krankenhauses gebracht. Dort lernt er die hübsche und zurückhaltende Ärztin Dr. Hannah Montgomery kennen. Sofort fühlt sich Josh magisch von ihr angezogen und will sie wiedersehen, doch die junge Frau führt ein zurückgezogenes Leben. Josh lässt sich nicht so schnell unterkriegen, er lockt die hübsche Ärztin Tag für Tag mehr aus ihrem Schneckenhaus. Er ahnt nicht, dass sich ein dunkles Geheimnis in ihrer Vergangenheit verbirgt. Als der verurteilte Griffin Gordon aus dem Gefängnis ausbricht, hat er nur ein Ziel: Rache an Dr. Hannah Montgomery, dieses Mal soll sie mit ihrem Leben bezahlen. Während Hannah ihr Herz immer mehr an Josh verliert ahnt sie noch nicht, dass ihr Leben bald in großer Gefahr sein wird. 

Gemeinsam mit seinem Partner Dominic Coleman ermittelt Detective Josh Winters in einem sehr brisanten Fall, zwei Ärzte wurden brutal ermordet. Bei dem einen Opfer handelt es sich um die Tochter eines hochrangigen Richters und guten Freunds von Joshs Familie. Die Ermittlungen bringen Josh in einem Konflikt mit seiner Familie und auch sein Privatleben nimmt den attraktiven Ermittler groß in Beschlag. Seine Romanze mit Hannah wird immer ernster und er spürt, dass er in ihr die Frau seines Lebens gefunden hat, doch dann geraten sie beide in sehr große Gefahr...

Für ihren zweiten Teil der Boston Police Serie hat sich die Autorin einen spannenden Stalking Plot überlegt. Wie auch im ersten Teil wissen die Leser bereits sehr früh wer der Täter ist, doch es sind noch nicht alle Puzzleteile bekannt. Die Spannung steigt durch das zweite Crimeelement, dass die Autorin in das Buch eingebaut hat und das ihr Ermittlerteam Josh und Dominic im Laufe des Buches lösen müssen. Verwoben mit der wunderbar romantischen Liebesgeschichte von Josh und Hannah lässt der Roman keine Wünsche offen. In diesem Roman wechselt die Autorin immer wieder zwischen Gegenwart und Vergangenheit und offenbart den Lesern somit Häppchenweise das grauenhafte Vorgehen von dem gefährlichen Griffin Gordon.
Das Heldenpaar dieses Romans sind Josh und Hannah. Josh ist bereits aus dem ersten Teil der Serie bekannt und ein smarter Polizist, der sein Leben in vollen Zügen genießt und ein freundlicher und offener Mann ist. Hannah hingegen musste in ihrer Vergangenheit einiges durchmachen und lebt nun sehr zurückgezogen. Durch Josh findet sie wieder zurück in ein glückliches Leben und es ist auch sehr schön, dass die Autorin wieder Raum für Dominics liebevolle Familie fand, die bereits im ersten Teil der einen Platz in den Leserherzen finden konnten.

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Herzlichen Dank an Bookshouse für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars!
Hier kann der Roman direkt beim Verlag bestellt werden: Klick


Sonntag, 7. September 2014

Michelle Willingham - Das wilde Verlangen des Wikingers

Originaltitel: To Sin With A Viking
Verlag: Cora Verlag, Historical 306 (Juni 2014)

Klappentext:
„Mach mich los!" Wut klingt aus der Stimme des angeketteten Wikingers. Doch die schöne Irin Caragh Ó Brannon denkt gar nicht daran, ihn zu befreien! Schließlich wollten Styr Hardrata und seine ruchlosen Männer ihre Siedlung plündern. Dennoch: Sein Kampfesmut hat sie tief beeindruckt, und sie sehnt sich danach, seinen geschundenen Körper zu berühren, ihm das blonde Haar aus der Stirn zu streichen … Was ist nur mit ihr los? Was hat dieser Nordmann, das ihr Herz schneller schlagen lässt? Styr ist doch ihr Feind - und die Frau, die er bis aufs Blut verteidigt hat, seine Ehefrau …
Quelle von Cover und Klappentext: Cora Verlag


Meine Einschätzung:
Irland 875,
Die junge Irin Caragh Ó Brannon ist verzweifelt, denn das Dorf in dem sie und ihre Brüder leben steht knapp vor dem Hungerstod. Deshalb sind zwei ihrer Brüder losgezogen um die dringend benötigte Nahrung aufzutreiben. Caragh und ihr jüngerer Bruder Brendan bleiben alleine im Dorf zurück. Als sich ein Wikingerboot dem Dorf nähert, sieht Brendan eine Möglichkeit um an Essen und Waffen zu kommen und greift mit anderen Dorfbewohnern die Wikinger an. Die Wikinger haben eine lange Fahrt hinter sich und sind müde und hungrig. Deshalb gelingt es den Dorfbewohnern sie zu überwältigen. Als Brendan von einem blonden Hünen angegriffen wird, greift Caragh mutig in den Kampf ein und schlägt den Wikinger bewusstlos und nimmt ihm mit als Geisel in ihr Dorf.

Als der Wikinger Styr Hardrata wieder zu sich kommt staunt er nicht schlecht: Er wurde von einer kleinen Frau gefangen genommen! Seine Männer und seine Ehefrau sind verschwunden und er will nur noch eines: Fliehen und seine Kameraden und seine Ehefrau finden. Als er dann von Caragh erfährt, dass seine Frau von ihrem Bruder entführt wurde, will er nur noch Rache. Doch Caragh will den starken Mann nicht gehen lassen, denn dieser würde ihrem Bruder töten. Während der Gefangenschaft erkennt Styr, dass die Dorfbewohner am Verhungern sind und beginnt Mitleid mit Caragh zu empfinden. Obwohl sein Herz eigentlich seiner Ehefrau Elena gehören sollte, fühlt er sich magisch von der irischen Frau angezogen. Im Laufe der Zeit werden sich Styr und Caragh einig und schließen einen Pakt. Er hilft ihr Fische zu fangen und sie wird ihm als Geisel begleiten, dafür wird er ihren Bruder verschonen. Caragh lässt sich auf den Pakt ein, denn dadurch gewinnt sie Zeit mit Styr, der ihr Herz erobert hat, auch wenn er an eine andere Frau gebunden ist, kann sie doch nicht gegen die Liebe zu ihm ankämpfen.

In ihrem ersten Teil ihrer Wikinger Serie zeigt die erfolgreiche Autorin Michelle Willingham, dass noch lange nicht alle Wikingergeschichten erzählt sind. Die Liebesgeschichte von Styr und Caragh ist eine komplexe Geschichte rund um eine verbotene Liebe einer irischen Frau, die von Männern bisher enttäuscht wurde und einem Wikinger, der eine unglückliche Ehe führt. Sehr sensibel und mit viel Feingefühlt erzählt die Autorin die romantische und sehr spannende Liebesgeschichte dieses liebenswerten Heldenpaars. 

Mehr Infos zur Serie:

Bewertung:
5 von 5 Punkten


Samstag, 6. September 2014

Laura Landon - Intimate Serie

Diese zweiteilige Serie von Laura Landon handelt von den beiden auf den ersten Blick sehr unterschiedlichen Freundinnen Grace und Hannah. Während Lady Grace Warren eine tugendhafte junge Frau ist, leitet Hannah Barlett unter den Namen Madam Genevieve ein edles Bordell. Dennoch sind sie beste Freundinnen und helfen einander in der Not. 

Die Serie spielt in London Mitte des 19. Jahrhundert und erzählt die packenden Liebensgeschichten von Grace und Hannah. 

Derzeit ist der erste Teil der Serie von AmazonCrossing übersetzt worden und ist als E-Book, Taschenbuch und Hörbuch verfügbar.


Teil 1: Intimer Betrug (Intimate Deception)
Als Lady Grace Warren von ihrem Vater als Braut an den lasterhaften Lord Fentington verkauft werden soll, weiß sie, dass nur ein drastischer Schritt sie vor einem Leben in Elend bewahren kann. Im viktorianischen England besitzt eine Frau nur eine Sache von Wert: ihre Tugend. Ihrer beraubt wird Fentington sie nicht mehr wollen – leider auch kein anderer Mann. Doch zumindest bliebe ihr die Freiheit. Fehlt nur noch der passende Partner für die schicksalhafte Nacht: ein Mann, der keine Fragen und keine weiteren Ansprüche stellt. Denn für eine Frau, die bereit ist, alles zu riskieren, ist ein gewöhnlicher Mann nicht gut genug …

Nach dem schmerzlichen Verlust zweier Ehefrauen im Kindbett hat Vincent Germaine, der Duke of Raeburn, gelobt, nie mehr zu heiraten. Von Schuldgefühlen gequält, weil sein Wunsch nach einem Erben mehrere Menschenleben gekostet hat, ist er darauf bedacht, sein Vergnügen nur noch bei den diskretesten Kurtisanen Londons zu suchen. Als Vincent erfährt, dass seine leidenschaftliche Begegnung mit einer betörenden Fremden ein weiteres Leben gefährden könnte, begibt er sich auf die Suche nach dem arglosen Mädchen – und findet eine Frau von unvergleichlicher Courage, Schönheit und innerer Stärke. Doch können zwei Fremde, die aus Verzweiflung zusammengekommen sind, allen Widrigkeiten zum Trotz die wahre Liebe finden?




Teil 2: ? (Intimate Surrender)


Quelle von Cover und Klappentext: AmazonCrossing